Schwarze Sonderedition für öffentliche Sanitärräume

Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens bringt Conti Sanitärarmaturen in diesem Jahr eine Sonderedition auf den Markt, die bereits ab Juli 2024 erhältlich ist. Zentrales Element der neuen Graphit black line ist die PVD-beschichtete Waschtischarmatur Conti+ ultra GM10 Public. Ihr dunkler, graphitähnlicher Farbton soll moderne Akzente in öffentlichen und gewerblichen Dusch- und Waschräumen setzen, so der Hersteller. Der Infrarotsensor löst …

[weiterlesen]

Eigenes Recyclingverfahren für galvanisierte Kunststoffe

Durch die in Kooperation mit dem Anlagenbauer ImpulsTec GmbH entstandene Einrichtung lässt sich der Produktionsausschuss von verchromten Bauteilen so aufbereiten, dass der entschichtete ABS Kunststoff direkt vor Ort in der Hansgrohe Kunststoffspritzerei wieder zur Herstellung von Neuteilen zur Verfügung steht. „Mit dieser technischen Weltneuheit schließen wir den Wertstoffkreislauf am Standort“, sagt Frank Semling, stellvertretender …

[weiterlesen]

Untergeschoss in Holz

Die Massivbauer müssen sich künftig warm anziehen, denn die Holzbauer greifen nun ganz offensiv eine Domäne von Beton an. Das erste Haus in der Schweiz mit einem Keller aus Holz ist gebaut, nun folgte am 6. Juli der Tag der offenen Tür. Die Bauherrschaft und Timbase Schweiz AG luden Fachleute nach Thun ein, um dort ein innovatives Wohnhaus der Zukunft mit einem Untergeschoss aus Holz zu entdecken. Bei diesem Mehrfamilienhaus in Thun sind im …

[weiterlesen]

Neue Stromspeicherkraft

Der internationale Hersteller von Energiespeicherlösungen Socomec hat vergangene Woche auf der Fachmesse ees Europe in München erstmals seine neue All-in-One-Speicherlösung präsentiert. Die Kapazitäten des modularen Systems lassen sich von 250 kWh bis 3 MWh skalieren, die Leistungen von 150 kVA bis 750 kVA. Der Hersteller hat die schlüsselfertige Lösung für die Speicherung von Strom aus erneuerbaren Energien, das Laden von …

[weiterlesen]

Ziegelit-Einsatz am Semmering

Die Maba Fertigteilindustrie GmbH, eine Tochter der Kirchdorfer Gruppe, spielte eine maßgebliche Rolle bei der Planung und Umsetzung der Wohnanlage „Time out“ in Steinhaus am steirischen Semmering. Innerhalb von nur zehn Wochen wurden die 27 Appartements auf vier Etagen mit jeweils 700 m² Fläche pro Geschoss fertiggestellt. „Gerade in einer Freizeit- und Tourismusgegend sind langwierige Baustellen nicht gerne gesehen. Darum ist die …

[weiterlesen]

Einreichungen für Velux Architektur-Wettbewerb

Tageslicht, Luft und Raumqualität sollten bei den Entwürfen eine zentrale Rolle spielen. Die Jury aus namhaften Architekt:innen und Medienvertreter:innen wählt in einem zweistufigen Verfahren die Preisträger:innen aus. Architektur-, Innenarchitektur- und Planungsbüros aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind ab sofort aufgerufen, ihre Projekte unter www.velux.de/architektur/aw2025 einzureichen. Die Einreichfrist läuft bis zum …

[weiterlesen]

Alles aus einer Hand

Das Geschäft brummt. „Ich habe 13 Montageteams draußen bei den Kunden“, berichtet Michael Steiner (36), Geschäftsführer der Steirertech Haustechnik GmbH, die ihren Sitz in der Südsteiermark in Straß unweit der Grenze zu Slowenien hat. Die Firma bietet ihren Kund:innen die komplette Leistungspalette der Gewerke HKLS, Elektro und Lüftung von der Planung über die Herstellung bis zur Inbetriebnahme, inklusive Handel mit den einzubauenden …

[weiterlesen]

Egger bringt die EcoBox

Die Bedeutung von Holz als Baustoff hat in den letzten 20 Jahren stetig zugenommen, denn Holz ist ein natürlicher, nachwachsender Rohstoff. Auf der anderen Seite sorgen verschiedene Umwelteinflüsse dafür, dass die verfügbare Holzmenge in A-Qualität rückläufig ist. Egger Product Sustainability Sen. Expert Veronika Auer erläutert, warum das so ist: „Der Rohstoff Holz ist selbst unmittelbar von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen. …

[weiterlesen]

Neue Produktreihe für Profis

Bis zu neun Produkte in einem: Die Multi Select-Leuchten zeichnen sich durch ihre Flexibilität aus. Mit einem einfachen Schalter können mehrere Lichtfarben und Lichtströme eingestellt werden. So können Großhändler ihren Bestand optimieren, ohne das Gesamtangebot zu reduzieren. Mit den neue Leuchten können sie weiterhin nahezu jeden Kundenwunsch erfüllen und haben immer das richtige Produkt auf Lager. Installateur:innen profitieren von der…

[weiterlesen]

Elk baut Fassadenmodule für Sanierung

Gemeinsam haben ELK und GAP Solution einen integrierten Wandaufbau mit solarer Nutzung entwickelt, der die serielle Sanierung von mehrgeschossigen Wohngebäuden auf NET-Zero-Standard deutlich einfacher und kosteneffizienter machen soll. Im Ergebnis steht ein industrialisierter Arbeitsprozess, der Wohnbausanierungen in größerem Umfang bei kürzerer Bauzeit und zu niedrigeren Kosten ermöglicht, so die Partner. Effizienzklasse von E auf A+ …

[weiterlesen]

Neue Systemlösungen für Solarfassaden

Solarfassaden ermöglichen, die Gebäudehülle mit all ihren vertikalen Flächen zur Gewinnung erneuerbaren Stroms zu nutzen. So können mehr PV-Module als allein auf dem Dach montiert werden, was den Energieertrag erhöht. Im Winter kann die Fassadenanlage durch die tiefstehende Sonne sogar mehr Energie produzieren als die Dachanlage und schneit nicht zu. fischer bring nun Neuigkeiten für Solarfassaden. So etwa die neuen fischer PV-Clips zur …

[weiterlesen]

Kleines Bad, knallige Farben

Wenig Platz, aber trotzdem Lust auf große Momente? Das ist oft das Dilemma, wenn es um die Gestaltung kleiner Bäder geht. Auf wenigen Quadratmetern sollen sie alles bieten, was man für die tägliche Bad-Routine braucht. Und gleichzeitig einen bleibenden Eindruck hinterlassen und gute Laune verbreiten. In solchen Fällen ist Farbe die perfekte Lösung. Beim Colour Blocking gibt es keine starren Regeln. Nur langweilig darf es nicht sein. Klar, …

[weiterlesen]

OVE Innovation Award: Start für Einreichung

Innovative Technologien aus der Elektrotechnik und Informationstechnik spielen eine wesentliche Rolle bei der Transformation zu einer digitalen und nachhaltigen Gesellschaft. Mit dem Innovation Award zeichnet der OVE innovative Lösungen mit Marktpotenzial aus. Teilnahmeberechtigt sind sowohl Start-ups und Unternehmen als auch Forschungsorganisationen sowie Einzelpersonen aus dem Bereich der Elektrotechnik, Informationstechnik und …

[weiterlesen]

Dr. für urbane Wärmepumpen

Die beiden Forschungsinstitute starten am 1. Juli 2024 ein gemeinsames Doktoratsprogramm (PhD-Programm) zur Entwicklung von Wärmepumpentechnologien in städtischen Gebieten. Im Vordergrund der Kooperation stehen die optimale Auslegung von Wärmepumpen aus technischer und wirtschaftlicher Sicht sowie innovative Methoden zur Bereitstellung digitaler Dienste für Wärmepumpensysteme. Andreas Kugi, Scientific Director des AIT: „Diese …

[weiterlesen]

Conel Truck auf Österreich-Tour

Conel-Fachleute informierten umfassend über sämtliche Produkte. Begleitet wurde die Roadshow von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm. „Mit Conel bieten wir unseren Kund:innen Zugriff auf ein einzigartiges Sortiment, das im täglichen Einsatz überzeugt“, so Thomas Friedl, Sortimentsverantwortlicher Installation bei der GC-Gruppe Österreich. Neuheit präsentiert Unter anderem mit im Gepäck war die Conel Clear Pro Enthärtungsanlagen …

[weiterlesen]

AIT auf der Intersolar

Das AIT freut sich, in diesem Jahr in Halle A4, Stand A4.634, seine neuesten Entwicklungen und etablierten Dienstleistungen im Bereich Photovoltaik, Energiespeicherung und Wasserstofftechnologien zu präsentieren. „Wir freuen uns sehr, auch in diesem Jahr wieder auf der Intersolar vertreten zu sein und unsere Expertise in den Bereichen Prüfung und Validierung von Photovoltaik-Modulen, Design und Qualitätsbewertung von Photovoltaikanlagen, …

[weiterlesen]

Brandschutz für die Kunst

Feuer und Kunstwerke sind eine schlechte Kombination, die es zu verhindern gilt. Eine Brandmeldeanlage sorgt dafür, dass nichts dem Zufall überlassen wird, falls Gefahr im Verzug ist. Die LST-Gruppe unterstützt seit mehr als 20 Jahren die Brandschutzsicherheit des gesamten Museumbetriebs der Albertina. Denkmalschutz als enges Korsett Bei der Albertina sind nicht nur die Kunstwerke an sich besonders zu schützen, sondern auch das Gebäude an …

[weiterlesen]

Fassadenbauer forscht an Gebäudesteuerung

Um Fassadentechnologien weiter zu verbessern, hat sich das deutsche Unternehmen Seele bereits an verschiedenen interdisziplinären Forschungsprojekten beteiligt. Aktuell beteiligt man sich an dem Projekt „SHIQ – Sichere Heterogene IoT-Systeme in Immobilien und Quartieren“, hier arbeiten die Projektpartner an einer sicheren Open-Source-Plattform für die Gebäudesteuerung. Grüne für die Teilnahmen: Fassaden liefern wertvolle Grundlagen …

[weiterlesen]

Multitalent Druckluft-Energiespeicher

Die Green-Y Energy AG hat eben eine Investitionsrunde über drei Millionen Schweizer Franken abgeschlossen. Mit dem Kapital wird der Markteintritt mit einem neuartigen Druckluft-Energiespeicher für Gebäude und Industrie vorangetrieben, den Green-Y entwickelt und produziert hat. Er speichert mit Hilfe von Druckluft nicht nur Strom, sondern versorgt Gebäude und Prozesse gleichzeitig mit Wärme und Kälte. Dadurch gilt die Technologie im …

[weiterlesen]

Energieeffizienz im Schulzentrum

Mit innovativen Fenster- und Sicherheitssystemen von Geze trägt die aktive Fassade zu einem sicheren Unterrichtsalltag in einem angenehmen Raumklima bei. Und sorgt außerdem für eine optimierte Energieeffizienz, zu diesem Zweck verfügt die Schule auch über eine automatische Nachtauskühlung. Hier kommen Slimchain Fensterantriebe zum Einsatz. Die damit ausgestatteten Fenster öffnen und schließen sich automatisch. So wird die am Tag …

[weiterlesen]

FeuerTrutz 2024: Geze zeigt Lösungen

Am 26. und 27. Juni zeigt das Unternehmen aus Leonberg Innovationen im Bereich des vorbeugenden Brandschutzes und zur Verbesserung von Nachhaltigkeit und Energieverbrauch von Gebäuden dank Automatisierung und Vernetzung. Geze auf der FeuerTrutz unter anderem die Vernetzungslösung myGeze Control mit dem dafür optimierten Visualisierungssystem myGeze Visu vor. Weitere Produkt-Highlights sind der elektromechanische Drehtürantrieb Powerturn F/R, …

[weiterlesen]

Nuki lässt die Post ins Vorzimmer

Im ersten Schritt schaltet die Post 200 Nutzer:innen aus den für den Testlauf eingegangenen Anmeldungen frei. Wer noch kein Nuki Smart Lock besitzt, bekommt dieses kostenlos zur Verfügung gestellt. In den kommenden Monaten werden kontinuierlich weitere Nutzer:innen für die Vorzimmer-Zustellung freigeschaltet. „Bei der Vorzimmer-Zustellung von Post und Nuki handelt es sich um eine absolute Marktneuheit, die in Europa bis heute noch nie über …

[weiterlesen]

LST: Brandmelderzentrale zum Hunderter

Pünktlich zum 100-jährigen Jubiläum hat die Labor Strauss Gruppe ihr Produktangebot für den Brandschutz weiterentwickelt und präsentiert mit der Serie BC08 eine kompakte Brandmelder- und Löschsteuerzentrale. Als „Nachfolgerin“ der BC06 eignet sich die neue Kompaktzentrale für kleinere Schutzflächen. Überwachungsobjekte in dieser Größenordnung sind vor allem in den Bereichen Hotellerie, Gastronomie, Bildungswesen oder Pflege …

[weiterlesen]

Hunter Douglas erweitert Sortiment

Die geschlossene Tavola Baffeldecke verfügt über ein geschlossenes Deckendesign, bei dem zwei unterschiedliche Metalldeckenpaneele nahtlos miteinander kombiniert werden: die Tavola Baffeldecke und die geschlossene Lineardecke 150C. Einer der Vorteile sieht das Unternehmen in der Effizienz: durch die geschlossene Konstruktion braucht die Decke an sich nicht gestrichen oder verkleidet werden. Das flache, lineare Paneel in Schwarz verbirgt die …

[weiterlesen]

Intersolar: Fronius zeigt Neuigkeiten

Mit vielfach ausgezeichneten Produkten wie der Fronius GEN24 Wechselrichter-Produktfamilie, die zusammen mit einem BYD Batteriespeicher regelmäßig Spitzenplätze bei der Stromspeicher-Inspektion der HTW Berlin belegt, oder dem ADAC PV-Wallbox Testsieger vom Oktober 2023, dem Fronius Wattpilot Home 11 J, will das Familienunternehmen Tempo in die Energiewende bringen. Maximale Flexibilität mit dem neuen Fronius Verto Als neuer Wechselrichter …

[weiterlesen]

Systemair steuert aus der Ferne

Systemair hat ihr Leistungsportfolio auf dem Gebiet der Kontrollierten Wohnraumlüftung (KWL) erweitert. Aktuell stellt der Hersteller für Lüftungs- und Klimatechnik die Geräte-Management-Plattform Save PRO vor. Über ein softwaregestütztes Portal können professionelle Anwender:innen eigene SAVE-Geräte oder die Geräte ihrer Kund:innen, aus der Ferne überwachen, in Betrieb nehmen und steuern. Der Zugriff erfolgt über die Save Connect …

[weiterlesen]

V&B erweitert Serie für Planer:innen

Mit der Neuauflage der Serie im Jahr 2024 wird das bewährte, nach dem Baukastenprinzip angelegte Sortiment, moderner und flexibler, heißt es von Villeroy und Boch. Waschtische, wandhängende WCs, Bidet, Handwaschbecken und Vorwandbadewannen werden geradliniger. Sie werden zudem um neue Produkte und Features ergänzt: Erstmals gibt es designstarke Schrankwaschtische mit passendem Möbelprogramm, dazu Badewannen und Armaturen. Außerdem kommen …

[weiterlesen]

Heizen mit KI-Optimierung

Juconn hat bislang rund 10.000 Heizungs- und Warmwasseranlagen mit seiner KI-Software ausgestattet. Damit werden nicht nur Daten erfasst, sondern die Anlagen auch überwacht und signifikante Energieeinsparungen vorgenommen. Rund 70 Prozent der überwachten Anlagen sind Gaszentralheizungen. Aber auch Fernwärmeheizungen, Wärmepumpen, Ölheizungen, Pelletheizungen und BHKW- und Solarthermieanlagen werden von der Software überwacht. Durch eine …

[weiterlesen]

Energetische Familie

Jüngst wandelten die Brüder Franz, Andreas und Martin Blochberger ihre bisherige Firma „Ventureal“ in Bloch3 um und verlegten gleichzeitig den Firmensitz der Ventureal Projekt GmbH und der Ventureal Solar GmbH von der Wiener Rotenturmstraße ins niederösterreichische Krumbach in der Buckligen Welt, wo sie herstammen. In der Alternativenergie-Szene spielen die Blochbergers eine erhebliche Rolle. „Diese Namensänderung unseres Unternehmens…

[weiterlesen]

Strom und Wärme in einem

Einen Parabolrinnen-Kollektor und kostengünstige PV-Zellen, mit denen sich Solarstrom und thermische Energie zum Heizen und Kühlen zugleich gewinnen lassen, hat ein internationales Forscherteam der TU Graz entwickelt. Durch drei wesentliche Weiterentwicklungen im Projekt ECOSun verringern sich die Kosten erheblich. Das Solarmodul bestehe aus einem rinnenförmigen Hohlspiegel, der die Sonnenstrahlen auf die in der Brennlinie angeordneten …

[weiterlesen]

Solarmodule für Prefalz-Dächer

„Die Nachfrage nach Photovoltaik-Systemen hierzulande ist ungebrochen, der Wunsch der Bauherr:innen, energietechnisch autark zu sein und Geld zu sparen, ist größer denn je“, weiß Prefa-Geschäftsführer Leopold Pasquali um die aktuelle Situation am Markt. Der Aluminiumexperte für Dach, Wand, Hochwasserschutz und Solar bringt hierzu regelmäßig innovative Lösungen auf den Markt, aktuell mit dem neuesten PV-System für die …

[weiterlesen]

26. PV-Weltrekord

Das 210-mm n-Typ i-TOPCon-Modul von Trina Solar hat eine maximale Ausgangsleistung von 740,6 Watt erreicht und damit einen neuen Weltrekord aufgestellt. Der Rekord wurde vom TÜV SÜD über das State Key Laboratory of PV Science and Technology in Changzhou in China zertifiziert. Es ist das 26. Mal, dass Trina Solar einen Weltrekord hinsichtlich der Umwandlungseffizienz und Ausgangsleistung von PV-Modulen aufgestellt hat. Damit unterstreicht der …

[weiterlesen]

CO2-reduzierter Zement macht Schule

Die österreichische wie auch die europäische Zementindustrie haben sich das ambitionierte Ziel gesetzt, bis 2050 die Klimaneutralität entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu erreichen. Baustoffe wie Zement spielen eine Schlüsselrolle für den Klima- und Umweltschutz. Die Vereinigung der Österreichischen Zementindustrie, VÖZ, entwickelte gemeinsam mit den Mitgliedswerken und mit der Smart Minerals GmbH die klimafitten …

[weiterlesen]

Weiße Welle für das Bad

Die GC-Gruppe Österreich lud zur Präsentation von Vigour, der Marke für das ganze Bad, in den Kursalon Hübner in Wien. Vigour-Geschäftsführer Alexander Gelsdorf und Designerin Anke Salomon präsentierten das erste Mal vor österreichischem Publikum die neue Designserie Vigour white präsentiert. Einfach zur Ruhe kommen Das Motto der neuen Designserie lautet: „Einfach zur Ruhe kommen“. Inspiriert von der Natur, aus natürlichen …

[weiterlesen]

Energiesparen im Großformat

Im vergangenen Jahr lag ein klarer Fokus der Nachhaltigkeitsbestrebungen des Unternehmens in Bürmoos auf Energiesparmaßnahmen. „Wir haben uns ein Jahr lang sehr intensiv mit dem Thema beschäftigt. Dazu haben wir uns im ersten Schritt unser Verbrauchsverhalten angeschaut und wo wir besser haushalten können“, erklärt Sixtus Kober, Mitglied des W&H-Projektteams. Basierend auf dieser Analyse wurden 24 Maßnahmen zur Umsetzung abgeleitet.…

[weiterlesen]

Neue Warmwasser-Wärmepumpe

Am Standort von Viessmann Climate Solutions (VCS) in Faulquemont (Frankreich) beginnt eine neue Ära. Die Warmwasser-Wärmepumpe Vitocal 262-A wird dort ab sofort in Serie produziert und ist damit für alle Marktpartner in den Ländern Deutschland, Österreich, Schweiz und Frankreich verfügbar. Weitere Länder und Modelle auf Propanbasis werden noch in diesem Jahr folgen. Nach dem Hochlauf der Serienfertigung aller Warmwasser-Wärmepumpen sollen…

[weiterlesen]

Bosch mit Showtruck auf Tour

Bis Ende des Jahres macht der Showtruck an über 50 Orten in 15 europäischen Ländern Station, darunter Messen und Hausmessen sowie Firmengelände. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich. In Österreich kann man den Showtruck an folgenden Tagen besuchen: 10.-13.4.2024 bei der Mawev Show in St. Pölten 25.-27.4.2024 bei der Hausmesse Roth in Waidhofen/Thaya 25.-26.9.2024 bei der Fachmesse BWF Schachermayer in Linz …

[weiterlesen]

Systemair erweitert um Baugröße

Diese erweitert die Save-Reihe des Herstellers für Lüftungs- und Klimatechnik. Das Save VSR 700 ist speziell für den Einsatz in Wohngebäuden konzipiert. Das Gerät ist laut Hersteller äußerst platzsparend und ermöglicht eine optimale Raumausnutzung. Gemäß den Empfehlungen der DIN 1946-6 kann es Räume von bis zu 870 m² effektiv belüften. Ein Merkmal des Save VSR 700 ist sein Rotationswärmeübertrager, der eine effiziente …

[weiterlesen]

Neue Schiebetüren von Solarlux

Neu im Sortiment sind die Schiebetüren Ecoline S und Highline S, kombiniert mit dem Wintergarten-Dachsystem SDL Akzent plus. Die neuen Bauelemente besitzen die gleichen schmalen Profilansichten wie die Glas-Faltwand-Systeme Ecoline und Highline und sorgen so für eine durchgehend homogene Fassadenoptik. Dazu werden komplizierte Abstimmungsprozesse mit anderen Herstellern vermieden, was Zeit und Kosten einspart. Mit nur 55 mm ist bei den …

[weiterlesen]

Neuer Trafo im Osternest

Für das Gelingen der versorgungssicheren Energiewende erweitert APG aktuell um 42 Millionen Euro das Umspannwerk Ybbsfeld in St. Martin-Karlsbach nahe Ybbs a. d. Donau (NÖ). „Dazu gehört auch die Anlieferung eines Transformators – diesen Job erledigt in der Karwoche 2024 unser neuer Logistikpartner: der Osterhase,“ sagt Christoph Schuh, Unternehmenssprecher vom überregionalen Stromnetzbetreiber Austrian Power Grid (APG). Denn: Einen …

[weiterlesen]

Lambda legt die Effizienzlatte höher

Die Lambda Wärmepumpen GmbH hat in den jüngsten offiziellen und unabhängigen Tests des Wärmepumpentestzentrums WPZ in Buchs (CH) neue Höchstwerte in der Energieeffizienz erreicht. Die Tests, die gemäß den europäischen Normen EN14825 und EN14511 durchgeführt wurden, zeichnen ein deutliches Bild der technologischen Fortschritte und des Engagements von Lambda für energieeffiziente Lösungen. Bedeutende Ergebnisse Die Testergebnisse aus …

[weiterlesen]

Neue Pufferspeicher für Wärmepumpen

Wie lässt sich die Lebensdauer einer Wärmepumpe deutlich verlängern und gleichzeitig ihre Effizienz steigern? Antworten auf Fragen wie diese liefert Reflex mit zwei innovativen Pufferspeichern, die ihre Stärken in Anlagen mit Wärmepumpen bis 20 kW Heizleistung ausspielen: Storatherm Heat Mini H und Storatherm Heat Mini V. Mit den neuen Lösungen im Doppelpack ergänzt der Hersteller hochwertiger Systeme für die Heizungs- und …

[weiterlesen]

Emissionsarme Hybridwand aus Schweden

Das hybride Wandelement ist ein Fassadenelement in Sandwichbauweise mit einer Außenschicht aus klimaverbessertem Beton, einer Zwischendämmung und einer tragenden Innenplatte aus starkem und materialeffizientem Furnierschichtholz. Das Element hat eine um etwa 30-50 Prozent geringere Klimabelastung im Vergleich zu einem gleichwertigen herkömmlichen Betonsandwichelement und ist deutlich leichter, was sich auch auf die Gesamtklimawirkung des …

[weiterlesen]

Geberit: Vielfältigkeit als Trend im Bad

Bei aller Unterschiedlichkeit ist der Trend zum Bad als Wohn- und Wohlfühlraum jedoch ungebrochen. Dazu gehört zunehmend auch der Spa-Effekt, den ein Dusch-WC bieten kann – deshalb stellt Geberit das neue AquaClean Modell „Alba“ vor. Geberit hat – wie schon in den vergangenen Jahren – die wichtigsten Badtrends für 2024 zusammengefasst und erklärt, wie das Unternehmen darauf reagiert. Trend: individuelle Kombinationen Das Bad von der…

[weiterlesen]

Neuigkeiten von Livento

Erstmals war man gemeinsam mit Servicepartner GLT am Start in Wels. Hinter dem dualen Auftritt von Livento mit Exklusivpartner GLT steckte aber nicht nur der Feiergedanke, sondern eine klare Idee und strategische Überlegung. Merkle stolz: „Unser Ziel war es, nicht nur unsere Produkte, sondern auch unsere Kompetenzen einem breiten Publikum zu präsentieren.“ Das Unternehmen hat sich vom reinen Produktinnovator für kontrollierte …

[weiterlesen]

M-TEC bringt Zähler und Propan-Wärmepumpe

Die letzten Monate waren geprägt von intensiver Entwicklungsarbeit und dem Vorantreiben von Innovationen. Mit der Einführung der Luftwärmepumpe Propan und dem Energy-Hero, einem Stromzähler mit integriertem Energiemanagement, unterstreicht M-TEC seine Vorreiterrolle als Komplettanbieter. Der dreiphasige Direktstromzähler für bis zu 65 Ampere Energy-Hero bietet umfangreiche Kommunikationsmöglichkeiten und eine einfache, werkzeuglose …

[weiterlesen]

Trennwand-Offensive

Die Trennwände basieren auf bestehenden Glas-Faltwand- und Schiebe-Systemen des Herstellers und sind als gedämmte und ungedämmte Raumteiler sowie mit und ohne Minimalbodenschiene erhältlich. Die drei neuen Flexa-Varianten sind alle auf die bewährten Produktlinien von Solarlux aufgesetzt. Damit hat der Hersteller ein Portfolio an Trennwandsystemen entwickelt, das unterschiedlichen Nutzungen und gestalterischen Anforderungen gerecht wird: das …

[weiterlesen]

Luftiges Leichtgewicht

Vom Lüftungsunternehmen Blauberg Ventilatoren ist mit „Reneo-Fit“ jetzt ein kompaktes und mit einem Gewicht von 8 kg ein extrem leichtes Lüftungsgerät zur zentralen Lüftung im Wohnungs- und Projektbau erhältlich. Die Kompaktlüftungsanlage ist zudem sehr leise und überzeugt mit einer Förderleistung von maximal 130 m³/h sowie einem Wärmerückgewinnungsgrad von bis zu 94 Prozent. Effiziente Wärmerückgewinnung Der „Reneo-Fit D …

[weiterlesen]

Hargassner bringt Wärmepumpe

Die Technik verändert sich, Märkte wandeln sich und Unternehmen wandeln sich mit. Lange Zeit gab es bei den Platzhirschen des Biomasse-Kessel-Business wenig Gutes über die Wärmepumpe zu hören. Die Technik sei nur für Häuser mit geringem Wärmebedarf geeignet, wurde mitunter gepredigt. Mit der Weiterentwicklung der Technik hat sich auch die Sichtweise geändert. Wenige Monate nachdem der Pelletskessel-Hersteller ÖkoFen den Einsteig ins …

[weiterlesen]

PV-Flachdachsystem im Hochformat

Mit der neuen Variante SN2 Q Plus lassen sich Solarmodule mit einer Größe von bis zu 1310 x 2500 mm jetzt auch im Hochformat installieren. Durch die Installation im Hochformat kann man Dachflächen besser ausnutzen und Trauf- und Firstspalte frei wählen, so das Unternehmen. Albert Vonbun, Head of Global Product Management bei Aerocompact sagt: „Insgesamt kann man unser System Compactflat SN2 nun in 21 Varianten installieren.“ Dazu zählen …

[weiterlesen]

Sonnenschutz 4.0

Auf 600 Quadratmetern Fläche präsentierte der Sonnenschutzhersteller Hella seine Vision des Sonnenschutz-Handels der Zukunft. Die ersten Tage haben die Erwartungen des Unternehmens übertroffen, so Andreas Kraler, geschäftsführender Gesellschafter der Hella Gruppe. Das erstmals präsentierte neue Verkaufs-, Händler-, und Ausstellungskonzept hat sich als Publikumsmagnet entpuppt. „Wir haben uns weitgehend für ein geschlossenes Konzept …

[weiterlesen]

Schwarzes PV-Modul

Sharp stellt die neueste Ergänzung seines Halbzellen-Portfolios vor. Das Modul hat eine schwarze Rückseitenfolie und einen schwarzen Rahmen. Es wurde für Wohngebäude sowie kleine gewerbliche und industrielle Aufdachanlagen entwickelt und verbindet Ästhetik mit hoher Leistung. Wirkungsgrad knapp 22 Prozent Das NU-JC425B bietet einen Wirkungsgrad von 21,76  Prozent. Sein niedriger Temperaturkoeffizient von -0,30 Prozent/°C verbessert die …

[weiterlesen]

Duschwanne: Geberit bringt Struktur

Die äußert strapazierfähige Verbindung aus mineralischem Pulver und Kunstharz fühlt sich angenehm warm an, so Geberit zu der neuen Sestra. Dank der Steinstruktur verfügt sie über bemerkenswerte Anti-Rutsch-Eigenschaften: Sie erreicht die höchste Antirutschklasse C nach DIN 51097 und eignet sich daher auch für barrierefreie, altersgerechte Bäder. Sie kann sowohl flächenbündig als auch auf den Boden aufgesetzt eingebaut werden. Die …

[weiterlesen]

Stockerlplatz für Heizlösung am Kulm

Wintersportveranstaltungen sind mit hohem Ressourcenaufwand für die Bereitstellung der Sport-, Medien- und Zuschauerinfrastruktur konfrontiert. Insbesondere der ökologische Fußabdruck wird hierbei zunehmend gesellschaftlich diskutiert. Um hier neue Wege zu gehen, wurde gemeinsam mit OK-Chef Christoph Prüller, Österreichischer Skiverband – Ski Austria, Sturmberger Group, Biowärme Bad Mitterndorf und der koordinierenden …

[weiterlesen]

XL-Pelletskessel und intelligente Wärmepumpe

ÖkoFEN präsentiert vom 8. bis 10. März auf der Energiesparmesse seine neuesten nachhaltigen Heizlösungen. Im Zentrum dabei eine Premiere: Der neue Pellematic Condens XL, dem ersten, rein für Pellets designte Großkessel, der mit einer Leistung von 100 bis 130 KW Gewerbe und Großanlagen den Umstieg von Öl- und Gasheizungen ermöglicht. Ein weiteres Highlight ist der österreichische Verkaufsstart der mehrfach ausgezeichneten Wärmepumpe …

[weiterlesen]

Neues Edelstahl-Presssystem von Geberit

Das niedrig legierte Systemrohr des neuen Presssystems Geberit Mapress Therm besteht aus CrTi Edelstahl 1.4520. Es bietet damit eine wirtschaftliche und zugleich korrosionsbeständige Lösung, heißt es von Geberit. Das System ist für Einsatzbereiche beim Heizen und Kühlen geeignet, bei denen mit Feuchtigkeitseinwirkungen von außen zu rechnen ist, zum Beispiel durch Kondenswasser und Putzwasser. Hauptanwendungsbereiche sind folglich …

[weiterlesen]

ekey: Integration und neue Produkte

Mit den passenden Rahmen-Adaptern kann der ekey xLine Fingerprint einfach in die Schalterprogramme Gira TX_44, Jung LS 990 und LS Zero sowie dank universellem Rahmenadapter in 55er-Programme vieler anderer Hersteller integriert werden. Damit lässt sich eine einheitliche Designlinie im ganzen Haus schaffen. So fügt sich der gleichermaßen funktionale wie ästhetische Fingerprint besonders harmonisch ins gesamte Gebäude ein. Integration in …

[weiterlesen]

Booster für Balkonkraftwerke

Das seit 14 Jahren in der PV-Branche tätige Unternehmen hat die Sunbooster Powerstation Grid gelauncht. Dabei handelt es sich um einen innovativen Plug-In-Energiespeicher, der nachträglich an einer beliebigen Steckdose im Haus angesteckt wird und die Energieeffizienz von Balkon-Solaranlagen über eine smarte Steuerung deutlich steigert, so der Hersteller. „Wenn das Balkonkraftwerk über die Mittagszeit am meisten Sonnenenergie erzeugt, ist …

[weiterlesen]

Energiemanagement: Auszeichnung für Software

Das unabhängige britische Analystenhaus Verdantix hat Energiemanagementsoftware für Gebäude von weltweit 15 führenden Anbietern miteinander verglichen. Abgebildet im sogenannten „Green Quadrant“ – einem Koordinatensystem – wurden für die Bewertung der jeweiligen Marktstellung technische, funktionale und unternehmensstrategische Aspekte berücksichtigt. Dabei konnte Schneider Electric die beste Bewertung aller teilnehmenden …

[weiterlesen]

Wilo: Neues auf der Frauenthal Expo

Dazu zählen die bestens für den Austausch geeignete Wilo-Stratos PICO plus, die ganz einfach mit dem optional verfügbaren Connect Modul BMS in die Gebäudeautomation integriert werden kann, Wilo-Stratos Pico plus inkl. Wilo-Connect Modul sowie die Wilo-Yonos PICO-Z für den schnellen Umstieg auf energiesparende Warmwasserzirkulation in Wohngebäuden. Als Messe-Highlight präsentiert das Unternehmen die neue, modulare Hebeanlage Wilo-DrainLift …

[weiterlesen]

Unbemanntes Ladegerät

Bobcat präsentiert auf der Intermat 2024 erstmals zeigt sein Konzept des vollelektrischen und autonomen Laders RogueX2, die zweite Generation des ursprünglichen RogueX-Systems. RogueX2 ist eine vollelektrische und autonome Konzeptmaschine, die keine Emissionen erzeugt und über eine Lithium-Ionen-Batterie, ein elektrisches Antriebssystem und eine elektrisch angetriebene Hub- und Kippkinematik ohne Hydraulik verfügt. Die Konzeptmaschinen …

[weiterlesen]

2024: Bunte Flecken im Badezimmer

Der Fokus auf Farbe und farbige Akzente im Badezimmer bleibt. Pastelltöne bei Keramik sowie metallische Farben darunter Bronze und Gold, vor allem bei Armaturen, sind neue Highlights. Auch das 2023 besonders beliebte Schwarz bleibt, präsentiert sich jedoch zunehmend in einer matten, gebürsteten Ausführung. Eine Neuerung ist die Pantone-Farbe des Jahres: Pantone Peach Fuzz. Diese warme Farbgebung wird 2024 auch in Badezimmern Einzug halten. …

[weiterlesen]

Somfy mit Neuigkeiten auf R+T

Automatisierte Sonnenschutzlösungen ermöglichen die ganzjährige natürliche Klimatisierung von Wohn- und Nichtwohngebäuden und sparen dabei CO2 ein. Dementsprechend verfügen die Amy io-Funkwandsender als Highlight über einen integrierten Temperatursensor, der in Kombination mit der Smart-Home-Zentrale TaHoma Switch und einem Sonnensensor die funkmotorisierten Rollläden und Raffstoren je nach Sonneneinstrahlung und Raumtemperatur …

[weiterlesen]

Connected Design Award für DoorBird-Serie

Connected Design würdigt innovative Produkte, die das Konzept des Smart Homes neu definieren und technologische Grenzen verschieben. Der Fokus liegt dabei auf innovativen audiovisuellen Erlebnissen, energieeffizienten Speicherlösungen und intelligenten Türtechnologien. Die moderne Ästhetik der D11x-Serie harmoniert perfekt mit jeder architektonischen Gestaltung und lässt sich in jedes Gebäude integrieren. DoorBird freut sich sehr über die …

[weiterlesen]

Gemeinnützige rüsten um

Der Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV) hat seine neue Jahresstatistik vorgelegt. Die präsentierten Daten sind das Ergebnis einer im Sommer 2023 durchgeführten Vollerhebung GBV mit Bezug auf das Berichtsjahr 2022. Das gesamte Sanierungsvolumen im Jahr 2022 (laufende Instandhaltung und Großinstandsetzung, Miete und Eigentum) der GBVs betrug rund 1,1 Milliarden Euro. Darunter fallen u.a. die Umrüstung von fossilen …

[weiterlesen]

Du Klo, sprich mit mir

Um rund 1.200 Euro gibt es ein neues Produkt für verwöhnte Popscherl: Das US-amerikanische Unternehmen hat auch der CES den mit Alexa steuerbaren Toilettensitz PureWash E930 vorgestellt – eine Fernbedienung gibt es aber auch. Mit den Produkt kann man aus bestehenden WCs mit einem Warmwasserbidet nachrüsten. Europäische Nutzer:innen sollten jedoch darauf achten, dass beim Einbau womöglich ein Adapter notwendig ist, da das Produkt – …

[weiterlesen]

Gira schult für Smart Homes

Die Gira Akademie will die laufende Fort- und Weiterbildung von Gebäudetechniker:innen unterstützen und bietet dafür ein breites Angebot – von Web Based Trainings über Präsenzseminare bis zu Online-Seminaren. Zum Start ins neue Jahr sind im Januar zehn kostenlose Online-Seminare programmiert. Einzige Voraussetzung zur Teilnahme ist die rechtzeitige Anmeldung unter akademie.gira.de Alle Online-Seminare werden von Gira Ingenieuren geleitet.…

[weiterlesen]

Umfangreiches Angebot auf der ViAcademy

Die ViAcademy bietet unter anderem offene und maßgeschneiderte Seminare, auch in Österreich. Außerdem können die Kurse in einem Tagungshotel oder als Inhouse-Seminar direkt im Unternehmen durchgeführt werden. Ort, Zeitpunkt, Dauer und Inhalte der Trainings werden dabei individuell angepasst. Hybride Trainings „Monteur/-in 4.0 – Fit für die Zukunft“, so lautet der Titel des hybriden Trainings für Installateur:innen, das 90-minütige …

[weiterlesen]