Europäische Solarbranche verzeichnet Rekordjahr

Die Kraft der Sonne wird in Europa immer mehr genutzt: 2021 sind circa 25,9 Gigawatt PV-Solarkapazität ans Netz gegangen, eine Steigerung von 34 Prozent gegenüber 2020. Damit wurde sogar das bisher beste Jahr 2011 – mit damals 21,4 GW – übertroffen. Für die Zukunft rechnet der europäische Branchenverband Solar Power Europe (SPE) in seinem Marktbericht „EU Market Outlook for Solar Power 2021-2025“ mit einer ähnlich positiven …

[weiterlesen]

Windhager und M-Tec bauen Wärmepumpen-Werk

Die Kapazitäten der heimischen Heizkessel- und Wärmepumpen-Hersteller sind ausgereizt. Einige von ihnen erweitern ihre Produktion und wollen künftig mehr vom großen Heizungskuchen. Erst kürzlich gab auch Windhager den Bau eines neuen Werks bekannt. Nun ist auch klar was dort künftig produziert werden soll: Wärmepumpen – und zwar in Kooperation mit der Firma M-Tec. Das Salzburger Heizungsunternehmen und der oberösterreichische …

[weiterlesen]

Sauter kauft weiter zu

Nachdem Sauter bereits in den vergangenen drei Jahren den irischen Gebäudeautomationsspezialisten Sirius, den britischen Gebäudemanagement-Dienstleister Wren Enviromental Limited sowie zuletzt 2020 den italienischen Facility-Management-Dienstleister Techne S.p.A übernommen hatte, blieb die Unternehmensgruppe auch 2021 ihrer Wachstumsstrategie treu und erweiterte ihre Geschäfte noch kurz vor Jahresende durch die Übernahme der …

[weiterlesen]

Baumaschinenhändler startet 4-Tage-Woche

Der Personalmangel motiviert Unternehmen zunehmend zum Handeln.  Beim Baumaschinenhändler Huppenkothen in Lauterach gilt ab Februar die Viertage-Woche. Die Wochenarbeitszeit der MitarbeiterInnen wird bei gleichbleibendem Gehalt von derzeit 38,5 auf 35 Stunden reduziert. Das entspricht einer Gehaltserhöhung von nahezu 10 Prozent. Die neue Regelung gilt für die rund 300 Beschäftigten vorerst bis Ende 2022. Voraussetzung für eine …

[weiterlesen]

Drei neue Vasko´s

Ganz getreu dem Motto von Wolfgang Vasko, dem Gründer von Vasko+Partner, wurden im Sommer 2021 die Weichen für eine zukunftsorientierte und nachhaltige Erweiterung der Geschäftsführung in einem der größten Ingenieurbüros Österreichs gestellt. Neu in der Geschäftsführung und als Partner sind per Jänner 2022 die bereits langjährigen V+P-Mitarbeiter Oliver Gusella, Manuel Hajek und Carl Thümecke. „Wir freuen uns sehr über unseren …

[weiterlesen]

Holter neu im Web

Holter hat seine unterschiedlichen Websites zu einer gemeinsamen Plattform für alle Ziel­gruppen zusammengeführt. Der neue Web-Auftritt unter holter.at umfasst das gesamte Angebot des Familienunternehmens für Bad & Haushalt, Wellness & Pool sowie Heizung, Energie & Haustechnik. Für Installateurbetriebe bietet die neue Website einen eigenen Bereich mit einem Überblick des Leistungsspektrums. Hier können FachkundInnen auch in das…

[weiterlesen]

Licht-Konzern verstärkt den Vertrieb

Nach der Neuausrichtung des Vertriebs der österreichischen Länderorganisation belebt das Beleuchtungsunternehmen Signify mit den drei neuen Key Account Managern das Team. Andreas Preuner wird zukünftig die Region Österreich Mitte betreuen. Für die Region Österreich Süd zeichnet künftig Mario Hirschmugl verantwortlich. Komplettiert wird das Trio durch Manuel Prochaska, der für die Region Österreich Ost zuständig ist. Die drei …

[weiterlesen]

Windhager baut neues Werk

Windhager hat in Pinsdorf im Bezirk Gmunden ein 50.000 Quadratmeter großes Grundstück erworben. Auf diesem soll in den nächsten zwei Jahren eine zusätzliche Produktion sowie ein neues, modernes Logistik-Zentrum errichtet werden. Damit setzen die beiden Geschäftsführer Stefan Gubi  und Roman Seitweger den vom Eigentümer Gernot Windhager eingeschlagenen Expansionskurs des Unternehmens weiter fort. Der Spatenstich für den Neubau ist für …

[weiterlesen]
Viessmann

Viessmann: Max ist jetzt Big-Boss

Generationenwechsel für ein traditionsreiches Unternehmen: Co-CEO der Viessmann Group Joachim Janssen hat sich nach knapp 15 Jahren im Vorstand und nach sechs Jahren an der Spitze des Familienunternehmens planmäßig in den Ruhestand verabschiedet. Damit rückt Co-CEO Maximilian Viessmann zum alleinigen CEO auf und bildet gemeinsam mit CFO Ulrich Hüllmann die operative Gesamtführung im Verwaltungsrat der Unternehmensgruppe. Im 105. Jahr nach …

[weiterlesen]

Neuzugang bei ISS Österreich

Peter Chmel gilt als ausgewiesener Gebäudetechnik-Experte mit Blick für integriertes Facility Management. Der 49-jährige Burgenländer ist in seiner neuen Rolle als Head of Technical Products & Performance österreichweiter Koordinator für sämtliche technischen Gebäudedienstleistungen. Unter seiner Einbeziehung werden Standards weiterentwickelt und ausgebaut sowie neue, innovative Lösungen vorangetrieben. Österreichweit beschäftigt …

[weiterlesen]

Seestadt Schule holt Europäischen Solarpreis

Die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien Eurosolar hat den Bildungscampus Aspern Seestadt mit dem Europäischen Solarpreis 2021 in der Kategorie „Solararchitektur und Stadtplanung“ ausgezeichnet. Ausschlaggebend für die Entscheidung der internationalen Jury war die Integration von Material, Effizienz und erneuerbaren Energien in einer Bildungseinrichtung, die Kinder inspiriert und an Nachhaltigkeit heranführt. Die Verleihung …

[weiterlesen]

Neue Standards für denkmalgeschützte Gebäude

Denkmalschutz ist ressourcenschonend. Durch die Erhaltung, den Schutz und die Nutzung bestehender Gebäude werden wertvolle Freiflächen geschont und so die Bodenversiegelung gebremst. Die Langlebigkeit von Baudenkmalen und auch ihre Reparaturfähigkeit mit nachhaltigen, oft regionalen Materialien sichern einen guten CO²-Fußabdruck. Die Gewinnung und Einsparung von Energie am Baudenkmal ist ein wichtiger Bestandteil der aktuellen Denkmalpflege.…

[weiterlesen]

Artweger Dynamic erhält Design Award

Überzeugt hat die Duschenserie mit ihrem außergewöhnlichen Designkonzept: Sie vereint organische und geometrische Elemente und bildet so eine neue Formensprache. Die neue Artweger Dynamic lässt sich mit Armaturen und Möbel in unterschiedlichen Designsprachen kombinieren. Zusätzliche Vorteile runden das Gesamtpaket ab: Geklebte Scharniere für einfache Reinigung, verdeckte senkrechte Silikonfugen, einfache 1-Mann Montage mit präziser …

[weiterlesen]

Daikin wird Mitglied bei "Coolektiv"

Seit einigen Jahren entwickelt sich der Markt hin zu Kältemitteln mit möglichst niedrigem Treibhauspotenzial. Gesetzliche Regelungen sowie höhere Anforderungen an die Energieeffizienz und Klimaverträglichkeit der Kälte-, Klima- und Wärmepumpentechnik haben diesen Trend positiv beschleunigt. Doch um diese und ähnliche Gesetze auf den Weg zu bringen, braucht es neben dem juristischen Know-how vor allem auch Fachwissen über die Kälte- und …

[weiterlesen]

Rückblick: OVE Innovation Day

Für den OVE Innovation Day waren trotz pandemiebedingt erschwerter Umstände zahlreiche internationale Normungsexperten angereist, darunter Philippe Metzger, Generalsekretär der Internationalen Elektrotechnischen Kommission IEC, Cenelec-Präsident Dany Sturtewagen und Konstantinos Karachalios, Geschäftsführer der IEEE Standards Association. Normen als wesentliches Element erfolgreicher Innovation standen dann auch im Mittelpunkt ihrer …

[weiterlesen]

Sanierungsrate muss steigen

Der kürzlich zu Ende gegangene UNO-Klimagipfel zeigte deutlich: Der bisherige Pfad der Dekarbonisierung der Gebäude reicht nicht. Vor diesem Hintergrund luden das Klimaministerium und die Baustoffindustrie zur gemeinsamen Pressekonferenz. Ein symbolischer Hinweis, dass das nationale Sanierungsziel nur gemeinsam und mit effektiven Maßnahmen erreicht werden kann. „Selten verbinden sich die Benefits für Klima und Wirtschaft so gut wie beim …

[weiterlesen]

Kaldewei Online-Adventskalender

Ab dem 1. Dezember startet wieder die Adventszeit mit Kaldewei. Bis zum 24. Dezember gibt es täglich die Möglichkeit, an einem Mini-Game oder Quiz teilzunehmen und sich somit die Chance auf einen von fünf hochwertigen Hauptgewinnen zu sichern. Dieses Jahr warten pünktlich zur Bescherung das neue iPhone 13 Pro 128 GB Sierrablau, ein iPad Pro in Space Grau, eine Playstation 5 sowie ein Weber Gasgrill Spirit E325 GBS und das neuste Makita …

[weiterlesen]

ISZ Bludenz zieht in Fabrik Klarenbrunn

Die Fabrik Klarenbrunn ist ein Ort für neue Ideen und Denkweisen, für kreatives und nachhaltiges Handwerk. Frauenthal findet, dass ein ISZ perfekt ins Konzept passt. Auf einer Fläche von 450 m² sind rund 4.000 Artikel für den täglichen Bedarf von Installateuren lagernd; natürlich abgestimmt auf die Region. Auch ein Elektrosortiment wurde integriert. …

[weiterlesen]

Holzbaupreis Steiermark: Doppelsieg für Strobl Bau-Holzbau

In der Kategorie mehrgeschossige Wohnbauten wurde das Projekt Reininghausgründe Quartier 7 ausgezeichnet. Im Auftrag der ENW Gemeinnützige Wohnungsges. m.b.H. errichtete das Unternehmen das Großprojekt im südlichen Teil des Reininghausareals in Graz. Gebaut wurde das Projekt in moderner Hybridbauweise, welche die Vorteile von Holzbau mit dem Massivbau vereint. Teile des Projekts wurden komplett aus Holz errichtet. Das Quartier besteht aus 4 …

[weiterlesen]

Baukosten stiegen immmer weiter an

Im Oktober 2021 lag der Baukostenindex (Basis 2020) für den Wohnhaus- und Siedlungsbau laut Berechnungen von Statistik Austria bei 113,9 Indexpunkten. Verglichen mit Oktober 2020 entspricht das einem Anstieg von 13,4%. Gegenüber dem Vormonat September 2021 sank der Index um 0,3%. Die Tiefbausparten verzeichneten ebenfalls allesamt Kostenanstiege. So erreichte der Index für den Straßenbau 111,9 Punkte und lag damit um 12,0% über dem …

[weiterlesen]

Kein Ende an der Preisfront

Der Baupreisindex für den Hoch- und Tiefbau (Basisjahr 2020) lag laut Berechnungen von Statistik Austria im 3. Quartal 2021 bei 106,6 Indexpunkten. Damit erhöhte sich der Index sowohl gegenüber dem Vorjahresquartal (+6,2%) als auch gegenüber dem Vorquartal (+1,8%). Der gesamte Hochbau verzeichnete im 3. Quartal 2021 (110,3 Indexpunkte) einen Anstieg um 9,9% zum Vorjahresquartal und um 2,8% zum Vorquartal. Die beiden …

[weiterlesen]

Projekte in Lebensgröße

Die Baubranche boomt und so sind auch immer mehr BauherrInnen auf der Suche nach geeigneten Maßnahmen um die Planung zu erleichtern. „Die Nachfrage ist definitiv da – wir haben bereits vor Eröffnung zahlreiche Terminanfragen. Bei Immobilien möchte niemand einen Kompromiss eingehen, die Planungsphase ist essenziell und deswegen möchten sich die KundInnen absichern“, so Daniel Gruber, geschäftsführender Gesellschafter der 1:1 planbar …

[weiterlesen]

Resideo ist 3 geworden

Vor drei Jahren wurde Resideo aus der Honeywell International Inc. als selbstständiges Unternehmen ausgegründet. Der Betrieb blickt mittlerweile auf 130 Jahre Firmengeschichte und jahrzehntelange Erfahrung in seiner Kernkompetenz zurück: Haustechnikanwendungen für Komfort, Sicherheit und Wasser. Seit 2020 werden die Wasserarmaturen wieder unter dem Familiennamen Braukmann geführt. 1934 gründete der Pionier der Druckminderertechnik Heinrich …

[weiterlesen]

Drees & Sommer mit neuem Standort

Mit diesem neuen Standort im Zentrum der oberösterreichischen Landeshauptstadt ist das Immobilienberatungs- und Planungsunternehmen mit dem Know-how von 4.000 MitarbeiterInnen ab sofort näher an den KundInnen und PartnerInnen der Industrieregion Oberösterreich. „Drees & Sommer ist schon seit Jahrzehnten für verschiedenste Unternehmen aus der Immobilienbranche aber auch im Industriesektor in Oberösterreich tätig“, erklärt Drees …

[weiterlesen]

hali plant Klimaneutralität

Insgesamt 11 österreichische Unternehmen mit 110.000 Mitarbeitenden haben mehr Klimaschutz als gemeinsames Ziel. Mit der Unterzeichnung des klimaaktiv Paktes verpflichten sich diese Betriebe unter Einhaltung strenger Anforderungen zur Halbierung ihrer CO2-Ausstöße bis 2030. Buwog, hali, Hypo Niederösterreich, Mc Donald’s Österreich, ORF, ÖBB, Ölz, Rewe, UniCredit Bank Austria, Vöslauer und Zumtobel haben mit Klimaschutzministerin …

[weiterlesen]

Führungswechsel bei Egger

Nach mehr als 20 Jahren in der Gruppenleitung und mehr als 40 Dienstjahren bei Egger wechselt Walter Schiegl, bislang verantwortlich für Technik, Produktion und Einkauf, von der Gruppenleitung in den Aufsichtsrat der Egger Gruppe. Mit 01. Mai 2022 wechselt Hannes Mitterweissacher von seiner aktuellen Funktion als Divisionsleiter Technik/Produktion Egger Decorative Products Mitte in die Gruppenleitung und wird dort den Bereich Technik, …

[weiterlesen]

Leube wächst weiter

Das Betonteile Werk Wörndl wurde von der Leube Gruppe zu 75 Prozent übernommen und firmiert ab 1. Dezember 2021 unter dem Namen „Leube Betonteile Flachgau GmbH“. Das Unternehmen hat sich auf die Herstellung von Fertigteilen aus Beton spezialisiert: Gründungselemente, Stabförmige Bauteile, Wand- und Deckenelemente sowie Sonderfertigungen. 25 % der Firmenanteile bleiben weiterhin beim bisherige Alleingesellschafter Leonhard …

[weiterlesen]

Asfinag: Auszeichnung für Smart-Grid-Projekt

Im Rahmen der Veranstaltung wurde das Projekt der Asfinag in der Autobahnmeisterei Klagenfurt mit einem von zwei Jurypreisen als „bestes Forschungsprojekt“ ausgezeichnet. Die Anlage der Asfinag am Standort Klagenfurt ist eine Smart Grid-Anlage. In der Fachsprache bezeichnet „Smart Grid“ ein Stromnetz, das aus untereinander vernetzten, kommunizierenden Teilnehmern besteht. Die Anlage besteht aus mehr als 1.100 Quadratmetern Photovoltaik …

[weiterlesen]

Heizungstausch zu gewinnen

Als Motivation den Heizungstausch zuhause in Angriff zu nehmen, verlost die Initiative MeineHeizung.at ab sofort bis Jahresende wieder unter allen TeilnehmerInnen einen kompletten Heizungstausch im Gesamtwert von 35.000 Euro. Das Gewinnpaket umfasst u.a. eine Pelletsheizung von Herz, einen Kombi-Schichtspeicher von Austria Email, einen Tieftemperaturheizkörper von Vogel & Noot, eine Umwälzpumpe von Wilo sowie die Installations- und …

[weiterlesen]

Kabel statt Rohre

Andersherum entworfen hat my-PV sein neues Firmengebäude: „Anstatt die Solaranlage auf dem Gebäude zu planen, haben wir die Außenhülle rund um die Photovoltaikmodule geplant“, erläutert Geschäftsführer Gerhard Rimpler das Konzept. Die 108 Solarmodule, deren Maße die Gestaltung der Gebäudehülle vorgegeben haben, hängen an der Außenfassade. Die Paneele integrieren sich bündig in die Gebäudewand aus Lärchenholz. Auf dem mit neun …

[weiterlesen]

Nachhaltige Badgestaltung

CEO Franz Kaldewei bestellte persönlich die erste Lieferung von bluemint Steel bei thyssenkrupp in Duisburg. bluemint Steel ist der bilanziell CO2-reduzierte Stahl von thyssenkrupp Steel mit einer Emissions-Reduktion von 70 Prozent. „bluemint Steel gibt uns und unseren Partnern die Gewissheit, schon heute hochwertigsten Stahl mit einer niedrigen CO2-Intensität einsetzen zu können“, so Franz Kaldewei. Insbesondere für das Erreichen der …

[weiterlesen]

VTGA: Herbsthofer bleibt Obmann

Es war ein Paukenschlag als Gunther Herbsthofer im Februar seinen Rückzug als Obmann des Fachverband der Technischen Gebäudeausrüster in der Wirtschaftskammer (VTGA) verkündete. Er hatte das Amt drei Jahre inne und sich in dieser Zeit einigen Frust geholt. Zwei Dinge störten ihn besonders: Der Preiskampf im Projektgeschäft unter den Verbands-Mitgliedern und die Enttäuschung über die Politik in Sachen Ausbildung und Nachwuchs. „Wir …

[weiterlesen]

Attensam dehnt sich im Osten aus

Kunden im Seewinkel, Nord- und Mittelburgenland sowie dem südlichen Wiener Becken können somit noch besser und schneller serviciert werden. Angeboten wird das gesamte Attensam-Portfolio, das sämtliche Reinigungsdienstleistungen aus einer Hand umfasst. Der Stützpunkt im Stadtzentrum – in der Peter-Floridan-Gasse – bedeutet für Attensam einen Lückenschluss im österreichweiten Filialnetz, denn der Reinigungsspezialist ist nun in …

[weiterlesen]

Neubau boomt, Förderung stagniert

Der langjährige Trend, das Auseinanderdriften zwischen Wohnbauförderungen und Wohnungsproduktion, hat sich 2020 weiter fortgesetzt. Dies zeigen die Ergebnisse der aktuellen Wohnbauförderungsstatistik, die vom Fachverband der Stein- und keramischen Industrie alljährlich mit dem Institut für Immobilien, Bauen und Wohnen (IIBW) erstellt wird. Während trotz COVID-Lockdowns mit rund 78.500 baubewilligten Wohnungen einer der höchsten Werte der …

[weiterlesen]

Wienerberger kauft Ziegelwandfabrik

Mit der Übernahme des Fertigteilwandhersteller Struxura BV verfolgt Wienerberger weiterhin die nachhaltige Entwicklung zum Systemanbieter sowie eine Steigerung der Convenience für ihre Kunden im Einklang mit den ehrgeizigen ESG-Zielen der Unternehmensgruppe. Die Übernahme erweitert das Produktportfolios von Wienerberger, Struxura setzt im Fertigungsbereich bereits auf ein skalierbares, BIM (Building Information Modeling) integriertes Sortiment…

[weiterlesen]

Neue Baduscho-Duschserie

Baduscho bringt mit Soul eine Duschserie auf den Markt, die modernste Technik mit Design verbindet. Neue Features sind der Hebe-Senk-Mechanismus zum sanften Öffnen und Schließen der Türe, dieser ist im Scharnier verborgen und somit unsichtbar.  Die Beschläge sind serienmäßig nun auch in der Trendfarbe Schwarz erhältlich, ebenso wie die GlasPlus-Beschichtung, die das Glas schützt und den Reinungsaufwand verringert. Besonders für Hotels …

[weiterlesen]

Austrian Standards: Änderung im Präsidium

Der Herbst bringt Neuerungen im Präsidium von Austrian Standards International. Walter Barfuß wurde im Rahmen der Vollversammlung am 29. September einstimmig zum Ehrenpräsidenten gewählt. Anton Ofner folgt Barfuß als Präsident des Vereins nach. Der habilitierte Jurist und Staatswissenschafter Walter Barfuß war seit 2002 Präsident von Austrian Standards. Der gebürtige Wiener ist einer der führenden Experten für Verfassungs- und …

[weiterlesen]

Mobilitätspreis für Kone und Econsult

Mit frischen Ideen kann die Verkehrswende gelingen: Seit vier Monaten sind Techniker des Aufzugsherstellers Kone in engen Wiener Straßen mit E-Lastenrädern und E-Rollern klimafreundlich und raumsparend unterwegs. Daher hat die Mobilitätsorganisation „VCÖ – Mobilität mit Zukunft“ Kone und die Logistikberatung Econsult mit dem VCÖ-Mobilitätspreis Österreich 2021 in der Kategorie „Emissionsfreier Gütertransport und Logistik“ …

[weiterlesen]

Medaillen-Rekord bei Euro-Skills

Das österreichische Team räumte bei EuroSkills2021 in Graz groß ab: Team Austria holte bei den Heim-Berufseuropameisterschaften von 22. bis 26. September insgesamt 33 Medaillen. Damit wurde das Ergebnis von EuroSkills 2018 in Budapest (damals 21 Medaillen) noch einmal weit übertroffen. Das Rekord-Aufgebot von 54 jungen Fachkräften erkämpfte 11 Gold-, 12 Silber- und 10 Bronze-Medaillen. Außerdem gingen noch vier „Medallions for …

[weiterlesen]

Frauenthal Handel stockt doppelt auf

Gemeinsam mit Dragan Skrebic, Gesamtverantwortlicher Vertrieb & Marketing der Frauenthal Handel Gruppe, bekommt SHT mit 1. Oktober eine Doppelspitze. In seiner neuen Position werde Martin Haas Initiativen vorantreiben, die SHT Kunden noch erfolgreicher machen sollen. „Ich sehe die SHT als Kompetenz-Zentrum und erster Ansprechpartner in der ganzen Welt der Haustechnik. Die persönliche Betreuung der Kunden und das Anbieten von Lösungen, die…

[weiterlesen]

Internorm kürt Gewinner des Architekturwettbewerbs

Architekten und Planer aus aller Welt waren zur Teilnahme am sechsten Internorm-Architekturwettbewerb aufgerufen. Gesucht wurden herausragende Projekte, welche die Gestaltungselemente Fenster und Türen auf besondere Weise einsetzen und im Bereich zukunftsweisendes Bauen eine Vorreiterrolle einnehmen sowie zwischen 2015 und 2021 fertiggestellt wurden. Gewinner Privatbau: Juri Troy Architects Der mit 2.000 Euro Preisgeld dotierte Hauptpreis in der…

[weiterlesen]

Umwelt- & Energie-Staatspreis : Die Nominierten

Wie kann dazu beigetragen werden, dass wir alle und zukünftige Generationen optimistisch in ein lösungsorientiertes Morgen blicken können? Verantwortungsbewusstsein, Ideenreichtum, Erfindergeist, Fortschritt und Innovationen – das und viel mehr ist erforderlich, wenn es darum geht, die Welt zugunsten unserer Umwelt und Lebensqualität zu verbessern. Bis 2040 wird Österreich klimaneutral sein. Auf diesem Weg ist eine klimafreundlich …

[weiterlesen]

Fundermax mit Markenrelaunch

Der umfassende Relaunch des Markendesigns ist im Kern der Erfolgsgeschichte der letzten Jahre geschuldet. Fundermax ist Hersteller von Fassadenplatten und beschichteten Dekorspanplatten. Im Sinne von „Function follows Strategy“ musste alles, was nicht in die neue Strategie der kundenzentrierten Ausrichtung auf Innovation und Designentwicklung hineinpasst, auch markentechnisch auf den Prüfstand. „Wir haben unser Visual Design radikal neu …

[weiterlesen]

80 Jahre Heinz Neumann

Das denkmalgeschützte Haus am Schottentor, der Uniqa Tower oder das  Hotel Park Hyatt im Goldenen Quartier: Mit seinen Bauwerken prägte und prägt der Architekt Heinz Neumann seit Jahrzehnten das Wiener Stadtbild wie kein anderer. Auch in „seiner“ Muthgasse befinden sich einige von ihm entwickelten Bauwerke, darunter auch das eigene Bürogebäude – der in Fachkreisen und darüber hinaus bereits legendäre Backsteinbau mit seiner …

[weiterlesen]

Conrad auf Europa-Roadshow

„Corona hat uns allen vor Augen geführt, wie wichtig der persönliche Kontakt ist. In Zeiten der Pandemie, in denen die Gelegenheit für Austausch und Fachsimpeln auf Messen rar geworden ist, haben wir uns deshalb für einen neuen Weg entschieden“. Mit diesen Worten gibt Ralf Bühler, CEO der Conrad-Gruppe, den Startschuss für den bislang größten mobilen Conrad Event in knapp 100 Jahren Firmengeschichte. Der Conrad Truck geht erneut auf …

[weiterlesen]

Strabag verzeichnet Rekord-Auftragsstand

Der Konzern erzielte im Halbjahr 88,3 Mio. Euro Nettogewinn, nach einem minimalen Verlust von 0,8 Mio. Euro Ende Juni 2020, zur Zeit der ersten Corona-Lockdowns. Die Nettogewinn-Marge erreichte damit 1,4 Prozent vom Umsatz. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen legte um ein Drittel von 300,1 Mio. auf 406,3 Mio. Euro zu. Das Betriebsergebnis (EBIT) stieg von 45,1 Mio. auf 140,2 Mio. Euro, und die EBIT-Marge erhöhte sich von 0,7 auf…

[weiterlesen]

Riederbau schnappt sich Holzmanufaktur

Gestartet ist Huetz im Jahr 1974 als klassischer Zimmereibetrieb. Heute gilt das Unternehmen in zweiter Generation als Hersteller für innovative Holzbautechnik und verwirklicht Bauprojekte jeder Größenordnung. „Unser Anspruch ist es schon immer, ökologisch verantwortlich und ökonomisch rationell zu bauen“, betont Inhaber Leonhard Huetz. Eine Philosophie, die auch Baumeister Anton Rieder überzeugt: „Die Holzmanufaktur Huetz passt …

[weiterlesen]

Red Dot Award für Kone

Hinter „Kone Lane“ verbirgt sich ein Schleusensystem, das seine Stärken insbesondere in Bürogebäuden mit engeren Eingangsbereichen ausspielt. Da statt den üblichen Schleusenwänden 1,9 m hohe Stelen zum Einsatz kommen, kann die benötigte Fläche im Vergleich zu anderen Schleusensystemen um bis zu 90 Prozent reduziert werden. Mit Kone Lane reagiert das Unternehmen auf die steigende Nachfrage nach einem flüssigen, möglichst …

[weiterlesen]

Klötzl übernimmt Euroclima-Generalvertretung

Die Klötzl Vertriebs GmbH mit Hauptsitz in Klagenfurt und Außenstellen in Graz, Wien und Linz besteht seit 1968. Die Geschäftstätigkeit erstreckt sich jedoch über ganz Österreich sowie viele mittel- und osteuropäische Länder. Der Familienbetrieb wird von Robert Klötzl und Andrea Lock geführt und bietet neben Gesamt- und Detaillösungen aus einer Hand auch die Produktion individueller Geräte sowie ein breites Spektrum an …

[weiterlesen]

Axis auf Österreich-Tour

Ist das Axis Experience Center (AEC) in Ismaning bei München sonst der Treffpunkt um das Produktportfolio hautnah zu erleben, wurden die Netzwerklösungen nun auf Räder gepackt – für Besuche in Linz, Salzburg, Innsbruck, Wien, Klagenfurt und Graz. Ob Netzwerk-Video wie Panorama- und Wärmebildkameras, Zutrittskontrolle, Radar, IP-Audiolösungen oder die am Körper getragene Axis Bodycam – Ziel der Tour ist es, Partnern und Kunden vor Ort …

[weiterlesen]

Windhager eröffnet die WOW

Nach nur knapp einjähriger Bauzeit war es so weit. In festlichem Rahmen eröffnet der Salzburger Heizungsspezialist am 20. August die neue World of Windhager – kurz WOW genannt. „Wir haben uns und unseren Kunden zum 100-jährigen Firmenjubiläum einen lang gehegten Traum erfüllt und ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk gemacht“ freut sich Firmeneigentümer Gernot Windhager. „Mit dieser einzigartigen Ausstellungs- und Erlebniswelt …

[weiterlesen]

Erneuter Anstieg bei Energiepreisen

Die Preise für Heizöl stiegen im Juli um 3,8% und lagen damit im Jahresvergleich um 28,2% über dem Wert vom Juli 2020. Eine Tankfüllung von 3.000 Litern kostete damit um ca. 500 Euro mehr als noch vor einem Jahr. Diesel kostete im Juli 2021 um 2,8% mehr als im Juni 2021 und um 20,6% mehr als im Juli 2020. „Treibstoffe haben auf Grund ihres hohen Gewichts bei der Berechnung des Österreichischen Energiepreisindex große Bedeutung für dessen…

[weiterlesen]

VST erhält Großaufträge in Schweden

Die VST Building Technologies AG setzt den strategiekonformen Ausbau ihrer internationalen Aktivitäten weiter fort. Im Großraum Stockholm, Schweden, hat die Gesellschaft drei weitere Lieferaufträge für Wohnbrauprojekte mit einer Nutzfläche von insgesamt 21.000 Quadratmetern erhalten. VST liefert rd. 26.600 Quadratmeter VST-Wände und weitere VST-Baukomponenten wie Unterzüge. Der Auftragswert der neuen Projekte beläuft sich auf insgesamt …

[weiterlesen]

Felbermayr bezieht neue Firmenzentrale

Wir sind gut angekommen“, freut sich CEO Horst Felbermayr, der sich als Firmenchef auch für eine möglichst frühe Baufertigstellung einsetzte. Coronabedingt habe man dabei aber schon auch eine Verzögerung von rund sechs Wochen hinnehmen müssen. „Ich freue mich aber sehr, dass nunmehr auch die Übersiedlung erfolgreich abgeschlossen ist“, sagt Felbermayr. Der gewerbliche Bereich umfasst insgesamt drei Hallen mit einer Gesamtfläche von …

[weiterlesen]

Baukosten weiter auf Höhenflug

Im Juli 2021 lag der Baukostenindex (Basis 2020) für den Wohnhaus- und Siedlungsbau laut Berechnungen von Statistik Austria bei 113,6 Indexpunkten. Verglichen mit Juli 2020 entspricht das einem Anstieg von 13,6%. Gegenüber dem Vormonat Juni 2021 stieg der Index um 1,1%. Die Tiefbausparten verzeichneten ebenfalls allesamt Kostenanstiege. So erreichte der Index für den Straßenbau 109,8 Punkte und lag damit um 10,0% über dem Wert von…

[weiterlesen]

Fernkälte: Das Netz wächst

Sommerliche Hitzewellen stellen insbesondere in dicht bebauten Stadtteilen eine Herausforderung an Wohlbefinden und Gesundheit dar. Immer mehr Unternehmen und Organisationen wollen gekühlte Räume. Das beflügelt nicht nur den Markt für Kliaanlagen, auch die Fernkälte wächst. Die Gesamtlänge des österreichischen Fernkältenetzes erreichte mit Ende 2020 knapp 25 Kilometer – ein Plus von rund 13 Prozent beziehungsweise von drei Kilometern …

[weiterlesen]

Baupreise steigen weiter an

Der Baupreisindex für den Hoch- und Tiefbau (Basisjahr 2020) lag laut Berechnungen von Statistik Austria im 2. Quartal 2021 bei 104,7 Indexpunkten. Damit erhöhte sich der Index sowohl gegenüber dem Vorjahresquartal (+4,9%) als auch gegenüber dem Vorquartal (+2,7%). Der gesamte Hochbau verzeichnete im 2. Quartal 2021 (107,3 Indexpunkte) einen Anstieg um 7,4% zum Vorjahresquartal und um 4,5% zum Vorquartal. Die beiden …

[weiterlesen]

Insolvenzen weiter rückläufig

Gleichzeitig wurden im 2. Quartal 2021 15.073 Registrierungen rechtlicher Einheiten verzeichnet, 25,2% mehr als im 2. Quartal 2020 (12.042). Insgesamt gab es im 1. Halbjahr 2021 36.856 Registrierungen. Im Vergleich zum entsprechenden Zeitraum vor der Krise, dem 1. Halbjahr 2019 (35.726 Registrierungen), entspricht das einem Plus von 3,2%. Die Registrierungen entwickelten sich im 1. Halbjahr 2021 über alle Branchen hinweg positiv: …

[weiterlesen]

Status quo im Handwerk

Empfehlungen stellen die Basis für Handwerker:innen dar. 44% der Befragten gaben an, bei der Suche nach Handwerker:innen auf Empfehlungen aus dem Bekanntenkreis zurückzugreifen. Für 25% ist die Online-Recherche der erste Anhaltspunkt. Analoge Informationsquellen wie Flyer, Anzeigen oder das Telefonbuch spielen mit insgesamt 9% eine deutlich untergeordnete Rolle. Nur 18% der Befragten gaben an, niemals Handwerker:innen zu beauftragen. Neben der…

[weiterlesen]

Gaspreis geht durch die Decke

Der Österreichische Gaspreisindex (ÖGPI) steigt im August 2021 im Vergleich zum Vormonat Juli um 19,6 %. Gegenüber August 2020 liegt er um 382,0 % höher. Der von der Österreichischen Energieagentur berechnete Index steigt im August 2021 auf 136,92 Punkte. In den vergangen zwölf Monaten lag der ÖGPI im Schnitt bei 76,90 Punkten. …

[weiterlesen]

Baubranche wuchs im Corona-Jahr

Das Beratungsunternehmen Deloitte beleuchtet mit dem Report „Global Powers of Construction“ jährlich die weltweit umsatzstärksten Vertreter der Baubranche. Die aktuellen Studienergebnisse belegen: Trotz der Covid-19-Krise verzeichnete das globale Bauwesen im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatzanstieg von 3,7 %. „Im vergangenen Geschäftsjahr erzielten die weltweit 100 größten Baufirmen einen Gesamtumsatz von 1,5 Billionen US-Dollar (1,3 …

[weiterlesen]

Frauenthal mit starker Umsatzprognose

Die positiven Entwicklungen im Vergleich zum von den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie geprägten ersten Halbjahr 2020 resultieren aus dem Umsatzanstieg in beiden Divisionen und dem Wegfall der Sondereffekte. Für die ersten sechs Monate 2021 wird in der Division Automotive ein Umsatz von rund 142,5 Mio. Euro (erstes Halbjahr 2020: 104,7 Mio. Euro) und in der Division Handel von rund 361,0 Mio. Euro (erstes Halbjahr 2020: 288,0 Mio. Euro) …

[weiterlesen]

Viessmann auf Österreich-Tour

Mit an Bord hatte er eine Vielzahl an Produktneuheiten direkt zum Anfassen. Rund um den Truck fanden zahlreiche Kurzvorträge zu den Neuheiten statt. Neben der neuen Generation der Wärmepumpen für den Neubau und die Sanierung, präsentierte Viessmann die neuen Modelle der Gas-Brennwertgeräte Vitodens, mit dabei der neue Vitodens 100, der besondere Aufmerksamkeit erzielte, da er viele Einsatzbereiche abdeckt und nicht zuletzt für das …

[weiterlesen]

"Zukunft Bauen 2021": Klimawandel bleibt Herausforderung

Noch vor der ersten heurigen Hitzewelle hat sich mitten in der Befragung ein Ergebnis abgezeichnet: Die größte Herausforderung ist mit Note 1,32 zum siebten Mal in Folge „Vermeidung sommerlicher Überhitzung“. 75 Prozent der Befragten finden das Thema „sehr wichtig“, weitere 20 Prozent „wichtig“. Nur für 3 der 211 TeilnehmerIinnen ist es „unwichtig“. „Zukünftige Herausforderungen für die Baubranche“ sind ein zentrales …

[weiterlesen]

OVE sieht EAG als große Chance

Mittels Verordnung können Klimaschutzministerium und Wirtschaftsministerium gemeinsam Förderkriterien festlegen, etwa die europäische Wertschöpfung bei Komponenten. In einem Positionspapier hatte der OVE genau das zum Vorteil der heimischen Wirtschaft gefordert. „Die Berücksichtigung der regionalen Wertschöpfung, für die sich der OVE massiv eingesetzt hat, ist sehr zu begrüßen. Damit kann die heimische Wirtschaft zu einem Gewinner der…

[weiterlesen]

Neuer Serviceleiter bei Panasonic

Der gelernte Mechatroniker und Kälteanlagentechniker bringt jahrelange Branchenerfahrung mit und wird sich zu Beginn um den weiteren Ausbau des Servicepartner Netzwerkes und den Aufbau des neuen Trainingscenters in Biedermannsdorf (AT) kümmern. „Wir haben mit Roland Koch einen erfahrenen Profi für uns gewinnen können! Es freut uns, dass auch unsere Handelspartner in Zukunft von einer verstärkten Serviceorganisation profitieren werden“, …

[weiterlesen]

BWT-Nachtmann wechselt zu Frauenthal

Der langjährige BWT-Manager Markus Nachtmann wechselt zur Nummer 1 im Sanitärgroßhandel, der Frauenthal Handel Gruppe. Dem Vernehmen nach startet Nachtmann sein Engagement im September. Das bestätigt der Unternehmenssprecher der Gruppe Constantin Wollenhaupt gegenüber Building Times. Welche Position Nachtmann künftig exakt bekleiden wird, verrät Wollenhaupt nicht. Es handle sich aber nicht um die Nachfolge von Beatrix Ostermann und es sei …

[weiterlesen]

Baukosten im Juni weiter gestiegen

Im Juni 2021 lag der Baukostenindex (Basis 2020) für den Wohnhaus- und Siedlungsbau laut Berechnungen von Statistik Austria bei 112,4 Indexpunkten. Verglichen mit Juni 2020 entspricht das einem Anstieg von 12,4%. Gegenüber dem Vormonat Mai 2021 stieg der Index um 1,7% an. Die Tiefbausparten verzeichneten ebenfalls allesamt Kostenanstiege. So erreichte der Index für den Straßenbau 108,8 Punkte und lag damit um 9,5% über dem Wert von …

[weiterlesen]