Erfolgreich Exponiert

Vom 15.- bis 17.Jänner verwandelte sich die Wiener Marxhalle mit über 120 Ausstellern in eine Messehalle, wie man sie kennt. „Das Motto „Jedes Gespräch ein Fachgespräch“ galt für 2020 genauso wie schon für 2018. Darauf sind wir besonders stolz. Denn unser vorrangiges Ziel eines Expo-Besuches ist es, Installateuren Möglichkeiten aufzuzeigen, die ihm die tägliche Arbeit im Büro und auf der Baustelle erleichtern. Daher ist uns der …

[weiterlesen]

Ziehl-Abegg Österreich neu besetzt

Kurt Kerschbaummair wird 2020 Geschäftsführer von Ziehl-Abegg Österreich. Damit verantwortet er neben dem direkten Geschäft in Österreich auch die Vertriebsaktivitäten des Ventilatoren- und Motorenherstellers in Südosteuropa. „Herr Kerschbaummair bringt sowohl eine gewerbliche Ausbildung als auch ein technisches und ein betriebswirtschaftliches Studium mit“, sagt Peter Fenkl, Vorstandsvorsitzender der Ziehl-Abegg-Gruppe. …

[weiterlesen]

Peneder spart CO2

Seit 2019 ist Peneder Teil der Initiative „Energiewende Leaders“, einer Kooperation von 14 Unternehmen, die gesamtheitliche Strategien für eine betriebliche Energiewende erarbeiten. Einige Akzente hat Peneder bereits realisiert. Die moderne Firmenzentrale verfügt über energieeffiziente Gebäudetechnik und wird mit Biomasse über Bauteilaktivierung geheizt sowie gekühlt. Das Hackgut bezieht Peneder von regionalen Firmen, wodurch die …

[weiterlesen]

Leier kauft rumänisches Ziegelwerk

Mit dem Zukauf steige man zu einem der wichtigsten Marktteilnehmer in der Baustoffproduktion in Rumänien auf, hieß es. Siceram sei nach der Übernahme Anfang Jänner ab sofort Teil der Leier-Gruppe und solle so schnell wie möglich eingegliedert werden. Die Präsenz am rumänischen Markt soll in den nächsten Jahren noch weiter ausgebaut werden, so der Bericht. Die Leier-Gruppe beschäftigt inklusive dem neuen Unternehmen in sieben Ländern …

[weiterlesen]

Neue Energie-Genossen

Äußerst zufrieden mit dem neuen Regierungsprogramm im Bereich Wohnen zeigt sich Christian Struber, Bundesobmann der Arge Eigenheim und Geschäftsführer der Salzburg Wohnbau. „Die neue Bundesregierung bekennt sich verstärkt zur Gemeinnützigkeit und fördert intensiv die Eigentumsbildung, für die wir schon so lange kämpfen“, freut er sich. PV im Wohnbau Im Nebeneffekt ermöglicht es das Regierungsprogramm eigene Energie-Genossenschaften …

[weiterlesen]

Heinze baut auf Blaue Lagune

Im September 2019 wurde der Spatenstich für das neue Bauzentrum in der Blauen Lagune gesetzt. Seither ist der Lagunen-Chef Erich Benischek unentwegt unterwegs um Aussteller für sein Dauerausstellungsprojekt zu finden, das noch heuer in Betrieb gehen soll. Nun hat mit Sanitär Heinze auch ein Großhändler unterzeichnet. Wie groß und exklusiv die Präsenz von Heinze aussehen wird, lässt sich nur erahnen. Der Vertrag mit Heinze sehe einen …

[weiterlesen]

Solavolta legt dick zu

Die auf die Errichtung von PV-Anlagen fokussierte Solavolta aus St. Margarethen konnte sich in den ersten neun Monaten des Jahres 2019 kräftig steigern. Die Verkäufe in den Kundensegmenten bei Photovoltaikanlagen (Klein- und Großanlagen) steigerten sich in den Quartalen 1– 3 gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um rund 65 %. Noch stärker legte Solavolta bei Speichern zu: Die Verkaufszahlen stiegen im Berichtszeitraum um 90 % im …

[weiterlesen]

Hohe Nachfrage nach Akustikdecken

Der Markt für Akustikdecken nahm im Jahr 2019 wieder Fahrt auf. Die Herstellererlöse wuchsen kräftig um annähernd sechs Prozent gegenüber Vorjahr auf 31 Millionen Euro. Angeschoben wurde der Markt vom Neubau, der neunzig Prozent der Wachstumsbeiträge lieferte. Der Aufschwung erfolgte zudem auf breiter Front, erhöhten sich die Umsätze doch in allen Produktgruppen. Den prozentuell stärksten Anstieg verzeichneten Metalldecken. Im Vergleich …

[weiterlesen]

VST–Kapitalerhöhung abgeblasen

Die von der VST Building Technologies AG geplante Barkapitalerhöhung im Rahmen einer Privatplatzierung ist abgeblasen. Das Einsammeln von frischem Kapital stand von Beginn an nicht unter einem guten Stern. Die ursprüngliche Zeichnungsfrist endete am 22. November und wurde dann um eine Woche verlängert. Gestern kam nun die Absage – die Finanzierung sollte zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen, so die VST in einer Adhoc-Mitteilung. …

[weiterlesen]

Gleitschalfirma als Brexit-Opfer

Das auf Gleitschalung spezialisierte Unternehmen SSA GmbH mit Sitz in 8430 Leibnitz hat ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eingebracht. Die Verbindlichkeiten betragen laut Insolvenzantrag zu Buchwerten rund 4,425 Millionen Euro, wovon rund 3,577 Mio. auf Bankverbindlichkeiten entfallen. Etwa 302.000 Euro entfallen auf Lieferantenverbindlichkeiten, rund 336.000 auf Steuer- und Abgabenrückstände und gut 210.000 auf …

[weiterlesen]

Sika kauft rumänische Adeplast

Mit der Akquisition baut Sika ihre Position im lokalen Bauchemie-Markt deutlich aus und erweitert die Produktionskapazitäten. Adeplast erzielt einen Jahresumsatz von 120 Millionen Schweizer Franken und beschäftigt 460 Mitarbeiter. Die Transaktion erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden. Adeplast hat den Hauptsitz in Ploiești, 70 km nördlich von Bukarest, und produziert neben einer umfassenden Palette von Baumörteln auch …

[weiterlesen]

Balazs ordnet bei Ortner

Thomas Balázs war fast drei Jahrzehnte bei Siemens. 2014 avancierte der Manager neben Udo Janßen zum Vorstand des Wiener Krankenanstaltenverbandes KAV. Der missglückte Versuch den Bau des Krankenhaus Nord in geordnete Bahnen zu bringen, brachte ihm 2018 einen Karriereknick, sein Vertrag wurde nicht verlängert. Wie hinlänglich bekannt, verzögerte sich die Fertigstellung des Mega-Projekts erheblich, wobei zugleich die Kosten explodierten. …

[weiterlesen]

Kurzarbeit bei Dornbracht

Beim deutschen Armaturenhersteller Dornbracht wurde mit November Kurzarbeit eingeführt. „Betroffen sind alle Fachbereiche der Produktion“, so der Unternehmenssprecher Holger Stuck zu Building Times. Wie viele Mitarbeiter für die nächsten sechs Monate wöchentlich jeweils einen Tag weniger arbeiten, verrät er nicht. Die Kunden sollten jedenfalls nichts merken, denn Vertrieb, Verkauf und Logistik seien von der Arbeitsreduktion ausgenommen, …

[weiterlesen]

René Tritscher übernimmt ABA-Leitung

Mit 1. November hat René Tritscher die Leitung der neuen Abteilung „Work in Austria“ der Austrian Business Agency (ABA) übernommen, die österreichische Unternehmen aktiv bei der Fachkräftesuche im Ausland unterstützen und für den Arbeitsstandort Österreich werben wird. Der 49-jährige Jurist war zuletzt Generalsekretär des Österreichischen Wirtschaftsbundes und zuvor mehrere Jahre Interessensvertreter verschiedener Branchen in der …

[weiterlesen]

Whirlpools am Absaufen

Der Vormarsch des Spa in den eigenen vier Wänden sorgte jahrelang für steigende Erlöse bei Wellnessprodukten. Doch 2018 sah sich der Markt mit einem unerwarteten Abschwung konfrontiert, dessen Verwerfungen insbesondere durch ein verändertes Kaufverhalten zugunsten preisgünstigerer Modelle befeuert wurde. Die Lage hat sich im laufenden Jahr nicht verbessert, wie aktuelle Daten einer Branchenradar-Marktstudie zeigen. Insgesamt sanken im Jahr …

[weiterlesen]

Wallner goes Stihl

Melanie Wallner ist seit Anfang Juli Leiterin der Marketingabteilung und Öffentlichkeitsarbeit bei Stihl Österreich. Neben der Neuausrichtung der Kommunikationsstrategie steht vor allem der Ausbau des Online Bereichs im Fokus. Wallner (34) verantwortete die Presse- und Medienarbeit von Stihl Österreich agenturseitig als PR-Expertin bereits seit dem Jahr 2014. Nun folgte der Wechsel ins Unternehmen. Die gebürtige Wienerin begann ihre …

[weiterlesen]

Heizung versus Bank

Mit professioneller Modernisierung eines überalterten Heizsystems kann ein österreichischer Haushalt seine Energiekosten massiv senken und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten, betont Austria Email AG-Vorstand Martin Hagleitner anlässlich des diesjährigen Weltspartags. Tausche man beispielsweise eine alte Ölheizung gegen ein alternatives Heizsystem, könnten Kosten in der Höhe von bis zu 1.500 Euro gespart werden: „Seit 2012 haben …

[weiterlesen]

Leithner ersetzt Eiden in der Reed-Geschäftsführung

Barbara Leithner (43) ist seit 2010 bei Reed Exhibitions in unterschiedlichsten Funktionen tätig und hat neben Corporate Affairs die Einführung eines neuen ERP-Systems verantwortet. Nun steigt sie in die Reed Geschäftsführung auf. Davor war sie unter anderem federführend bei der Entwicklung und Umsetzung von Erfolgsmessen wie der Vienna Comic Con und der Wiener Immobilien Messe und sei „somit mit allen Bereichen des Unternehmens …

[weiterlesen]

Pleite wegen DC-Tower und KH-Nord

Die Estriche Pfeiffer GmbH kann ihren laufenden Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen. Vom zuständigen Landesgericht St. Pölten wurde ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet. Wie der Alpenländische Kreditorenverband berichtet sei das Unternehmen aus St. Andrä-Wördern durch zwei Großbaustellen und nicht beglichener Forderungen in die Insolvenz geschlittert. Die Insolvenzursachen seien lediglich in den Problemen und …

[weiterlesen]

Noller folgt Schwörer

Auf seiner Mitgliederversammlung im italienischen Brixen/Südtirol wählte der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) einen neuen Vorstand. An der Verbandsspitze löst Hans Volker Noller den bisherigen BDF-Präsidenten Johannes Schwörer ab. Schwörer hatte nach neun Jahren im Amt nicht mehr kandidiert, bleibt dem Vorstand aber erhalten. Der neue Präsident Hans Volker Noller (61) ist Geschäftsführer des Unternehmens Fertighaus Weiss aus …

[weiterlesen]

SW Umwelttechnik will Bares

Der Vorstand der SW Umwelttechnik Stoiser & Wolschner AG beabsichtigt, bis zu 65.999 Stück neue Aktien der Gesellschaft – dies entspricht rund zehn Prozent des derzeitigen Grundkapitals – im Wege einer Barkapitalerhöhung auszugeben. Dies gab das Kärntner Unternehmen am 15. Oktober bekannt. Der Gesamtgegenwert der auszugebenden Aktien soll unter einer Schwelle von zwei Millionen Euro liegen. Das Kärntner Unternehmen ist stetig auf …

[weiterlesen]

Burg-Wächter ist „Deutschlands Kundenliebling“

Eine der größten Untersuchungen Deutschlands zeigte welchen Marken Kunden am meisten vertrauen. Der „Deutschland Test“ hat dazu über das komplette Jahr 2018 ca. 20.000 Marken aus 250 Branchen auf den Prüfstand gestellt. Und das Ergebnis der Analyse von insgesamt 39 Millionen Kundenaussagen im Internet zu Themen wie Qualität, Service, Preis-Leistung und Ansehen hat ein Ergebnis gebracht: „Kundenliebling 2019“ in der Branche …

[weiterlesen]

Salzburger ist bester Jung-Hochbauer

Die Landesinnung Bau Wien lud als Gastgeber des jährlich stattfindenden Bundeswettbewerbs der Hochbauer – ehemals Bundesjungmaurerwettbewerb – in die BauAkademie Wien ein. Unter 21 Bewerbern, den jeweiligen Besten ihres Bundeslandes, ging Johann Jessner aus Salzburg als Sieger hervor, Joachim Nimpf aus Niederösterreich und Lukas Knauseder aus Oberösterreich folgten auf den Plätzen. Diesmal war auch eine Hochbauerin aus Tirol unter den …

[weiterlesen]

Otrzonsek leitet alle Kludi-Werke

Der 57-jährige Udo Otrzonsek übernimmt die Verantwortung für die Steuerung und Organisation der Produktion und aller ihr zugrundeliegenden Betriebsprozesse in den drei Werken des Sauerländer Armaturenspezialisten in Deutschland, Österreich und Ungarn sowie am Fertigungsstandort des Joint-Ventures Kludi-RAK in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Zu seinem Zuständigkeitsbereich beim Mendener Mittelständler werden Produktion, …

[weiterlesen]

Swie kauft sich Grünes

Die Zukunft der Firmen Hennerbichler aus Hagenberg im Mühlkreis und Raumgrün aus Freistadt mit ihren gemeinsam rund 130 Mitarbeitern ist langfristig abgesichert. Das Linzer Bauunternehmen Swietelsky hat sich mit den jeweiligen Eigentümern über die Konditionen einer Übernahme geeinigt. Diese wurde kürzlich bei der Bundeswettbewerbsbehörde angemeldet. Geplant ist, dass die beiden Landschaftsbauunternehmen in eine GmbH eingebracht werden, die…

[weiterlesen]

Rexel übernimmt Comtech

Der Elektrogroßhändler Rexel Austria übernimmt mit 1. Oktober 2019 den Soft- und Hardwareanbieter Comtech IT-Solutions GmbH. Das Unternehmen wird eigenständig auch weiterhin vom Management rund um Franz und Hannes Rettenbacher geführt. „Rexel Austria und Comtech vertiefen dadurch eine bereits 30 Jahre andauernde Partnerschaft“, sagt Robert Pfarrwaller, CEO von Rexel Austria. Comtech sei der ideale Partner, um das digitale Serviceangebot …

[weiterlesen]

28-Jähriger leitet Vorstandsbüro

Der bisherige Vorstandsbüro-Leiter der Energie AG Walter Wurzinger bereitet sich ab 01. Oktober 2019 auf seine zukünftige Funktion als Leiter der Konzernrevision, welche er ab 01. März 2020 übernehmen wird, vor. Ab dann übernimmt der 28-jährige Ebenseer Matthäus Schmied seine Agenden. Schmied hat nach der Matura am Gymnasium Gmunden Rechtswissenschaften an der Johannes Kepler Universität Linz studiert. Im Anschluss war er in der Linzer …

[weiterlesen]

Wienerberger kauft in Dänemark groß ein

Die Wienerberger Gruppe stärkt ihre Position im nordischen Fassadenmarkt und übernimmt die Ziegelproduzenten Vesterled und Helligsø, die mit Produktionsstandorten in Dänemark zu traditionsreichen Herstellern in den nordischen Ländern zählen. Darüber hinaus erwirbt Wienerberger die Vertriebsgesellschaft Egernsund, eine der bekanntesten dänischen Ziegelmarken. „Mit diesen Übernahmen setzen wir einen wesentlichen Wachstumsschritt und …

[weiterlesen]

Vaillant-Spende aus der Warteschleife

Warten für einen guten Zweck: Der Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnikspezialist Vaillant Österreich unterstützte das SOS-Kinderdorf Hinterbrühl bereits zum zweiten Mal mit einer originellen Spendenaktion: Für jede Warteminute, die Kunden im Juli und August 2019 in der Warteschleife der Kunden-Hotline verbrachten, hat Vaillant 50 Cent an die Kinderhilfsorganisation gespendet. „Die Zusammenarbeit mit dem SOS-Kinderdorf ist uns ein …

[weiterlesen]

Robert Schmid wird Obmann

Nach einem Jahrzehnt übergibt Manfred Asamer (Asamer Kies- und Betonwerke GmbH) die Führung des Fachverbands Steine-Keramik an seinen bisherigen Stellvertreter Robert Schmid (Baumit Gruppe). „Ich freue mich darauf, die erfolgreiche Interessenvertretungsarbeit meines Vorgängers fortzusetzen“, so Schmid, Miteigentümer des Familienkonzerns in der dritten Generation. Zeitgleich zur Wechsel-Bekanntgabe wurde die Konjunkturerhebung der …

[weiterlesen]

Himmelstoß zu Velux

Georg Himmelstoß (42) ist per September 2019 zum neuen Geschäftsführer von Velux Österreich bestellt worden. Himmelstoß tritt damit die Nachfolge von Michael Walter an, der auf Nachfrage von Building Times Flash aus dem Unternehmen ausscheidet. Der Linkedin Account von Michael Walter lässt einen Wechsel in der Geschäftsführung des Chemikalienhändlers und -distributeurs Donauchem GmbH, einer Tocher der Donauchemie Gruppe, vermuten. …

[weiterlesen]

Welthandel sinkt, Konjunktur-Motor stottert

Die wirtschaftliche Dynamik flachte im zweiten Quartal 2019 weiter ab. Gemäß der aktuell überarbeiteten Quartalsrechnung des Wifo wuchs die heimische Wirtschaft im II. Quartal 2019 gegenüber dem Vorquartal nur mehr um 0,3% (I. Quartal 2019 +0,5% revidiert). Investitionen und Außenwirtschaft verlieren dabei an Fahrt. Ebenso schwächte sich die Industriekonjunktur ein. Nur der private Konsum bleibt stabil. Das BIP-Wachstum 2018 lag noch bei …

[weiterlesen]

Eder´s Jubiläums-Symphonie

Die Firma Systembau Eder wurde im Jahr 1989 gegründet und ist mit 250 Mitarbeitern einer der führenden Anbieter von Fertigtreppen und Betonfertigteilen Österreichs. Zum 30. Geburtstag haben sich die Eders ein besonderes Geschenk gemacht: Der Produktionsstandort in Kallham/OÖ wurde um 12 Millionen Euro ausgebaut und eine der modernsten Produktionsanlagen für Betonfertigteile in Europa errichtet. Die neue Produktionshalle hat eine Länge von …

[weiterlesen]

Vaillant´s Thermentausch

Vor rund neun Jahren wurde die Marke Saunier Duval als preiswerte Zweitmarke von Vaillant Österreich präsentiert. Die Strategie mit eigenem Vertrieb hat vermutlich nicht jene Ergebnisse gebracht, die man sich seinerzeit erhofft hat. Nun gibt die Vaillant den Vertrieb von Saunier Duval exklusiv an die Unternehmen der Frauental Service SHT, ÖAG und Kontinentale ab. Beatrix Ostermann, Frauenthal Service Vorstand, freut sich über die …

[weiterlesen]

Schöbitz geht zu Fundermax

Seit 1. September 2019 bildet Gernot Schöbitz (1969) gemeinsam mit Rene Haberl das Geschäftsführungsduo der FunderMax GmbH, einem Anbieter für Holzwerkstoffe und dekorative Laminate. Mit Schöbitz gewinnt FunderMax einen Branchenkenner mit Erfahrung in der Maschinen-, Papier- und Baustoffindustrie. Der studierte Betriebswirt war zuvor 13 Jahre lang bei der Wienerberger AG – unter anderem in Österreich, Deutschland, Bulgarien und Finnland …

[weiterlesen]

Konrad Bergmeister nicht mehr BBT-Vorstand

Martin Gradnitzer und Gilberto Cardola übernehmen ab 18. September 2019 das grenzüberschreitende Steuerruder der Brenner Basistunnel Gesellschaft BBT SE. Damit ist die Ära von Konrad Bergmeister Geschichte. Noch in den letzten Wochen hatten sich zahlreiche Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik dezidiert für den Verbleib Bergmeisters als „Mister Brenner Basistunnel“ – wie ihn Tirols Landeshauptmann Günther Platter jüngst …

[weiterlesen]

Wienerberger will mehr ausschütten

Die Wienerberger Gruppe gab anlässlich des Capital Markets Day eine neue Ausschüttungspolitik bekannt: Diese sieht die Rückführung von 20-40 % des Free Cashflow an die Aktionäre über Dividenden und Aktienrückkäufe vor. Bisher lag das Ausschüttungsziel bei 10-30 Prozent nach Abzug der Kosten für Hybridkapital. Zudem gibt Wienerberger ein Update zur Umsetzung der wertschaffenden Wachstumsstrategie und bestätigt den Ausblick 2019 mit …

[weiterlesen]

Soluto-Spitze nicht mehr solo

Die Soluto Franchise-Zentrale in Korneuburg erweitert ihre Führungsebene. Die ehemalige Leiterin der Personal- und Organisationsentwicklung der Austria Bau Oberösterreich GmbH, Birgit Kagerer-Wiesinger, übernimmt neben CEO Martin Zagler die Geschäftsführung der Franchise-Zentrale des Brand- und Wasserschadensexperten. Seit Anfang September ist sie für die Bereiche Mitarbeiterentwicklung und Franchise-Management verantwortlich. Durch ihre …

[weiterlesen]

Konjunktur mau – Bau wow

Die Schwäche der Weltwirtschaft dämpft die Konjunktur in Österreich. Im II. Quartal ließ das Exportwachstum merklich nach, das BIP-Wachstum verlangsamte sich auf plus 0,3% gegenüber dem Vorquartal. In Deutschland und im Vereinigten Königreich ging das BIP sogar zurück. Die internationalen Konjunktur-Abschwächung traf insbesondere die österreichische Industrie, deren Bruttowertschöpfung im II. Quartal sogar leicht zurückging. …

[weiterlesen]

Baubranche ist total ineffizient

Vernichtendes Urteil für die Baubranche: Seit 25 Jahren wurden keine Produktivitätsgewinne mehr erzielt. Ganz im Gegenteil, seit Mitte der 90er-Jahre verlor die Branche Jahr für Jahr an Effizienz. Zu diesem Schluss kommt eine neue Studie des Beraternetzwerks Kreutzer Fischer & Partner. Nominal wuchs die Bauwirtschaft seit 1995 zwar um rund drei Prozent pro Jahr. Der Anstieg war aber – laut Studie – ausschließlich preisgetrieben. Die …

[weiterlesen]

High-Speed-Lader auch in Salzburg

Nach dem Verteilerkreis in Wien im vergangenen Jahr und einem weiteren Standort nahe der Autobahnausfahrt Flughafen Graz am Autobahnknotenpunkt A2/A9 im Juli hat Smatrics nun einen weiteren Standort im größten Gewerbepark Westösterreichs – am Gelände des McArthurGlen Designer Outlet – eröffnet. Der Standort der neuen Ultra-Schnellladestationen liegt in unmittelbarer Nähe zum Autobahnknotenpunkt A1/A10. An vier …

[weiterlesen]

Cleen Energy rüstet auf

Im Rahmen einer außerordentlichen Hauptversammlung der Cleen Energy AG am 30. August 2019 konnten neben der Sitzverlegung auch wichtige personelle Veränderungen im Aufsichtsrat beschlossen werden. Neu in den Aufsichtsrat ziehen die international erfahrenen Finanzexperten Boris Schnabel und Harald Weiss ein. Michael Eisler bleibt Vorsitzender des Aufsichtsrates, Christian Nohel und Klaus Dirnberger sind aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden. Boris …

[weiterlesen]

Deutsche stehen auf Fertighäuser

Die Fertigbauweise hat am deutschen Markt seinen Rekordkurs aus dem 1. Quartal 2019 bestätigt und auch im zweiten Quartal besser abgeschnitten als der Gesamtmarkt. Das belegen die Baugenehmigungszahlen des deutschen Statistischen Bundesamtes. Danach wurden von Januar bis Juni 2019 insgesamt 49.676 Ein- und Zweifamilienhäuser genehmigt, davon 10.221 in Fertigbauweise. Während der Gesamtmarkt gegenüber dem 1. Halbjahr 2018 0,6 Prozent …

[weiterlesen]

Service „vergoldet“

Der Werkskundendienst von Österreichs Marktführer Bosch Thermotechnik wurde vom unabhängigen Kundendienstverband Österreich (KVA) mit dem begehrten Service-Excellence-Zertifikat in Gold ausgezeichnet. „Dies ist die höchste Auszeichnung, die eine Serviceorganisation in Österreich erreichen kann“, bestätigt Herbert Vock, Geschäftsführender Vorstand des KVA. Damit zählt Bosch Thermotechnik zum erlesenen Kreis der Unternehmen in …

[weiterlesen]

Porr lässt UK fallen

Die aktualisierte Konsolidierungsstrategie der Porr sieht einen Rückzug aus Großbritannien vor. „Großbritannien weist für die Porr aufgrund der makroökonomischen Unsicherheit und politischen Situation zu diesem Zeitpunkt keine weiteren Potenziale auf“, so der Porr-CEO Karl-Heinz Strauss auf Nachfrage von Building Times. Deshalb würde man sich abseits vom bereits laufenden Ausschreibungsverfahren für eine …

[weiterlesen]

Frauenthal spürt Margendruck

Obwohl sich der Umsatz der Frauenthal Division Handel im 1. Halbjahr 2019 um 2,2 Prozent auf 292,3 steigerte, ist das Ergebnis nach Steuern ins Minus gerutscht. „Die Division Frauenthal Handel musste sich in einem stark umkämpften Markt mit anhaltend hohem Preisdruck behaupten“, kommentiert Erika Hochrieser, Finanzvorstand der Frauenthal Holding AG, die unter anderem die Sanitärhandelsriesen SHT und ÖAG umfasst. Das Ebitda reduziert sich …

[weiterlesen]

Sechsmal Gold bei WorldSkills

Österreichs Nachwuchs-Fachkräfte räumten groß ab bei den diesjährigen Berufsweltmeisterschaften WorldSkills in Kazan. Das Team Austria konnte bei der Siegerehrung am Dienstagabend in Russland insgesamt zwölf Medaillen bejubeln. Von 22. bis 27. August 2019 gingen 46 von der Wirtschaftskammer Österreich entsendete Fachkräfte in 41 Berufen an den Start. Am Ende kehrt das Team Austria mit sechs Gold-, fünf Silber- und einer Bronzemedaille …

[weiterlesen]

Heißer Markt für Klimageräte

Die Temperaturen steigen – die Verkaufszahlen für Klimageräte auch. Das beschert der Branche satte Umsatzzuwächse. Laut Yasin Kodak, Inhaber der Firma Climastore GmbH wirken die heißen Sommertage als Turbo für das Business. „Sobald es ein paar Tage sehr warm ist, läutet bei uns das Telefon öfter“, so Kodak im Gespräch mit Building Times. Der Wiener Großhändler schätzt, dass die gesamte Branche heuer um 20 bis 25 Prozent zulegen …

[weiterlesen]

Grünes Licht für Osram-Übernahme

Osram hat den Weg frei gemacht für ein Übernahmeangebot der ams AG. Vorstand und Aufsichtsrat des Lichttechnikriesen haben gestern das bestehende Stillhalteabkommen aufgehoben und eine Kooperationsvereinbarung mit dem Chiphersteller aus Premstetten bei Graz unterzeichnet. Das laut Osram bis Anfang Oktober laufende Angebot der ams soll bei 38,50 Euro pro Aktie liegen und eine Mindestannahmeschwelle von 70 Prozent haben. Das Angebot soll noch vor…

[weiterlesen]

Wietersdorfer verstößt gegen Durchführungs-Verbot

Auf Antrag des Bundeskartellanwalts hat das Kartellgericht Mitte Juni über die WIG Wietersdorfer Holding GmbH eine Geldbuße von 70.000 Euro verhängt. Der Baustoff- und Industrie-Mischkonzern mit Hauptsitz in Klagenfurt erwarb am slowenischen Unternehmen Calcit in Stahovica, am 06.06.2018 einen Anteil von 50 Prozent und damit verbunden gemeinsame Kontrolle. Dadurch wurde ein anmeldepflichtiger Zusammenschluss durchgeführt. Die Freigabe dieses …

[weiterlesen]

Espresso beim E-Tanken

Bei der Entscheidung „E-Fahrzeug vs. Verbrenner“ schreckt viele Autofahrer immer noch die vermeintlich lange Wartezeit beim E-Tanken ab. Doch diese Zeiten sind eigentlich schon vorbei, wie nun die drei Geschäftsführer von Phoenix Contact, Smatrics und café+co bei einem gemeinsamen Treffen unterstrichen. Die Kombination von state-of-the-art Ladetechnologie und optimierter Lade-Infrastruktur macht den Lade-Vorgang so schnell wie …

[weiterlesen]

Baumit wächst in Rumänien

Baumit hat 100 Prozent der italienisch-rumänischen Aktiengesellschaft Ital-Kol S.A. erworben. Das Unternehmen verfügt in Sag über ein Trockenmörtelwerk und in Ocna de Fier über ein Kalksteinvorkommen. Beide Standorte befinden sich in der Nähe zu Timisoara, der Europäischen Kulturhauptstadt 2021. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. „Durch diese Akquisition erhöhen wir nicht nur die Produktionskapazität, sondern …

[weiterlesen]

Wienerberger mit Rekordhalbjahr

Die Wienerberger Gruppe verzeichnete im ersten Halbjahr 2019 neue Rekordwerte bei Umsatz und Ergebnis. „In den vergangenen sechs Monaten sind wir bei unseren strategischen Projekten sehr gut vorangekommen“, so Vorstandsvorsitzender Heimo Scheuch. Fortschritte machte das Unternehmen bei seinem Programm zur Performance-Steigerung Fast Forward. Durch die planmäßige Integration der Zukäufe in Großbritannien und Belgien konnte Wienerberger …

[weiterlesen]

Von teamgmi zu e7

Anita Preisler, bislang Geschäftsführerin beim Planungsbüro teamgmi, wechselt mit Anfang August zur e7 Energie Markt Analyse GmbH. Preisler unterstützt damit die schon längere Zeit im Raum stehende Ausweitung des Aktionsradius von e7 in Richtung Planung. Konkret möchte e7 nun mit ihrer Verstärkung Wettbewerbsteams bei der Konzeption von innovativen, energieeffizienten Energiekonzepten unterstützen. Dazu gehören dynamische Gebäude- und …

[weiterlesen]

Bauwirtschaft befürchtet Trendumkehr

Die Wirtschaftsaussichten der Euro-Zone sind so schlecht wie zuletzt vor vier Jahren. Im Juli sank der entsprechende Economic Sentiment Indicator (ESI) der Europäischen Kommission um insgesamt 0,6 auf 102,7 Punkte. Das entspricht etwa dem Stand von 2015. Der Rückgang in der Eurozone resultiert vor allem aus niedrigeren Vertrauensindikatoren in der Sachgütererzeugung, im Dienstleistungsbereich, im Einzelhandel und in der Bauwirtschaft, während…

[weiterlesen]

Energiepreis sinkt erstmals seit Jänner

Nach sechs Monaten zeigt der Energiepreisindex im Juni 2019 erstmals wieder ein Rückgang. Mit minus 1,1 % wurde die Steigerung von April auf Mai wieder ausgeglichen. Im Jahresvergleich lag der EPI um nur 0,9 % über dem im Juni des Vorjahres. Der Verbraucherpreisindex (VPI) stieg gegenüber dem Juni-Wert des Vorjahres um 1,6 % bzw. gegenüber dem Vormonat um 0,1 %. Somit wirkten die Energiepreise sowohl im Monats- als auch im Jahresvergleich …

[weiterlesen]

Alpacem übernimmt Zementwerk in Triest

Mitte April 2019 hat Alpacem den Betriebszweig „Terminal/Absackung“ des Zementwerkes Triest, das bis dato dem Unternehmen Italcementi (Heidelberger Cement Group) gehörte, übernommen. Die Übernahme ermöglicht es Alpacem, zusätzliche Zementmengen am Kernmarkt und darüber hinaus (Kroatien) zu vertreiben. „Gerade der Markt in Südosteuropa birgt aus unserer Sicht großes Potenzial und verlangt zunehmend nach hochwertigen Zementen und …

[weiterlesen]

„Marken-Oscar“ an BMI Bramac

BMI Bramac wurde wieder als Superbrand 2019 ausgezeichnet. „Wir freuen uns sehr über die erneute Auszeichnung als Superbrand und das damit verbundene positive Feedback zu unserer Marke. Mit der Auszeichnung bestätigen die Experten den Erfolg unserer Marke“, so Thomas Schöffer, Vertriebsdirektor BMI Österreich. Der führende Spezialist für komplette Dachlösungen setzte sich in der Kategorie Bau gegen den Mitbewerb durch. Auf der ganzen …

[weiterlesen]

Frauenthal Handel: Neue Marketingleitung

Constantin Otto Wollenhaupt hat die Bereichsleitung Marketing der Frauenthal Handel Gruppe übernommen. Wollenhaupt bringt 20 Jahre Berufserfahrung im Bereich Marketing & Sales mit. Sowohl bei namhaften Unternehmen in Bayern und Österreich, unter anderem in einer Großhandelskette im Konsumgüterhandel, als auch als selbständiger Unternehmer. Als Vertriebs- und Marketingprofi will Wollenhaupt gemeinsam mit seinem Team für frische Impulse …

[weiterlesen]

Ista reagiert auf Hausdurchsuchung

Der Energiedienstleister Ista nimmt zu den Verdachtsmomenten Stellung, die vergangene Woche zu einer Hausdurchsuchung der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) geführt hatten. Anlass ist eine laufende Ermittlung gegen die österreichische Landesgesellschaft und mehrere Wettbewerber im Markt für Energieabrechnung wegen möglicher Zuwiderhandlung gegen das Wettbewerbsrecht. Treffen in einem Branchenverein sollen dazu genutzt worden sein um sich über …

[weiterlesen]

China dominiert Bauszene

Die Umsätze der Baubranche steigen weiterhin an: Die 100 größten Konzerne weltweit erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2018 über 1,39 Billionen US-Dollar Gesamtumsatz. Das berichtet ein aktueller Deloitte Report. Die vordersten Ränge dominiert vor allem ein Land: Fünf Unternehmen der Top 10 haben ihren Sitz in China. Platz 1 belegt die China State Construction Engineering Corporation (CSCEC) mit rund 181,5 Milliarden US-Dollar Umsatz. Auch …

[weiterlesen]

Kirchdorfer launcht „Road & Traffic“-Sparte

Bedingt durch das rasche Wachstum der Deltabloc Gruppe und den Vorstoß in das ergänzende Geschäftsfeld Stahlleitplanken wird die Delta Bloc International GmbH inklusive ihrer Tochtergesellschaften nun in einer eigenen Unternehmenssparte der „Kirchdorfer Road & Traffic“ geführt. „Mit der Schaffung einer eigenen Sparte, die schwerpunktmäßig die Bereiche passive Straßensicherheit und Lärmschutz abdeckt, unterstreichen wir die …

[weiterlesen]

Neuer PVA Vorstandschef

Mit der Generalversammlung des Bundesverbands Photovoltaic Austria (PVA) wurde gestern (4. Juli 2019) Herbert Paierl zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Damit wurde, nach dem Ableben von Hans Kronberger, wieder eine kompetente Persönlichkeit für den Vorsitz des Verbands ernannt. Seine Motivation für diese Position sieht Paierl in seiner langjährigen Erfahrung in der Energiepolitik in diversen Funktionen. „Es muss alles unternommen …

[weiterlesen]

Zima mit Rekordergebnis

Der private Immobilienentwickler Zima Holding AG hat das Geschäftsjahr 2018 erfolgreich abgeschlossen. Mit einer Jahresgesamtleistung von über 225 Millionen Euro konnte das beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte eingefahren und somit die Marktposition im deutschsprachigen Raum ausgebaut werden. Die Gesamtleistung seit 2014 wurde um rund 22 Prozent pro Jahr gesteigert. Neben einer aktiven Personalentwicklung ist die Baulandmobilisierung nach …

[weiterlesen]

Porr-Großauftrag in Rumänien

Der österreichische Bauriese Porr übernimmt die Planung und Generalsanierung der 3,5 Kilometer langen Piste 2 am Henri Coanda Flughafen in Bukarest-Otopeni, des größten Flughafens in Rumänien. Der Auftrag umfasst das Abfräsen des Asphalts auf der existierenden Betondecke, die Sanierung der Betonpiste und die Herstellung eines neuen Asphaltoberbaus. Gleichzeitig werden die Regenentwässerung, die elektrische Ausstattung und das …

[weiterlesen]

Von der zweiten in die erste Reihe

Sonja Sheikh kennt die ACR seit vielen Jahren, so war sie die letzten 20 Jahre beim ACR-Institut KMU Forschung Austria tätig, zuletzt als stellvertretende Direktorin. Sonja Sheikh studierte Wirtschaftswissenschaften an der Justus-Liebig-Universität Gießen in Deutschland und Volkswirtschaftstheorie und -politik an der Wirtschaftsuniversität Wien. Sonja Sheikh hat sich zum Ziel gesetzt, die Sichtbarkeit und Bekanntheit der ACR in der FTI …

[weiterlesen]

Labor Strauss erweitert Terrain

Seit April kooperiert die Labor Strauss Gruppe, Hersteller für Gebäudesicherheits- und Brandmeldetechnik, mit dem Luxemburger Lösungs- und Serviceanbieter Minusines S.A.. Mit dem Vertrieb und Service vor Ort für Beleuchtungsanlagen, Elektroinstallation und Gebäudetechnik baut die Labor Strauss Gruppe ihr internationales Partnernetzwerk weiter aus und stärkt ihre europäische Marktpräsenz. Die lokale Kundennähe sowie die täglichen …

[weiterlesen]

Infoportal für Heizungstausch

Heizung und Warmwasser sind für rund 85 Prozent des Energieverbrauchs in österreichischen Haushalten verantwortlich. Das neue Informationsportal www.meineheizung.at, initiiert von der Interessensgemeinschaft Zukunftsforum SHL, greift jetzt bei der Modernisierung unter die Arme und lockt österreichweit mit dem Gewinn einer kompletten Heizungsmodernisierung. Auf dem Portal finden sich sowohl Informationen über Kostenersparnis und …

[weiterlesen]