Student Trophy – jetzt auch in Holz

Gesucht waren unter dem Titel „Light up!“ in Kooperation mit der Stadt Wien Aufstockungen mit Holz auf bestehende Wiener Wohnbauten. Die 127 eingereichten Entwürfe wurden von interdisziplinären Teams aus angehenden ArchitektInnen und BauingenieurInnen erarbeitet. Ziel der Trophy ist es, möglichst viele Studierende zur konkreten, praktischen Auseinandersetzung mit dem Baustoff Holz und dem modernen Holzbau zu bringen. Der …

[weiterlesen]

Austrian Skills 2020: Bewerbungsfrist verlängert

AustrianSkills 2020, die österreichischen Staatsmeisterschaften der Berufe, finden heuer von 19. bis 22. November 2020 im Rahmen der Berufs-Info-Messe in Salzburg statt. Die Bewerbungsfirst für AustrianSkills wurde Covid19-bedingt bis 30. September verlängert. Die österreichischen Berufsstaatsmeisterschaften sind die Grundlage für die Qualifikation zu WorldSkills 2021 in Shanghai bzw. EuroSkills 2022 in St. Petersburg. Die besten Fachkräfte…

[weiterlesen]

SHK-Branche steht hinter ISH

Mit angemessenem Abstand und unter den gegeben Hygienerichtlinien kam am 16. Juni sowohl die Trägerschaft als auch der ISH-Messebeirat im Kap Europa der Messe Frankfurt zusammen, um unter anderem die Markt- und Branchensituation, aber auch den aktuellen Status der ISH im kommenden März zu diskutieren. Gemeinschaftlich blicken alle Akteure zuversichtlich in die Zukunft und setzen sich mit geeinten Kräften für eine erfolgreiche ISH 2021 ein. …

[weiterlesen]

BauZ! Kongress 2021

Die Corona-Pandemie hat die Bauwirtschaft aus einer jahrelangen Hochkonjunktur gerissen. Im selben Zeitraum sind Digitalisierung und Ökologisierung/Klimaschutz als Entwicklungsthemen auf EU-Ebene (European Green Deal) und auch durch die österreichische Bundesregierung ausgerufen worden.  BauZ! 2021, der 18. Wiener Kongress für zukunftsfähiges Bauen, begleitet den Neustart der Branche im Jahr 2021. An zwei Tagen werden zukunftsträchtige …

[weiterlesen]

Webinar zu öbv-Bau-Leitfaden

Die öbv initiierte in ihrer Rolle als Plattform für die gesamte Baubranche ein Expertengremium, dem Vertreter der Auftraggeberseite – wie ÖBB, Asfinag, Wiener Linien, BIG und Wiener Wohnen – sowie der Auftragnehmerseite – wie Strabag, Porr, Swietelsky, Habau und VIBÖ – angehörten. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit wurde bereits veröffentlicht: ein Leitfaden, der den Umgang mit den Folgen von COVID-19 in Bauverträgen regelt. …

[weiterlesen]

Glasstec auf 2021 verschoben

Die Messe Düsseldorf hat sich in enger Abstimmung mit dem Messebeirat und allen beteiligten Partnern aufgrund der aktuellen Branchensituation und der weiterhin unsicheren Lage hinsichtlich der Reise- und Quarantänevorgaben in den Kernzielmärkten für diesen neuen Termin entschieden. Die Weltleitmesse der Glasbranche war ursprünglich für den 20. bis 23. Oktober geplant. Schon jetzt arbeitet die Messe Düsseldorf gemeinsam mit den …

[weiterlesen]

Energieeffizienz im Alltag

Die Teilnehmer erwarten Impulsvorträge und Diskussion zu den Themen Energieeffizienz-Gesetz und EAG, Energiegemeinschaften, Förderungen und Sicht von Unternehmern in aktuellen Zeiten. Das Info-Event ist online und öffentlich für alle zugänglich. Weitere Informationen folgen hier. Außerdem gilt: Gemeinsam schaffen wir das!   …

[weiterlesen]

Auslobung Domigius Architekturpreis gestartet

Dieser internationale Wettbewerb richtet sich an Architekten und Planer, die mit Ihren Objekten die breitgefächerten Anwendungsmöglichkeiten von Domico Produkten aufzeigen. Prämiert werden Projekte bei denen vorwiegend die Produkte Domitec, GBS, Planum, Struktur, Swing, Design-Planum sowie Element-Dächer und Element-Hallen zum Einsatz kommen. Die Bewertungskriterien dabei sind Form und Design, technische Details, materialgerechte Gestaltung …

[weiterlesen]

Energy Efficiency Award 2020

Mit Energieressourcen effizienter zu wirtschaften und Emissionen zu reduzieren, ist Kernthema des internationalen Energy Efficiency Award, der so als Impulsgeber für die Energiewende fungiert. „Der Wettbewerb dient Unternehmen, die herausragende Leistungen bei der Steigerung ihrer Energieeffizienz vorweisen können, als Plattform. Ihre vielfältigen Lösungsansätze sollen Schule machen und möglichst viele Akteure inspirieren. Gerade in der …

[weiterlesen]

Webinare der Technischen Alternative

Die Teilnahme ist speziell für Mitarbeiter aus facheinschlägigen Unternehmen ausgerichtet. Dazu zählen etwa: Installateure, Solateure, Heizungsbauer, Elektriker, TGA. Interessenten müssen schnell sein, denn es gibt eine begrenzte Teilnehmeranzahl. Aber keine Sorge, bereits im Juni sollen schon weitere Termine Angeboten werden. Genauere Informationen zu Anmeldung finden Sie hier. Außerdem gilt: Gemeinsam schaffen wir das!   …

[weiterlesen]

Fensterbau Frontale abgesagt

Zuerst hatte die Nürnberg Messe das Messe-Duo vom März in den Juni 2020 verschoben. Doch wegen der aktuellen Entwicklungen werden die Messen in diesem Jahr nicht mehr stattfinden. Die unsichere Lage führe auch in der holzverarbeitenden Industrie sowie im Fenster-, Tür- und Fassadenbau zu einer sinkenden Investitionsbereitschaft, verbunden mit Umsatzrückgängen und Produktionsstopps. Gleichzeitig erschweren für die Messeteilnehmer vielerorts…

[weiterlesen]

Bauherrenpreis verschoben

Der Bauherrenpreis, vergeben von der Zentralvereinigung der Architekten Österreichs, würdigt Bauvorhaben, welche in der Verwirklichung ihrer Bauaufgabe, der Ausführung, der architektonischen Gestalt, in ihrem gesellschaftlichen Engagement und innovatorischen Charakter als vorbildlich zu bezeichnen sind – exzeptionelle Lösungen, die auf Grund intensiver Kooperation von Bauherren und Architekten zustande gekommen sind. Seit 1967 bietet der …

[weiterlesen]

Phoenix Contact Dialog Days

Neben einer dreitägigen virtuellen Konferenz mit zahlreichen Fachvorträgen, Interviews und Expertenrunden, lädt Phoenix Contact zu einer Ausstellung seiner neuesten Produkte ein. Im Mittelpunkt der Events stehen Elektromobilität – Digitalisierung der Gebäudeautomation – Industrielle Kommunikation – Prozessoptimierung im Schaltschrankbau – Maschinensicherheit – Cyber-Security – Lösungen für eine innovative Stromversorgung – …

[weiterlesen]

TÜV-Brandschutztag erobert Netz

Die TÜV Austria-Brandschutzexperten lieferten den Zusehern einen Programm-Auszug. Sie beleuchteten rechtliche Bestimmungen, boten Einblicke in brisante Themen wie Cyberkriminalität und präsentierten praktische Sicherheitstipps für den Vorbeugenden Brandschutz im Betrieb und zuhause. Fachbücher, Skripten und E-Learning-Programme komplettieren als Lernwerkzeuge das derzeitige Online-Kursangebot. Wem das nicht gereicht hat, der hat im September…

[weiterlesen]

Lüftungs-Webinar

Am Donnerstag, den 16. April 2020, organisiert AEE – Institut für Nachhaltige Technologien, gemeinsam mit dem Arbeitsbereich Energieeffizientes Bauen, Institut für Konstruktion und Materialwissenschaften, Universität Innsbruck, und anderen Projektpartnern ein Webinar mit dem Titel: Neues zum Thema Lüftung: Planung, Balance, Betrieb und Brandschutz Die Präsentationen zeigen aktuelle Forschungsergebnisse aus dem Bereich zentrale mechanische …

[weiterlesen]

Windenergie-Symposium: neuer Termin

„Alle Tickets behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit“, erklärt Stefan Moidl, Geschäftsführer der IG Windkraft. Das 14. Österreichische Windenergie-Symposium, kurz AWES 2020, wird auf den Dienstag 24. und Mittwoch 25. November 2020 verschoben und wie gewohnt in der Aula der Wissenschaften in Wien stattfinden. „Unser Team arbeitet mit Hochdruck daran, dass das AWES 2020 im November in der gewohnten Qualität und dem hohen …

[weiterlesen]

Energiesparmesse zieht positive Bilanz

Heute reicht es nicht mehr aus, nur Energie zu sparen. Die Vernetzung der Gewerke steht im Haus der Zukunft im Zentrum. Mit WeBuild wird die Energiesparmesse Wels zur führenden Plattform für Herausforderungen der Energie- und Klimawende und Dreh- und Angelpunkt für das Umdenken. 2020 wurden in Wels Lösungen und Ideen rund um die Anforderungen, die sich aus dem Klimawandel und effizienter Ressourcenplanung ergeben, präsentiert. Knapp 80.000 …

[weiterlesen]

2. Tag des Kamins

Wenn Versorgungssysteme nicht ordnungsgemäß funktionieren, rückt die Frage einer individuellen Heizmöglichkeit immer mehr in den Vordergrund. Aus diesem Grund wird am 13. März zum zweiten Mal der „Tag des Kamins“ in Österreich begangen. Nach dem Start der Initiative im letzten Jahr möchte die Interessengemeinschaft Kamin in Kooperation mit mehreren Unternehmen auch heuer auf die Bedeutung des Kamins bzw. Rauchfangs als unabhängige und…

[weiterlesen]

Energiehelden 2020: Bewerbungsphase gestartet

Ab sofort können Bewerbungen und Vorschläge aus dem Bereich „Erneuerbare Energien“ für die Solarpreise von Eurosolar online eingereicht werden. Die Bewerbungsphase für den Deutschen Solarpreis ist bis zum 31. Mai geöffnet. Bewerbungen für den Europäischen Solarpreis können in diesem Jahr bis zum 31. Juli eingereicht werden. Zur Teilnahme aufgerufen sind Städte, Gemeinden, Architekten, kommunale und private Unternehmen, …

[weiterlesen]

Rekordspende auf Immobilienball

Seit Wochen restlos ausverkauft, konnten auch heuer um die 3.200 tanzfreudige Gäste begrüßt werden. Zur Tradition geworden ist auch die Spende für ein Charity-Projekt: Auch heuer konnte wieder eine Rekordsumme an einen Charity-Verein übergeben werden. Diesmal an den Verein Sonne International, die als Sieger bei einem Online-Voting hervorgegangen sind. Durch den sensationellen Kartenverkauf und die großzügig aufrundende Raiffeisenbank …

[weiterlesen]
sponsored content

Austria Email präsentiert Neuheiten

Vom Elektrospeicher im neuen Design und in smarter Ausführung, über Hybrid Erdwärmepumpen welche die Vorteile aller möglicher Energiequellen verbinden; Heizungswärmepumpen LWP AI mit neuem Kältemittel R32 und wesentlich verringertem Schallpegel bei gleichzeitiger Performance Steigerung bis hin zu den Monobloc Wärmepumpen LWPM mit neuem Koaxialwärmetauscher und sehr leisem Betrieb. Neu in der Produktfamilie ist auch der Bereich …

[weiterlesen]

2. Wiener Fensterkongress: Neuer Termin

Dabei handelt es um eine Fachkonferenz für die Fensterindustrie, die in diesem Jahr unter dem Motto Strategien | Vertrieb | Innovationen steht und auf die gegenwärtig aktuellen Themen der Digitalisierung und Nachhaltigkeit blickt. Auf Grund der aktuellen Corona-Entwicklung muss der Termin im Juni auf September verschoben werden. Genaue Informationen finden Sie hier. …

[weiterlesen]

Digitalize Bau+Immo 4.0

Digitalisierung ist kein Hype mehr. Um die Potentiale weiß man längst Bescheid. Trotzdem gibt es in der mitteleuropäischen Bau- und Immobilienbranche Aufholbedarf und Luft nach oben, wenn es um Effizienz, Transparenz und digitale Kompetenz geht. Die Digitalize Bau+Immo 4.0 bietet hierfür eine Plattform für Austausch und Kooperation. Diese findet am 11. März von 09:00 bis ca 17:30 im Hilton Vienna Danube Waterfront statt. …

[weiterlesen]

Smart Building Tagung

Bei der Vereinigung „Building Smart“ haben sich 35 Unternehmen der Bauwirtschaft zusammengeschlossen, um die digitale Vernetzung bei Planung und Durchführung von Großbauten zu ermöglichen. „Building Information Modelling“ (BIM) ist der Kern der Digitalisierung im Bau. Diese umfasst für die für Großprojekte erforderlichen Schritte von der Planung bis zum Betrieb. Das senkt die Kosten, aber auch die Bauzeiten und den CO2 Ausstoß. …

[weiterlesen]

Testo auf der Energiespamesse

Gleich drei neue Geräte präsentiert der Hersteller von Klima- und Rauchgas-Messgeräten und Wärmebildkameras auf der Light + Building. Zum einen das neue Abgasmessgerät testo 300 mit Smart-Touch-Bedienung, robuster Verarbeitung und Protokollversand per E-Mail. In Sachen Klimamessgeräte präsentiert die Firma das neue Universal-Klimamessgerät testo 400.  Dieses ist ebenfalls mit Touch-Display zu bedienen und ermöglicht laut Hersteller …

[weiterlesen]

Wohnbau-Kongress 2020

Christian Polak, Geschäftsführer von 6B47 Austria referierte etwa über Innovationsstrategien aus Sicht seines Unternehmens und stellte abgeschlossene und zukünftige Projekte vor. Den Fokus legte Polak dabei auf Umnutzung von Gebäuden und Quartiersentwicklungen. Matthias Frick, Business Development bei der Rhomberg Bau Gruppe und Stefan Schrenk, Geschäftsführer von Lean Works, stellten gemeinsam ihren neuen Ansatz beim Gebäudebau vor. …

[weiterlesen]

Brennpunkt Wuhan

Zwischen 8. und 10. April findet im chinesischen Wuhan die 31. international China Refrigation statt. Im Vorjahr nahmen Unternehmen und Institutionen aus 33 Ländern an der Ausstellung der Heizungs-, Lüftungs- und Klimaindustrie teil. Sie ist damit die bedeutenste Fachmesse im asiatischen Raum. Heuer könnte alles ganz anders kommen, Wuhan gilt als Ausganspunkt des Coronavirus, der nicht mehr nur China beschäftigt. Bislang sind dort rund 100 …

[weiterlesen]

DecarbCities Forum

Wie gehen Städte mit den Herausforderungen der Dekarbonisierung des Raumwärmesektors um? Mit diser Fragen beschäftigen sich Expertinnen und Experten aus Stadtplanung, Energieplanung und Forschung im Rahmen des DecarbCities Forum in Wien. Sie präsentieren technische und organisatorische Lösungen für den Ausstieg aus fossilen Verbrennungstechnologien wie Kohle, Öl und Gas. Das #Decarb Cities Forum 2020 wird vom Europäischen …

[weiterlesen]

Bauen+Wohnen Salzburg 2020

Veranstalter Reed Exhibitions erwartet vom 06. bis 09. Februar 2020 im Messezentrum Salzburg rund 480 heimische und internationale Aussteller – darunter das Who-is-Who. Auch 2020 punktet die Bauen+Wohnen Salzburg mit Themenbereichen, die das breite Spektrum der Bau- und Wohnbranche abdecken. Sieben Themenbereiche geben Orientierung Die Bauen+Wohnen Salzburg 2020 wird übersichtlich in sieben Themenwelten gegliedert sein: Bauen, Renovieren …

[weiterlesen]

Com:bau - einmal Alles

Die com:bau ist eine Messe, die sich ganz exklusiv dem Thema Bauen und Sanieren widmet. Und zwar in seiner gesamten Breite, von der Planungsphase bis zur Umsetzung Ihres Neubau- bzw. Sanierungsprojekts. Sie bietet allen Besuchern ein umfassendes Angebot und begleitet Bauinteressierte außerdem mit einem vielfältigen Rahmenprogramm, das aktuelle Themen behandelt, neue Trends vorstellt und zu einem Dialog mit den Experten aus 8 …

[weiterlesen]

Bauteilaktivierung im Visier

Gestartet hat den Abend Sebastian Spaun, Geschäftsführer des Verband der Österreichischen Zementwerke (VÖZ), mit einem preisverdächtig lebendigen Vortrag. Er glaube das, was er predigt, betonte Spaun und erörterte, warum es sinnvoll sei Bauteile zu aktivieren. Beton habe eine hohe Wärmeleitfähigkeit und ein hohes spezifisches Gewicht von 2.400 Kilo pro Kubikmeter. Decken aus Beton eignen sich aufgrund des herausragenden …

[weiterlesen]

Vernetzt, intelligent und sicher

Die zunehmende Urbanisierung und die Notwendigkeit Ressourcen zu schonen erfordern intelligente vernetzte Gebäude, sogenannte Smart Buildings. Sind deren digitale Systeme sinnvoll miteinander verknüpft, können sie die Gebäude wirtschaftlicher, komfortabler und sicherer machen und ihren Energiebedarf senken. Lösungen dafür zeigt die Weltleitmesse Light + Building vom 8. bis 13. März 2020 in Frankfurt am Main. Insbesondere die Vernetzung …

[weiterlesen]

Automatisierungs-Treff vor SPS

Im Vorfeld der Automatisierungsmesse SPS im November in Nürnberg trafen sich Branchenexperten aus der Elektroindustrie zum Executive Austausch und folgten damit einer Einladung des Software-Herstellers WSCAD. Thema der Podiumsdiskussion in diesem Jahr: „Die Zukunft der Elektrokonstruktion“. Besonders interessant für die geladenen Teilnehmer waren auch in diesem Jahr die vorgelagerten Praxisbeispiele der Gastredner. Als einer der …

[weiterlesen]

Digital Building Conference

Das AIT Austrian Institute of Technology veranstaltet mit der Digital Building Conference das erste Fachforum Österreichs zur Digitalisierung in der Gebäudetechnik. Im Rahmen der eintägigen Konferenz in der Wiener Seestadt wird nicht nur die Frage der Zukunft des digitalen Gebäudes gestellt, sondern auch konkrete Lösungen anhand von Forschungsergebnissen, Best-Practice-Beispielen vorgestellt und in hochkarätig besetzten Diskussionsrunden in…

[weiterlesen]

Orte zum Besuchen

Orte, das Architekturnetzwerk Niederösterreich hat zwei spannende Veranstaltungen vor sich. Am 7. November findet im Stadtmuseum die Eröffnung der Ausstellung „Der Blick von außen” – Neue Wahrnehmungen der Landeshauptstadt St. Pölten statt. Mehrere Monate lang hat der renommierte Stadtplaner, Filmemacher und Publizist Reinhard Seiß fotografisch die Traisenstadt in den Fokus genommen. Indem er hinterfragt, womit wir uns alle –…

[weiterlesen]

„Schafe statt Rasenmäher“

Lukoil Lubricants lud am 21. Oktober zu einer Führung durch das neugestaltete, naturnahe Betriebsgelände seiner Europazentrale in der Wiener Lobau und präsentierte die Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens. Mit dem Projekt „naturnahes Betriebsgelände“ wolle man diverse Maßnahmen umgesetzt haben, um „die Artenvielfalt zu fördern und der Natur mehr Raum zurück zu geben“, so die Presseaussendung zum Event. Lukoil habe sich unter …

[weiterlesen]

OVE-Normentag

Österreichische und internationale Normungsexperten werden beim OVE-Normentag am 27. November 2019 im Haus der Ingenieure in der Eschenbachgasse 9 in 1010 Wien über den aktuellen Stand der Entwicklungen sowie die künftigen Schwerpunkte im Bereich der elektrotechnischen Normung informieren. Weitere Programmpunkte sind die Präsentation der neuen OVE-Normungsstrategie sowie die Verleihung der IEC Awards. …

[weiterlesen]

Designer Arik Levy für Lebenswerk ausgezeichnet

Arik Levy erhält für sein Lebenswerk den internationalen Designer Kitchen & Bathroom Award 2019. Er steht damit in einer Reihe mit Philippe Starck, Matteo Thun, Marc Newson, Zaha Hadid, Claudio Silvestrin und Karim Rashid. Vielfach für seine freistehende Badewanne und den Waschtisch Kaldewei Meisterstück Emerso ausgezeichnet, ist der Ausnahme-Designer auch in anderen Designsparten erfolgreich – von Möbel über Lampen bis zum Packaging.…

[weiterlesen]

digitalBAU

Die Messe „digitalBAU“ wird von 11.-13. Februar 2020 erstmals auf dem Messegelände Köln stattfinden. Mit dieser neuen Plattform für Software-Unternehmen und Industrie hat die Messe München in Kooperation mit dem BVBS (Bundesverband Bausoftware) ein zukunftsorientiertes Format für die Baubranche geschaffen. …

[weiterlesen]

Themenworkshop Energie mit Fokus Elektrizitäts­wirtschaft / Bauen und Wohnen

Für Österreich liegt seit 2012 eine Strategie zu Anpassung an den Klimawandel vor, die für Bund und Länder Gültigkeit hat. Seither läuft die Implementierung der darin enthaltenen Maßnahmen. Eine aktualisierte Fassung wurde 2017 von Bund und Ländern beschlossen. Entsprechend den Vorgaben wurde bereits 2015 eine erste Darstellung des Umsetzungsstands veröffentlicht. Bis Ende 2020 soll nun ein zweiter Fortschrittsbericht vorgelegt werden, …

[weiterlesen]

Schallaburg: „Der Hände Werk“

Klein oder groß, zierlich oder kräftig, erfahren oder neugierig – Hände formen unsere Identität. Mit ihnen begreifen wir die Wirklichkeit, erschaffen Neues und verrichten die tägliche Arbeit. Das Wunderwerkzeug Hand und das, was wir mit ihr schaffen, stehen im Mittelpunkt der Ausstellung „Der Hände Werk“. Mit den Händen schauen, mit den Augen begreifen: Auf der Schallaburg kann man derzeit die Welt des alten und neuen Handwerks …

[weiterlesen]

KNX Afterwork-Event

Neue Produkte für ein sicheres Zuhause: Das war das Motto der beiden Afterwork-Veranstaltungen im September der KNX Austria. Bei den Terminen in Niederösterreich und Steiermark konnten KNX Profis sowie Interessierte neue Produkte in gemütlicher Atmosphäre ansehen, angreifen, Fragen stellen und sich austauschen. Auch im nächsten Jahr sind Veranstaltungen an verschiedenen Standorten quer durch Österreich geplant. …

[weiterlesen]

Expertenforum zu „Betonkernaktivierung und Ressourcenschonung“

Das System der thermischen Bauteilaktivierung ermöglicht das Speichern Erneuerbarer Energie in Form von Wärme und Kälte in Wand und Decke eines Gebäudes. Diese Möglichkeit des umweltfreundlichen Heizens und Kühlens steigert auch das Klimaschutzpotenzial der Massivbauweise. Klimageräte an den Außenwänden gehören bei dieser Bauweise der Vergangenheit an. Wie aber sind die konkreten Chancen am Markt? Wie wird die Technologie angenommen? …

[weiterlesen]

PropTechs als Investment

Immer mehr investieren in PropTechs. Das ist auch Thema bei der Vienna PropTech am 7. November in den Wiener Sofiensälen, bei der namhafte Speaker die aktuellen Trends im PropTech-Business beleuchten werden. Einer der Trends: PropTech Startups ziehen derzeit enorme Investitionssummen an. Im vergangenen Jahr haben die Technologie-Startups der Immobilienbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz so viel Wagniskapital eingesammelt wie nie …

[weiterlesen]

Energytalk

Das Thema Nachhaltigkeit ist mittlerweile ein ständiger Begleiter der …

[weiterlesen]

MSV in Brünn

Die Internationale Maschinenbaumesse fasst jährlich mehr als 1.600 Aussteller und 80.000 Besucher. Aus dem Ausland kommen über 50% der Aussteller und 10% der Besucher. Laut Veranstalter seien alle Schlüsselbereiche des Maschinenbaus und der Elektrotechnik vertreten. Hauptthema der MSV 2019 sind Industrie 4.0 und die digitale Fabrik, also die Digitalisierung der Produktion, eine der Hauptrichtungen des Innovationsprozesses. Parallel zur MSV …

[weiterlesen]

Tagung: Erdbebeningenieurwesen & Baudynamik

Diese Woche laden die Universität Innsbruck und die Österreichische Gesellschaft für Erdbebeningenieurwesen und Baudynamik (OGE) zur 16. Tagung „Erdbebeningenieurwesen & Baudynamik“, um einen Austausch über den aktuellen Kenntnisstand bei der Ermittlung, Beurteilung und Minderung dynamischer Beanspruchungen von Gebäuden und Infrastrukturen anzuregen. Heuer findet die Tagung am 26. und 27. September an der Universität Innsbruck …

[weiterlesen]

IBO Werkstattgespräch

Wie kann bei Rückbauprojekten Circular Economy sofort umgesetzt werden? Was können Bauträger, was wollen Architekten beitragen? Wie sind Abbruchunternehmen und Sozialökonomische Betriebe involviert? Wir laden alle ein, die zu Wiederverwendung im Bauwesen mehr wissen oder mitreden wollen, ein, über Hindernisse und praktische und inspirierende Beispiele aus Österreich und international  beim Werkstattgespräch am 19. September 2019, 17 …

[weiterlesen]

Augmented Reality im Bauwesen

Mit dem geplanten Qualifizierungsprojekt unterstützt der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich in Kooperation mit den Experten der FH Joanneum und der Codeflügel GmbH Betriebe mögliche Potentiale der Technologie Augmented Reality (AR) für Unternehmen zu erkennen und folglich auch selbst nützen zu können. Dazu zählt z.B. die Kenntnis und Auswahl der richtigen Hardware, eine Potential- und Kosten-/Nutzenanalyse etc. Gemeinsam …

[weiterlesen]
sponsored content

Praxistag: Energie-Effizienz von Gebäuden

Die meiste Energie wird in Gebäuden für Heizung, Kühlung, Warmwasserbereitung und Beleuchtung aufgewendet, unzureichende Wärmedämmung trägt zu unnützer Verschwendung bei. Im seit 2006 in Österreich vorgeschriebenen Energieausweis sind diese Daten zur Energieeffizienz und zu den anfallenden Energiekosten eines Gebäudes festgehalten. Die Kennziffern und Berechnungsgrundlagen dafür schreibt die im April 2019 neu erschienene OIB-Richtlinie …

[weiterlesen]

Gebäude und Umwelt im Wechselspiel

Mobilität, Vernetzung und Verknappung stehen als wesentliche Umweltfaktoren im steten Wechselspiel mit dem Gebäude und beeinflussen dessen Entwicklung im gesamten Lebenszyklus. Der 9. Kongress der IG Lebenszyklus Bau am 7. November 2019 dient dem intensiven Austausch zwischen Bauherren, Projektentwicklern, Stadtplanern und Vertretern der Bau- und Immobilienbranche. Dabei werden neue Formen der Mobilität, soziale und technische Vernetzung sowie…

[weiterlesen]

ÖGUT-Umweltpreis einreichen

Wer sich um einen der ÖGUT-Umweltpreise 2019 bewerben will, sollte das bis 30. September tun, so lange läuft die 33. Ausschreibung noch. Insgesamt 22.000 Euro gibt es in fünf Kategorien zu gewinnen, die da heißen: „Frauen in der Umwelttechnik“ (BMVIT), „Nachhaltige Kommune“ (Städtebund), „Partizipation und zivilgesellschaftliches Engagement“ (BMNT), „Stadt der Zukunft“ (mit Unterstützung des BMVIT) sowie „World without …

[weiterlesen]

Building Technology Austria (BTA) in Wien

Geht es nach dem Veranstalter, sollen von 18. bis 19. September 2019 Fachleute aus allen Bereichen der Gebäudetechnik auf der Building Technology Austria, BTA, zusammenkommen. Das wird nicht ganz eintreten, denn die Sanitärseite und die Stromerzeuger schwänzen die Premiere. Das neue Branchenformat, das von Reed Exhibitions veranstaltet wird, bietet ein Fachforum, eine Expo und sogenannte BTA-Labs. Diskutiert und besprochen werden die Themen …

[weiterlesen]

LG Sommerevent

LG Electronics Austria lud Kunden und Partner zur Produktpräsentation und zum anschließenden Barbecue. Den Gästen gefiel das Ambiente im VIP-Bereich der Generali Arena. Die Bilder zum Event sehen Sie hier: this directory Powered by flickr embed.function showpics(){var …

[weiterlesen]

Welttag der Kältetechnik

Keine frischen Suhsi, keine Blutkonserven in den Krankenhäusern, kein Rechenzentrum, kein Mobilfunknetz und natürlich keine klimatisierten Büros – das wären nur einige Konsequenzen, wenn es die Kälte- und Klimatechnik nicht gäbe. Kaum vorstellbar. Noch viele weitere Dinge im täglichen Leben, wie wir es kennen, funktionieren nur aufgrund einer im Hintergrund zuverlässig und unsichtbar arbeitenden Kälte- und Klimatechnik. „Unsere …

[weiterlesen]

Kälte und der Blick in die Zukunft

Die Walter Bösch GmbH & Co KG lud Mitte Mai zum Event „Megatrend Kälte“ nach Marchtrenk. Knapp hundert Entscheider aus den Bereichen Gebäudeplaner, Installateure mit Eigenplanung, Architekten, Hoteliers, Generalunternehmer und Energieversorger folgten der Einladung um den hochkarätigen Vortragenden zu lauschen. Den Themenblock „Rahmenbedingungen & Politik“ eröffnete Christoph Matulla, Leiter Klimafolgen in der Abteilung …

[weiterlesen]

Der Aufzugstag

Neben topaktuellen Entwicklungen und Neuerungen im Aufzugswesen steht bei der diesjährigen Fachtagung das Thema Digitalisierung im Vordergrund. Welche Sicherheitskonzepte gibt es, um Hackerangriffe auf Steuerungssysteme und Aufzugskomponenten zu verhindern? Dies erklärt der TÜV AUSTRIA Aufzugstag in seiner ganztägigen Vortragsreihe. Welche Vorkehrungen insbesondere Aufzugswärter und Gebäudeverantwortliche im Falle eines Stromausfalls …

[weiterlesen]

Prefa´s ohne-Dach-Video

Wie würde der Alltag wohl ohne ein sturmsicheres Dach aussehen? Dinge über die man sich normalerweise keine Gedanken macht – die aber für ein Leben essenziell sind. Wie das aussehen kann, zeigt nun der österreichische Dachhersteller Prefa in seiner aktuellen TV- und Online-Kampagne – konzipiert und umgesetzt von Hello aus München. Die Kampagne zeigt auf beeindruckende Weise die Kraft der Natur. Die knallt hier nämlich mit …

[weiterlesen]

Schlüssel-Konferenz

Tapkey, Anbiter für digitale Zutrittslösungen, veranstaltet seine jährliche Konferenz für Führungskräfte und Meinungsführer aus den Bereichen Coworking Spaces, Shared Offices, Property Management und Smart Services am 14. Februar in Wien. Wie die Digitalisierung von Zutrittslösungen die Spielregeln in ganzen Branchen ändert und wie Unternehmen mit innovativen Prozessen und Lösungen für ihre Kunden reagieren können, ist das Leitmotiv …

[weiterlesen]