Dichtung für die Arktis

Eines der wichtigsten Gebäude der Welt befindet sich hoch im Norden auf der arktischen Inselgruppe Spitzbergen. Rund 1.300 Kilometer vom nördlichen Polarkreis entfernt steht das „Svalbard Global Seedvault“ – hierzulande besser bekannt als „Saatguttresor Spitzbergen“. In diesem wird Saatgut aus aller Welt verwahrt. Dieses Gebäude ist für das Überleben der Menschheit von essentieller Bedeutung und die Doyma GmbH &…

[weiterlesen]

Leuchttürme zeigen Gasausstieg

Am passathon – Race for Future beteiligen sich neben 481 Neubauten auch 127 Bestandsgebäude, die die Energiewende bereits geschafft haben. Diese Leuchtturmobjekte konnten bis zu 90 Prozent ihres Energieverbrauches durch umfangreiche Sanierungen einsparen und mit der Umstellung des Heizsystems auf fossile Energie verzichten. Beim Race for Future können die unterschiedlichen Umsetzungen bis Oktober bestaunt werden. Wärmedämmung, Wärmepumpe …

[weiterlesen]

Neue Klappen-Offensive

Ziel einer Druckbelüftungssysteme ist es, im Brandfall, eine Verrauchung in den Brandabschnitten und Brandetagen zu minimieren und durch Abzug der gefährlichen Rauchgase für möglichst rauchfreie Rettungswege für Bewohner und Rettungskräfte zu sorgen. Das steigert im Wesentlichen die Sicherheit im Gebäude. Pichler Luft bringt mit der Entrauchungsklappe Kamouflage MP, eine Klappe, die für den Einsatz als Rauchabströmklappe in …

[weiterlesen]

Premiere für „Bauen+Wohnen Wien"

„Frühzeitige persönliche Beratung auf hohem Niveau ist der erste Schritt, einen Kunden von seinen Produkten und Services zu überzeugen. Damit kann man sich deutlich von der Konkurrenz abheben. Die ‚Bauen+Wohnen‘ ist dafür eine ideale Plattform.“, so Edmund Seliger, Head of Operation des Living and Construction Portfolios. „Wir freuen uns sehr, dass bei der Premiere der ‚Bauen+Wohnen Wien‘ bereits hochkarätige …

[weiterlesen]

Velux: Licht für dunkle Lager

Für Werkstätten und Lagerhallen: Mit der Lichtkuppel bietet Velux eine Lösung für die Belichtung und Lüftung solch unbeheizter Räume über das Flachdach an. Die neue Größe von 200 x 100 cm sorgt für besonders viel Tageslicht. Sie ist ab sofort als feststehende oder mit per Schalter öffenbare Version für eine effektive Lüftung erhältlich. Der 230 Volt-Tandem-Motor befindet sich auf der langen Seite. Lüften ohne Stromzufuhr Um eine …

[weiterlesen]

Hansgrohe: Rückkehr der Duschwelt

„Die Begeisterung für das Duschvergnügen XXL mit unseren Brausen kann man erst nachempfinden, wenn man es selbst erfahren hat“, so Felicitas Albring, Leiterin der Hansgrohe Aquademie. Erleben können Fach- und Endkunden dies in der Showerworld der Hansgrohe SE in Schiltach. Nach einer umfassenden Renovierung gibt es jetzt mitten im Schwarzwald eines der größten Badezimmer der Welt. Neu ist der gesamte Duschbereich. Auf einer Fläche von …

[weiterlesen]

iF Design Award für Artweger

2022 hatten die Juroren des iF Design Awards unter 10.776 Einreichungen die Qual der Wahl. Mit der Artweger Move konnte Artweger die unabhängige, internationale Expertenjury für sich gewinnen. Der iF Produkt Design Award ist damit nach dem Red Dot 2022 bereits die zweite internationale Design-Auszeichnung für die neue Schiebetür-Serie von Artweger. Das Herzstück dieser Schiebetür-Serie ist die besonders schmale ausgeführte …

[weiterlesen]

Immobiliengruppe digitalisiert Garagen

Der Einsatz von Smart Access soll den Bewohner:innen der Raab & Raab Immobiliengruppe völlig automatisierte Zufahrtsprozesse und der Verwaltung PCC Immobilienmanagement GmbH moderne Parkplatzverwaltung in Echtzeit via Dashboard, exklusive Schlüssel- oder Funksenderaufwand. Nach der erfolgreichen Pilotphase im Taba Tower, bei der neben Smart Access auch Smart Revenue zum Einsatz kam, wird jetzt an mehr als 20 Standorten umgestellt. Nun …

[weiterlesen]

Elektriker pusht Jahresarbeitszahl

Seit dem Jahr 2000 beschäftigt sich Thomas Strobl, Elektrotechnikermeister und Inhaber der 1A Heizen Strobl UG, mit der Entwicklung einer neuen Generation von Wärmepumpen mit Effizienzvorsprung. In Nürnberg präsentiert er sein vielfach verbautes Konzept einer breiten Öffentlichkeit. Herkömmliche Wärmepumpen decken ab Temperaturen von -7 bis -8 Grad Celsius den vollen Wärmebedarf in den meisten Fällen nur mit elektrischer Zusatzheizung …

[weiterlesen]

Ei Electronics: Initiative für Rauchwarnmelder

Ei Electronics ortet zu wenig Bewusstsein über die Möglichkeiten und Qualitätskriterien von Rauchwarnmeldern. Abgesehen von Kärnten gibt es derzeit für Bestandsbauten keine Ausstattungspflicht, es ist also Eigeninitiative gefragt. Daher startete die Firma in Kooperation mit dem KfV eine Rauchwarnmelder-Initiative. Die Eigenheime der Hauptpreis-Gewinner wurden mit individuell auf die jeweiligen räumlichen Gegebenheiten abgestimmten, …

[weiterlesen]

Neue Lüftungslösung für Sanierungen

Das Sanierungsmodul lässt sich mithilfe einer 350 mm Kernbohrung und einer Trockenbauverkleidung in jede Außenwand integrieren. Aufwendiges Aufstemmen der Außenwand ist nicht erforderlich. Die serienmäßige Sensorsteuerung ermöglicht eine bedarfsgerechte Luftführung. Eine hohe Energieeffizienz und eine angenehme Raumluft sind somit garantiert. Durch den Einbau der Wohnraumlüftung mit intelligentem Feuchtemanagement wird außerdem die …

[weiterlesen]

Neue Whirlwannen von Kaldewei

Ob intensive Massage, sanftes Streicheln der Haut, oder schwereloses Schweben im Wasser – die Kaldewei Whirlsysteme sollen zuhause Wellness-Wünsche erfüllen. Auch in Sachen Hygiene und Nachhaltigkeit: Eingebaut in Kaldewei Badewannen aus kreislauffähiger Stahl-Emaille ist eine integrierte Reinigungsautomatik. Im Silent-Betrieb arbeiten die Systeme auf Wunsch besonders leise und sollen für eine ungestörte Atmosphäre sorgen. Die flachen …

[weiterlesen]

Vaillant: Neue Produkte im Sortiment

Für Fachpartner und Endkunden gibt es von Vaillant Produktneuheiten in den Bereichen Brennwert- und Klimatechnik, Wärmepumpe, Photovoltaik, Speicher, Elektro-Warmwasser sowie Regelung und Konnektivität. Auch im Bereich der digitalen Services, die den Arbeitsalltag der Fachhandwerker erleichtern, gibt es Neuerungen, wie den Vaillant Online-Shop, das Ferndiagnose-Tool myVaillant Pro und vieles mehr. Kühlen mit der Wärmepumpe Die Fancoils …

[weiterlesen]

Verteiler aus Edelstahl

Der Verteiler wurde speziell für die Anforderungen von modernen Flächenheiz- und -kühlsystemen entwickelt. Dabei ist der HERZ-Edelstahlverteiler so wohl für den Neubau als auch für die Modernisierung bestens geeignet. Der Flowmeter ist in den Ausführungen bis 3 l/min und bis 6 l/min erhältlich und sorgt in Verbindung mit den Thermostatventilen für ausgezeichnete Regelbarkeit. In Kombination mit den Raumtemperaturregelungen wird optimaler …

[weiterlesen]

Ansturm auf PV-Anlagen

„Bei einzelnen Unternehmen wird sich die Zahl der Anträge im Vergleich zum Vorjahr mindestens vervierfachen. In der Steiermark wurden im Vorjahr nahezu 7.000 Anträge gestellt, in Oberösterreich waren es rund 9.000“, erklären Franz Strempfl und Manfred Hofer, Spartensprecher Netze bei Oesterreichs Energie. Zuwächse in ähnlicher Größenordnung werden auch aus anderen Bundesländern gemeldet. Die hohe Nachfrage stellt die Netzbetreiber …

[weiterlesen]

Ruck für Betondruck

Baumit BauMinator ist es als ersten 3D-Betondruckanbieter gelungen, ein patentiertes Zusatzmodul zu entwickeln mit dem während des Drucks ohne Einschränkung von Geometrie und Druckgeschwindigkeit spezielle Verstärkungsseile in das Material mit eingedruckt werden. Dadurch wird die Dauerhaftigkeit von Bauteilen auf der Baustelle massiv verbessert und Risse durch konstruktive Belastungen verhindert. Eingesetzt wird dieses Verfahren bereits bei …

[weiterlesen]

Brandschutz für den Kreischberg

In nur 270 Tagen wurden die Tal-, Mittel- und Bergstation erweitert und modernisiert, die Seilbahnstützen ersetzt und 181 Gondeln auf das neu montierte Seil gehoben. Realisiert wurde das Bauvorhaben vom Murauer Generalplanerbüro plan-ed. Das Ingenieurbüro Hoyer Brandschutz konzipierte dafür die Brandschutzmaßnahmen. „Bei Seilbahnen spielen diese eine große Rolle, denn wir haben es mit komplexen technischen Bauwerken zu tun“, so …

[weiterlesen]

Solarmodul mit höchstem Wirkungsgrad

Rückseitig kontaktierte Solarmodule sind bereits seit einiger Zeit am Markt erhältlich. Aufgrund bisher hoher Fertigungskosten waren entsprechende Produkte jedoch stets im Hochpreissegment zu finden. Der Schweizer Solarhersteller, Megasol Energie AG verspricht mit seiner neuen “RearCon” Technologie einen neuen Schub. RearCon steht dabei für “Rear Contact”, also “rückseitig kontaktiert”. Das bedeutet, dass die bisher sichtbaren …

[weiterlesen]

Hewi: Redesign für Seifenspender und Co.

Inspiriert von klaren Geometrien ist laut Hewi ein breit gefächertes Spendersystem in einer modernen Designsprache entstanden. Die neuen Spenderprodukte ergänzen die Sanitärserie 477/801. Zur Auswahl stehen verschiedene Modelle aus Polyamid mit einem Grundkörper in Reinweiß oder Signalweiß ergänzt durch farbige Rahmenelemente. Die Spender zeichnen sich laut Aussendung durch ihre Robustheit aus und eignen sich für den Einsatz in stark …

[weiterlesen]

Rabmer: Technik hinter Abwasserenergie

Steigende Energiepreise und die Energieverknappung durch den Ukraine Krieg zeigen, dass dringend neue Energiequellen benötigt werden, die die Abhängigkeit reduzieren und die Versorgungssicherheit garantieren. „Das jeweilige System muss sich auch relativ kurzfristig umsetzen lassen, aber langfristigen, zuverlässigen Output versprechen. Darüber hinaus muss damit auch der CO2-Ausstoß reduziert werden“, erklärt Ulrike Rabmer-Koller, …

[weiterlesen]

Red Dot Award für Artweger Duschen

Beim Red Dot Designwettbewerb wird seit 1954 und Product Design prämiert. Die Artweger Move hat es in diese Runde geschafft: Das Herzstück der neuen Schiebetür-Serie ist die zum Patent angemeldete Tür-Führungseinheit. Diese ist besonders schmal und dezent ausgeführt. Ein daran mit Magnet fixierter Anker führt die Tür ruhig und sicher beim Öffnen und Schließen – ganz ohne Metallschienen am Türteil oder am Boden. Zum Reinigen wird das …

[weiterlesen]

Hella steigert Umsatz um 3,5 Prozent

Umsatzsteigerung um 3,5 Prozent: „Eine dynamische Unternehmensführung und unsere Flexibilität in einem herausfordernden Umfeld haben ein erfolgreiches Geschäftsjahr ermöglicht. Das zeigt sich auch darin, dass wir in all unseren Märkten im In- und Ausland gewachsen sind. Der Schlüssel zum Erfolg liegt vor allem bei unserem Produktportfolio, das laufend modernisiert wird“, erklärt Andreas Kraler, geschäftsführender Gesellschafter der …

[weiterlesen]

Sanha: Verpressen statt schweißen

Mit den zwei neuen Pressfittings von Sanha lassen sich dickwandige Stahlrohre zeitsparend verpressen, statt zu schweißen. Die Rohrleitungssysteme sind u. a. für Heizungs-, Gas-, Kühl- oder industrielle Anwendungen geeignet. Laut Aussendung sollen Anwender bis zu 60 Prozent Zeitersparnis durch den Einsatz der neuen Systeme haben. Für zusätzliche Sicherheit sollen die Pressfittings durch eine besondere Konstruktion erhalten – der Dichtring …

[weiterlesen]

Großsanierung an der Wien

Die Kosten für die Generalsanierung und die Modernisierung des Theater an der Wien sind mit insgesamt 60,05 Millionen Euro veranschlagt, die gemeinsam von Stadt Wien, der Wien Holding und den Vereinigten Bühnen Wien aufgebracht werden. Für die Planung und Abwicklung des Bauprojekts zeichnet die ARGE L-Bau-Engineering und Riepl Kaufmann Bammer Architektur verantwortlich. Sie wurde im Zuge eines Vergabeverfahrens der Generalplanungsleistungen, …

[weiterlesen]

Vernetztes Haus im Blackout-Fall

Rund die Hälfte der Österreicher schätzt laut einer Umfrage vom Österreichischen Bundesministerium für Landesverteidigung (*BMLV, 2021a, Blackout und dann?) die Vorbereitung des eigenen Haushaltes auf Krisen als sehr schlecht oder eher schlecht ein. „Was genau beim einem Blackout passieren wird, weiß niemand ganz genau, doch ein intelligent vernetztes SmartHome hilft, schnell wieder zu einer Alltagsroutine in den eigenen vier Wänden zu …

[weiterlesen]

Neues Schallschutzset von Uponor

Das S-Press P Schallschutzset von Uponor dichtet Armaturen zuverlässig ab und vermeidet gleichzeitig die Übertragung von Schall zwischen Wand und Rohrsystemen. Dank Montageplatte und -winkel lässt sich das Schallschutzset von Uponor einfach und flexibel installieren. Für optimale Passgenauigkeit sorgen die neue Montageplatte und der neue Montagewinkel mit auf 80 mm erweitertem Abstandsmaß. Zudem vergrößert die neue Einbautiefe von 57 mm …

[weiterlesen]

Unterputz-Spülkasten als Technikzentrale

Hygienestatus und den Nutzungskomfort im WC-Bereich steigen kontinuierlich, so der Badausstatter Geberit in einer Aussendung. Geberit macht jetzt den Unterputz-Spülkasten zukunftsfähig, mit neu entwickelten Funktionen wird er zur Technikzentrale hinter der Wand. Technisch intelligente Lösungen ermöglichen den Einbau für den Installateur und die komfortable Bedienung für die Nutzer sicher. Dazu zählen etwa ein Stromanschluss am WC, eine …

[weiterlesen]

Kombi-Anlage für beide Energieformen

Multivalente Heizungsanlagen liegen laut der Reflex-Marke Sinus voll im Trend: Durch die Kombination von erneuerbaren und fossilen Energiequellen in eine Gesamtanlage lassen sich diese verlässlich und zugleich effizient und kostengünstig betreiben. Für die Firma Fega & Schmitt wurde eine hydraulische Lösung zur Umsetzung eines multivalenten Heiz- und Kühlsystems entwickelt. Dabei kombiniert das MultiFlow Center mit 4.000 Liter Volumen …

[weiterlesen]

Neuer kleiner Eisspeicher

Eine hohe Effizienz der Wärmepumpe, eine unproblematische Einbringung und die Nutzung von Eis zum Heizen – all das verbindet den Vitoset Eis-Energiespeicher des Jahrgangs 2022 mit seinem Vorgänger. Neu ist die aus robustem, recyclingfähigem Kunststoff statt aus Beton hergestellte Zisterne und die Integration in komplette Paketlösungen für Nenn-Wärmeleistungen von 6,0 bis 17,2 Kilowatt. Rund zehn Kubikmeter normales Trinkwasser fasst der …

[weiterlesen]

Klimaaktiv Gold für Volksschule

Die Gemeinde Kundl stattet seit Jahren öffentliche Gebäude mit Photovoltaik aus. So wurde auch beim Neubau der Volksschule Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Den EU-weiten Architekten-Wettbewerb konnte die Innsbrucker Arge Scharfetter Rier Ramoni für sich entscheiden. Bis ins Detail erfüllt das energieeffiziente Gebäude höchste ökologische Standards, wie die klimaaktiv-Auszeichnung in Gold zeigt. Die Auszeichnung des Bundesministeriums für …

[weiterlesen]

TÜV lädt wieder zum Aufzugstag

Bewährte Plattform für den Informations- und Erfahrungsaustausch: Fachleute aus der Aufzugsbranche, Immobilienwirtschaft sowie aus öffentlichen und privaten Institutionen teilen am TÜV Austria Aufzugstag wichtige Neuerungen punkto Recht, Norm und Sicherheit im Aufzugsbereich. Auszug aus der Agenda: Aktuelle Entwicklungen im Aufzugsbereich Digitalisierung im Aufzug: Die Gefahren der Cyberwelt Wissenswertes und Neues aus der Welt der …

[weiterlesen]

Licht für Rechenzentren

Zur kritischen Infrastruktur der Digitalisierung gehören Rechenzentren und Datenräume. Dass für ihren Betrieb große Energiemengen benötigt werden, ist kein Geheimnis. IT-Wirtschaftsverbände und Provider haben sich deshalb einem ehrgeizigen Ziel verschrieben: Bis 2030 sollen alle Rechenzentren in Europa klimaneutral arbeiten. Ein wichtiger Hebel auf dem Weg zu nachhaltigen, zukunftsfähigen und sicheren Rechenzentren ist das Licht. Mit der …

[weiterlesen]

Dämmstoffe: Webinar zu Entsorgung und Recycling

Bei der Auswahl des Dämmstoffes gewinnt der Aspekt der Nachhaltigkeit immer mehr an Bedeutung. Die Möglichkeiten bei der Entsorgung und beim Recycling eines Dämmstoffes sind ein wesentliches Kriterium für die Nachhaltigkeit – genauso wie Dämmwirkung, Langlebigkeit und regionale Verfügbarkeit wichtig sind. Dämmstoffhersteller Austrotherm hat parallel zu dieser positiven Entwicklung auch vermehrt Fragen und Mythen rund um das Thema …

[weiterlesen]

Modulfassade voll mit Technik

Forscherteams am Fraunhofer IBP und am Fraunhofer IEE entwickeln derzeit eine sogenannte EE-Modulfassade (Erneuerbare Energien-Modulfassade), die Gebäude umweltfreundlich mit Strom versorgt und damit die Räume beheizt, kühlt und lüftet. Herzstück des Moduls ist eine PV-Anlage, die mit einer Wärmepumpe als hocheffizientem Wärme- und Kälteerzeuger kombiniert ist, sowie ein dezentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung. Alle …

[weiterlesen]

Modulbau-Haltestellen

Grüne Immobilien rücken für die ÖBB in den Fokus. Neben einer Sanierungsoffensive für Bestandsbauten und Bahnsteigdächern aus Holz hat die Bahn ein drittes Steckenpferd entdeckt: Modulbau-Wartehäuser oder Modulbau-WC oder eine Kombination aus beiden. „Das Dach wird begrünt und/oder mit Photovoltaik ausgestattet. Im besten Fall bestehen sie komplett aus Holz und werden in nur drei Teilen an die Baustelle geliefert und auf das …

[weiterlesen]

Planung von multifunktionalen Flachdächern

Die kombinierte Nutzung von Dachflächen für Begrünungsmaßnahmen, Energieerzeugung sowie zur Wasseraufbereitung und Speicherung ist ein nachhaltiger Weg um Gebäude zu kühlen, Energie zu erzeugen und Wasser sorgsam sowie auch effektiv zu nutzen und damit kleinräumige Stoff- und Energiekreisläufe zu etablieren. Das vom BMK im Rahmen des Programms „Stadt der Zukunft“ durch die FFG geförderte Forschungs- und Entwicklungsprojekt …

[weiterlesen]

Anleitung für Entsorgung von EPS-Dämmstoffabfällen

Dämmstoffplatten zu entsorgen sorgt immer wieder für Probleme, da Mitarbeiter von Entsorgungsbetrieben und kommunalen Bauhöfen Schwierigkeiten mit der korrekten Beurteilung haben. Zu groß ist immer noch die Verwirrung um optische Erkennungsmerkmale, Brandschutz- und chemische Inhaltstoffe von expandierten Polystyrol-Hartschaumstoffen (EPS). Nicht selten wird man unverrichteter Dinge mitsamt Dämmstoffplatten wieder nach Hause geschickt. …

[weiterlesen]

Wärmepumpen – was die Nutzer wollen

Im Rahmen des Comet-Projekts „InNer Out – Increasing the net energy output of woody biomass“ stand die Kombination von Wärmepumpen mit weiteren Wärmeerzeugern wie Pelletkessel oder Scheitholzöfen im Fokus. Während sich Best, Ochsner und die Uni Trento dem Thema auf technischer Ebene widmeten, stand für das Team am Campus Wieselburg die alltägliche Gerätenutzung im Mittelpunkt. Das Institut für Nachhaltigkeit und der Fachbereich …

[weiterlesen]

Neuer Termin für Power Circle

Die zweitägige Live-Messe hätte von 20. bis 21. April 2022 stattfinden sollen. Veranstalter RX Austria & Germany folgt nun dem Ruf der Branche, den Power-Circle in den Mai zu verschieben. Da die Power-Days 2021 pandemiebedingt ausgefallen sind und erst wieder 2023 im regulären Rhythmus stattfinden werden, veranstaltet RX daher das zweitägige Sonderformat unter der Marke Power-Circle, das einmalig stattfinden wird. Am Mittwoch, 18. …

[weiterlesen]

Voltcraft feiert 40 Jahre

Qualität und Innovation und dicht dran an den Anforderungen der Kund*innen: Dafür steht die Marke Voltcraft, deren Produkte seit 40 Jahren überzeugen. Ob elektrische Messtechnik und Umweltmesstechnik, Spannungsversorgung und Netzteile, Ladetechnik und Powerbanks, Batterien und Akkus oder Endoskope: Technische Anwender*innen in Entwicklung, Labor, Handwerk, Instandhaltung und Lehre, Studierende und Auszubildende, Technikenthusiasten und …

[weiterlesen]

E-Heizung auf Rädern

Die mobile Elektroheizzentrale wurde neu konzipiert – sozusagen als „Heizung auf Rädern“. So kann der E-Tech M als Notheizung aushelfen, wenn es zu einem Schaden am normalen Heizsystem kommt, um das Einfrieren der Rohre der Anlage und des Hauses zu verhindern. Aber auch für das Trocknen von Estrich gilt die Heizung laut Aussendung als optimale Komplettlösung. Egal, welche Stromversorgung auf der Baustelle vorhanden ist, die …

[weiterlesen]

Siedle: Montage mit zwei Drähten

Der  Zweidraht-Anschluss, bisher nur bei Compact-Sets erhältlich, ist jetzt bei allen Videomodellen der Einstiegs-Designlinie Standard. Damit will Siedle bereits die Auswahl des am besten geeigneten Produkts vereinfachen. Außerdem profitiert das Handwerk von effizienteren Arbeitsabläufen: Montage und Installation sind weniger aufwändig und schneller erledigt. Die Video-Türstationen Compact des Herstellers von Gegensprechanlagen gibt für …

[weiterlesen]

Frauenthal bringt 1-Mann-Befestigung

Oft fehlen bei der Montage von WCs ein paar zusätzliche Hände. Das macht im Falle von Alva Prima nichts mehr aus. Denn die Wand-WCs und -Bidets, mit verdeckter Befestigung, sind für einen Monteur gedacht. Dank der Befestigung Easy Fast Fixing reicht ein Mann/Frau für den professionellen Einbau. So sparen HandwerkerInnen Zeit auf der Baustelle. Im Sortiment sind spülrandlose Modelle, Tief- und Flachspüler, sowie ein WC mit geringer …

[weiterlesen]

Neue Geberit-Serie ab April

Modularität und Funktionalität sind für den Hersteller die zentralen Faktoren in der neuen Badserie Geberit One. Ab April können sich Interessierte im Fachhandel die verschiedensten Varianten zusammenstellen. Die Serie beinhaltet Produkte angefangen bei diversen Waschtischen, Möbeln bis hin zu Armaturen oder auch Spiegelschränken. Neu sind Waschtische mit einer Ausladung von 48 cm, wahlweise mit vertikalem oder horizontalem Ablauf und für …

[weiterlesen]

Xellas-Multipor kompensiert Emissionen

Im Rahmen ihres Engagements gegen den Klimawandel möchte die Xella Gruppe ihren Kunden die Möglichkeit bieten, einen messbaren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. So wird die Dämmstoffmarke Multipor durch die Reduktion bzw. Kompensation der CO2-Emissionen zur ersten klimaneutralen Marke von Xella.  Dies gelingt zum einen, indem der Carbon Footprint von Multipor durch verschiedene Einzelmaßnahmen reduziert wird, wie z.B. durch die …

[weiterlesen]

Geberit stattet Marina Tower aus

140 Meter hoch wird der Wohnturm, inklusive direkter Verbindung zum Marina Yachthafen und der Uferpromenade. „Der Marina Tower ist ein sehr spannendes Projekt, weil auf nachhaltige Weise qualitativer Lebensraum geschaffen wird. Faszinierend ist auch das ausgefeilte, technische Zusammenspiel, das in vielen Bereichen mit unseren Systemlösungen arbeitet“, so Rudolf Stieber, Technischer Berater von Geberit. Insgesamt verteilen sich beim Marina …

[weiterlesen]

Gira: Neue KNX Unterputz-Aktoren

Das Einsatzgebiet der Gira KNX Unterputz-Aktoren umfasst die Ergänzung vorhandener KNX Installationen, das Schließen von Planungslücken im Neubau und das Nachrüsten bei größeren Renovierungen. Ihre Vorteile sind unter anderem die Reduzierung von Verkabelungsaufwand und Brandlast durch die Installation am Einsatzort sowie eine leichtere Schutztrennung zwischen SELV und Netzspannung durch eine Kabelpeitsche. Wesentliche Leistungsmerkmale, die…

[weiterlesen]

Kühle Luft trotz wenig Platz

Das neue Produkt Mini Compact Luftkühler des Kälte- und Wärmespezialisten Güntner hat von lediglich eine Höhe von 124 mm. Die unten angeordneten Ventilatoren sollen laut Hersteller erlauben den Luftkühler bündig an der Decke zu montieren, sodass die Anwender von der kompakten Baugröße des Kühlers profitieren. Gleichzeitig soll damit laut Güntner auch die Hygiene verbessert werden, da sich keine Verunreinigungen auf dem Kühler …

[weiterlesen]

Deutsche Photovoltaik boomt

Die Diskussionen über den fortschreitenden Klimawandel und die gleichzeitig stark ansteigenden Energiepreise zeigen Wirkung unter den EigenheimbesitzerInnen. Jede/r Dritte plant bereits in den kommenden drei Jahren die Installation einer Solaranlage. Das geht aus einer Repräsentativbefragung des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) hervor. Nach Angaben des Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) …

[weiterlesen]

Smartes Schlüsselversteck

Die KeyGarage 787 Smart-BT zur Wandmontage ist eine gute Möglichkeit, um bis zu 20 Schlüssel, drei Autoschlüssel oder bis zu 30 Plastikkarten temporär und flexibel für verschiedene Personengruppen zur Verfügung zu stellen. Über die App können Besitzer als Admin einen sechsstelligen Zahlencode für weitere Personen generieren, die auch ohne Smartphone Zugriff auf die in der smarten KeyGarage gelagerten Gegenstände erhalten sollen, zum …

[weiterlesen]

Qualitätsmerkmal für Bauwerksbegrünung

Die Vorteile und Leistungen von Bauwerksbegrünungen für Gebäude, Stadt, Mensch und Umwelt sind aus Konzepten zukunftsorientierter und nachhaltiger Stadtplanungen nicht mehr wegzudenken. Der Verband für Bauwerksbegrünung entwickelte gemeinsam mit dem Forschungslabor Grünstattgrau ein Gütesiegel für Betriebe der Begrünungsbranche. Die Zertifizierung durch das Betriebsgütesiegel setzt einen neuen Standard in der Branche und bietet Kunden …

[weiterlesen]

All-in-one: Heizung, Kühlung, Warmwasser

Die Luft-Wasser-Wärmepumpe (Air to Water Heat Pump, kurz AWHP) mit integriertem Wassertank ist der Neuzugang in der AWHP-Serie LG Therma V. Das Gerät besteht aus einer Inneneinheit und einer Außeneinheit, die durch wasserführende Rohre verbunden sind. Weil die Außeneinheit mit einem geschlossenen Kältemittelkreislauf ausgestattet ist, führen keine Kältemittelleitungen ins Gebäude. Die aktuellen Serienmodelle bestechen durch weitere …

[weiterlesen]

Dubai spart Wasser

Dubai ist eine Stadt der Superlative: künstliche Inseln in Palmenform, eine Skihalle mitten in der Wüste, das höchste Gebäude, die größte Shoppingmall der Welt, und jetzt hat sie sich auch zum Ziel gesetzt, die Stadt mit dem kleinsten CO2 Abdruck der Welt zu werden. Ein Schritt in diese Richtung ist der sparsame Umgang mit Duschwasser in den vielen Hotels der Stadt, denn – was viele nicht wissen – die Erzeugung von warmem Duschwasser …

[weiterlesen]

Design-Preis für Laufen-Öko-Klo

Die neuartige Toilette save! löst gleich zwei Probleme an der Schnittstelle zur Kanalisation: Die teure und aufwändige Aufbereitung von Urin im WC-Abwasser und die Verschwendung von wertvollen Ressourcen. Gemäß der Idee der „Source Separation Technology“, wird der Urin bereits in der Toilette getrennt gesammelt und abgeleitet. Die verschiedenen Abwässer können dadurch einfacher verarbeitet und wertvolle Ressourcen wiedergewonnen werden.…

[weiterlesen]

Wasserstoff-Startschuss für Industrie-Markt

Mit einer Investitionssumme von rund 10 Millionen Euro wird auf einem 10.000 Quadratmeter großen Areal eine neuartige Erzeugungsanlage realisiert. Es wird eine Photovoltaik-Großanlage mit 6.000 Quadratmetern Kollektorfläche gebaut und mit den Ressourcen einer bereits bestehenden Biogasanlage kombiniert. „Das ist ein weiterer Schritt unserer umfassenden Nachhaltigkeits-Strategie. Baubeginn ist das Frühjahr 2022, eine Fertigstellung ist für …

[weiterlesen]

Baumit simuliert Blackout

Krisenexperten halten es für immer wahscheinlicher, dass innerhalb der nächsten fünf Jahre mit einem massiven Blackout zu rechnen ist. Gemeint ist ein europaweiter Stromausfall – und das über mehrere Tage. Es muss aber nicht gleich ein Blackout sein, schon allein ein technisches Gebrechen lässt die Heizung zumeist dann streiken, wenn der Installateur des Vertrauens nicht zu erreichen ist. Was sich im Winter ohne Heizung innerhalb von 48 …

[weiterlesen]

Frische Designs fürs Badezimmer

Basierend auf geometrischen Formen kreiert das soft-kubische Design und die schlanke Proportionierung eine gleichermaßen moderne wie zeitlos elegante Optik, die perfekt auf moderne Waschtischdesigns abgestimmt ist. Zusätzliche Bewegungsfreiheit am Waschtisch bieten die aufrechten Varianten mit hoch angesetztem, großzügigem Auslauf im klassischen 90 Grad Winkel – wahlweise auch als XL-Version verfügbar – sowie die seitenbedienten Modelle …

[weiterlesen]

Kaldewei steigert Nachhaltigkeit

Mit dem Einsatz von bluemint Steel von thyssenkrupp hat Kaldewei Anfang Oktober eine neue Ära in der sanitären Fertigung eingeläutet. Jetzt kommen die ersten Premium-Produkte aus dem klimafreundlichen Stahl in den Handel. 100% CO2 werden bei thyssenkrupp bei der Stahlproduktion eingespart. Berücksichtigt man die Emissionen aus der Vorkette wie Förderung und Transport der Rohstoffe weist das Endprodukt einen um 70% geringeren CO2 Fußabdruck …

[weiterlesen]

Klimafitte Gebäude

Nachhaltig sanierte Gebäude nehmen am Weg zu Österreichs Klimaneutralität eine gewichtige Rolle ein, denn der Gebäudesektor verursacht rund 10 Prozent der heimischen Treibhausgasemissionen. Ein optimal gedämmtes Einfamilienhaus spart gegenüber einem ungedämmten Haus jährlich 4.800 kg CO2 ein. Das ist soviel, wie 400 Bäume pro Jahr an CO2 binden!, erläutert Georg Bursik, Geschäftsführer der Baumit GmbH. WDVS spart CO2 und reduziert …

[weiterlesen]

Asfinag: Auszeichnung für Smart-Grid-Projekt

Im Rahmen der Veranstaltung wurde das Projekt der Asfinag in der Autobahnmeisterei Klagenfurt mit einem von zwei Jurypreisen als „bestes Forschungsprojekt“ ausgezeichnet. Die Anlage der Asfinag am Standort Klagenfurt ist eine Smart Grid-Anlage. In der Fachsprache bezeichnet „Smart Grid“ ein Stromnetz, das aus untereinander vernetzten, kommunizierenden Teilnehmern besteht. Die Anlage besteht aus mehr als 1.100 Quadratmetern Photovoltaik …

[weiterlesen]

Wände für den Nassbereich

Die Raumgestaltung mit wedi Wänden soll einfacher und schneller sein, als Wände mit Porenbeton zu mauern. Dank des Grundmaterials Polystyrol-Hartschaum sind die Wandelemente Leichtgewichte, was das Handling auf der Baustelle stark erleichtert. Selbst die größte Bauplatte von wedi (Länge 2600 mm Breite 1200 mm) kann problemlos alleine getragen werden. Für die Montage reicht die fachgerechte Verklebung mit dem Kleb- und Dichtstoff wedi 610, …

[weiterlesen]

Digitaler Produktfinder

Der Armaturenhersteller hält für jeden Einsatzzweck mit seinen speziellen Anforderungen die passende Lösung parat. Durch die übersichtliche Unterteilung in Rubriken wie Privathaushalte, (halb-) öffentliche Bereiche oder Gesundheit & Pflege erleichtert der Produktfinder einen schnellen Zugriff darauf. Auch detaillierte Infos zu Ersatzteilen und Zubehör lassen sich hier zügig abrufen. Nach Aufruf des gewünschten Produktes liefert der …

[weiterlesen]

Payuca startet mit Smart Charging

Payuca hat jetzt ein Produkt entwickelt, das die Infrastruktur für E-Ladestationen einfach und effizient in die heimische Garage von Mietwohnhäusern bringen soll. Mit Smart Charging bringt das Wiener PropTech ein Komplettservice, das ab der Objektbegehung über die vollständige Planung eines Installationskonzeptes bis hin zu jährlicher Wartung und 24-Stunden-Support eine ganzheitliche Lösung bietet. Dabei fungiert Payuca zeitgleich als …

[weiterlesen]

Neue Komplettbadserie

Ein Blickfang ist der als Monolith gestaltete, freistehende Keramikwaschtisch, der entsprechend baulicher Gegebenheiten mit Wand- oder Bodenanbindung erhältlich ist. Im selben Stil gehalten überzeugt das runde Aufsatzbecken mit leicht nach außen neigendem Rand. Auch der in der Draufsicht rechtwinklige Waschtisch übernimmt diese Form. Er ist in zwei Größen jeweils auch als Möbelwaschtisch verfügbar. So außergewöhnlich wie die ganze Serie…

[weiterlesen]

Sanitärer Schallschutz

Mit dem Geberit Schallschutztool können alle am Bauprozess Beteiligten schnell und einfach feststellen, mit welchen Systemen und Produkten sie den geforderten Schallschutz bei ihren Bauprojekten einhalten. Das Onlinetool ermittelt die zu erwartenden Installationsgeräusch-pegel von mehr als 2000 unterschiedlichen Bausituationen. Seine schalltechnischen Angaben basieren auf Messungen des Fraunhofer Instituts für Bauphysik (IBP) in …

[weiterlesen]

Erhellte Badgestaltung

Das moderne Beschlagprogramm Liga von Kermi ist in zahlreichen verschiedenen Ausführungen erhältlich. Die Liga Schwingtür hat dank fünf Millimeter hochtransparentem Einscheiben-Sicherheitsglas ein transportfreundliches Gewicht und werkseitig vormontierte Beschläge sorgen für einen leichten und schnellen Einbau. Als Serienmodell mit schmalem Wandprofil oder auf Maß mit Wandbeschlag eignet sich die Liga Schwingtür für zahlreiche Raum- und …

[weiterlesen]

PV-Anlage für Vöcklabruck

Bei diesem Projekt werden Synergien eines Industriebetriebs und eines Energieversorgers bestens genutzt: SML stellt eine bisher nicht genutzte, aber bestens nutzbare Fläche für die nachhaltige Ökostromerzeugung zur Verfügung. KWG investiert und betreibt dieses Sonnenkraftwerk. Am Ende ist es eine ökologische und wirtschaftliche Win-Win-Situation für beide Unternehmen. „Mit der Photovoltaikanlage auf dem Dach der SML in Redlham können wir…

[weiterlesen]

Reine Luft von Heinisch-Desco

Heinisch-Desco bietet vom Entfeuchter über Klimageräte, Wärmepumpen und Kaltwassersätze bis hin zu VRF-Systemen alles an was die Klima-Branche zu bieten hat. Weiters hat das Unternehmen Ventilatoren, Lüftungen und Wärmerückgewinnungssysteme im Angebot. Derzeit stehen pandemiebedingt Luftreingier hoch im Kurs. In diesem Segment bietet Heinisch-Desco die Luftreiniger Depuro aus dem Hause Vortice. Diese gibt es in verschiedenen …

[weiterlesen]