Umweltfreundlicher Messeauftritt

Mit einem CO2-neutralen Messestand auf der Light + Building 2022 will Schneider Electric neue Maßstäbe setzen. Durch den Einsatz nachwachsender Rohstoffe, Recycling-Materialien und Upcycling am Ende der Nutzungsdauer spart das Tech-Unternehmen bei diesem 1700m2 großen Stand laut Aussendung zwei Drittel der Emissionen im Vergleich zum konventionellen Design. Statt aus Plastik bestehen zum Beispiel die Namensschilder aus Graspapier, während …

[weiterlesen]

Fünfziger für Uponor PEX-Rohre

Im September 1972 brachte Uponor (ehemals Wirsbo) als erster Hersteller weltweit vernetzte Polyethylenrohre (PEX) auf den Markt. „Unsere PEX-Rohre waren in den 1970er Jahren bahnbrechend und schreiben seither eine Erfolgsgeschichte“, sagt Udo Strache, Director Marketing Dach & Benelux bei Uponor. „Sie haben einen Standard in der Branche geschaffen und diese über Jahrzehnte geprägt. Mit mehr als sechs Milliarden Metern PEX-Rohren …

[weiterlesen]

Der erste CO2-neutrale Aufzug kommt

Der Aufzugkonzern Kone geht einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit: Aufzüge der DX-Klasse sind branchenweit die ersten vollständig CO2-neutralen Aufzüge auf dem Markt – und zwar von der Herstellung über die Montage bis zur Wartung. Durch CO2-Reduktion und -Kompensation werden alle Kohlenstoffdioxid-Emissionen vermieden bzw. ausgeglichen, die bei Herstellung, Transport und Montage der Aufzüge, aber auch bei ihrer Wartung und …

[weiterlesen]

Holter analysiert Bad-Trends

„Ganz einfach: dem eigenen Gespür folgen, ruhig mal glamourös sein und eine gehörige Portion Farbe. Dabei gilt immer die Devise: alles kann, nichts muss“, sagt Monika Horvath von Holter.  Farbmix war auch einer der großen Trends auf der Saloni del Mobile 2022 in Mailand. „Expressive Farb-Statements dürfen sein, um dem Badezimmer noch mehr Charakter und Individualität zu verleihen“. Ziemlich gute Laune verbreitet dabei die neue …

[weiterlesen]

Oberflächen Flagship Store eröffnet

ArchiCover ist eine herstellerunabhängige 1.000 m2 große Materialbibliothek in einem exklusiven Ambiente. In diesem Großhandels- und Industrieschauraum finden Sie eine einzigartige Auswahl an unterschiedlichsten Materialien- und Oberflächenmustern, weltweit selektiert, kollektioniert und in nuancenreichen Farben sortiert. Hinter ArchiCover stehen Christiane und Michael Dania und eine Vielzahl an Entwicklern und Produzenten hochwertiger …

[weiterlesen]

Neues Umluftsystem von Hoval

Mit der neuen Generation von Dachgeräten bringt Hoval eine Lösung auf den Markt, die Störungen in den Betriebsabläufen gar nicht erst entstehen lassen soll: „Die Arbeitszeit bei der Montage verkürzt sich erheblich, denn die TopVent Geräte lassen sich komplett vom Dach aus auf maßgefertigte Sockel heben“, so Christoph Steinhäusler, Leiter Produktmarktmanagement Klimatechnik bei Hoval. Lediglich der hydraulische und elektrische …

[weiterlesen]

Trendfarbe Schwarz für ACO-Duschrinne

Die Duschrinne ACO ShowerDrain S+ ermöglicht die Umsetzung perfekter bodenebener Duschbereiche in hoher technischer Qualität und attraktivem Design. Installateur*innen und Fliesenleger*innen profitieren laut Hersteller vom praktischen Baukastensystem, mit dem der Einbau nicht nur schneller, sondern zudem besonders sicher gelingt. Bei der Entwicklung stand neben der Funktionalität und der Optik ebenso die Sicherstellung der unkomplizierten …

[weiterlesen]

Erfolgsbilanz für Frauenthal Expo 2022

Frauenthal meldet einen neuen Besucher-Rekord bei der Frauenthal Expo. Rund 7.000 Besucher aus ganz Österreich führten mit den Ausstellern Fachgespräche, erfuhren mehr über das Angebot der Frauenthal Handel Gruppe, drängten sich in den Gängen und nutzten die Zeit auf der Messe intensiv zum Netzwerken. Rekordverdächtig war aber nicht nur die Zahl der Besucher, sondern auch die Zahl der Aussteller. Über 140 teilnehmende Industrie-Partner, …

[weiterlesen]

Ohne Dämmung kein Heizkesseltausch

Erst die Kombination geförderter Maßnahmen, wie eine Dämmung mit z. B. einem Heizkesseltausch, macht Sinn, heißt es in der Aussendung. Die beiden freiwilligen Arbeitsgemeinschaften setzen sich daher für ganzheitliche Energieberatungen ein. Das Ziel ist eine sinnvolle Energieeffizienz, die mit einer Planungssicherheit für Auftraggeber und Auftragnehmer einhergeht. Thermische Gebäudesanierung Wahre Energieeffizienz ist, wenn Energie gar …

[weiterlesen]

Wanne für kleine und große Bäder

Weder Loft- noch Wohnzimmerflächen sind laut Kaldewei nötig, um die Oyo Duo zu inszenieren und das eigene Bad so zu einem modernen Private Spa zu machen. Auf der Preview beim Fuorisalone in Mailand hat die Badewanne bereits für enormes Aufsehen beim internationalen Publikum gesorgt. Hier war die neue Kaldewei Wanne Teil der Ausstellung „Design Forever“ von Elle Décor Italia. Nun folgt die offizielle Markteinführung. Nachhaltiger …

[weiterlesen]

CO2-Senkung: Belimo gründet Stiftung

Zudem investiert Belimo kontinuierlich in Projekte zur Senkung der eigenen Emissionen. Für die Kompensation der verbleibenden Emissionen (Gemäss GHG Protocol: Scope 1, Scope 2 und Flugreisen) gründet Belimo die „Belimo Climate Foundation“. Der Zweck der Stiftung ist es, einen Beitrag zur Reduktion von CO2-Emissionen von Gebäuden zu leisten und die Gesellschaft auf das große Potential von Gebäudesanierungen hinsichtlich der …

[weiterlesen]

Neues Luftreinigungssystem

Laut Hersteller hat der air-e einen geringen Stromverbrauch von nur 4 W und eignet sich ideal für eine Vielzahl von Anwendungen für die Luftqualität wichtig ist, z. B. in Hotels, Schulen, Krankenhäusern, Büros, Wohnungen und mehr. Dabei arbeitet der air-e mit nur 25,5 dB(A) leise. Der air-e Luftreiniger reinigt die Luft, indem er 4,8 Billionen hochreaktive aber für Menschen und Tiere absolut ungefährliche Hydroxylradikale pro Sekunde im …

[weiterlesen]

Uponor schult: Von BIM bis Nahwärme

Uponor erweitert sein Schulungsangebot kontinuierlich: Immer wieder stehen neue Themen auf dem Programm. Die Schulungen dauern 60 Minuten. Mehr Infos gibt es hier Digitale Planungsprozesse: Fachplaner stehen vor der Herausforderung, komplexe Design- und Planungsaufgaben möglichst detailliert und zugleich effizient zu lösen. Die Onlineschulung bietet eine kurze Einleitung in die BIM-Begriffswelt und zeigt, inwiefern sich Planungsprozesse …

[weiterlesen]

Akustikpaneele als Design-Element

Das familiengeführte Unternehmen Inku Jordan legt höchsten Wert auf die Qualität seiner Produkte: So wird auch Paro aus langlebigen und hochwertigen Materialien hergestellt. Die furnierten MDF-Lamellen bestehen aus Echtholz. Die Paneele sind leicht und lassen sich selbst bei einer Länge von 2790 mm bei der Gestaltung von Räumen im Wohn- und Objektbereich sehr gut handhaben.  Mit seinen gebürsteten, lackierten oder glänzenden Oberflächen …

[weiterlesen]

Software für Regenwassermanagement

Durch die wachsende Bebauung urbaner Flächen wird der natürliche Wasserkreislauf zunehmend gestört – Überschwemmungen, vor allem bei steigenden Starkregenphänomenen, können die unangenehme Folge sein. Intelligente Lösungen wie das Rausikko Komplettprogramm entlasten die Kanalisation, schützen die Umwelt – und helfen sparen. Das ganzheitliche Portfolio von Rehau ist darauf ausgelegt, Niederschlagswasser gereinigt in den natürlichen …

[weiterlesen]

Stiebel Eltron baut aus

Bis zum Jahresende rechnet der deutsche Mittelständler Stiebel Eltron mit einem Produktionsrekord von 80.000 Wärmepumpen – das ist ein Plus von 60 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. „Die umweltfreundliche Heiztechnik benötigt kein Öl und Gas und hat damit sowohl für den Klimaschutz als auch für die Energie-Versorgungssicherheit Deutschlands einen herausragenden Stellenwert. In diesem Marktumfeld werden wir weiter …

[weiterlesen]

Ausbildung zur Rettung der Welt

„Die Nachfrage nach Experten für nachhaltige Lösungen wächst, das ist mittlerweile mehr als klar“, betont Gernot Hanreich, Departmentleiter und Rektor der FH Burgenland. Seit vielen Jahren schon hat er und sein Team am Studienstandort Pinkafeld das Studienprogramm in drei Bachelor- und drei Masterstudiengängen nach den jetzigen und zukünftigen Herausforderungen rund um Energie, Klima, Umwelt, Gebäude und seit Kurzem auch Elektronik und …

[weiterlesen]

Fokus auf gesundes Raumklima

„Wohngesundheit“ als übergreifendes Messemotto von Zehnder soll auf der SHK Essen 2022 für Besucherinnen und Besucher im wahrsten Sinne des Wortes greifbar gemacht werden. Dafür erweckt das Unternehmen die digitale Markenerlebnis-Plattform „Pure Living – Gesundes Wohnen mit Zehnder“ in Essen zu analogem Leben. Entsprechend besteht der Zehnder Messestand aus den wichtigsten Wohn- und Lebensräumen wie Bade-, Wohn-, Kinder- und …

[weiterlesen]

Kaltwasseraustausch im Unterputz-Spülkasten

Das Modul wertet die Sanitäranlage funktional auf, ohne das ästhetische Konzept zu verändern. Auch bei bereits installierten Unterputz-Spülkästen stellt es eine einfache Lösung dar, da es mit nur wenigen Handgriffen eingebaut werden kann. Die Bedienung erfolgt bequem über das Smartphone mit der Geberit Control App. In Projekten, wo vorhersehbare Stagnationen, Nutzungsänderungen und Leerstände entstehen können, beispielsweise Wohnbauten,…

[weiterlesen]

Labor Strauss: Neuigkeiten in Essen

Die alle zwei Jahre auf dem Messegelände in Essen stattfindende Messe zieht aktuell rund 40.000 Besucher und 1.000 Aussteller aus 45 Nationen nach Deutschland. Nach der covid-bedingten Pause freut sich die Labor Strauss Gruppe mit dem Tochterunternehmen MEP-Gefahrenmeldetechnik, wieder vor Ort vertreten zu sein. Heuer befindet sich der Labor Strauss-Stand mit der Nummer 7E21 in Halle 7 und zeigt die breite Palette an Produkten und Lösungen …

[weiterlesen]

Klimagerät zum Heizen

Energiesparen ist in aller Mund. Eine Möglichkeit der zusätzlichen Entlastung sieht Panasonic in zusätzlichen Wärmequellen in der Wohnung oder im Haus, die bereits vorhanden sind. Denn Split-Klimasysteme können nicht nur kühlen, sondern auch auf sparsame Weise heizen. Enormes Einsparungspotential Nimmt man zum Beispiel ein Einfamilienhaus mit einer Standard-Klimaanlage von 3,5 kW Leistung, hätte man ein Einsparungspotential von bis zu 9000…

[weiterlesen]

Roboterhund: Daten statt Stöckchen

Gassigehen mal anders: Spot soll die Baustellendokumentation auf ein völlig neues Level heben, weil er regelmäßig und sicher alle baulichen Veränderungen aufzeichnen und speichern kann. Das bringt laut Drees und Sommer erhebliche Vorteile mit sich, denn Baupläne sind geduldig, und in der Realität sind Verzögerungen und Abweichungen von der ursprünglichen Planung eher die Regel als die Ausnahme. Ganz gleich, ob Probleme bei der …

[weiterlesen]

Moderner Brandschutz für Haus Schmelz

Im 15. Bezirk, inmitten von Schrebergärten und Sportanlagen, betreibt das Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser (KWP) das „Haus Schmelz“ mit 195 Einzelwohnungen, elf Doppelwohnungen und 72 Pflegeplätzen. In den Stiegenhäusern des Gebäudes hat Trox je eine Druckbelüftungsanlage eingebaut, die sich dank einer patentierten Technik selbst regeln. „Bei einem Brand ist die Rauchentwicklung meist viel gefährlicher als die Flammen“, …

[weiterlesen]

Artweger: Montieren ohne Bohren

Eine Duschkabine zum Kleben muss einige Anforderungen erfüllen. Zum einen soll die Montage möglichst einfach und rasch erfolgen und auf verschiedenen Untergründen möglich sein, zum anderen muss die Verklebung ein ganzes Duschenleben lang halten. Um diese Anforderungen zu erfüllen, hat Artweger ein eigenes Klebesystem entwickelt. Dieses besteht aus zwei Komponenten: Zur Sofortfixierung wird ein 3M-Hochleistungs-Klebeband mit einer sehr hohen …

[weiterlesen]

Dicht mit Schicht

Wir lernen Männern das Staubsaugen“, sagt Gerhard Locsmandi, Geschäftsführer der Firma Westwood Kunststofftechnik GmbH mit Sitz in Brunn am Gebirge. Er vertreibt Flüssigabdichtungen und -beschichtungen für diverse Einsatzgebiete. Überall dort, wo Bauteile vor dem Eintritt von Wasser geschützt werden sollen, hat das Unternehmen eine Lösung. Die Palette reicht von der Perimeterabdichtung bis hin zum Dach. Die Produkte werden in …

[weiterlesen]

Weltweit 1. Passivhaus-Krankenhaus

Der Neubau des varisano Klinikums Frankfurt Höchst ist im Passivhaus-Standard realisiert worden. Das Klinikum mit einer Nutzfläche von knapp 35.000 m² verteilt auf acht Stockwerke, verfügt über insgesamt rund 700 Betten, erhielt damit als erstes Krankenhaus weltweit das Passivhaus-Zertifikat. Durch den intensiven 24-Stunden-Betrieb in Krankenhäusern gehören diese zu den Spitzenverbrauchern an Energie: Von der Notaufnahme über die …

[weiterlesen]

Einspargruß der Installateure

Angesichts der aktuellen Energiekrise kursieren unterschiedlichste Vorschläge, wie man Energie sparen kann – von der Reduktion von Raumtemperaturen bis hin zur kurios anmutenden Idee, zu zweit, anstatt allein zu duschen. „Als Bundesinnung haben wir sehr konkrete und praxisnahe Hinweise, wie Effizienzpotentiale nachhaltig gehoben werden können. Das beginnt zum Beispiel damit, bereits Heizungsanlagen ab 20 kW – und nicht wie …

[weiterlesen]

Wasserfeste Tapeten für das Bad

Ab sofort gibt es bei Elements noch mehr Auswahl für alle designbegeisterten Kund:innen: Taplab, eine wasserfeste Tapete in verschiedensten Ausführungen, macht aus jeder Badezimmerwand einen echten Hingucker. Egal ob in dezenten Prints oder mit knalligen Motiven: Die Tapeten von Taplab verschönern jedes Bad – und das bei solider Qualität und langer Haltbarkeit. Die Aufbringung der Tapeten erfolgt ähnlich zu herkömmlichen Tapeten im …

[weiterlesen]

FM-Siegel ergänzt Ögni-Zertifizierung

Gemeinsam für „bessere“ Immobilien – unter diesem Motto wird jetzt kooperiert. Das FM-Qualitätssiegel dient zur Auszeichnung von Projekten bzw. Immobilien. Die Optimierung von Planung und Bau aus Sicht von Nutzung und Betrieb stehen im Fokus. Das Ziel ist ganz klar, nämlich die Umsetzung der immer wieder diskutierten und aus Sicht aller Projektbeteiligten notwendigen Forderung, die Erfahrungen aus dem Betrieb rechtzeitig in den …

[weiterlesen]

Neues für den Schwingungsschutz

Der Wunsch nach Ungestörtheit und einer hohen Wohn- und Arbeitsqualität besteht in nahezu jedem Lebensumfeld. Jedoch führen gerade die fortschreitende Urbanisierung und der wachsende Bedarf an innerstädtischem Wohnraum dazu, dass Gebäude immer häufiger auch auf schwingungsbelasteten Arealen errichtet werden – das erfordert besondere Maßnahmen und innovative Lösungen. „Die Isolierwirkung der Produktreihe ist gegenüber störenden …

[weiterlesen]

Heizen und Kühlen mit Industrie-Chic

Mit Zehnder ZFP urban präsentiert Zehnder eine kostenoptimierte Einzelversion seiner neuen Deckenstrahlplattengeneration. ZFP urban eignet sich zur nachhaltigen und komfortablen Beheizung und Kühlung von nahezu allen Räumlichkeiten und überzeugt dabei durch Langlebigkeit, einfache Montage und flexible Nutzbarkeit, so der Hersteller. Dank der schallabsorbierenden Beschaffenheit und der optionalen Integration von LED-Einbauleuchten stellt die …

[weiterlesen]

Dana Smart Door erhält Innovationspreis

Die digitale Türlösung für das Smart Home ist ein einfach zu installierendes Komplettsystem und soll vernetzten Komfort für jede Wohnsituation bieten. In Kooperation mit Nuki, einem Anbieter für smarte Zutrittslösungen in Europa, wurde die Technik direkt in die Tür integriert und bietet damit eine maßgenaue Lösung. Die smarte Tür wird bereits im Werk mit den Schloss- und Beschlagskomponenten sowie dem Motorschloss ausgestattet, mit Nuki…

[weiterlesen]

Energy Globe Styria Award für AVL und Solid

Der Energy Globe Styria Award 2022 wurde der Grazer Solarpionier Solid Solar Energy Systems vor kurzem für das Projekt „AVL List Graz – Europas größte solarthermische Prozesswärme- und Kälteanlage“ in der Rubrik „Fokusthema Industrie“ in der Aula der alten Universität verliehen. Gemeinsam mit Gert Glawar, AVL List GmbH, nahmen Solid-Geschäftsführer Stephan Jantscher und solar.nahwaerme-Geschäftsführer Christian Holter die …

[weiterlesen]

Alva: Überblick für warme Füße

Übersicht: Das Alva-Team hat sein komplettes Fußbodenheizungssortiment jetzt in einem Katalog zusammengefasst. „Auch praktische Montagehinweise haben wir ergänzt“, erklärt Alva Markensprecher und Marketingleiter Mišo Ćurčić de Jong. Darin soll nicht nur die Produktvielfalt zu sehen sein, sondern auch der Arbeitsalltag der Kunden erleichtert werden. Fußbodenheizungen sind gerade im Tandem mit einer Wärmepumpe besonders effizient. …

[weiterlesen]

Award für Hanf-Schallschutzplatte

Harte Konkurrenz: 1.500 Teilnehmer aus 54 Ländern haben sich für den Green Product Award 2022 beworben. Sie wurden unter den Aspekten Design, Innovation & Nachhaltigkeit geprüft, vorausgewählt und nominiert. Bei einer Preisverleihung in München wurden die Gewinner des Green Product Awards bekanntgegeben. In der Kategorie Gebäudekomponenten wurde die SilentFiber Hanf-Schallschutzplatte ausgezeichnet. Hergestellt wird die …

[weiterlesen]

Panasonic vereint Systeme

Bei der Klimaanlage des EcoFleX-Systems handelt es sich um ein vollwertiges Klimasystem, mit dem in der Übergangszeit auch geheizt werden kann. Ausgestattet mit dem patentierten Panasonic Luftreinigungssystem nanoe™ X sorgt das Klimagerät zudem für sauberere Raumluft. Intelligentes Energiemanagement Um hohen Komfort bei effizientem Betrieb zu gewährleisten, sind Heizung und Klimaanlage optimal aufeinander abgestimmt. Die Außeneinheit ist …

[weiterlesen]

Hargassner-App auf Platz 1

Die „Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien“ hat in ihrer jährlichen Studie „DtGV-App-Award“ wieder untersucht, welche Apps für Android und iOS Anwender ihre Kunden richtig begeistern. Für das deutschlandweite und branchenübergreifende Ranking 2022 wurden mittels Online-Panel mehr als 100.000 Kundenmeinungen zu insgesamt 888 Apps aus 102 Branchen eingeholt. Top-Bewertung bei Heizungsherstellern Die Hargassner-App konnte sich in…

[weiterlesen]

Kaldewei-Doppelsieg bei Red Dot Awards

Kaldewei hat bei den Red Dot Awards 2022 für Product Design gleich doppelt abgeräumt:  Nueva darf sich sogar über die besondere Auszeichnung „Best of the Best“ freuen. Die doppelte Auszeichnung ist für Kaldewei eine Bestätigung der Unternehmensphilosophie, hochwertiges Design, Funktionalität, Nachhaltigkeit und Qualität in einem einzelnen Produkt zu vereinen. Beide Produkte wurden vom Star- Designer Werner Aisslinger entworfen. …

[weiterlesen]

Forciertes Fenster-Recycling

Die deutsche Fenster-Recycling-Initiative Rewindo und der Österreichische Arbeitskreis Kunststofffenster (ÖAKF) werden ihre mittlerweile zwei Jahrzehnte bestehende Kooperation in den kommenden Monaten weiter ausbauen. Eine noch engere Zusammenarbeit ist vor allem bei Fenstertausch-Referenzprojekten im Rahmen energetischer Sanierungen oder bei Abbruchprojekten geplant. „Das 20-jährige Jubiläum der Gründung der Rewindo-Initiative in diesem …

[weiterlesen]

Industrieleuchte für raues Umfeld

Die LED-Hallenleuchte Craft II plus aus dem Portfolio von Zumtobel kommt dort zum Einsatz, wo es staubig und heiß wird, zum Beispiel bei der Forming AG in Möhlin, im Schweizer Kanton Aargau. In hohen Industriehallen werden kaltgerollte Profile sowie Spaltband aus Metall für die unterschiedlichsten Anwendungen und Branchen produziert. Ein Hauch von Öl und Metallstaub liegt in der Luft. Für die Sanierung von zwei großen Montagehallen wollte …

[weiterlesen]

Hygienische Entwässerung

Gerade große Produzenten geben über sechsstellige Summen pro Monat für Reinigungsarbeiten aus und verbrauchen täglich tausende Liter Warmwasser und Reinigungsmittel. Fachgerecht geplante Entwässerungslösungen werden allerdings als wesentlicher Bestandteil professioneller Hygiene immer wieder übersehen. Dabei stellen gerade Entwässerungssysteme häufig eine regelrechte Brutstätte für Keime und gefährliche Listerien dar. „Bedenkt man …

[weiterlesen]

Kühlen mit Betonsteinen

Klimadaten zeigen es, jeder spürt es – die Hitzetage nehmen zu. Im Sommer kühl, im Winter behaglich warm, ohne Zugluft und ohne fossile Energie, das schaffen Gebäude aus Beton mit dem System der Bauteilaktivierung, das die Speicherfähigkeit des Baustoffs nutzt. Wenn die Energie dafür aus Erneuerbaren kommt, ist der fossilfreie Kreislauf perfekt. Die ersten großvolumigen Praxisbeispiele wie den Marina Tower gibt es bereits, so Beton Dialog…

[weiterlesen]

Herz senkt Energieverbrauch im Museum

Das Naturhistorische Museum am Wiener Ring ist ein Großverbraucher. Jährlich werden in dem Prachtbau rund 2,1 GWh Fernwärme und 2,2 GWh Strom verbraucht. Das bescherte dem Museum schon bislang eine Energierechnung von rund einer halben Million Euro pro Jahr. Mit den jüngsten Preiserhöhungen fällt die Rechnung wohl noch deftiger aus. Einsparungen sind also das Gebot der Stunde. Und hier kommt die Herz Armaturen Ges.m.b.H und ihr Eigentümer …

[weiterlesen]

Fünf Jahrzehnte Weser-Ventil

Seinen Ursprung hatte die Innovation eigentlich im Schiffbau. „Seit 1930 machte sich unsere Metallgießerei einen Namen als Hersteller von Gussteilen für den Schiffbau“, so Marketingleiter Stefan Pohl. Aus Bronze stellte man unter anderem Schiffsschrauben her, die selbst bei aggressivem Meerwasser korrosionsbeständig waren. Mit der hier gewonnenen Expertise entstand dann in den 1960er Jahren ein Sortiment von korrosionsbeständigen …

[weiterlesen]

Frauenthal setzt auf Schwarz

Was für Kleidung, Möbel, Handyhüllen & Co. gilt, gilt auch für Produkte fürs Bad: Schwarz ist nicht immer gleich Schwarz. Für alle die im Bad alles in einem einheitlichen Schwarzton gestalten, hat die Alva Sanitär Serie im Angebot. Ergänzend dazu gibt es die Serie Aura im Armaturen- und Ausstattungsbereich, den Thermostaten von ORA und den Duschsystemen mit Thermostat der Serie SPA, die den gleichen Farbton gewährleisten sollen. Wer …

[weiterlesen]

Ein Haus, zwei Wohnungen

Der Kärntner Fertighausbauer Griffner reagiert auf den Zeitgeist und bringt mit seiner neuen Classic-Variante nun ein ökologisch nachhaltiges Holzhaus auf den Markt, das zusätzlich zur Hausfläche eine Vielfalt weiterer Wohn- bzw. Lebensmöglichkeiten bietet. Durch Holzbauweise und die Gestaltung mit einem Lichthof soll auch die Fläche im Kellergeschoss genutzt werden können. So kommen noch einmal rund 70 Quadratmeter Wohnfläche hinzu. …

[weiterlesen]

Webinar: Nachhaltig zu gesunder Luft

Hohe Energiekosten, steigende Anforderungen an den Umweltschutz, Reduzierung der CO₂-Emissionen, Effizienz und Kostenoptimierungen sind Herausforderungen, die im Mittelpunkt des Gebäudemanagements stehen. In dem Webinar von Camfil erfahren Interessierte, wie Lebenszyklusanalysen dabei helfen können, die für das Unternehmensgebäude richtigen Luftfilter auszuwählen, um für gesunde Raumluftqualität zu sorgen und gleichzeitig die …

[weiterlesen]

Rockwool: Recycling für Kleinmengen

Mit Rockcycle Austria führt Rockwool Österreich bereits seit Mitte 2020 einen kostenpflichtigen Rücknahme- und Recyclingservice für seine Steinwolle-Dämmstoffe ein. Die Steinwolleabfälle werden mit Hilfe von Entsorgungspartnern zur Wiederverwertung in eines der Rockwool Werke in Deutschland geliefert. Im Werk werden diese aufbereitet und sukzessive dem Produktionsprozess wieder zugeführt. Sacklösung für Kleinmengen Mit Rockcycle smart …

[weiterlesen]

Zirkuläres Gebäude am Kreisverkehr

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums erweitert das Museum Folkwang seine Ausstellungsfläche bis in die nördliche Essener Innenstadt.  Im Fokus stehen Nachhaltigkeit, Digitalität, Stadtentwicklung und die Frage wie wir künftig gemeinsam wohnen und leben möchten. Zu den Highlights, die auf der außergewöhnlichen innerstädtischen Bühne ausgestellt werden, zählt das modulare und kreislaufgerechte Gebäudesystem ADPT von Futur2k, das …

[weiterlesen]

Smatrics lädt beim Billa auf

Gemeinsam mit Standortpartner Rewe Group Österreich baut Smatrics EnBW das e-mobile Ladenetz weiter aus. Dafür haben die Unternehmen auf dem Parkplatz der Billa-Filiale in der Gerasdorfer Gasse in Wiener Neustadt vier neue Highspeed-Ladestationen mit einem Verbund Batteriespeicher in Betrieb genommen. Mit der bereits zuvor bestehenden Schnellladestation können E-Autofahrer:innen nun während ihres Einkaufs an einem von zehn Schnellladepunkten …

[weiterlesen]

Nachhaltigkeitspreis vergeben

Mit ihren Projekten bewiesen die Unternehmer aus ganz Österreich, wie Nachhaltigkeit, Biodiversität, soziale Verantwortung und Kreislaufwirtschaft in ihren Betrieben gelebt werden. Der Award wurden in den Kategorien Ökologie, Ökonomie und Soziales sowie zum ersten Mal in der Sonderkategorie Kommunikation vergeben. Die heimischen Betreiber von Steinbrüchen, Sand- und Kiesgruben arbeiten kontinuierlich daran ihre Produktionsprozesse …

[weiterlesen]

Siedle: Fehlende Bauteile, sinkende Preise

Siedle hat ein Bauteil-Problem und nimmt sein Bus-Video-Panel aus dem Programm. Damit Kunden trotzdem weiter kaufen können, werden die Preise für andere Modelle gesenkt. Mit der Anpassung des Video-Portfolios reagiert Siedle auf einen Ausfall bei Bauteilen für das Bus-Video-Panel. Dieser Ausfall lässt sich kurzfristig nicht kompensieren; deshalb wird der Hersteller das Bus-Video-Panel (BVPC 850) auf absehbare Zeit nicht mehr produzieren. Alle…

[weiterlesen]

Dichtung für die Arktis

Eines der wichtigsten Gebäude der Welt befindet sich hoch im Norden auf der arktischen Inselgruppe Spitzbergen. Rund 1.300 Kilometer vom nördlichen Polarkreis entfernt steht das „Svalbard Global Seedvault“ – hierzulande besser bekannt als „Saatguttresor Spitzbergen“. In diesem wird Saatgut aus aller Welt verwahrt. Dieses Gebäude ist für das Überleben der Menschheit von essentieller Bedeutung und die Doyma GmbH &…

[weiterlesen]

Leuchttürme zeigen Gasausstieg

Am passathon – Race for Future beteiligen sich neben 481 Neubauten auch 127 Bestandsgebäude, die die Energiewende bereits geschafft haben. Diese Leuchtturmobjekte konnten bis zu 90 Prozent ihres Energieverbrauches durch umfangreiche Sanierungen einsparen und mit der Umstellung des Heizsystems auf fossile Energie verzichten. Beim Race for Future können die unterschiedlichen Umsetzungen bis Oktober bestaunt werden. Wärmedämmung, Wärmepumpe …

[weiterlesen]

Neue Klappen-Offensive

Ziel einer Druckbelüftungssysteme ist es, im Brandfall, eine Verrauchung in den Brandabschnitten und Brandetagen zu minimieren und durch Abzug der gefährlichen Rauchgase für möglichst rauchfreie Rettungswege für Bewohner und Rettungskräfte zu sorgen. Das steigert im Wesentlichen die Sicherheit im Gebäude. Pichler Luft bringt mit der Entrauchungsklappe Kamouflage MP, eine Klappe, die für den Einsatz als Rauchabströmklappe in …

[weiterlesen]

Premiere für „Bauen+Wohnen Wien"

„Frühzeitige persönliche Beratung auf hohem Niveau ist der erste Schritt, einen Kunden von seinen Produkten und Services zu überzeugen. Damit kann man sich deutlich von der Konkurrenz abheben. Die ‚Bauen+Wohnen‘ ist dafür eine ideale Plattform.“, so Edmund Seliger, Head of Operation des Living and Construction Portfolios. „Wir freuen uns sehr, dass bei der Premiere der ‚Bauen+Wohnen Wien‘ bereits hochkarätige …

[weiterlesen]

Velux: Licht für dunkle Lager

Für Werkstätten und Lagerhallen: Mit der Lichtkuppel bietet Velux eine Lösung für die Belichtung und Lüftung solch unbeheizter Räume über das Flachdach an. Die neue Größe von 200 x 100 cm sorgt für besonders viel Tageslicht. Sie ist ab sofort als feststehende oder mit per Schalter öffenbare Version für eine effektive Lüftung erhältlich. Der 230 Volt-Tandem-Motor befindet sich auf der langen Seite. Lüften ohne Stromzufuhr Um eine …

[weiterlesen]

Hansgrohe: Rückkehr der Duschwelt

„Die Begeisterung für das Duschvergnügen XXL mit unseren Brausen kann man erst nachempfinden, wenn man es selbst erfahren hat“, so Felicitas Albring, Leiterin der Hansgrohe Aquademie. Erleben können Fach- und Endkunden dies in der Showerworld der Hansgrohe SE in Schiltach. Nach einer umfassenden Renovierung gibt es jetzt mitten im Schwarzwald eines der größten Badezimmer der Welt. Neu ist der gesamte Duschbereich. Auf einer Fläche von …

[weiterlesen]

iF Design Award für Artweger

2022 hatten die Juroren des iF Design Awards unter 10.776 Einreichungen die Qual der Wahl. Mit der Artweger Move konnte Artweger die unabhängige, internationale Expertenjury für sich gewinnen. Der iF Produkt Design Award ist damit nach dem Red Dot 2022 bereits die zweite internationale Design-Auszeichnung für die neue Schiebetür-Serie von Artweger. Das Herzstück dieser Schiebetür-Serie ist die besonders schmale ausgeführte …

[weiterlesen]

Immobiliengruppe digitalisiert Garagen

Der Einsatz von Smart Access soll den Bewohner:innen der Raab & Raab Immobiliengruppe völlig automatisierte Zufahrtsprozesse und der Verwaltung PCC Immobilienmanagement GmbH moderne Parkplatzverwaltung in Echtzeit via Dashboard, exklusive Schlüssel- oder Funksenderaufwand. Nach der erfolgreichen Pilotphase im Taba Tower, bei der neben Smart Access auch Smart Revenue zum Einsatz kam, wird jetzt an mehr als 20 Standorten umgestellt. Nun …

[weiterlesen]

Elektriker pusht Jahresarbeitszahl

Seit dem Jahr 2000 beschäftigt sich Thomas Strobl, Elektrotechnikermeister und Inhaber der 1A Heizen Strobl UG, mit der Entwicklung einer neuen Generation von Wärmepumpen mit Effizienzvorsprung. In Nürnberg präsentiert er sein vielfach verbautes Konzept einer breiten Öffentlichkeit. Herkömmliche Wärmepumpen decken ab Temperaturen von -7 bis -8 Grad Celsius den vollen Wärmebedarf in den meisten Fällen nur mit elektrischer Zusatzheizung …

[weiterlesen]

Ei Electronics: Initiative für Rauchwarnmelder

Ei Electronics ortet zu wenig Bewusstsein über die Möglichkeiten und Qualitätskriterien von Rauchwarnmeldern. Abgesehen von Kärnten gibt es derzeit für Bestandsbauten keine Ausstattungspflicht, es ist also Eigeninitiative gefragt. Daher startete die Firma in Kooperation mit dem KfV eine Rauchwarnmelder-Initiative. Die Eigenheime der Hauptpreis-Gewinner wurden mit individuell auf die jeweiligen räumlichen Gegebenheiten abgestimmten, …

[weiterlesen]

Neue Lüftungslösung für Sanierungen

Das Sanierungsmodul lässt sich mithilfe einer 350 mm Kernbohrung und einer Trockenbauverkleidung in jede Außenwand integrieren. Aufwendiges Aufstemmen der Außenwand ist nicht erforderlich. Die serienmäßige Sensorsteuerung ermöglicht eine bedarfsgerechte Luftführung. Eine hohe Energieeffizienz und eine angenehme Raumluft sind somit garantiert. Durch den Einbau der Wohnraumlüftung mit intelligentem Feuchtemanagement wird außerdem die …

[weiterlesen]

Neue Whirlwannen von Kaldewei

Ob intensive Massage, sanftes Streicheln der Haut, oder schwereloses Schweben im Wasser – die Kaldewei Whirlsysteme sollen zuhause Wellness-Wünsche erfüllen. Auch in Sachen Hygiene und Nachhaltigkeit: Eingebaut in Kaldewei Badewannen aus kreislauffähiger Stahl-Emaille ist eine integrierte Reinigungsautomatik. Im Silent-Betrieb arbeiten die Systeme auf Wunsch besonders leise und sollen für eine ungestörte Atmosphäre sorgen. Die flachen …

[weiterlesen]

Vaillant: Neue Produkte im Sortiment

Für Fachpartner und Endkunden gibt es von Vaillant Produktneuheiten in den Bereichen Brennwert- und Klimatechnik, Wärmepumpe, Photovoltaik, Speicher, Elektro-Warmwasser sowie Regelung und Konnektivität. Auch im Bereich der digitalen Services, die den Arbeitsalltag der Fachhandwerker erleichtern, gibt es Neuerungen, wie den Vaillant Online-Shop, das Ferndiagnose-Tool myVaillant Pro und vieles mehr. Kühlen mit der Wärmepumpe Die Fancoils …

[weiterlesen]

Verteiler aus Edelstahl

Der Verteiler wurde speziell für die Anforderungen von modernen Flächenheiz- und -kühlsystemen entwickelt. Dabei ist der HERZ-Edelstahlverteiler so wohl für den Neubau als auch für die Modernisierung bestens geeignet. Der Flowmeter ist in den Ausführungen bis 3 l/min und bis 6 l/min erhältlich und sorgt in Verbindung mit den Thermostatventilen für ausgezeichnete Regelbarkeit. In Kombination mit den Raumtemperaturregelungen wird optimaler …

[weiterlesen]

Ansturm auf PV-Anlagen

„Bei einzelnen Unternehmen wird sich die Zahl der Anträge im Vergleich zum Vorjahr mindestens vervierfachen. In der Steiermark wurden im Vorjahr nahezu 7.000 Anträge gestellt, in Oberösterreich waren es rund 9.000“, erklären Franz Strempfl und Manfred Hofer, Spartensprecher Netze bei Oesterreichs Energie. Zuwächse in ähnlicher Größenordnung werden auch aus anderen Bundesländern gemeldet. Die hohe Nachfrage stellt die Netzbetreiber …

[weiterlesen]

Ruck für Betondruck

Baumit BauMinator ist es als ersten 3D-Betondruckanbieter gelungen, ein patentiertes Zusatzmodul zu entwickeln mit dem während des Drucks ohne Einschränkung von Geometrie und Druckgeschwindigkeit spezielle Verstärkungsseile in das Material mit eingedruckt werden. Dadurch wird die Dauerhaftigkeit von Bauteilen auf der Baustelle massiv verbessert und Risse durch konstruktive Belastungen verhindert. Eingesetzt wird dieses Verfahren bereits bei …

[weiterlesen]