Speichertechnologie der Zukunft

Die Bedeutung der Bauteilaktivierung wurde nun auch auf höchster politischer Ebene anerkannt.Im kürzlich erschienen „Ergebnisband Gebäudetechnologien“ stellt das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie die …

[weiterlesen]

Geld schnupft Gebäudetechnik

Bayern: Die Investmentgesellschaft Gimv übernimmt Mehrheit der Firmengruppe Köberl und möchte weiteres Wachstum im Gebäudetechnik- und Gebäudemanagement-Bereich.Paukenschlag im Nachbarland: Die Firmengruppe Köberl, bestehend aus der Fink Gebäudetechnik GmbH & Co. KG, der Gema Gebäudemanagement GmbH & Co. KG und der SGM Süddeutsche Gebäudemanagement GmbH gehen mehrheitlich an den Investmentfonds Gimv. Damit wechseln mehr als …

[weiterlesen]

Neue Studie: Styropor ist ökologisch

Eine aktuelle Dämmstoffstudie belegt, dass in Bauteilen, in denen nur Dämmstoffplatten eingesetzt werden können, Styropor am vorteilhaftesten aschneidet.Seit Jahren wird über Nachhaltigkeit und Ökologie von Dämmstoffen äußerst kontroversiell diskutiert. Im Rahmen des BauZ! Kongresses für zukunftsfähiges Bauen auf der Bauen & Energie Messe Wien wurden neue Ergebnisse präsentiert: In der vom ifeu-Institut und naturplus …

[weiterlesen]

ÖGNI-Gold-Zertifikat für Liesinger-Bürocampus

Österreichische Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft verleiht einem dem Bürocampus silo plus in Wien Liesing das Gold-Zertifikat.Der Office-Campus silo plus in Wien Liesing wurde mit dem ÖGNI-Zertifikat in Gold ausgezeichnet. Ökologische, ökonomische sowie technische Qualitäten des Projektes sprechen für die Auszeichnung, heißt es in der Ergebnisbegründung der ÖGNI. Das von Erste Group Immorent und Strabag Real …

[weiterlesen]

Leube kauft Rieder Infra

Leube übernimmt nun die zweite Hälfte von Rieder Infra. Wolfgang Rieder forciert Tourismus und Immobilien. Die Zementwerk Leube GmbH ist seit Juli 2019 mit einer 50-prozentigen Beteiligung bei der Rieder Infra Solutions GmbH strategischer Partner. Nun übernimmt Leube das Maishofner Unternehmen für Lösungen für Lärmschutz zur Gänze. Die anderen Sparten der Rieder Gruppe bleiben weiterhin im Besitz von Wolfgang Rieder. „Ich habe großes …

[weiterlesen]

Holz nützen - Klima schützen

Die aktuelle Infokampagne von proHolz Austria weist auf Klimaschutz-Beiträge von Waldbewirtschaftung und Holzverwendung hin.  Je länger Holz im Verwendungskreislauf gehalten wird, desto länger bleibt die durch den Kohlenstoffspeicher erzielte CO2-Senkenwirkung aufrecht. Deshalb sind möglichst langlebige Holzverwendungen ökologisch gesehen von Vorteil. In der Zeit, in der Holz als Baumaterial verbaut in Häusern genützt wird, wächst es im …

[weiterlesen]

Smartes Industriegebäude bei Pollmann  

Die Firma Pollmann errichtet ein neues BIM-Geplantes Produktionswerk in Vitis.Die Entwicklung und Fertigung innovativer Produkte hat bei Pollmann seit mehr als 130 Jahren Tradition. Auch was die neue Produktionsstätte betrifft werden modernste Techniken verwendet. Durch die konsequente Nord-Süd-Ausrichtung des Gebäudes werden die solaren Einträge und damit der Energiebedarf zum Kühlen geringgehalten. Die Abwärme der Spritzgussanlagen wird …

[weiterlesen]

Durchblick beim Lernen

Ein großzügiges Raumkonzept mit viel Licht charakterisiert den Erweiterungsbau des Genoveva-Gymnasiums in Köln. Die Kautschukbeläge stammen dabei von nora systems. Besonderer Blickfang sind die vollverglasten „schwebenden“ Gruppenräume, die in das mit einer lichtdurchlässigen Folienbedachung versehene Atrium hineinragen. Dort nehmen die Kautschuk-Beläge noraplan uni von nora systems in Grün, Gelb und Orange die Farbgestaltung der …

[weiterlesen]

IFM verstärkt Geschäftsführung

Guido Pfeifer wird zukünftig gemeinsam mit dem langjährigen Geschäftsführer Michael Moshammer die weitere Entwicklung des Unternehmens als Co-Geschäftsführer gestalten.Der ausgebildete Gebäudetechniker war nach Abschluss seines Studiums für Energie- und Umweltmanagement über 10 Jahre lang für einen Energieversorgungskonzern tätig und mit Agenden in den Bereichen Facility Management und Energiemanagement betraut. Guido Pfeifer wechselte…

[weiterlesen]

Der digitale Kristall-Würfel

Mit dem „Cube“ wurde in Berlin eben ein „Smart Commercial Building“ eröffnet. Die inneren Funktionen der glänzende Außenerscheinung werden von den Nutzern über das Mobiltelefon gesteuert. Dahinter steckt sehr viel komplexe Entwicklungsarbeit.Reichlich Mut, rund 100 Millionen Euro, eine Planung aus Dänemark und anspruchsvoller Fassadenbau aus Österreich. Das sind die Zutaten für einen neuen gebauten Blickfang direkt unmittelbar …

[weiterlesen]

Mietkühlung und Klimatisierung

Die Firma Coolworld Rentals verspricht mit ihren Produkten eine risikofreie Kühlkette, selbst wenn fix montierte Anlagen ihren Geist aufgeben.Engpässe in der Prozesskühlung, Klimatisierung von Kühlräumen oder Heizung. Welche Ursache auch immer, es kann teure Folgen haben, wenn eingebaute Klima- bzw. Heizlösungen plötzlich ein Problem aufweisen. In diesen Fällen verspricht Coolword Rental eine temporäre Lösung. Notvorrichtungen, wie …

[weiterlesen]

Soravia kauft Sipeko

Die Soravia will im Bereich Facility, Asset- und Propertymanagement weiterwachsen und hat dazu sämtliche Anteile des Linzer Sicherheitstechnik-Unternehmens Sipeko erworben.Der Deal sei bereits Ende des Vorjahres abgeschlossen worden, so eine entsprechende Mitteilung. Mit dem Ankauf wird die Sipeko in die 100-prozentige Soravia-Tochter Adomo Beteiligungs GmbH integriert. Der entsprechende Eintrag in das Firmenbuch ist bereits erfolgt. Das …

[weiterlesen]

Variotherm: neues Alu-Mehrschichtverbundrohr

Variotherm bringt ein neues Alu-Mehrschichtverbundrohr auf den Markt. Dieses soll einfacher zu biegen und montieren sein.Das 5-Schicht-Verbundrohr nutzt sowohl die Vorteile des Aluminiums als auch des Kunststoffs. Laut Hersteller wurde der Kern der innenliegenden Aluschicht optimiert, die Rezeptur des Kunststoffgranulats der Ummantelung verbessert. Die gewohnten Radien für die Montage der Nassestrich-Fußbodenheizung und verputzten Wandheizung …

[weiterlesen]

Haltestelle Wien-Aspern ist fertig

Die Station Wien Aspern ist fertiggestellt. Nach einer rund dreijährigen Planungsphase und einjährigen Bauphase halten die Züge Richtung Bratislava nun auch in der Station.Im Rahmen des Ausbaues der Bahnstrecke Wien – Bratislava wurde die Schnellbahn Station Aspern errichtet, die gemeinsam mit der angrenzenden U-Bahn-Station einen Mobilitätsknoten für den neuen Stadtteil Aspern bildet. Die Haupterschließung des Inselbahnsteiges erfolgt …

[weiterlesen]

Hanf für die Wand

Platten aus Hanf verbessern die Akustik der Seminar- und Aufenthaltsräume im Seminarhof Schleglberg am Hausruck. Große Räume, ein harter Boden aus Holz und Fliesen steigerten den Wiederhall nach einer Renovierung unangenehm und störend. Besonders wenn größere Gruppen die Räume frequentierten, um darin zu muszieren oder zu meditieren, empfanden viele die Raumakustik als unangenehm. Mit der Anbringung von Hanffaser-Platten der Firma Synthesa…

[weiterlesen]

Frische Luft im Wohnraum

Der Spitzenverband der Gebäudetechnik bringt ein neues Online-Tool auf den Markt, das für mehr frische Luft im Wohnraum sorgen soll.Luft muss zirkulieren, um in Gebäuden und Räumen für ein gutes Klima zu sorgen. Vor allem Neubauten, aber zum Teil auch sanierte Gebäude, schließen nach außen hin nahezu luftdicht ab. Der Spitzenverband der Gebäudetechnik VdZ hat nun in Zusammenarbeit mit führenden Fachverbänden für Wohnraumlüftung den …

[weiterlesen]

Zumtobel holt sich jungen Rat

Der Aufsichtsrat der Zumtobel Group AG wird jünger. Jürg und Fritz Zumtobel ziehen sich aus dem Gremium zurück. Die Zumtobel Group AG verjüngt den Aufsichtsrat. Der 83-ig jährige Aufsichtsratsvorsitzende Jürg Zumtobel und Fritz Zumtobel (80 Jahre), Mitglied des Aufsichtsrats, legen ihr Mandat vorzeitig zurück. In den Aufsichtsrat nachrücken sollen Georg Pachta-Reyhofen, ehemaliger Vorstandsvorsitzender des börsennotierten …

[weiterlesen]

AllesWirdGut ... & Größer

Das Architekturbüro AllesWirdGut wurde heuer 20 Jahre alt, hat in den letzten fünf Jahren seine Mitarbeiterzahl auf 80 verdoppelt, den Umsatz sogar noch mehr gesteigert und bearbeitet immer größere Projekte. Der Name wirkt nach wie vor als Eisbrecher.Ob er, auch mehr als 20 Jahre nach der Gründung, immer noch auf den Namen AllesWirdGut (AWG) angesprochen wird, wollte Building Times von Architekt Herwig Spiegl wissen. Das bringt den …

[weiterlesen]

Erfolgreicher Digital-Premiere

Die erste digitalBAU in Köln ist mit rund 10.000 Besuchern zur gewünschten Dialogplattform für die Baubranche.Mit Ihrer erfolgreichen Premiere hat die digitalBAU der Digitalisierung in der Baubranche einen kräftigen Schub verliehen. Vom 11. bis 13. Februar erzeugten mehr als 270 Aussteller und rund 10.000 Besucher auf dem Kölner Messegelände eine regelrechte Aufbruchstimmung. Alle Beteiligten waren sich einig: die Digitalisierung eröffnet …

[weiterlesen]

Lernen in nachhaltigem Umfeld

In Wismar eröffnet die neue Kindertagesstätte. Diese bietet das Konzept einer „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ – und das neuerdings auch in einem nachhaltigen Umfeld.  Wer durch die Hansestadt Wismar fährt, dem fällt die neue Kindertagesstätte sofort ins Auge. mit ihr haben Bauherr und Investor Marco Krentz sowie Architektin Cindy Kruske eines der größten Holzgebäude in Mecklenburg-Vorpommern realisiert. 24 Krippenkinder und …

[weiterlesen]

Osram leuchtet stabil

Nach einem anspruchsvollen Vorjahr startet Osram stabil ins Geschäftsjahr 2020. Auf vergleichbarer Basis wuchs der Umsatz des ersten Quartals (zum Ende Dezember) leicht um 0,5 Prozent auf 873 Millionen Euro. Für das Gesamtjahr gibt es eine großzügige Prognose: Der Umsatz könnte Minus 2 bis Plus 3 Prozent betragen. Die bereinigte Ebita-Marge stieg vergleichbar um knapp zwei Prozentpunkte auf 13,0 Prozent. Besonders im Halbleitergeschäft …

[weiterlesen]

Laufen läuft aus

Der Keramik-Konzern Laufen schließt seine Produktion in Wilhelmsburg (NÖ). 130 der insgesamt 190 Mitarbeiter in Österreich sind beim AMS-Frühwarnsystem gemeldet.Die Produktion am Standort Wilhelmsburg wird im zweiten Quartal 2020 eingestellt, teilt das Unternehmen in einer Aussendung mit. Aufgrund der geringen Auslastung werde künftig die Produktion von Sanitärkeramik künftig in Gmunden und anderen ausländischen Werken konzentriert, so …

[weiterlesen]

Saint-Gobain: „Top-Employer“ 2020

Saint-Gobain erhält auch in diesem Jahr wieder die Auszeichnung des „Top-Employer 2020“.Bereits zum fünften Mal wurden die Saint-Gobain Gesellschafter Isover Rigips, Weber und Glasssolutions mit dem Siegel ausgezeichnet. Die Unternehmen des Baustoffkonzerns wurden nach einem strikten Untersuchungsprozess analysiert. Es wurden sämtliche Prozesse, von der Talent-Strategie, über die Mitarbeiterentwicklung bis hin zur Vergütung und …

[weiterlesen]

Baumit wächst weiter

Der Baustoffriese steigert den Umsatz in Österreich auf 260 Millionen und bringt ein System zum Dämmstoff-Nageln in Beton. „Der Jänner war wie ein guter März“, sagt Georg Bursik, Geschäftsführer der Baumit GmbH. Er sieht keine dunklen Wolken am Bauhorizont und rechnet auch 2020 mit gutem Absatz. Im Vorjahr steigerte Baumit in Österreich seinen Umsatz und rund 3,5 Prozent auf 260 Millionen Euro. Damit ist der Heimmarkt samt den 20 …

[weiterlesen]

Liebherr bietet digitale Kran-Lösungen

Der Crane Planner 2.0 von Liebherr soll anstehende Probleme bei Schwerlasthüben bereits vor der Bauphase erkennen. Um ein Projekt schlussendlich durchzuführen bedarf es einer gründlich durchdachten Planung. Nur so werden alle Eventualitäten bereits im Vorfeld aus dem Weg geräumt. Gerade die Planung von Schwerlasthüben kann dabei eine knifflige Angelegenheit werden. Dieses Problem soll der Crane Planner 2.0 beseitigen. Er hilft Lösungen zu…

[weiterlesen]

Neuer Vertriebsleiter bei Fronius

Der Vertrieb der Business Unit Perfect Welding in Österreich erhält eine neue Leitung: Stefan Mayr ist mit Jänner 2020 neuer Vertriebsleiter. Mit Stefan Mayr bekommt der Vertrieb Österreich ein neues und zugleich bekanntes Gesicht. Der 38-jährige ist seit 1997 für Fronius tätig, wovon er insgesamt 11 Jahre in den USA beschäftigt war. Mayr tritt als Vertriebsleiter die Nachfolge von Andreas Barth an, der sich innerbetrieblich verändert. …

[weiterlesen]

Wohin geht Quester?

Der Quester-Baustoff-Standort Wien Heiligenstadt steht Entwicklungsplänen der Signa im Weg. Über das Schicksal von Quester entscheidet inzwischen der Finanzinvestor Blackstone als neuer Eigentümer. Dass die Signa-Gruppe des Immo-Investors Rene Benko rund um den früheren „APA-Turm“ in Wien-Döbling Großes vorhat ist seit längerem bekannt. Wie „immoflash“ berichtet sind laut Stadtentwicklungsplan fürs Quartier Gunoldstraße …

[weiterlesen]

WimTec erweitert Geschäftsführung

Mit 1. Jänner 2020 wurde Günther Dülk Geschäftsführer der WimTec Sanitärprodukte Handels- und Vertriebs GmbH.Der Vertriebsexperte wird innerhalb der Geschäftsführung künftig die Bereiche Vertrieb und Kommunikation inkl. Public Relations betreuen. Der Inhaber des niederösterreichischen Unternehmens, Peter Wimberger, erklärt: „Wir freuen uns, mit Günter Dülk einen Profi in unserer Mitte zu haben.“ 2020 möchte der neue …

[weiterlesen]

Neue Panorama-Transparenz

Das neue Fenstersystem Schüco AWS 75 PD.SI ermöglicht raumhohe, bodentiefe Fenstertüren bei schmalsten Profilansichten. Das Türsystem AD UP wiederum erleichtert den Einbau von intelligenter Technik.Die Verschmelzung von Form und Funktion ist neben der Energieeffizienz Grundvoraussetzung für moderne Gebäudehüllen. Mit dem neuen Panorama-Design-Fenster Schüco AWS 75 PD.SI (Bautiefe 75, Panorama Design, Super Insulated) bietet …

[weiterlesen]

Internorm sorgt für mehr Durchblick

Das neue Kunststofffenster KF 520 von Internorm verspricht einen bis zu ein Drittel schlankeren Rahmen und das mit maximalem Glasanteil. Die neue Fenstergeneration von Internorm verbindet Design mit technischem Know-how. Beim KF 520 ist der Fensterflügel durch seine Glasoptik von außen von einer Fixverglasung nicht zu unterscheiden, lässt sich aber einfach öffnen. Der Rahmen kann zusätzlich auf bis zu drei Seiten eingeputzt werden, wodurch …

[weiterlesen]

Mehr Luft, weniger Wände

Mit dem A1 Headquarter ging die größte Büromodernisierung bei laufendem Betrieb in Europa über die Bühne. Die Mitarbeiter haben mehr Luft, weniger Wände und theoretisch auch viel Flexibilität.Zehn Mitarbeiter, neun Schreibtische – diese einfache Formel hat die A1 Telekom Austria AG für die Neugestaltung des Headquarters in der Wiener Lassallestraße gewählt – denn die Mitarbeiter haben auch die Möglichkeit mobil zu arbeiten. Vor …

[weiterlesen]

Fenster wie Monitore

Austrotherm-Architekturelemente ermöglichten eine außergewöhnliche Fassadengestaltung am Wiener Hauptbahnhof.Die B&B Hotelgruppe eröffnete am Wiener Hauptbahnhof ein neues Haus. Es ist das erste Wiener Hotel der 1990 in Frankreich gegründeten Kette, die 500 Hotels in zwölf Ländern betreibt. Das Hotel ist barrierefrei zugänglich und zur Straße hin offen und einladend gestaltet. Im Erdgeschoß befinden sich die Lobby und die Rezeption,…

[weiterlesen]

Campus-Ausbau Pinkafeld

Am FH Standort Pinkafeld gibt es neben dem LowEnergetikum ein Investitionsprogramm, das den Fachhochschul-Standort Pinkafeld zum Zentrum für nachhaltige Entwicklung in den Bereichen Technik, Gesundheit und Forschung machen soll. In die erste Ausbaustufe werden 19,6 Mio. Euro investiert, insgesamt werden es 27,4 Mio. Euro sein. Die erste Bauphase soll bis Sommer 2022 abgeschlossen werden. Den Architekturwettbwerb hat das Architekturbüro Pichler …

[weiterlesen]

Kleiner Bad-Luxus

In einer kleinen spanischen Manufaktur produziert Klomfar in unzähligen Arbeitsschritten luxuriöse Bad-Accessoires.Jahrzehnte hindurch war Klomfar in der Naglergasse die Wiener Adresse für luxuriöse Badausstattung. Schon 1960 erkannte Helmut Klomfar den Badezimmer-Trend, der aus einem reinen Nassraum ein individuelles Home-Spa machte. Klomfar holte als einer der Ersten viele europäische Luxusmarken nach Österreich. Seit Übernahme der …

[weiterlesen]

„Kümmerer“ als erweiterte Bauaufsicht

Rustler Baumanagement bietet ab sofort eine neue Dienstleistung an, die Bauherren optimal in der Bauphase unterstützt.Mit dem „Kümmerer“ von Rustler sollen künftig einige Probleme auf der Baustelle verschwinden. Der Spezialist sorgt für eine erweiterte Bauaufsicht. Dieser Fachmann führt tägliche Kontrollen der Arbeiten auf der Baustelle durch, überwacht und koordiniert die Durchführung der Arbeiten vor Ort, und stellt die laufende …

[weiterlesen]

Hoch gegen Wind & Lärm

Mit der Post City Linz bekommt die Stadt ein neues Quartier mit 150.000 m² BGF. Den Generalplaner-Wettbewerb dafür hat das Grazer Architekturbüro Nussmüller gewonnen – und will ein zentrales Sprinklerbecken zur Energieversorgung nutzen.Für das Grazer Architekturbüro Nussmüller ist es mit rund 150.000 Quadratmetern Bruttogeschoßfläche (BGF) „sicher das größte Projekt unserer Geschichte“, wie Architekt Stefan Nussmüller im …

[weiterlesen]

FH Burgenland lockt mit vielseitigem Angebot

Die Fachhochschule Burgenland bietet Studierenden ein breitgefächertes Angebot und das in einem persönlichen Umfeld.Die Studienrichtungen der FH Burgenland reichen von Digitalisierung bis hin zu neuen Formen des Wirtschaftens und des Führens, von Umwelt-, Klima- und Energiethemen bis zu den großen Herausforderungen in der Gesundheit und sozialen Fragen. Im Bausektor bietet die FH Bachelor-Studien wie „Energie- und Umweltmanagement“ und …

[weiterlesen]

Jung Pumpen präsentiert neue Pumplösungen

Das Unternehmen Jung Pumpen präsentiert seine neuen Bodenablaufpumpe Plancofix neuerdings auch im Rinnendesign. Zusätzlich gibt es überarbeitete und neue Produkte aus der Hebefix-Serie.Zu der bekannten Bodenablaufserie, der Firma Jung Pumpen, gesellt sich ein neues Produkt. Der Plancofix pumpt mittels einer integrierten Pumpe, das Abwasser in die vorhandene Abwasserleitung. Mit dieser Variante ist eine Rinnenentwässerung möglich, die auch …

[weiterlesen]

Brüderlein fein

Die Brüderl-Gruppe hat aus einem ausgedienten Wasserturm im Traunreuter Alpenvorland ein Vorzeigeprojekt gemacht. Hinter der pittoresken silberfarbenen Metallfassade von Domico stecken anspruchsvolle Wohn- und Ausstellungsräume.Vor einigen Jahrzehnten führte ein Schulausflug Schorsch Brüderl auf den Wasserturm Pirach, der als architektonisches Statement die hügelige Landschaft des Traunreuter Alpenvorlandes prägt. Bis Ende der 60er Jahre …

[weiterlesen]

Belimo setzt 100 Millionen Meilenstein

Belimo feiert 100 Millionen ausgelieferte Antriebe weltweit. Die Produkte der Schweizer Firma optimieren die Energieeffizienz in Gebäuden. Zu Beginn des Jahres lieferte die Firma Belimo seinen 100 millionsten Antrieb aus. Der Schweizer Hersteller, Weltmarktführer von Feldgeräten zur Regelung und Steuerung von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen, setzt seinen Wachstumskurs damit weiter fort. Lars van der Haegen, CEO von Belimo, betont,…

[weiterlesen]

BIM-Bau-Muffel

Baufirmen noch viel zu zögerlich bei BIM und den Möglichkeiten des digitalen Hauses, belegen mehrere Studien.Wie konservativ und innovationsängstlich die Baubranche ist, zeigt sich an den Zahlen der Studie „Zukunft Bau“, die von der ZEW-Mannheim durchgeführt wurde. „Dabei zeigt sich, dass nur 38,5 Prozent der Unternehmen in der Branche eine elektronischen Rechnungsstellung nutzen. Die Arbeit mit CAD-Anwendungen liegt mit …

[weiterlesen]

2. Innovationsaward für integrierte Photovoltaik

Bis 2030 sollen 100% des Stromverbrauchs in Österreich aus erneuerbaren Energien stammen. Das ist ein zentrales Klimaziel der Regierung. Der Klima- und Energiefonds ist davon überzeugt, dass sowohl Photovoltaikanlagen z.B. auf Dachflächen als auch gebäudeintegrierte Lösungen dabei eine wichtige Rolle spielen. Nicht unverdient geht daher der 2. Innovationsaward an bauintegrierte Photovoltaik. Der Gewinner aus allen eingereichten Projekten …

[weiterlesen]

Kloeps Predigtdienst

Die SHK-Welt dreht sich schneller, der Glaube an die Veränderung ist da, die Konsequenzen lassen da und dort noch auf sich warten.Sie müssen sich für andere Vertriebsschienen öffnen. Das alte  Wording „Dreistufler“ und „Zweistufler“ wird obsolet, meint Arno Kloep, Chef der Unternehmensberatung Querschiesser. Er ist mit seinen Prognosen seit Jahren als ständiger Gast beim Trendkongress des Verbands der …

[weiterlesen]

Branchentreff Gebäudetechnik 12. März

Der diesjährige Branchentreff Gebäudetechnik an der HTL Pinkafeld findet am Donnerstag, 12. März ab 13:00 Uhr im Konferenzzimmer der HTL statt. Sechs Referate stehen auf dem Programm. Die Seminar-Teilnehmer erwartet so etwas wie eine Standort-Bestimmung der Gebäudetechnik-Branche: Nach einem Impulsreferat von Wolfgang Schiechl von der BIG über „Projekte im öffentlichen Bereich“ wird sich Kurt Engelmann (Engelmann Energiesysteme GmbH) …

[weiterlesen]

Wohnbau-Hotspot Graz

Neben Wien ist Graz derzeit der Wohnbau-Hotspot in Österreich: Im neuen Stadtteil Reininghaus läuft gerade die erste Übergabe, in der Smart City rund um den Science Tower nehmen immer mehr Objekte Gestalt an und einige recht große Projekte sind bereits im Laufen.Rund eineinhalb Jahrzehnte hat es von den ersten Visionen bis zur ersten Wohnungsübergabe gedauert. Um aus der ehemaligen Industriebrache Reininghaus einen neuen 52 Hektar großen …

[weiterlesen]

Somfy präsentiert smarte Gebäudesteuerung

Gute Nachricht für alle Architekten, Elektroinstallateure, Planer und Systemintegratoren. Die Firma Somfy zeigt mit dem neuen TaHoma-KNX-Konfigurator was in Sachen smarter Gebäudesteuerung alles möglich ist. Vom 8. bis 13. März 2020 präsentiert Somfy das Tool erstmals auf der Light + Building 2020. Somfy macht es möglich. Die gemeinsam mit dem IoT-Tochterunternehmen Overkiz entwickelte Anwendung ermöglicht die Verbindung der …

[weiterlesen]

Erste „wohngsund“-Zertifizierung

Das Wohnhaus Sussitz/Pitterle in Dornbirn wurde Ende Jänner als erstes Gebäude Österreichs mit dem neu geschaffenen Label „wohngsund“ zertifiziert, das Schadstoff-arme Innenräume garantiert. Entwickelt wurde das neue Label unter der Federführung von Harald Gmeiner vom Energieinstitut Vorarlberg in Zusammenarbeit mit Experten aus der Vorarlberger Bauwirtschaft.Hinter „wohngsund“ steckt laut Gmeiner ein einfacher Katalog mit den …

[weiterlesen]

Internorm kooperiert mit Jung von Matt/Donau

Internorm kündigt neue Wege an. Der Fenster- und Türenhersteller kooperiert künftig mit der Kreativagentur Jung von Matt/Donau. Die Zusammenarbeit wird ab 10. Februar mit kreativen Marken- und Produktkampagnen öffentlichkeitswirksam. Der oberösterreichische Fensterbauer Internorm kooperiert künftig mit der Agentur Jung von Matt/Donau. Österreichs führende Werbeagentur hat in einer mehrstufigen Ausschreibung mit ihrem Konzept auf ganzer …

[weiterlesen]

EuroSkills 2020: 52 Starter für Österreich

In diesem Jahr finden die 7. Berufseuropameisterschaften erstmals in Graz statt. Bei dem Wettkampf versuchen rund 650 Teilnehmer aus 30 Mitgliedsstaaten den begehrten Europatitel für sich zu gewinnen. Mehrere 10.000 Besucher werden in Graz erwartet.Für Österreich entsendet SkillsAustria 52 Teilnehmer in die steirische Hauptstadt. In 44 Berufen werden die Starter im Grazer Messe Congress antreten. Begleitet werden die Wettkämpfer von 44 …

[weiterlesen]

Jahresforum Hotelimmobilie

Am 25. Und 26. Februar findet in Wien das 14. imh Jahresforum für Hotelimmobilien mit neuen Formaten statt.„Der Hotelimmobilienmarkt befindet sich in einer unglaublichen Boomphase. Das trifft für fast ganz Europa zu, aber besonders stark auf den deutschsprachigen Bereich. Wien hat sich zu einer – auch aus Investorensicht – begehrten Metropole entwickelt. Doch wie bei jedem Boom gibt es die Gefahr der Überentwicklung und letztendlich …

[weiterlesen]

Georg Wieder ist Trepka-Chef

Building Times berichtete bereits Ende 2019 darüber, nun ist es offiziell. Georg Wieder ist seit Jahresbeginn handelsrechtlicher Geschäftsführer des Betonfertigteilunternehmens Alfred Trepka GmbH. Die Übergabe des Geschäfts erfolgt im Zuge des 100-jährigen Jubiläums der Alfred Trepka GmbH. Wieder ist im März 2015 in die Alfred Trepka GmbH eingetreten und wurde im Juli 2019 in die Geschäftsführung aufgenommen. Seitdem hat Georg Wieder …

[weiterlesen]

Elektrisch Baggern

Erster akkubetriebener Minibagger von Wacker Neuson gewinnt SaMoTer Innovation Award.Der erste vollelektrische akkubetriebene Minibagger EZ17e von Wacker Neuson wurde in der Kategorie hydraulische Minibagger mit dem SaMoTer Innovation Award 2020 ausgezeichnet. Er erhielt den Award unter anderem für seine Effizienz, eine optimale Integration des elektrischen Antriebs sowie seiner Leistung, die der des dieselbetriebenen Modells entspricht. Der …

[weiterlesen]

Uponor verkauft Logistikzentrum

LIP Logistik-Fonds kauft 17.000 m2 großes Uponor-Logistikzentrum in Haßfurt, Uponor bleibt langfristig Mieter.LIP Invest, ein in München ansässiges Investmenthaus für Logistikimmobilien, kauft die von Uponor 2015 fertiggestellte Immobilie. Für den Mieter Uponor, einem der weltweit führenden Anbieter von Kunststoffrohrsystemen für Heizungs-, Sanitär- und Klimatechnik, ist die Immobilie in Haßfurt seit Fertigstellung zum wichtigsten …

[weiterlesen]

Buwog baut massig

Der Wohnbauträger Buwog starten heuer die Bauarbeiten für elf neue Projekte mit insgesamt etwa 1.800 Wohneinheiten. Rund 380 weitere Wohnungen werden bis Ende des Jahres fertig gestellt.In der Penzinger Straße 76 im 14. Bezirk entstehen mit dem Projekt „Kennedy Garden“, aufgeteilt auf mehrere Bauteile, rund 500 neue Wohneinheiten. Davon werden 124 Mietwohnungen im Rahmen der Wiener Wohnbauinitiative mit dem Schwerpunkt „Wohnen für …

[weiterlesen]

Nachhaltiger Wohnbau in Theorie und Praxis

Am 20. April findet die Abschlusskonferenz des „decarb inclusive“ statt. Im Fokus stehen Forschung und Praxis.Im Rahmen der Abschlusskonferenz des Forschungsprojekts „decarb inclusive“, das im Rahmen des ACRP-Programms vom Klima- und Energiefonds gefördert wird, sollen sowohl wissenschaftlichen Forschungsergebnisse, als auch der Alltagspraxis eine Bühne geboten werden. Wann: 20. April 2020 von 14:00 – 17:00 Uhr Wo: TU Wien, Neues EI,…

[weiterlesen]

ABK-Jahresrelease 2020 ist da

Die neue Version von ABK8 ist fertig und als Jahresrelease 2020 veröffentlicht. Neben praktischen Neuerungen punktet die Neuversion mit optimierten Funktionen.Zahlreiche Wünsche seitens der Anwender wurden darin realisiert, um bewährte Prozesse zu vereinfachen und aktuellen Anforderungen aus der Praxis gerecht zu werden. Die Highlights: ABK8 wird OpenBIM-fit ABK8 hat sich gänzlich der OpenBIM-Philosophie verschrieben. ABK-BIM basiert auf der…

[weiterlesen]

Phoenix Contact erweitert Chefetage

Phoenix Contact hat sich mit bewährten Managern neu aufgestellt. Geschäftsführer Gunther Olesch und Roland Bent scheiden altersbedingt bis Februar 2021 aus. Mit Wirkung zum 1. August wird die Geschäftsführung von Phoenix Contact um vier neue Mitglieder erweitert: Drei von ihnen, Dirk Görlitzer, Torsten Janwlecke und Ulrich Leidecker sind die Präsidenten der drei Geschäftsbereiche. Sie tragen als COO (Chief Operating Officer) …

[weiterlesen]

DecarbCities Forum

Das #DecarbCities Forum von 24.-25. Februar 2020 im Museumsquartier Wien befasst sich mit Themen rund um die Dekarbonisierung des Raumwärmesektors.Wie gehen Städte mit den Herausforderungen der Dekarbonisierung des Raumwärmesektors um? Mit diser Fragen beschäftigen sich Expertinnen und Experten aus Stadtplanung, Energieplanung und Forschung im Rahmen des DecarbCities Forum in Wien. Sie präsentieren technische und organisatorische Lösungen …

[weiterlesen]

Welser Positionsspiele

Die Energiesparmesse Wels heißt ab sofort WeBuild Energiesparmesse und sieht sich damit als Vorreiter für die Energie- und Klimawende positioniert. Viel Zeit bleibt den Ausstellern nicht um der neuen Vision Leben einzuhauchen. „Wir haben das Konzept der Energiesparmesse neu gedacht und uns damit auf einen spannenden und innovativen Weg in die Zukunft gemacht – die WeBuild soll in Zukunft die führende Plattform für die …

[weiterlesen]

Erfolgreich Expo-niert

Rund 6.500 Fachleute kamen zur Frauenthal Expo 2020 in die Wiener Marxhalle. Die Aussteller zeigten sich durchwegs sehr zufrieden mit Besuchern und Ambiente. Vom 15.- bis 17.Jänner verwandelte sich die Wiener Marxhalle mit über 120 Ausstellern in eine Messehalle, wie man sie kennt. „Das Motto „Jedes Gespräch ein Fachgespräch“ galt für 2020 genauso wie schon für 2018. Darauf sind wir besonders stolz. Denn unser vorrangiges Ziel …

[weiterlesen]

VIZ: Riedl folgt Scheuchl

Markus Riedl, Marketingleiter von HL Hutterer & Lechner wird Obmann des Verband der Installations-Zuliefererindustrie VIZ. Und der Vorstand wurde auf fünf Mann aufgestockt.„Es ist gut, wie es ist. Wir wollen das fortsetzen, was Reinhard Scheuchl über die Jahre hin aufgebaut hat“, erklärt Markus Riedl in einer ersten Stellungnahme zu seiner Bestellung als Obmann des VIZ. Ihm zur Seite stehen Reflex-Geschäftsführer Andreas Sollböck …

[weiterlesen]

Ziehl-Abegg Österreich neu besetzt

Kurt Kerschbaummair übernimmt die Geschäftsleitung des Ventilatorenherstellers in Linz. Sein Aktionsradius umfasst neben Österreich 14 Länder in Süd-Sosteuropa.Kurt Kerschbaummair wird 2020 Geschäftsführer von Ziehl-Abegg Österreich. Damit verantwortet er neben dem direkten Geschäft in Österreich auch die Vertriebsaktivitäten des Ventilatoren- und Motorenherstellers in Südosteuropa. „Herr Kerschbaummair bringt sowohl eine …

[weiterlesen]

Toshiba Carrier baut mächtig auf

Die Toshiba Carrier Corporation wird im polnischen Gniezno seine erste Produktionsstätte Europas errichten.Das Joint Venture Unternehmen von Toshiba Corporation und Carrier Corporation wird rund 24,5 Millionen Euro in den neuen Standort investieren und somit seine europäische Präsenz in der Sparte Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen (HLK) ausbauen. Das Werk umfasst eine Fläche von 17.000 m2 und soll noch gegen Ende des Jahres seinen …

[weiterlesen]

DDS auf der Light+Building

Data Design System präsentiert auf der Light+Building seine Elektro- und BIM-Highlights.Zahlreiche Neuheiten und Optimierungen der Planungssoftware DDS-CAD 15 in den Bereichen Elektrotechnik und Building Information Modeling (BIM) stellt Data Design System (DDS) auf der Light + Building in Frankfurt am Main vor. Das zur Nemetschek-Group gehörende Softwarehaus zeigt unter anderem Weiterentwicklungen beim Datenaustausch mit Mess- und …

[weiterlesen]

Würth sponsert Euroskills

Würth ist Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die von 16. bis 20. September 2020 erstmals in Österreich ausgetragen werden. Am 15. Jänner wurde in der Businesslounge der WKO Steiermark das Sponsoring Certificate von Würth Österreich Geschäftsführer Willi Trumler und Josef Herk von der EuroSkills 2020 GmbH unterzeichnet. Würth, führendes Unternehmen im Bereich Montage- und Befestigungsmaterial, wird den …

[weiterlesen]

Strabag spielt Heavy Metal

Harte Riffs bei der Strabag: Tochter Metallica Stahl- und Fassadentechnik GmbH tritt ab 2020 eigenständig auf. Nächster strategischer Schritt sei die Spezialisierung und Internationalisierung des Fassadenbaus.Die Strabag stellt das Fassadenbaugeschäft strategisch neu auf: Ab 2020 wird die entsprechende Organisationseinheit der Strabag AG, Österreich, als eigenständige Tochtergesellschaft Metallica Stahl- und Fassadentechnik GmbH mit Sitz in …

[weiterlesen]

Geberit strukturiert zurück

Geberit baut den Konzern sanft um. Egon Renfordt-Sasse tritt Ende März in den Ruhestand. Martin Ziegler übernimmt die Agenden im neuen Konzernbereich Produkte & Operations. Veränderungen in der Konzernleitung der Geberit AG.Das Konzernleitungsmitglied Egon Renfordt-Sasse tritt per 31. März2020 in den Ruhestand. In diesem Zusammenhang werden zum gleichen Zeitpunktdie beiden Konzernbereiche Operations und Produktmanagement & Innovation …

[weiterlesen]

Baumit ist Markenkaiser

Der market Quality Award zeichnet die stärksten Marken einer Branche aus. Baumit ist klarer Gesamtsieger in der Produktkategorie Baumaterial.Das Linzer market Institut führt seit vielen Jahren branchenbezogene Markttests in der Zielgruppe private Häuslbauer und Sanierer durch. Die Datenbasis ist statistisch repräsentativ und breit angelegt, konkret handelt es sich um eine Stichprobe von über 1.000 Respondenten in Gesamtösterreich. Die …

[weiterlesen]