Familie IGO macht das Wien Museum

Die österreichische Bietergemeinschaft Porr Bau GmbH, Ortner Ges.m.b.H. und Elin GmbH wurde mit den Bau-Generalunternehmerleistungen beauftragt. Der Kostenrahmen liegt bei 108 Millionen Euro. Das Vergabeverfahren für die Beauftragung eines Generalunternehmers zum…

[weiterlesen]

Überblick zu Baubewilligungen für Solaranlagen

Brauche ich eine Baubewilligung oder Bauanzeige? Oder gar nichts? Eine aktuelle Übersicht des Verbandes Austria Solar gibt Antworten auf häufig gestellte Fragen.Viele Kunden stellen sich beim Kauf einer Solaranlage die Frage: Brauche ich eine Baubewilligung? Oder nur eine Bauanzeige? Oder gar nichts? Wie ist das in meinem Bundesland? Der Verband Austria Solar hat einen topaktuellen Überblick über die Bestimmungen in den einzelnen …

[weiterlesen]

Peneder baut für Hatec

Spatenstich: Das Klagenfurter Automatisierungsunternehmen Hatec lässt sich von Peneder um 2 Millionen Euro eine neue Firmenzentrale bauen. Mit dem Spatenstich am 6. Juli 2020 öffnet sich ein neues Kapitel der Unternehmensgeschichte des Familienbetriebs Hatec Automatisationsges.mbH. In unmittelbarer Nähe des  Standortes am Südrand von Klagenfurt soll bis Ende 2020 der neue Firmensitz des Experten für industrielle Automation und …

[weiterlesen]

Standortzuwachs für Mall Umweltsysteme

Die Mall GmbH Austria hat in Rosegg, im Bezirk Villach-Land, ein neues Vertriebsbüro eröffnet, um von dort aus Kunden in den südlichen Bundesländern schneller und besser betreuen zu können.Am neuen Standort arbeiten nun Vertriebsleiter Prok. Heinz Schnabl, Karl Gasser für den Vertrieb in Salzburg und Oberösterreich, Robert Glabutschnig für das Angebotswesen in den Bundesländern Tirol, Vorarlberg und Kärnten sowie Henrik Zupanc für …

[weiterlesen]

Fertighaus: Markt sinkt, Quote steigt

Eine aktuelle Studie von Interconnection Consulting zeigt, dass der Fertighausmarkt in Europa zurückgehen wird. Trotz des Rückgangs wird aber die Fertighausquote europaweit zulegen.Europaweit steigt die Fertighausquote im Jahr 2020 von 12,1% auf 13,0%. In Westeuropa wird sich die Quote in diesem Jahr von 15,3% auf 16,6% erhöhen. Auch in Osteuropa wird die Fertighausquote marginal auf 7,5% ansteigen. Damit wird der Trend, der seit Jahren einen …

[weiterlesen]

Verjüngung bei Wietersdorfer

Bertram Ziegenfuß wird Eigentümervertreter und ergänzt den Aufsichtsrat des Kärntner Familienunternehmens.Seit Anfang Juni ist Bertram Ziegenfuß neuer Eigentümervertreter und ergänzt den Aufsichtsrat der Kärntner Wietersdorfer Holding. Er wird seine internationale Expertise einsetzen, um gemeinsam mit Christina Fromme-Knoch, die bereits seit zehn Jahren als Eigentümervertreterin und Aufsichtsratsvorsitzende tätig ist, die Entwicklung …

[weiterlesen]

Führungswechsel bei Lafarge

Berthold Kren wird als neuer CEO von Lafarge Österreich bestellt. Für ihn sind die zentralen Themen Klimaneutralität und CO2-Einsparung.Lafarge Zementwerke GmbH hat seit Juli einen neuen CEO. Berthold Kren folgt auf José Antonio Primo nach, der die Weiterentwicklung von Carbon Capture Projekten in Europa für LafargeHolcim übernimmt. Über seine Rückkehr nach Österreich ist der gebürtige Steirer überglücklich. „Es freut mich, dass die…

[weiterlesen]

Wände sprechen Bände

Mit der neuen Ahead DoorShow von Schindler wird die Wartezeit vorm Aufzug effizient genutzt.Bei der neuen Ahead Door Show von Schindler bespielt ein netzwerkfähiger Projektor die Aussenflächen von Aufzugstüren über GSM mit Werbebotschaften und Informationen. Das drahtlose Content Management System kann den Inhalt für das ganze Gebäude an der geeigneten Stelle projizieren und das genau zu einer bestimmten Zeit, ob statische oder bewegte …

[weiterlesen]

Virus als Brandschutz- Beschleuniger

Während die Corona-Krise in vielen technischen Bereichen für Einstellungen, Verzögerungen und Absagen sorgte, hat sie in einem speziellen Fall, der Fertigstellung eines Intensivbetten-Traktes, für eine Beschleunigung gesorgt.Das ist wohl einer der ganz seltenen Fälle, in denen die Corona-Krise nicht (Bau-) Einstellungen, Verzögerungen, Verschiebungen oder Absagen ausgelöst hat, sondern eine Beschleunigung: Die Fertigstellung des …

[weiterlesen]

Distanz-Spatenstich für Ventilatoren-Wachstum

Ziehl-Abegg zieht sein Ding trotz Corona durch und erweitert Produktion um 16 Millionen Euro für energiesparende Ventilatoren in Kupferzell.„Die Weltmärkte werden auch in Zukunft qualitativ hochwertige Elektromotoren und Ventilatoren benötigen“, so der Ziehl-Abegg Vorstandsvorsitzende Peter Fenkl. Daher investiert das Künzelsauer Unternehmen am Standort Kupferzell jetzt 16 Millionen Euro in die Erweiterung der Produktionsgebäude – …

[weiterlesen]

Design Awards für GF Piping Systems

Mit dem neuen Kugelhahn 546 Pro ist es GF Piping Systems gelungen, einen Klassiker neu aufzulegen und sich damit zwei Auszeichnungen zu sichern.„Wir freuen uns besonders über die Auszeichnungen für vier unserer Produktdesigns bei den diesjährigen renommierten iF Design- und Red Dot-Awards“, sagte Thomas Kuessner, Leiter Produktmanagement – Ventile. „Während des gesamten Design Thinking-Prozesses zur Entwicklung des neuen …

[weiterlesen]

Elektro- und Elektronikindustrie macht Wachstumspause

Mit einem Produktionswert von 18,56 Milliarden Euro schließt die Elektroindustrie 2019 etwas schwächer ab. Ein Plus gab es bei den Beschäftigten und die Exportquote hat sich auf 84,1 Prozent erhöht.Die Elektro- und Elektronikindustrie erzielte 2019 im Vergleich zum Vorjahr einen leichten Rückgang in der Produktion (-1,4 Prozent) sowie bei den Auftragseingängen und -beständen (-3,9 Prozent) und Umsätzen (-3,9 Prozent). Grund dafür ist …

[weiterlesen]

Leitungswechsel bei Light + Building

Anfang Juli 2020 wird Maria Hasselman die Leitung der Light + Building an Johannes Möller übergeben.Zukünftig wird Johannes Möller die Geschicke der Light + Building steuern. Der studierte Messe-, Congress- und Eventmanager hat über mehrere Jahre Vertriebserfahrungen bei der Fachmesse Prolight + Sound gesammelt. Danach war er vier Jahre persönlicher Assistent des Vorsitzenden der Geschäftsführung der Messe Frankfurt. 2017 hat er dann …

[weiterlesen]

Finnisches Landmark aus Holz

Stora Enso’s neues Headquarter aus Holz wird die Skyline von Helsinki prägen.Der weltweit tätige Konzern für erneuerbare Materialien Stora Enso bezieht ein neues Headquarter in Helsinki, Finnland – natürlich aus Holz gebaut. Eigentümer des Gebäudes ist die finnische Pensionsversicherung Varma, die gemeinsam mit Stora Enso, der Stadt Helsinki und der finnischen Architektenvereinigung SAFA das Gewinnerprojekt „Spring“ im Rahmen eines …

[weiterlesen]

Aufstieg: Buchbauer leitet Vaillant-Marketing

Vaillant Österreich verstärkt sein Führungsteam und holt sich mit Christian Buchbauer einen ausgewiesenen Kenner der Heizungs- und Sanitärbranche ins Unternehmen. Künftig zeichnet der studierte Gebäudetechniker und Marketer als Mitglied der Geschäftsleitung für die Bereiche Marketing & Produktmanagement verantwortlich.Im Fokus seiner Tätigkeit werden der Ausbau der Geschäftsbereiche Wärmepumpen und Solarsysteme sowie das Vorantreiben …

[weiterlesen]

Smart Living: Vernetzte Sensoren

Das Fraunhofer IGD hat eine Software entwickelt, die verschiedene Sensoren miteinander vernetzt, daraus Situationen im häuslichen Umfeld erkennt und Aktionen durchführt.Das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD entwickelt Smart-Living-Technologien für Pflegeeinrichtungen und private Wohnungen. Unterschiedlichste Sensoren und deren Vernetzung können das Leben vereinfachen, für mehr Sicherheit im selbstbestimmten Alltag …

[weiterlesen]

Labor Strauss Schulungswand für Feuerwehrschule

Labor Strauss übergab der Feuerwehrschule in Tirol eine Schulungswand mit neuester Brandmeldetechnik. Damit werden jährlich rund 1.000 angehende Feuerwehrleute und Brandschutzbeauftragte an modernsten Geräten aus- und weitergebildet.Im Rahmen einer offiziellen Übergabe nahmen der Schulleiter Georg Waldhart und der stellvertretende Leiter der Tiroler Landesstelle für Brandverhütung Rene Staudacher die Schulungswand entgegen. Die 3,5 m2 …

[weiterlesen]

Kölner Baupanne: 600 Millionen-Streit beigelegt

Nach gut 11 Jahren ist der Streit um den Einsturz des Kölner Stadtarchiv beigelegt. Die Arge aus Bilfinger SE, Wayss & Freytag Ingenieurbau AG und Ed. Züblin AG überweisen der Stadt 600 Millionen Euro Schadenersatz.Gut Ding braucht Weile. Die Stadt Köln, die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) und die Arbeitsgemeinschaft Nord-Süd-Stadtbahn Köln Los Süd (ARGE), an der die Strabag-Tochtergesellschaft Ed. Züblin AG zu einem Drittel beteiligt …

[weiterlesen]

Vorhangfassaden: Studie sieht kräftigen Rückgang

Die sechs wichtigsten Märkte für Vorhangfassaden in Europa verbuchten 2019 einen Absatzrückgang von 0,6%. Die Covid-Krise könnte heuer einen starken Einbruch bringen, so eine aktuelle Studie.Die sechs wichtigsten Märkte für Vorhangfassaden in Europa (Deutschland, Frankreich, Spanien, Großbritannien, Italien und Polen) verbuchten 2019 einen Absatzrückgang von 0,6%. Die Covid-Krise wird im wahrscheinlichsten Szenario in diesem Jahr einen …

[weiterlesen]

Design trifft Lüftung

Die „Maico“ Produktpalette von Siblik ist um ein neues Gerät der Komfortlüftung reicher: die WS 75 Powerbox.Die kompakt gestaltete WS 75 Powerbox arbeitet leise. Das Gehäuse aus temperaturbeständigem und schall- und wärmedämmendem EPP- Kunststoff zeichnet sich weiter durch seine hygienischen und nicht hygroskopischen Eigenschaften aus. Dieses wird mit einem weißen, pulverbeschichtetem Gehäusedeckel aus Stahlblech abgerundet. Der …

[weiterlesen]

Kreative Logistik und Digitalisierung

Robert Pfarrwaller, CEO von Rexel Austria, erläutert, wie es gelingen kann, die Versorgung für ganze Wirtschaftszweige in Krisen-Zeiten zu gewährleisten.„Um in Zeiten von Covid-19 die 24-Stunden-Lieferung von Burgenland nach Vorarlberg zu garantieren, waren neue logistische Ansätze gefordert“, sagt Robert Pfarrwaller, CEO von Rexel Austria. „Die langjährige und faire Partnerschaft mit unseren Logistikpartnern kam uns zugute, ehrliche …

[weiterlesen]

Online Akademie bei Siblik

Siblik bietet von Ende Juni bis Ende Juli zahlreiche Webinare an.An den Online-Seminaren können Interessenten bequem vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen. Spezialisten informieren in 30-60-minütigen Vorträgen über spezifische Themen und Produktneuheiten. Mit Hilfe der Chat-Funktion können auch direkt Fragen gestellt werden. Themen, die in den Webinaren behandelt werden, sind unter anderem:  CubeVision 3D Visualisierung KNX-RF+…

[weiterlesen]

SHK-Branche steht hinter ISH

Am 16. Juni 2020 tagten die Trägerschaft und der Messebeirat zur ISH 2021. Dabei wurde eins deutlich: Beide stehen – stellvertretend für die gesamte SHK-Branche – hinter der ISH.Mit angemessenem Abstand und unter den gegeben Hygienerichtlinien kam am 16. Juni sowohl die Trägerschaft als auch der ISH-Messebeirat im Kap Europa der Messe Frankfurt zusammen, um unter anderem die Markt- und Branchensituation, aber auch den aktuellen Status der …

[weiterlesen]

Eaton-Manager Mayer normt europäisch mit

In der Cenelec-Generalversammlung am 18. Juni wurde Karl-Heinz Mayer, Director of Innovation, Codes and Standards & Program Management bei Eaton Industries Austria, in den Verwaltungsrat der europäischen Normungsorganisation gewählt. Die Cenelec-Generalversammlung am 18. Juni hat ein äußerst erfreuliches Wahlergebnis aus österreichischer Sicht gebracht: Karl-Heinz Mayer, Director of Innovation, Codes and Standards & Program Management …

[weiterlesen]

Große CO2-Vision: Abscheiden und nutzen

Lafarge, OMV, Verbund und Borealis starten mit C2PAT eine sektorübergreifende Zusammenarbeit für die Abscheidung und Nutzung von CO2 in großindustriellem Maßstab.Die Zementindustrie emittiert große Mengen CO2. Um den Industriezweig für die Zukunft aufzustellen, haben die vier Industriepartner Lafarge Zementwerke, ein OMV, Verbund und Borealis eine Absichtserklärung für die Errichtung einer Anlage zur CO2-Abscheidung und -Nutzung im …

[weiterlesen]

Wilo bringt neues BIM-Portal

Das Dortmunder Pumpenunternehmen treibt die Digitalisierung voran. 70.000 Datensätz für Pumpenlösungen stehen bereit.Die digitale Transformation hat längst Einzug in unseren Alltag genommen. Neben Prozessen und Produkten sind es immer häufiger auch Servicedienstleistungen, die sich verstärkt in den virtuellen Raum verlagern, auch in der Bauwirtschaft. Wilo geht jetzt mit einem neuen Building Information Modelling (BIM) Portal zur virtuellen…

[weiterlesen]

BauZ! Kongress 2021

Der internationale Kongress wird vom 23.–25. März 2021 stattfinden. Die Veranstalter sind aktuell auf der Suche nach Vortragenden. Die Corona-Pandemie hat die Bauwirtschaft aus einer jahrelangen Hochkonjunktur gerissen. Im selben Zeitraum sind Digitalisierung und Ökologisierung/Klimaschutz als Entwicklungsthemen auf EU-Ebene (European Green Deal) und auch durch die österreichische Bundesregierung ausgerufen worden.  BauZ! 2021, der 18. …

[weiterlesen]

wedi erweitert Produktlinie

Der Hersteller für modulare Systemlösungen für Nassräume erweitert die wedi Top Linie auf weitere Badbereiche.Mit den fugenfreien Oberflächen des Emsdettener Systemanbieters lassen sich nun auch Nischen, WC-Vorwandinstallationen und Badmöbel gestalten. Neben den bisher verfügbaren Farben Pure Weiß, Stone Grau und Carbon Schwarz können mit den neuen Farben Sahara Beige und Concrete Grau noch individuellere Akzente gesetzt und neue …

[weiterlesen]

Digitalisierung am Bau

Eine eigens entwickelte Plattform von Sclable erfasst, analysiert und verknüpft Echtzeitdaten von Baustellen und nutzt diese zur Verbesserung von Abläufen.Im Office von Sclable, dem Unternehmen für digitale Geschäftsmodelle und Produktentwicklung, konnte man sich freuen: Das Kundenprojekt „Contakt”, das seit 2019 auf ersten Baustellen zum Einsatz kommt, hat den German Innovation Award in der Kategorie Connectivity gewonnen. Gemeinsam mit …

[weiterlesen]

13,7 Mio. Euro PV-Förderung startet

Das Jahresprogramm des Klima- und Energiefonds 2020 verzeichnet deutlich mehr Budget.Klimaschutzministerin Leonore Gewessler hat am Montag gemeinsam mit der Geschäftsführung des Klima- und Energiefonds Ingmar Höbarth und Theresia Vogel das Jahresprogramm 2020 vorgestellt. Insgesamt stehen 158 Millionen Euro zur Verfügung, davon 13,7 Millionen Euro für Photovoltaik. Gemeinsam mit den weiteren Förderungen des Klimaschutzministeriums können …

[weiterlesen]

Rohrsysteme: Wenig Wachstum, höhere Preise

Die Nachfrage nach Rohrsystemen für Sanitär und Heizung wuchs 2019 in Österreich moderat um ein Prozent. Steigende Preise brachten dennoch ein beachtliches Umsatzplus.Das Marktwachstum bei Rohrsystemen für Sanitär- und Heizungsinstallationen (ohne Flächenheizungen) verlor im vergangenen Jahr nochmals an Kraft. Die Nachfrage wuchs nur noch moderat um ein Prozent gegenüber Vorjahr. Angeschoben wurde der Markt weiterhin ausschließlich vom …

[weiterlesen]

IG Lebenszyklus Bau Kongress

Die IG Lebenszyklus Bau wird den jährlich stattfindenden Kongress, in diesem Jahr die 10. Ausgabe, am 20. Oktober abhalten. Veranstaltungsort ist der Dachverband der österreichischen Sozialversicherung. Das Jahr 2020 steht auch für die Bau- und Immobilienwirtschaft im Zeichen von Klimawandel und den Folgen der Corona-Pandemie. Während vor allem letztere für viele Branchenmitglieder und Bauherren eine große Herausforderung darstellt, bieten …

[weiterlesen]

Stärkstes Jahr für Goldbeck Rhomberg

Das Unternehmen knackte im vergangenen Jahr die Umsatzmarke von 200 Mio. Euro und plant weiteres Wachstum.Das Wirtschaftsjahr 2019/2020 war für den 2001 gegründeten Betrieb das bislang erfolgreichste seiner Unternehmensgeschichte. Von April 2019 bis März 2020 setzte die auf elementiertes Bauen mit System spezialisierte Baufirma mit ihren 150 Mitarbeitenden glatt 200 Mio. Euro um, ein Plus von rund 14,2 Prozent. Und die nächsten Meilensteine …

[weiterlesen]

Award für Schell

Für herausragende elektronische Technologien zum Erhalt der Trinkwasserhygiene erhielt Schell den German Innovation Award in Gold.Für das technisch herausragende Wassermanagement-System SWS und das bedienungsfreundliche Fernzugriffs-Tool Smart.SWS wurde Schell mit dem German Innovation Award in Gold ausgezeichnet – in der Kategorie „Electronic Technologies“.  Das smarte Schell Wassermanagement-System SWS ermöglicht die Vernetzung, …

[weiterlesen]

Baumit Life Challenge 2021: Die Finalisten

Österreich ist „Nominierungs-Kaiser“ für das Finale der besten europäischen Fassade des Jahres, denn kein anderes Land hat so viele Objekte im Finale.„Wir sind unglaublich stolz, dass Österreich mit 5 Nominierungen im Wettbewerb um die europäische Fassade des Jahres 2021, trotz Rekordbeteiligungen aus allen anderen Baumit Ländern, ‚Nominierungs-Kaiser‘ ist. Am 22. April 2021 werden in Valencia die Sieger gekürt, und wir …

[weiterlesen]

BYD: Neuer Energiespeicher

Die neue Generation der modularen Low-Voltage-Batteriesysteme bietet Flexibilität und Vielseitigkeit für netz- und netzunabhängige Installationen.BYD Co. Ltd., Hersteller wiederaufladbarer Lithium-Batterien, gibt den Verkaufsstart des Energiespeichersystems Battery-Box Premium LVS ab August 2020 bekannt. Nach der Markteinführung der Modelle HVS, HVM und LVL im ersten Quartal 2020 bietet das Niedrigvolt-Modell „LVS“ der Battery-Box Premium…

[weiterlesen]

Hochgestrugelt: Strugl wird Präsident & CEO

Michael Strugl wurde für die Funktionsperiode der nächsten drei Jahre zum neuen Präsidenten von Österreichs E-Wirtschaft gewählt und folgt nächstes Jahr Wolfgang Anzengruber als neuer Verbund-Chef.Durch die Corona-Krise haben sich auch für die E-Wirtschaft die Vorzeichen geändert. Wichtigstes Ziel des neuen Präsidenten Michael Strugl ist daher, dass die Branche nicht nur ihren Beitrag zur Klimaneutralität, sondern auch zur Bewältigung …

[weiterlesen]

Echtzeit-Transparenz in Logistik

Mit dem neuen Online-Service bietet Rockwool die Nachverfolgbarkeit der Lieferungen vom Werk bis zur Entladung beim Kunden in Echtzeit.Rockwool Produkte für österreichische Kunden und Projekte werden in den deutschen Werken Gladbeck, Flechtingen und Neuburg an der Donau produziert. In der Hochsaison verlassen bis zu 450 LKWs am Tag die Werke und transportieren die Steinwolle-Dämmstoffe oft direkt auf Baustellen, wo sie sofort verarbeitet …

[weiterlesen]

Smart Home: Gira X1 ist aufgemöbelt

Gira hat seinem kompakten KNX Server „Gira Mini-Server X1“ einen Leistungsschub verpasst. Mit dem aktuellen Software-Update wurde zudem der Funktionsumfang erheblich erweitert. Der grüne Server von Loxone aus dem Mühlviertel ist immer und überall. Da kann die gesamte Smart Home-Branche nicht tatenlos zusehen. Gira hat nun seinen X1-Server mit einem Software-Update und einer neuen IFTTT-Schnittstelle aufgemöbelt.  Damit wird eine …

[weiterlesen]

Energiewende: Österreicher fürchten Kosten 

Zwei Drittel der Verbraucher fürchten, dass ein Teil der Energiewende-Kosten auf die privaten Haushalte abgewälzt wird. Das trifft auch schon gegenwärtig zu, wie eine Studie belegt. Steigende Strompreise drohen den Wechsel auf klimafreundliche Heiztechnologie zu blockieren, die statt mit Erdöl oder Gas mit Strom betrieben werden. Das sind Ergebnisse aus dem Energie-Trendmonitor 2020 von Stiebel Eltron. Dafür wurden 1.000 Verbraucher in …

[weiterlesen]

Rabmer-Koller legt WKO-Funktion nieder

Nach 17 Jahren im Einsatz für die Anliegen der Wirtschaft beendet Rabmer-Koller ihre Funktion als Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich.Sie war als Quereinsteigerin die erste Frau im Präsidium der Wirtschaftskammer Oberösterreich, zwischen 2015 und 2020 dann Stellvertreterin von Christoph Leitl und Harald Mahrer auf Bundesebene und von 2016 bis 2019 Präsidentin des europäischen KMU Verbandes. Am 25. Juni beendet Rabmer-Koller …

[weiterlesen]

LED-Licht im Tunnel-Einfahrtsbereich

Die Asfinag-Eigenentwicklung ermöglicht die Nutzung von LED auch in Tunneleinfahrten.Die LED-Technologie wird von der Asfinag bereits in einigen Tunnel angewandt. Doch in einem Bereich, in dem besseres Licht besonders wichtig ist, stießen die Techniker bislang auf unüberwindbare Hürden: die Einfahrtsbeleuchtungen ließen sich bisher nur im Zuge großer Sanierungen und mit einem enormen Aufwand auf LED umrüsten. Mit einer Innovation „aus …

[weiterlesen]

Umsätze steigen, Schrammen bleiben

Der KSV hat knapp 600 Firmen befragt: Bei einem Drittel der Unter­nehmen steigen die Umsätze wieder an. 94 Prozent der Firmen haben mit den wirtschaftlichen Folgen von Covid-19 zu kämpfen.„Die vergangenen Monate haben gezeigt, wie rasch die Wirtschaft ins Wanken geraten kann. Auch wenn vielerorts verlorene Umsätze nicht mehr kompensiert werden können, ist es erfreulich, dass im Vergleich zu April die allgemeine Geschäftslage wieder etwas …

[weiterlesen]

Wiener Teil-Aus für Gas im Neubau

Ende Juni beginnt in Wien der Ausstieg aus der fossilen Gasversorgung von Gebäuden. Dann werden die ersten drei Klimaschutz-Gebiete verordnet. In diesen Gebieten wird sichergestellt, dass Neubauten ausschließlich mit einem klimaschonenden Energiesystem zu errichten sind. Wien schreibt Geschichte und setzt einen wichtigen Meilenstein für eine krisensichere und erneuerbare Energiezukunft. Die Bezirke 2, 7 und 16 sind die ersten, für die die …

[weiterlesen]

Webinar zu öbv-Bau-Leitfaden

Nach Veröffentlichung des öbv-Leitfadens für die Baubranche werden im Juni zwei Webinare zur Handhabung angeboten.Die öbv initiierte in ihrer Rolle als Plattform für die gesamte Baubranche ein Expertengremium, dem Vertreter der Auftraggeberseite – wie ÖBB, Asfinag, Wiener Linien, BIG und Wiener Wohnen – sowie der Auftragnehmerseite – wie Strabag, Porr, Swietelsky, Habau und VIBÖ – angehörten. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit …

[weiterlesen]

BIG startet 28-Millionen Schulprojekt

Die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) saniert und erweitert das BG/BRG in Gänserndorf um rund 28 Millionen Euro.Der Sart für die Sanierung und Erweiterung des Konrad Lorenz Gymnasiums in der Gärtnergasse 5-7 in Gänserndorf ist gefallen. Die BIG als Bauherrin und Liegenschaftseigentümerin investiert rund 28 Millionen Euro, um das vom Architektenbüro Franz und Sue ZT GmbH geplante Projekt umzusetzen. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr…

[weiterlesen]

Starkes Jahr für Bosch

Bosch erzielte in Österreich im Geschäftsjahr 2019 einen Gesamtumsatz von 1,39 Milliarden Euro. Im Vergleich zu 2018 entspricht das einem Umsatzplus von 2,5%. Auch die Zahl der Mitarbeiter ist im Berichtsjahr um 4,3% angestiegen.„Ins Jahr 2020 sind wir gut gestartet“, so Helmut Weinwurm, Alleinvorstand der Robert Bosch AG. „Ab März ist unser Geschäft von der Corona-Krise und den damit verbundenen Beschränkungen stark beeinträchtigt …

[weiterlesen]

Reflex erweitert Produktreihe

Reflex hat mit der Servitec S einen Neuzugang in der Produktfamilie der Vakuum-Sprührohrentgasung.Das Gerät ist für den Einsatz in Anlagen mit einem Wasservolumen bis zu 6 m³ bzw. Wasser-Glykol-Mischungen bis zu 4 m³ vorgesehen, wie sie beispielsweise in Mehrfamilienhäusern, Schulgebäuden wie auch kleinen Geschäfts- und Bürogebäuden zu finden sind. Konventionelle Heizsysteme werden ebenso unterstützt wie Flächenheiz- und Kühlsysteme.…

[weiterlesen]

IFN knackt die 600-Millionen-Marke

Die IFN-Holding AG, das internationale Fensternetzwerk rund um Internorm, verbucht für das Geschäftsjahr 2019 eine Umsatzsteigerung von über zwölf Prozent auf 612 Mio. Euro. Das EBIT beträgt 33,2 Millionen Euro. Internorm, GIG, Schlotterer & Co haben im Vorjahr tüchtig zugelegt und pushen den Umsatz der IFN-Holding AG auf insgesamt 612 Millionen Euro. Das EBIT, also der Gewinn vor Steuern und Zinsen beträgt 33,2 Millionen Euro. Alle …

[weiterlesen]

Güntner gewinnt German Innovation Award

Das deutsche Unternehmen Güntner sichert sich in diesem Jahr eine Auszeichnung beim German Innovation Award.Das German Design Council zeichnet jedes Jahr „branchenübergreifend Produkte und Lösungen aus, die sich vor allem durch Nutzerzentrierung und einen Mehrwert gegenüber bisherigen Lösungen unterscheiden“. Die diesjährigen Preisträger wurden am 26. Mai bekanntgegeben – in der Kategorie „Business to Business – Energy …

[weiterlesen]

Energieverbände fordern Investitionssicherheit

Oesterreichs Energie und der Fachverband Gas Wärme sehen in der Sektorkopplung von Strom, Gas und Wärme eine einmalige Chance für einen „Green Recovery“.Um den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien zu stemmen und gleichzeitig Vorteile für die Volkswirtschaft generieren zu können, braucht es Investitionen in die Energieinfrastruktur und Speicher. Leonhard Schitter, Präsident von Oesterreichs Energie sagt: „Mit der Sektorkopplung …

[weiterlesen]

CAD Office erweitert sich

Werner Müllner, Geschäftsführer von CAD Office Müllner GmbH, teilt sich seit Anfang Mai die Geschäftsführung mit Armin Schöll und Jürgen Stricker.„Die beiden sind jetzt als Nachfolger positioniert“, erklärt Müllner, der aber zumindest zweieinhalb Jahre weiterhin im Unternehmen verbleibt. Die beiden Baumeister haben einiges gemeinsam: Sie stammen aus dem Burgenland und arbeiten seit rund zehn Jahren an der Seite von Müllner im …

[weiterlesen]

Kone erhält Red Dot Award

Der Hersteller von Aufzügen und Rolltreppen ist zum fünften Mal seit 2012 mit den Red Dot Awards ausgezeichnet worden.Die Jury prämierte die Anfang 2020 in Österreich eingeführten DX Aufzüge in gleich vier Kategorien. Kone DX (Digital Experience) ist die weltweit erste Aufzug-Generation, die serienmäßig an die cloudbasierte digitale Kone-Plattform angebunden ist. Die Jury überzeugten die gestalterische und handwerkliche Qualität der …

[weiterlesen]

Neuer Technikvorstand bei Ziehl-Abegg

Der promovierte Maschinenbauingenieur Peter Barton übernimmt die Position des Technikvorstands in der Ziehl-Abegg SE. Der 46-Jährige Peter Barton wird als Technikvorstand von Ziehl-Abegg SE künftig die Entwicklung des Motoren- und Ventilatorenexperten leiten und gestalten. Barton hat sein Maschinenbaustudium sowie seine anschließende Promotion im Bereich der Getriebetechnik an der Ruhr-Universität Bochum in kürzester Zeit absolviert: als …

[weiterlesen]

Kleben statt Bohren

Keuco bringt eine neue Klebebefestigung für IXMO Duschstangen auf den Markt, die Bohren überflüssig werden lässt.  Keuco bietet neben der üblichen Montage durch Bohren auch die Befestigung einiger Produkte durch Kleben an. Ab sofort kann auch die IXMO Duschstange ganz ohne Bohren mit dem speziellen Kleber auf vielen glatten und rauen Untergründen montiert werden. Das verursacht keine Bohrlöcher, keinen Schmutz und auch die rückstandslose…

[weiterlesen]

Gebäudebegrünung als Krisenbewältigung

Mit Dach- und Fassadenbegrünung will die Regierung gegen Klimakrise, Pandemien und Arbeitslosigkeit vorgehen.Begrünte Fassaden und Dächer kühlen im Sommer, senken Energiekosten, fördern die Artenvielfalt, verbessern Mikroklima, Luftqualität, Lebensqualität und stärken die Gesundheit. Zudem kann eine Forcierung von Gebäudebegrünung in Österreich bis zu 33.000 neue Arbeitsplätze schaffen. Mit gezielten Maßnahmen könnten gesundheits-, …

[weiterlesen]

Verstärkung im IFM-Führungsteam

Der langjährige Bereichsleiter Roman Kleedorfer ist künftig beim Facility Management Unternehmen IFM als Prokurist tätig.In seiner Funktion verantwortet er mit seinem 40 Mitarbeiter umfassenden Team die Geschäftsfelder Facility Management und Instandhaltungsmanagement und einen Umsatz von rund 6,5 Millionen Euro. Der ausgebildete Elektrotechniker ist bereits seit annähernd 20 Jahren für die IFM tätig und begann seine Karriere als …

[weiterlesen]

KSV: Insolvenz-Chef Kantner geht, Götze kommt

Das Insolvenzgesicht des KSV 1870 Hans-Georg Kantner übergibt das Zepter an Karl-Heinz Götze. Er wird neuer Insol­venz­leiter innerhalb des Gläubigerschutzverbandes.Mit Juni übergibt  Hans-Georg Kantner die Leitung des Insolvenzbereiches im KSV1870 an die nächste Generation und führt seinen Nachfolger in den Monaten bis Herbst 2020 in die Geschäfte ein. „Dr. Kantner hat dem Kreditschutzverband von 1870 ein Vierteljahrhundert …

[weiterlesen]

50-er Licht-Design für die Stadt

Thorn bringt mit der Mastaufsatz-Leuchte Aerie eine Serie, die an die 50-er Jahre erinnert und sich mit vielen Optionen an die Gegebenheiten anpasst. Die Light+Building ist abgesagt, die Neuerungen sind trotzdem da: Thorn Lighting gibt die Einführung von Aerie bekannt: die neue Mastaufsatz-Leuchte, die frischen Wind in urbane Räume bringen soll. Aerie ist in einer schmalen oder breiten Ausführung erhältlich und passt sich so den Gegebenheiten…

[weiterlesen]

Deutschem Baugewerbe fehlen die Aufträge

Das deutsche Baugewerbe sieht dunkle Wolken am Konjunkturhimmel - besonders die öffentlichen Aufträge brechen ein. Für Österreich gibt es die Prognose in zwei Wochen. Im deutschen Baugewerbe geht das Zittern um: „Die neuesten Daten zur Baukonjunktur zeigen: Die Corona-Pandemie wird massive Auswirkungen auf die Baubranche haben. Wenn schon zu Beginn des Lockdowns die Auftragseingänge so stark eingebrochen sind, müssen wir für die …

[weiterlesen]

Bodenständig Klein

Mit der UDHome2 bringt OBO Bettermann die Weiterentwicklung eines Bestsellers auf den Markt. Die kleinste Bodensteckdose wurde bei nahezu gleichen Außenmaßen deutlich geräumiger gemacht.Durch die kompakten Außenmaße von 140 x 140 mm kann die neue Bodensteckdose UDHome2 von OBO Bettermann überall eingesetzt werden. Gleichzeitig passen sich die schmalen Deckelränder perfekt dem Raumbild an. Hierzu trägt auch der Klappdeckel mit …

[weiterlesen]

Zum Muster saniert

Das 1978 errichtete Verwaltungsgebäude des Dachverbandes der österreichischen Sozialversicherungen wurde zum Passivhaus saniert und erweitert.Aus einem internationalen Wettbewerb gingen die Architekten Chaix & Morel et associés (Paris) und Christian Pichler (Wien) als Sieger hervor. Sie haben als wesentliches architektonisches Merkmal die Photovoltaik-Anlagen mit fast 150 kWp auf den Flachdächern von Hauptgebäude und Zubau als „fünfte…

[weiterlesen]

Corona und Digitalisierung Expertenforum-Nachbericht

Am 18. Mai fand das Building Times Expertenforum erstmals Online statt. Zum Thema „Corona und die Digitalisierung“ diskutierten mit Online-Gästen Rudolf Donner, Geschäftsführer Uponor Österreich, Peter Huber, Geschäftsführer Viessmann Österreich und der Gebäudetechnikplaner Christian Steininger von Vasko+Partner.Seit Mitte März sind zahlreiche österreichische Unternehmen im Home-Office-Modus. Damit verbunden sind diverse digitale …

[weiterlesen]

Neuer Service bei Frauenthal

Der neue Frauenthal-Geschäftsbereich Bad & Energie Service unterstützt Installateure bei Aufmaß und Montage von Duschtrennwänden und Badmöbel.Die Bad & Energie Service Mitarbeiter übernehmen diese Arbeiten im Auftrag des Installateurs. Das ist gleich doppelt sinnvoll: Der Fachbetrieb spart wertvolle Zeit und kann seine Teams gewinnmaximierend einsetzen. Die Produktvielfalt sowie die unterschiedlichen Anforderungen im Projekt- und …

[weiterlesen]

Der Jubilar

Er ist seit zehn Jahren Chef der Porr AG. Der Umsatz hat sich seither fast verdreifacht, die Mitarbeiteranzahl verdoppelt. Und die Porr sieht sich unter Karl-Heinz Strauss fit für das digitalisierte Bauen. Im Building Times-Interview zieht der Konzernchef Bilanz, die von der Corona-Krise überschattet ist.Karl-Heinz Strauss ist seit nunmehr zehn Jahren Generaldirektor der Porr AG. Er kam aus einem Unternehmen mit 150 Mitarbeitern in den …

[weiterlesen]

Hansa QR-Codes informieren

Um ideal auf die Bedürfnisse der Installateure einzugehen, stellt die Oras Group jetzt neue, mobile Produktinformationen via QR-Code auf der Produktverpackung zur Verfügung.Für eine schnelle und ortsunabhängige Information sind alle Hansa Produktverpackungen ab sofort mit weiterentwickelten, smarten Etiketten versehen. Diese enthalten einen QR-Code, der über einen Link direkt zur mobilen Produktinformation (MPI) führt. So erfolgt das …

[weiterlesen]

Pernet ergänzt das Nevaris-Team

Mit Stefan Pernet unterstützt ein langgedienter Bausoftware-Spezialist und Normenkenner das Team von Nevaris. Sein Start verlief turbolent - kaum da, kam Corona und damit verbunden viel Arbeit. Stefan Pernet ist neu bei der Nevaris Bausoftware Gmbh.  Er startete zeitgleich mit der Corona-Krise und hatte gleich viel Arbeit. Zunächst passte Pernet die Auer Safety Daten den geltenden Corona-Maßgaben an, um sich dann gleich der Kompatibilität …

[weiterlesen]