Das 1. Kriegsjahr

Wieder geht ein Kalenderjahr zu Ende. Es war kein gewöhnliches Jahr. Der vom Zaun gebrochene Krieg hat Europa und der Welt gezeigt, dass die davor ausgebrochene Pandemie halb so wild war. Unbestritten war und ist Corona eine Bedrohung und hat vielen Menschen das Leben gekostet. Lockdowns, überlastete Kliniken, Masken und Impfungen haben uns mit einem Schlag aus der Wohlfühlzone geschubst. Damit verbunden sind die globalen Lieferketten …

[weiterlesen]
sponsored content

Die Light + Building Autumn Edition mit Trends und Innovationen

Neue Impulse, persönlicher Austausch und innovative Lösungen! Vom 2. bis 6. Oktober 2022 findet die Light + Building Autumn Edition als Sonderausgabe statt. Unter dem Motto „Breaking new ground“ werden Neuheiten und Trends aus Licht und Gebäudetechnik in Frankfurt am Main präsentiert. Erstmals geht die internationale Leitmesse sowohl physisch als auch digital an den Start. Wer ist dabei? Rund 1.500 Aussteller aus 46 Ländern zeigen ihre …

[weiterlesen]

Leyrer + Graf: Spende fürs St. Anna

Die St. Anna Kinderkrebsforschung hat es sich zum Ziel gesetzt die Überlebenschancen von an Krebs erkrankten Kindern und Jugendlichen zu verbessern. Seit mehr als drei Jahrzehnten Forschungstätigkeit konnten auch beachtliche Erfolge in der Grundlagenforschung erzielt werden, sodass die Heilungsquote mittlerweile bei 70-80 Prozent liegt. Die großen Fortschritte in der biomedizinischen Forschung führen zu einer laufenden Verbesserung in der …

[weiterlesen]

Kludi packt in den Karton

Die Veränderung ist nicht zu übersehen. Aus der althergebrachten Verpackung ist ein neues, nachhaltiges Verpackungskonzept für alle drei Serien des Programms geworden. Das lässt sich nicht nur sehen und fühlen, sondern ist auch zertifiziert. Der Karton ist aus FSC Mix zertifizierter Wellpappe, enthält mindestens 85% aus Altpapier, kann mehrmals recycelt werden und in der Herstellung fällt ein geringer Energieaufwand an. Auf …

[weiterlesen]

Exportgut nachhaltiges Bauen

Österreichische Planungsbüros, Consultants, Bauunternehmen und Produktionsbetriebe spielen auch international in der Top-Liga mit. Dies beweisen herausragende, nachhaltige Bauprojekte in Belgien, Canada, China, Dubai, Kasachstan, Kroatien, Liechtenstein, Norwegen und Philippinen. Am 30. November 2022 wurden jene österreichischen Unternehmen mit dem Austrian Green Planet Building®Award ausgezeichnet, die bei den nachhaltigen Bauprojekten …

[weiterlesen]

Wartung und Reinigung erwartet Umsatzplus

Die Facility-Service-Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz prognostizieren für 2023 ein Umsatzwachstum von 6,6 Prozent. Für das noch laufende Geschäftsjahr erwarten sie ein Plus von 6,2 Prozent. Demgegenüber steht eine Steigerung der Anzahl an Beschäftigten um 3,9 Prozent für 2023 und von 4,0 Prozent für 2022. Das sind Ergebnisse einer Blitzumfrage des Marktforschungs- und Beratungsunternehmens Lünendonk & …

[weiterlesen]

Neue HR-Chefin für Wienerberger Österreich

In der neuen Führungsposition hat die gebürtige Kärntnerin die Leitung der kompletten Personalabteilung sowie -management der Tochterunternehmen der Wienerberger AG inne. Sonnleitner kann bereits auf eine langjährige Karriere im Personalwesen zurückblicken. So arbeitete sie zuletzt als Country Human Resources Manager beim Handelsbetrieb Action Retail Austria. Erste Erfahrungen als HR -Managerin sammelte sie bei der Falkensteiner Michaeler …

[weiterlesen]

Porr mit starkem 3. Quartal

Licht am Ende des Tunnels. Die Produktionsleistung und der Auftragsbestand der Porr übertrafen erneut nicht nur die Werte des Vorjahres, sondern auch das Vorkrisenniveau von 2019. „Die Porr ist in allen Heimmärkten erfolgreich gewachsen.“, sagt CEO Karl-Heinz Strauss. „Uns ist in diesem herausfordernden Umfeld ein Kurswechsel gelungen und wir sind dank unserer breiten Diversifizierung und Wertschöpfungstiefe stabiler denn je.“ In den …

[weiterlesen]

IWO wird zu EWO

Im Zuge einer ordentlichen Mitgliederversammlung wurde das 1989 gegründete Institut für Wärme und Öltechnik (IWO) einstimmig in EWO – Energie.Wärme.Österreich Kompetenzentrum für Wärme und flüssige Energie umbenannt. Übrigens nicht der erste Namenswechsel: Bis Ende 2011 stand das Kürzel IWO noch für Institut für wirtschaftliche Ölheizung. „Wir Akteure am Raumwärmemarkt beschäftigen uns schon seit geraumer Zeit mit der …

[weiterlesen]

Kräftiger Rückbau

Die Ergebnisse des RICS Global Construction Monitor (GCM) für das dritte Quartal 2022 zeigen, dass die Gesamtaktivität im Vergleich zum Vorquartal dieses Mal flacher ausfällt. Ursache sind die sich verschlechternden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in vielen Teilen der Welt. Ausnahmen sind der Nahe Osten und Afrika. Susanne Eickermann-Riepe, Vorstandsvorsitzende der RICS Deutschland fasst zusammen: „Der Construction Activity Index verliert…

[weiterlesen]

Neues Labor für Ei Electronics

Es ist unter anderem mit akustischen und elektromagnetischen Testkammern, 3D-Druck-Equipment und einem neuen Rauchkanal ausgestattet. „Infolgedessen können wir unsere Entwicklungszyklen vor Ort verkürzen und die Produktqualität durch größere Testkapazitäten weiter steigern. Davon profitieren auch unsere Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz“, freut sich Philip Kennedy, Geschäftsführer von Ei Electronics in Deutschland und…

[weiterlesen]
sponsored content

LG 740, NEU in der Pichler Geräteserie

Als Spezialist für Lüftungsgeräte steht PICHLER für effiziente und fortschrittliche Lüftungsgeräte. Nun erweitert der österreichische Lüftungsgerätehersteller mit Zentrale in Klagenfurt die Pichler-Lüftungsgeräteserie um eine weitere Baugröße. Das Kompaktgerät LG 740 ist sowohl im Wohnbau als auch als Schullüftungsgerät einsetzbar. Das in Klagenfurt entwickelte Lüftungsgerät LG 740 ist flüsterleise & kompakt. Mit einem …

[weiterlesen]

Paukenschlag bei Holter

In der Geschäftsführung des Sanitär- und Heizungsgroßhändlers Holter kommt es zu einer Veränderung: Bernhard Karlsberger und Markus Steinbrecher werden mit Jahresbeginn 2023 als Geschäftsführer die Managementkapazitäten des Unternehmens erweitern und gemeinsam mit den bisherigen Geschäftsführern Jasmin Holter-Hofer und Michael Holter die Gesamtgeschäftsführung bilden. Karlsberger zeichnet künftig für die Ressorts Verkauf und …

[weiterlesen]
sponsored content

Raumgeräte von Belimo

Gewinner des Red Dot Design Awards 2022: Die neuen Raumsensoren und Raumbediengeräte von Belimo überwachen die Raumluftqualität und lassen sich nahtlos in die bestehende Gebäudeleittechnik integrieren. Die mit dem Red Dot Design Award ausgezeichneten Geräte fügen sich elegant in jeden Raum ein, lassen sich per App individuell konfigurieren und bieten dem Nutzer so ein komfortables und gesundes Raumklima. Durch ihre einfache und klare …

[weiterlesen]

Vaillant Österreich unter neuer Führung

Die Suche ist vorbei, Vaillant Österreich erhält mit Markus Scheffer einen neuen Chef. Der promovierte Jurist und ehemalige Unternehmensberater ist im Vaillant Konzern bereits seit über zehn Jahren in leitenden Positionen erfolgreich tätig. Zuletzt zeichnete der 47-Jährige bei Vaillant Deutschland für den Bereich Service verantwortlich. Elektrisch und digital Scheffers Pläne für den österreichischen Markt konzentrieren sich insbesondere…

[weiterlesen]

Erleichterungen bei Photovoltaik-Förderung

Der Wille ist da, der Weg fehlt. Viele Unternehmen und Eigenheimbesitzer wollen PV-Anlagen, werden vom Handwerk aber vertröstet. Nun wird das Gesetz an diese Situation angepasst. „Durch 345 Millionen Euro an Fördermitteln haben wir dieses Jahr ein absolutes Rekordbudget für den Photovoltaik-Ausbau geschaffen. Mit dem heutigen Beschluss bekommen Menschen mehr Zeit für die Umsetzung ihrer Projekte und wir machen die Förderungen für kleine …

[weiterlesen]

Energiespeicher-Unternehmen insolvent

Das Unternehmen wurde 2013 als Start-Up-Unternehmen gegründet und trat am Markt als Komplettanbieterin für Energiespeicherlösungen für überschüssigen Strom aus Photovoltaikanlagen auf. Basis für die Energiespeicherung sind Salzwasserbatterien. Diese wurden zu Beginn aus den USA und China importiert. 2019/2020 wurde in Frankenburg (OÖ) begonnen eine eigene Produktionsstätte für solche Batterien zu bauen. Es war geplant, die Batterien …

[weiterlesen]
sponsored content

Nachhaltige Gebäude sind bereits Realität

Am Fuße des Massif de Chartreuse, ca. eine Stunde südöstlich von Lyon, wurden 13 in der Region verstreute Standorte zusammengefasst. Heute arbeiten die 5.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der IntenCity: Vier modernisierte, intelligent gesteuerte Gebäude, in denen die Bedürfnisse ihrer Nutzer im Vordergrund stehen. Mit Photovoltaikanlagen auf einer Fläche von 4.000 m2, zwei Windturbinen und Energiespeichern vor Ort erzeugt die …

[weiterlesen]

Ziegelwerke fahren Produktion runter

Die oberösterreichischen Ziegelhersteller haben zwei Probleme: Einerseits machen die hohen Gas- und Strompreise die Produktion immens teuer, anderseits ist die Nachfrage nach gebranntem Ton eingebrochen, berichten die OÖ-Nachrichten. Die Produktion sei betriebswirtschaftlich nicht darstellbar, begründet das Peter Flotzinger, Obmann des Zieglerverbands, die Situation sei „dramatisch“. Konkret heruntergefahren werden die Werke der …

[weiterlesen]

BIM im FM

Peter Kovacs, Leiter der MA 34 der Stadt Wien – Bau- und Gebäudemanagement – gibt mit dieser kompakten QuickInfo einen ersten grundlegenden Überblick, wie BIM im Facility Management eingesetzt werden kann, welche Herausforderungen sich bei Erstellung des As- Built-Modells und des FM-Modells ergeben und wie die Daten und Informationen aus dem digitalen Modell im Betrieb von Objekten optimal angewendet werden können. Erste …

[weiterlesen]

32 Millionen für Energieforschung

Der Klima- und Energiefonds hat im Rahmen seiner FTI-Initiative „Vorzeigeregion Energie“ neue Klimaschutz- und Innovationsprojekte gesucht. 45 Projekte wurden eingereicht, davon gehen nun 22 Forschungsprojekte in die Umsetzung. Diese Projekte erhalten eine Förderung in der Höhe von 32 Millionen Euro, dotiert aus Mitteln des Bundesministeriums für Klimaschutz (BMK). Ziel der „Vorzeigeregion Energie“ ist es, zu zeigen, dass eine …

[weiterlesen]

Erste grüne Wasserstoffanlage in Niederösterreich

Die niederösterreichische SAN Group eröffnete eben die erste grüne Wasserstoffproduktion und Betankungsanlage Niederösterreichs, die zu 100% durch erneuerbare Energie betrieben wird. Ab sofort gewährleistet das vollintegrierte Energiekonzept des SAN Biotech Park mit Abwärmenutzung und Rückverstromung des Wasserstoffes die Versorgung des gesamten Standortes. Zudem versorgt eine H2-Tankstelle auch einen Teil des Firmenfuhrparkes, bestehend …

[weiterlesen]

Der VIZ-Trendkongress naht

Das Business brummt, die Umsätze steigen. Doch wie geht es weiter? Dieser Frage widmet sich der VIZ-Trendkongress am 10. November. Erster Referent ist wie immer der Handwerks-Forscher Arno Kloep, Geschäftsführer der Firma Querschiesser. “Für das Geschäft in den nächsten drei Monaten ist das SHK-Handwerk wieder erkennbar optimistisch gestimmt. Man erwartet immer noch ein weiteres, aber insgesamt kleines Wachstum. Das Handwerk ist (noch) …

[weiterlesen]

Plattform für Energiegemeinschaften

K-Businesscom und die Energie Kompass GmbH – ein Anbieter für sektorenübergreifende Energielösungen, bündeln ihre Kompetenzen im Sinne der regionalen Nachhaltigkeit. Für Energiegemeinschaften wurde mit www.team4.energy eine Plattform geschaffen auf der sich alle treffen können, die sich an einer Energiegemeinschaft beteiligen möchten. Das sind Gemeinden, Betriebe, Einzelpersonen mit PV-Anlagen oder jene, die ihre Energie zukünftig …

[weiterlesen]
sponsored content

Austria Email goes Expo Frauenthal

Besuchen Sie uns auf unserem Messestand auf der Expo in der Messe Wien von 14. bis 16. September 2022. Hier erfahren Sie mehr zu unserer Brauchwasserwärmepumpe EHT Revolution, dem Elektrospeicher EWH Steatit und dem smarten Elektrowarmwasserbereiter ECO Grid. Die Produkte sind für Neubau und Sanierung geeignet und einfach in das Haus integrierbar. Mit dem Eco Grid Speicher kann auch eine lokale PV-Anlage rasch eingebunden werden, und zwar ganz …

[weiterlesen]
sponsored content

Der neue Maßstab für ein smarteres Zuhause

Messebesucher haben die Gelegenheit, das umfangreiche Angebot des Smart Home-Systems Busch-free@home® von Busch-Jaeger live zu erleben. Mit den Smart Home-Lösungen von Busch-free@home® wird das eigene Zuhause jetzt noch komfortabler, sicherer und energieeffizienter. Ob Jalousie, Licht, Heizung, Klima oder Türkommunikation – die Möglichkeiten für ein vernetztes Zuhause sind nahezu unbegrenzt. Vor Ort bieten die Experten von ABB und …

[weiterlesen]
sponsored content

Mit hansgrohe RainTunes sinnliche Duschszenarien per App steuern

Mit RainTunes stellt hansgrohe eine App-gesteuerte Anwendung vor, die das Duschen sinnlicher und Ihre Kunden zufriedener macht. Spüren, Sehen, Hören und Riechen: Unsere digitalen Duschszenarien sprechen alle Sinne an. Die orchestrierten Programme stimmen auf den Tag ein, erfrischen nach dem Sport oder lassen den Abend meditativ ausklingen. Mit neuen Steuerungen: RainButton und RainPad. Mehr unter pro.hansgrohe.at Besuchen Sie hansgrohe auf der …

[weiterlesen]
sponsored content

Neues smartes Scala1 System von Grundfos für die Regenwassernutzung

Grundfos bietet mit dem Scala1 System eine Lösung für die Ressourcen schonende Nutzung von Regenwasser. Die kompakte, vormontierte Komplettlösung besteht aus dem smarten Hauswasserwerk Scala1, einem 15 Liter großen Vorlagebehälter und allen erforderlichen Anschlüssen und Komponenten, um bei der Brauchwasser-Versorgung per automatischer Umschaltung auf eine vorhandene Zisterne zurückzugreifen. Über die Bluetooth-Schnittstelle lässt sich …

[weiterlesen]
sponsored content

Wasserversorgung für Gebäude sichern

Wir bei Xylem sind bereit, als Ihr einziger, allumfassender Partner für nachhaltige Gebäudelösungen Unterstützung und Mehrwert zu bieten. Unabhängig davon, ob es sich um Wohn- oder Geschäftsgebäude, Wolkenkratzer, Einkaufszentren, Krankenhäuser, Industriekomplexe, Flughäfen, Bahnhöfe oder Freizeitanlagen handelt – unsere Experten sind bereit, eine innovative Lösung rund um den Wasserkreislauf zu entwickeln, die Ihren Anforderungen …

[weiterlesen]
sponsored content

Zehnder Studio Collection für exklusive Design-Heizkörper

Außergewöhnlich schön: Die neue Zehnder Studio Collection ergänzt ab sofort die Produktpalette des internationalen Raumklimaspezialisten. Diese Kategorie umfasst ausgewählte Zehnder Heizkörper mit einem besonders ausgeprägten Design-Anspruch sowie Bestseller der bisherigen RUNTAL-Marke, die nun zukünftig unter dem Zehnder Branding dem Markt zur Verfügung stehen. Weitere Informationen zur Zehnder Studio Collection finden Sie auf …

[weiterlesen]

Weg vom Feuer

Vor einem Vierteljahrhundert hat Wolfgang Huber die Seiten gewechselt und wurde vom Technischen Leiter des Vorarlberger Landes-Feuerwehrkommandos zum Unternehmer. Damals gründete er das IHW Ingenieurbüro Huber in der Vorarlberger Ortschaft Weiler im Bezirk Feldkirch. Schwerpunkte: Brandschutz und Sicherheitstechnik. Der „anderen Seite“ ist er aber auch treu geblieben und fungiert heute als Bezirks-Feuerwehr-Inspektor von Feldkirch und …

[weiterlesen]

Smart und integrativ

Der Software-Hersteller iHaus stellte auf der digitalBau gemeinsam mit fünf Kooperationspartnern – ChargeOne, Jung, Siemens, Theben und Zumtobel – seine integrative Plattform als digitale Lösung für das Smart Building vor. Die Leitthemen sind die professionelle und flexibel anpassbare Gebäudesteuerung, eine Präsenzmessung zur optimalen Ressourcensteuerung und Energieeffizienz, das Energiemonitoring, die E-Mobilität und Intelligente …

[weiterlesen]

Businesspark im Himmelreich

Der Name „Alp’Areal Salzburg Wals“ hat nichts mit den nahen Alpen zu tun, sondern ist vielmehr ein Hinweis darauf, dass es sich hier um das 2,7 Hektar große ehemalige Alpine-Areal handelt, das Bodner bereits vor sieben Jahren erworben hat. Es liegt östlich der Autobahn A1 in unmittelbare Nähe zum Autobahnkoten A1 und der Tauernautobahn A10 zwischen der Alten Bundesstraße und der Franz-Bötzner-Straße. Bisher hat Bodner das Gelände, …

[weiterlesen]

Weltweit 1. Passivhaus-Krankenhaus

Der Neubau des varisano Klinikums Frankfurt Höchst ist im Passivhaus-Standard realisiert worden. Das Klinikum mit einer Nutzfläche von knapp 35.000 m² verteilt auf acht Stockwerke, verfügt über insgesamt rund 700 Betten, erhielt damit als erstes Krankenhaus weltweit das Passivhaus-Zertifikat. Durch den intensiven 24-Stunden-Betrieb in Krankenhäusern gehören diese zu den Spitzenverbrauchern an Energie: Von der Notaufnahme über die …

[weiterlesen]

Palfinger knack zum Halbjahr die Milliarde

Der Konzernumsatz der Palfinger AG betrug im 1. Halbjahr 2022 1.039,0 Mio. nach EUR 884,1 Mio. in der Vorjahresperiode. Dies entspricht einem Zuwachs von EUR 154,9 Mio. oder 17,5 Prozent, welcher die starke Marktnachfrage nach PALFINGER Produkten, aber auch die gestiegenen Absatzpreise sowie Wechselkurseffekte widerspiegelt. Das EBITDA verringerte sich gegenüber dem 1. Halbjahr 2021 um 10,5 Prozent auf EUR 119,5 Mio. Das operative Ergebnis …

[weiterlesen]

Lixil 1Q/23: Mehr Umsatz, weniger Gewinn

Der Umsatz des internationalen Geschäfts von Lixil Water Technology (LWT), zu dem auch die Marke Grohe gehört, veränderte sich gegenüber dem Vorjahr in lokaler Währung kaum und stieg auf JPY-Basis um 9,3 % auf 121,8 Mrd. Yen (881.1 Mio. EUR). Die Kernergebnismarge sank um 63% auf 5,9 Mrd. Yen (42,68 Mio. EUR), was unter anderem auf die Auswirkungen der gestiegenen Kosten zurückzuführen ist. Die Kerngewinnspanne verschlechterte sich …

[weiterlesen]

Starker Bau-Juni

Der Bau brummt, die Industrie läuft wie geschmiert. „Nach einem starken Jahresbeginn und einem dynamischen Mai ist das Wachstum im Produzierenden Bereich auch im Juni 2022 nach wie vor stark, auch wenn die Dynamik etwas geringer ausgefallen ist: Die Umsätze der österreichischen Industrie- und Bauunternehmen lagen im Juni 2022 einer ersten Schätzung zufolge 28,9 % über dem Vorjahresmonat und 55,8 % über dem Vorkrisenniveau vom Juni …

[weiterlesen]

Baukartell: Strabag erneut im Visier

Mit Beschluss vom 21. Oktober 2021 hat das Kartellgericht gegen zwei Gesellschaften des Strabag-Konzerns eine geminderte Geldbuße von 45,37 Millionen Euro verhängt. Dies wegen „einheitlicher und fortgesetzter kartellrechtswidriger Preisabsprachen, Marktaufteilungen und Informationsaustausches mit Mitbewerbern in Bezug auf öffentliche und private Ausschreibungen im Bereich Hoch- und Tiefbau in Österreich im Zeitraum von Juli 2002 bis Oktober…

[weiterlesen]

Zehnder liefert solides Halbjahr

Die Zehnder Group erhöhte ihren Umsatz im ersten Halbjahr 2022 um 15% (organisch[1] 5%) auf 399.6 Millionen Euro. 55% des Umsatzes entfielen auf das Lüftungs- und 45% auf das Heizkörpersegment. Damit nahm der Anteil des Lüftungsumsatzes am Gesamtumsatz der Gruppe gegenüber der Vorjahresperiode um weitere 3 Prozentpunkte zu. Im Segment Lüftungen stieg der Umsatz auf 219.9 Mio. EUR. Der Mangel an elektronischen Komponenten schränkte die …

[weiterlesen]

Fuhr wird CTO bei Uponor

Die Uponor Gruppe mit Sitz in Finnland hat Thomas Fuhr zum Chief Technology Officer (CTO) und Mitglied des Executive Committee ernannt. Er tritt seine neue Rolle zum 1. Oktober 2022 an und wird eine neu gegründete Technology Organisation leiten. Diese zielt darauf ab, Innovationen zu beschleunigen sowie die Fertigungseffizienz und die Resilienz der Supply Chain zu steigern. Die neue Technology Organisation wird den Bereich Building Solutions –…

[weiterlesen]

Stutteregger ist FH-Professor

Werner Stutterecker, der seit 2016 zum Hochschullehrenden und Studiengangsleiter des Bachelorstudiengangs Gebäude- und Energietechnik ist, wurde der Titel FH-Professor verleihen. „Um den Titel FH Professorin bzw. Professor kann man sich nicht bewerben, man muss dafür vorgeschlagen werden“, erklärt Rektor Gernot Hanreich im Rahmen der feierlichen Sponsionsfeier in Pinkafeld. Voraussetzung für die FH Professur sind akademische Ausbildung, …

[weiterlesen]

Brauchwasser-Wärmepumpen-Absatz verdoppelt

Rasant steigende Energiekosten sowie Rekordpreise für Öl und Gas beflügeln den Markt. Um bei der Warmwasserbereitung weg von fossilen Quellen zu kommen, entscheiden sich zahlreiche Haushalte im ersten Schritt für Lösungen wie den Einbau einer Brauchwasser-Wärmepumpe oder eines smarten Elektrospeichers. Der heimische Heizungs- und Warmwasser-Geräte-Hersteller Austria Email AG vermeldet im ersten Halbjahr 2022 eine Verdoppelung der Nachfrage…

[weiterlesen]

Neuer Erdwärmeübertrager auf den Markt

Das Thema Energie und Ressourcen sparen liegt in aller Munde. Systemair möchte daher mit neuen Produkten Maßstäbe in Sachen Energieeffizienz und Ressourceneinsparung setzen. So auch beim neuen Erdwärmeübertrager GEO, der sowohl als Vorheiz- als auch als Kühlheizregister eingesetzt werden kann. Im Winter wird die kühle Außenluft vorgeheizt. Im Sommer kann GEO im Gegenzug die Außenluft abkühlen. Die jeweiligen Temperaturen werden aus der …

[weiterlesen]

Deutsches Baugewerbe: Lehrlingszahl steigt weiter

Die deutsche Wende am Bau-Arbeitsmarkt zeigt sich nachhaltig: „Die Zahl der Auszubildenden im Bauhauptgewerbe steigt das fünfte Jahr in Folge. Derzeit absolvieren rund 40.000 junge Menschen eine Ausbildung am Bau. Das sind 1,5 % mehr als im Vorjahreszeitraum. Seit 2017 hält damit der erfreuliche Aufwärtstrend bei den Lehrlingszahlen im Bauhauptgewerbe an“, erklärt der Hauptgeschäftsführer Zentralverband Deutsches Baugewerbe, …

[weiterlesen]

Kleiner Wärmepumpen Joint-Venture

Ein riesiger Markt beflügelt zwei kleine Player. Der Systemhersteller von Energie- und Wärmesystemen Zewotherm aus Remagen (D) und die Tiroler Lambda Wärmepumpen GmbH haben die Produktionsfirma „ZW L Wärmepumpen Produktion GmbH“ als Joint Venture gegründet. Ab August werden am Zewotherm-Stammsitz in Remagen die ersten vollmodulierenden Luft-Wasser-Wärmepumpen „Zewo Lambda“ produziert und geprüft. Der Vertrieb und die Auslieferung …

[weiterlesen]

Kuhn schafft die Wende

Die Kuhn-Gruppe Kuhn konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr seine Zahlen wieder verbessern. Im Vergleich zum Geschäftsjahres 2020/21 mit 595 Mio. Euro konnte der Umsatz auf 610 Millionen Euro gesteigert werden. „Trotz pandemiebedingter Schwierigkeiten konnte 2021/22 ein positives Wachstum erzielt und die Marktanteile weiter ausgebaut werden. Durch nachhaltiges Wirtschaften und zahlreiche Erweiterungsinvestitionen ist man insbesondere auch …

[weiterlesen]

GF Piping legt deutlich zu

Rohre sind weltweit nachgefragt. Das zeigt sich auch in den aktuellen Unternehmenszahlen von Georg Fischer Piping Systems. Der Umsatz stieg auf 1’094 Millionen Franken, eine Steigerung um 11,3% im Vergleich zum ersten Halbjahr 2021. Organisch wuchs der Umsatz 14,0%. Das operative Ergebnis belief sich auf CHF 158 Mio. (2021: CHF 128 Mio.) bei einer EBIT-Marge von 14,4% (2021: 13,0%). „Damit ist der in der GF Strategie 2025 festgelegte …

[weiterlesen]

Porr häckselt Mineralwolle

400.000 t Baurestmassen haben im Vorjahr im Recycling Center der Porr AG in Himberg (RCH) ein neues Leben erhalten. Aus Ziegeln wird Ziegelsplitt gemacht, der später zur Begrünung von Dächern eingesetzt wird. Aus Beton wird Recyclingbeton. Nun wurde im RCH eine neue Aufbereitungsanlage eingeführt: Sie löst ein bekanntes Problem bei der Deponierung von Mineralwollabfällen. Mineralwolle zählt zu den am häufigsten eingesetzten Dämmstoffen …

[weiterlesen]

EU verordnet Berichtspflicht für Nachhaltigkeit

Mit der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD), die die Europäische Union am 21. Juni 2022 beschlossen hat, müssen immer mehr Unternehmen künftig die Folgen ihrer Geschäftstätigkeiten auf Umwelt, Menschenrechte und Sozialstandards in Form eines zertifizierten Nachhaltigkeitsberichts offenlegen. Dies erfordert nun in Unternehmen entsprechende Weichenstellungen und ein generelles Umdenken, so das Immobilienplanungs- und …

[weiterlesen]

Wasserstoff-Produktion im Burgenland geplant

Im Burgenland wird der bisher größte Elektrolyseur Österreichs entstehen. Aus 300 MW Wind- und Sonnenenergie werden im Vollausbau 40.000 Tonnen grüner Wasserstoff produziert. Damit ist das Projekt – initiiert von Burgenland Energie gemeinsam mit Verbund und Partnern – auch im europäischen Vergleich eines der größten Wasserstoffprojekte. Wasserstoff ist einer der wichtigsten Bausteine auf dem Weg zu einer klimaneutralen Zukunft. Der …

[weiterlesen]

Beleuchtung für Pflanzenwände

Ob in Büroräumen, im Empfangsbereich, in Foyers oder in Restaurants: Pflanzenwände, auch Green Walls genannt, sind nicht nur der Trend in der Innenraumgestaltung, sondern tragen auch zu mehr Wohlbefinden und besserem Raumklima bei. Mit ihrer positiven Auswirkung auf das Raumklima und die Aufenthaltsqualität gelten sie als Baustein einer nutzerorientierten nachhaltigen Innenarchitektur. Insbesondere bei vertikalen Pflanzenwänden in …

[weiterlesen]

Zehnder separiert die Klimadecken

Die neu gegründete Firma bleibt Teil der Schweizer Zehnder Group AG. Die Gründe für diesen Schritt liegen in den steigenden Anforderungen des Marktes an die moderne Technologie der Klimadecken. „Diese infrastrukturelle Neuausrichtung geschieht im Zuge der grundsätzlichen Wachstumsstrategie des Geschäftsbereichs und kommt sowohl der Leistungsfähigkeit als auch der individuell ausgereiften Kundenberatung zugute“, so das …

[weiterlesen]

Betonfassade aus dem 3D-Drucker

74 individuell gemusterte Paneele umhüllen ein Einfamilienhaus in Götzis. Der Druck eines 18 mm starken Elementes dauert rund 25 Minuten. „Mit dem Projekt wollen wir für Architekten und Bauherren die Möglichkeiten von 3D-Druck mit Beton veranschaulichen“, sagt Markus Loacker, Geschäftsführer der beiden beteiligten Unternehmen. CRE Panel in Götzis ist spezialisiert auf Betonfertigteile mit Textilbewehrung, Concrete 3D in Nüziders auf …

[weiterlesen]

Viessmann baut um 200 Millionen

Viessmann ist seit nunmehr 30 Jahren in Polen aktiv. Nun investiert das Unternehmen über 200 Millionen Euro in den neuen Standort, der auf die Produktion von Wärmepumpen fokussiert sein wird. Wie das Familienunternehmen bereits im Frühjahr bekannt gab, plant es für die nächsten drei Jahre eine historische Rekord-Investition in Höhe von 1 Milliarde Euro in den Ausbau von Wärmepumpen und grünen Klimalösungen. Die Investition von über 200 …

[weiterlesen]

Wolfgang Kristinus verstorben

Er ist dort gestorben, wo er am liebsten war – in den Bergen. „Mit ihm verlieren wir einen ganz besonderen Menschen, einen brillanten Geschäftsmann, einen Freund und ein Vorbild für uns alle. Er war nicht nur die Seele des Unternehmens, sondern auch ein guter Freund und ein Vorbild. Er widmete sein Leben mit Herzblut der Firma und sorgte für den einzigartigen B+M Spirit, den wir alle in seinem Sinne weiterleben werden“, so das …

[weiterlesen]

Der Solar-Aufsteiger

Wenn Unternehmen schnell wachsen, brauchen sie mehr Platz. Davon kann Markus König, CEO und Eigentümer der Suntastic.Solar Handels GmbH mit Sitz in Bisamberg nahe Wien ein Lied singen. Er hat sich 2015 als Newcomer in das Business mit Photovoltaik eingeklinkt und mit einer bescheidenen Location begonnen. Das hat damals auch gepasst, denn bis 2018 hatte man magere Jahre, so König. Seither aber geht die Post ab, der Absatz an PV-Anlagen hat …

[weiterlesen]

Gasstopp würde rund 130.000 Jobs kosten

Ein Gas-Embargo oder ein Lieferstopp für russisches Erdgas würde in Oberösterreich zwischen rund 31.000 und 56.000 Menschen den Job kosten und das BIP um 3,4 bis 6,6 Prozent reduzieren. Das hat der Volkswirtschafter Friedrich Schneider im Auftrag der Initiative Wirtschaftsstandort OÖ (IWS) errechnet. Hochgerechnet auf ganz Österreich kommt er in einer „Grobschätzung“ auf einen BIP-Rückgang von 6 Prozent und 130.000 Arbeitslose.…

[weiterlesen]
sponsored content

Energieverteiler mit großem Mehrwert

Energieverteiler von Belimo für Heiz- und Kühlanwendungen Die Kombination aus Edelstahlverteilern und den bewährten Belimo Kugelhahnen bietet nicht nur Qualität und Zuverlässigkeit auf höchstem Niveau. Gepaart mit einer breiten Auswahl an Motorisierungslösungen bieten sich ganz neue Möglichkeiten bei der Planung von Energieverteilern an. Außerdem gehören jetzt festsitzende und undichte Ventile der Vergangenheit an. Geeignet für …

[weiterlesen]

OVE sucht weibliche Vorbilder

Ab ins Rampenlicht: Der Role Model-Award soll weiblichen Lehrlingen und Expertinnen aus dem Gebiet der Elektrotechnik, Informationstechnik und Energiewirtschaft zu mehr Sichtbarkeit verhelfen und sie in ihrer Vorbildwirkung stärken. „Technikjobs sind längst auch in weiblicher Hand. Mit dem Award wollen wir Mädchen, die vor ihrer Berufsentscheidung stehen, Mut machen und zeigen, wie viele Frauen bereits in technischen Berufen erfolgreich und…

[weiterlesen]

Tirol bringt PV-Pflicht

Erhöhte Baukosten wirken sich nicht nur in höheren Mieten aus – es bestehe derzeit auch die Gefahr, dass Bauträger aufgrund der enormen Kostensteigerung keine neuen geförderten Wohnungen mehr bauen können. So werden auf Antrag von Wohnbauförderungslandesrätin Beate Palfrader die Förderungen erhöht – und zwar für jene, die energiesparende Maßnahmen bei Neubauten und Wohnhaussanierungen setzen, ökologisch vorteilhafte Baustoffe …

[weiterlesen]

Der erneuerte Kongress

CO2, ESG, BIM. Das sind die Kürzel, die der Bauwirtschaft einen Wandel bescheren. Dem versucht auch die Neuauflage des Baukongresses gerecht zu werden. „Da der CO2-Anteil für den Bau- und Gebäudesektor mit 38% einen maßgebenden Anteil ausmacht, wollen wir erstmals in einer neuen Session-Nachhaltigkeit im Tiefbau aufzeigen, was alle Baubeteiligten in den letzten Jahren bereits dagegen unternommen haben“, erklärt dazu Michael Pauser, …

[weiterlesen]

Erneuerbare pushen, Kosten senken

Mit einem Team aus Architekten, Soft- und Hardwareentwicklern sowie Haustechnikexperten hat der Gründer Peter Käfer seit 2010 in enger Kooperation mit Forschungs- und Entwicklungspartnern eine herstellerunabhängige Energiemanagement-Plattform mit Schwerpunkt auf die Nachrüstung von Bestandsgebäuden entwickelt. In einem ersten Schritt werden alle Energieflüsse in den Gebäuden digital erfasst. Das Monitoring und die Verbrauchsmessung von …

[weiterlesen]

ÖAMTC und E.ON vertickern Wallboxen

Der Öamtc und der deutsche Energieriese E.ON wollen gemeinsam den Zugang zu Elektromobilität in Österreich vorantreiben: Die Partner bieten ab sofort Ladelösungen für Zuhause. Die Auswahl an Wallboxen reicht dabei vom Einsteigermodell bis hin zu vernetzten Ladestationen. ÖamtcMitglieder können im Onlineshop per Mausklick bestellen. Das Angebot an Lademöglichkeiten reicht vom Einsteigermodell E.ON Drive PowerBox mit bis zu 11 Kilowatt (kW)…

[weiterlesen]

Die richtige Regeltechnik für das Sommerhaus

Das Sommerhaus hat eine Fläche von ca. 110 m² und sollte von März bis Ende Oktober komplett über eine Solarthermieanlage mit Wärme für Heizung und Brauchwasser versorgt werden. Da die Anzahl der Sonnenstunden im dänischen Winter gering ist, ist die Solaranlage verhältnismäßig groß ausgelegt. Je drei Kollektorfelder á 20 Vakuumröhren wurden auf die Ost- und Westseite aufgeteilt. Im Winter wird ein Holzofen mit Wassertank und im …

[weiterlesen]

Kräftiges Plus bei Gebäudeabdichtungen

Nach einem nur moderaten Wachstum im ersten Corona-Jahr drehte der Markt für Gebäudeabdichtungen 2021 erkennbar auf. Laut dem aktuellen Branchenradar Abdichtungsbahnen und Flüssige Bauwerksabdichtungen in Österreich erhöhten sich die Herstellererlöse im vergangenen Jahr um 11,1 Prozent gegenüber Vorjahr auf insgesamt 228,8 Millionen Euro. Knapp vierzig Prozent des Wachstums waren preisgetrieben. Der Umsatz mit Abdichtungsbahnen wuchs um …

[weiterlesen]