Neue Richtlinien für nachhaltige Bauprodukte

In regelmäßigen Abständen werden die Richtlinien für die Vergabe des Österreichischen Umweltzeichens an Produkte, Dienstleistungen und Betriebe einer kritischen Prüfung unterzogen. Zuletzt geschehen mit 15 Richtlinien für Bauprodukte.Das Österreichische …

[weiterlesen]

Spatenstich für CO2-Einfang-Anlage

Rohrdorfer baut Österreichs erste CO2-Rückgewinnungsanlage in der Zementindustrie. Der Bund fördert großzügig. Rohrdorfer errichtet Österreichs erste CO2-Rückgewinnungsanlage in der Zementindustrie im großtechnischen Maßstab. Gestern setzten Klimaschutzministerin Leonore Gewessler, Landesrat Markus Achleitner und Landesrat Stefan Kaineder den ersten Spatenstich bei der Rohrdorfer Zement GmbH in Gmunden. Mit der Anlage können pro Jahr …

[weiterlesen]

Erdwärme und PV für 124 Jahre altes Gebäude

Fossile Energie adé: Historisches Mehrfamilienhaus in Wien Hietzing wurde auf erneuerbare Wärmeversorgung umgestellt.In dem 124 Jahre alten Gebäude ist fossile Energie in der Volkgasse seit kurzem passé, stattdessen wird es nun vollständig mittels Erdwärme und Photovoltaik versorgt. Im Garten wurden in bis zu 130 Metern Tiefe 14 Erdsonden verlegt, welche die im Keller gelegene Hochtemperatur-Wärmepumpe versorgen. Die am Dach und an der …

[weiterlesen]

IG Lebenszyklus Bau: Prem neu im Vorstand

Stephan Heid legt seine Vorstandsfunktion zurück, an seiner Stelle wurde Magdalena Prem, Heid und Partner Rechtsanwälte, in den Vorstand des Verbands gewählt.Christoph Müller-Thiede, M.O.O.CON, übernimmt als bestehendes Vorstandsmitglied die Rolle des stellvertretenden Sprechers des Vorstands. Die Neuaufstellung wurde von den Mitgliedern des Verbands einstimmig angenommen und ist bis zur Neuwahl im Juni 2025 gültig. „Ich bin sehr dankbar,…

[weiterlesen]

PV-Flachdachsystem im Hochformat

Aerocompact erweitert PV-Flachdachsystem: Mit Februar wurde eine Erweiterung für das schienenbasiertes Flachdachsystem Compactflat SN2 auf den europäischen Markt gebracht.Mit der neuen Variante SN2 Q Plus lassen sich Solarmodule mit einer Größe von bis zu 1310 x 2500 mm jetzt auch im Hochformat installieren. Durch die Installation im Hochformat kann man Dachflächen besser ausnutzen und Trauf- und Firstspalte frei wählen, so das Unternehmen.…

[weiterlesen]

Handwerkerbonus und Ökozuschlag

Bis zu 2.000 Euro: Die Interessensvertretungen haben schon länger danach gerufen, jetzt soll der Handwerkerbonus wirklich kommen. Auch Sanierungen von vermieteten Wohnungen sollen durch den Ökozuschlag attraktiver werden.Zur Unterstützung von Handwerksbetrieben bei der Erbringung von Renovierungs-, Erhaltungs-, und Modernisierungsmaßnahmen sowie Maßnahmen zur Wohnraumschaffung durch Zu- und Neubauten, setzt die Bundesregierung einen neuen …

[weiterlesen]

Neuer CEO für Graphisoft

Huw Roberts, der das Unternehmen seit 2019 geleitet hat, verabschiedet sich. Ihm folgt ab sofort Daniel Csillag.Daniel Csillag war von 2017 bis 2022 als CEO von Nevaris und General Manager von Bluebeam (DACH-Region) Teil der Nemetschek Group. In dieser Zeit verantwortete er auch die Anschaffung von 123erfasst, der mobilen Cloud-Lösung zur Datenerfassung auf Baustellen. In den letzten zwei Jahren war er Chief Revenue Officer bei Thinkproject, …

[weiterlesen]

Hansgrohe preist wasservolles Leben

hansgrohe möchte mit neuem Brand Claim „Life is waterful“ seine Positionierung schärfen und die Differenzierbarkeit zum Wettbewerb stärken. Mit der jüngst gestarteten neuen Kommunikationsoffensive rund um den Brand Claim „Life is waterful“ möchte hansgrohe seine Positionierung schärfen und seine Differenzierbarkeit zum Wettbewerb stärken. „Mit unserer neuen Kommunikation treffen wir den Kern und die Werte der Marke: hansgrohe …

[weiterlesen]

my-PV: Neue Leiterin für Sales-Team

Alice Kramolišová führt seit Januar den internationalen Vertrieb des österreichischen Herstellers my-PV an.Die diplomierte Marketing- und Sales-Fachfrau hat umfangreiches Know-how als internationale Sales-, Marketing- und Exportmanagerin von Firmen in Österreich und Italien. Bevor sie zu my-PV wechselte, war die 48-Jährige bei einem Armaturenhersteller sowie bei einem Fensterbank- und Tischplattenhersteller beschäftigt und war überdies …

[weiterlesen]