Seminar Regenwassermanagement

In urbanen Gebieten führen Starkniederschläge und Flächenversiegelung zu Umweltproblemen. ACO setzt mit dem WaterCycle auf innovative Lösungen, um die wichtige Ressource Regenwasser zu reinigen und zurück in die Natur zu führen. Regenwasser ist in der Natur eine Lebensquelle, doch in Städten stellen Versiegelung und Verschmutzung Herausforderungen dar. Parallel dazu verschärft der Klimawandel Probleme wie urbane Hitzeinseln, …

[weiterlesen]

BauXChange: Workshop für die Baubranche

Die TU Wien (Institut für Baubetrieb und Bauwirtschaft) veranstaltet mit Unterstützung des Ingenieurbüros FCP am 7. März 2024 erstmals den ganztätigen BauXchange Workshop im Kuppelsaal der TU Wien. Vertreter:innen der Bauausführung, Planung, Forschung und Auftraggeberschaft sind eingeladen, sich aktiv am Wandel der Baubranche zu beteiligen und gemeinsam Lösungen zu erarbeiten, um die Branche weiter voranzubringen. Ziel der interaktiven …

[weiterlesen]

Architektur: Workshop zu PV und Tageslicht

Dachflächenfenster treffen auf dachintegrierte Solartechnologie: Nach einem Impulsvortrag der MA19 und einer theoretischen Einführung ist ein praktischer Teil mit Einbauschulung im Velux-Bürostandort (Veluxstraße 1) in Wolkersdorf geplant. Gedacht ist der Workshop für Architekt:innen. Los geht es am 15. Jänner um 14 Uhr. Zur Anmeldung und Detailinfos geht es hier   …

[weiterlesen]

Frohe Weihnachten!

Es war unsicher und es war volatil. Das Jahr 2023 forderte viele Unternehmen, es begann durchwegs gut und endet für manche ein wenig ernüchternd. Die Zahlen der vergangenen Boomjahre werden in einigen Sparten nicht erreicht. Und dennoch gilt: Es geht uns gut, wir brauchen uns nicht vor Bomben verstecken und die meisten Tische sind reichlich gedeckt. Das sollten wir würdigen und die anstehenden Feiertage, den Frieden und den Wohlstand in Maßen…

[weiterlesen]

Rexel-Expo steht an

Im vergangenen Jänner versammelte Rexel Austria, österreichischer Marktführer im Elektrogroßhandel, erstmals die Branche bei einer eigenen Leistungsschau in Wels. Rund 4.000 Fachbesucher:innen und mehr als 130 Lieferant:innen, die am Event teilnahmen waren mehr als zufrieden. Und das sollte sich wiederholen. „Das positive Echo hat uns dazu bewogen, die Rexel Expo bereits im nächsten Jänner wieder zu veranstalten. Wir haben viele Anfragen …

[weiterlesen]

R+T: Sonnenschutz & Co im Fokus

Die Fachmesse R+T öffnet vom 19. bis 23. Februar 2024 in Stuttgart wieder ihre Tore. Präsentiert werden Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Rollladen, Tore und Sonnenschutz. Darüber hinaus lädt das vielseitige Rahmenprogramm der R+T die Fachbesuchenden dazu ein, das eigene Fachwissen auszubauen und in den direkten Austausch mit Branchenexpertinnen und -experten zu gehen. Sonderschauen, Foren und Seminare vermitteln Know-how und …

[weiterlesen]

14. Green & Blue Building Conference

Diesmal dreht sich alles um Taxonomie, Ressourcenschonung, Green Deal, nachhaltige Stadtentwicklung und CO2 Reduktion. Trends, Strategien, Innovationen und Chancen kommen auf die Bühne der GBB im Palais Pallavicini. Außerdem werden auf der 14. GBB zum zwölften Mal die GBB Awards vergeben. Ausgezeichnet werden nachhaltige Produkte, Lösungen und Immobilien. Los geht es am Mittwoch, 8. November, um 9 Uhr. Wer teilnehmen möchte, kann dies …

[weiterlesen]

7. imh Fachkonferenz “Modulbau”

Die Top Themen der heurigen Veranstaltung: • ESG und EU-Taxonomie: Modulbau als Lösung für die Bauwirtschaft • Modularität am Bau: Durchbruch – Nische oder doch etwas dazwischen? • Serielle Vorfertigung in der Sanierung und den Einsatz von regenerativen Energien • Best Pracitce: Luisenblock West, Regierungsviertel Berlin • Individuelle Lösungen im Holzmodulbau – was wollen Kunden, Architekten & Co. Das Plus: Exkursion zum …

[weiterlesen]

Erkundungsflug zu Facility Management

Die Rexel Austria GmbH lädt über ihre Vertriebsmarke Regro am 18. Oktober zu einer Reise rund um die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im Facility Management ein. Die eintägige Veranstaltung richtet sich an Facility- und Gebäudemanager:innen sowie Gebäudeverantwortliche aus allen Branchen. Neben einem praxisbezogenen Impuls-Vortrag und Präsentationen der Rexel Services werden Produkte und Lösungen der Top-Partner Comtech, Cimco,…

[weiterlesen]

Lange Nacht der Heizung

Die Österreicher:innen lieben lange Nächte, die einem Motto gewidmet sind. Museen, Kirchen und Märkte feiern die lange Nacht schon länger. Diesen aufgelegten Elfer hat Vaillant nun aufgegriffen und lädt am 21. September 2023 ab 17 Uhr zur langen Nacht der Heizung. In den Kundenzentren in Wien, Traun, Graz und Innsbruck gibt es Vorträge von Expert:innen; Information und individuelle Beratung zu den Themen Sanierung mit Wärmepumpen, Service …

[weiterlesen]

Seminar: Gebäude vor Cyberattacken schützen

Cybersecurity ist eines der großen Schlagworte unserer Zeit. Die neue Zielscheibe: Smart Buildings. Die Errichtung und der Betrieb von Gebäuden arbeiten zusehends mit digitalen Daten und künstlicher Intelligenz – für Komfort, Kilmaschutz und aus regulatorischen Gründen. Dadurch entstehen jedoch neue Gefahren. Im Rahmen des Cybersecurity Immo Summits am 19. Oktober in Wien sprechen Expert:innen über reale Bedrohungen, gelungene Abwehr und …

[weiterlesen]

E-Mobility & Real Estate Kongress 2023

Warum die E-Mobilität und deren Ziele ins Stocken geraten, wenn sich an der E-Ladeinfrastuktur – gerade im Mietwohnhaus – nichts ändert. Payuca versucht gemeinsam Experten Licht in rechtliche Rahmenbedingungen, Netzkapazitäten und die effektive Umsetzung und Ausstattung von Lademöglichkeiten in Garagen zu bringen. Gedacht ist der Kongress für gewerbliche und gemeinnützige Wohnungsunternehmen, Projektentwickler, politische …

[weiterlesen]

Vorträge: Solare Eigenversorgung der Industrie

Hohe Energiepreise, Sorgen um die Versorgungssicherheit und Nachhaltigkeitsanforderungen führen zu steigendem Interesse an erneuerbarer Energieversorgung. In Österreich entfallen rund drei Viertel des Endenergiebedarfs der Industrie auf thermische Prozesse, die Hälfte davon mit einer Temperatur unter 200°C. Solarthermische Großanlagen können den Wärmebedarf in Betrieben bei Temperaturen unter 200°C in vielen Fällen auf klimafreundliche …

[weiterlesen]

13. Kongress der IG Lebenszyklus Bau

Klimawandel, Preissteigerungen, Lieferkettenprobleme – der 13. Kongress der IG Lebenszyklus Bau stellt sich den aktuellen Herausforderungen der Bau- und Immobilienbranche. Mit der Keynote des Futurologen Max Thinius erwartet die Teilnehmer:innen eine Vortrags-Show zur Zukunft.  Wie wird sich unser Alltag und das Leben im urbanen wie ländlichen Raum entwickeln? Und warum? Welche neuen Möglichkeiten birgt das für die Immobilienwirtschaft? …

[weiterlesen]

Jahrestagung zu Kreislaufwirtschaft

Beginnend mit neu formulierten Zuschlagskriterien für eine nachhaltige Vergabe, werden die Themen Bodenaushub und Abfallende sowie die in Erarbeitung befindliche ÖNorm B 3141, welche Recycling-Baustoffe aus Baustellenaushub behandelt, vorgestellt. Auch die Themen „Gipsplattenrecycling“ – ab 2026 dürfen in Österreich Gipsplattenabfälle nicht mehr deponiert werden (!) – wird durch die neue Gipsverordnung, die kurz vor …

[weiterlesen]

Webinar: Neue ÖNorm & EU-Trinkwasserrichtlinie

Was genau die neue ÖNORM B1921 und die EU-Trinkwasserrichtlinie beinhalten und worauf man bei den neuen Verordnungen achten muss, erfahren Sie am Dienstag, 6. Juni um 16 Uhr, von Bernd Jenewein, Geschäftsführer der Arge Umwelt-Hygiene GmbH, einem führenden Unternehmen im Bereich Trinkwasser- und Badewasseranalytik. Im Anschluss steht Jenewein gemeinsam mit einem Experten der Techem Wassertechnik für persönlichen Fragen zur Verfügung. …

[weiterlesen]

Digitale Fernwärme-Konferenz

Teilnehmer:innen erfahren, wie man mit effizienten Wärmenetzen und durch die Nutzung von Abwärme die Wärmeversorgung der Zukunft sichern, CO2-Emissionen reduzieren und damit die Energie- und Wärmewende in Kommunen und Quartieren realisieren kann. Diskustiert wird über Best-Practice-Beispiele und spannende Erfahrungsberichte zur erfolgreichen Planung, Umsetzung und Transformation von Wärmenetzen – durch Integration von Abwärmequellen und …

[weiterlesen]

Öklo lädt zu Sanitärwende-Kongress

Am Samstag, dem 22. April 2023, veranstaltet das niederösterreichische Unternehmen zum Kongress in Sachen Klimaschutz und Kreislaufwirtschaft. Bei freiem Eintritt hat es Öklo geschafft, alle relevanten Player aus der Wirtschaft und Forscher auf diesem Gebiet im deutschsprachigen Raum zu versammeln. Die führenden Forscher der TU Berlin, der EAD Darmstadt oder der Wiener Boku werden bei dem Klima-Event genauso wie deutschsprachige Vorreiter wie …

[weiterlesen]

Fachkonferenz e∙nova im Juni

Die internationale wissenschaftliche Konferenz richtet sich sowohl an die wissenschaftliche Gemeinschaft als auch an berufsfeldorientierte Fachleute. Speaker namhafter Institutionen und Hochschulen werden erwartet. Die Schwerpunkte Energie: Die Energieversorgung der Zukunft soll zuverlässig, nutzergerecht, klimafreundlich und leistbar sein. Die dafür nötige Energiewende erfordert Maßnahmen zur Integration fluktuierend erzeugender …

[weiterlesen]

Betriebskosten: Webinar für Optimierung

Lüftung, Heizung, Kühlung, und Brauchwasserbereitung mit möglichst geringem Energieeinsatz sind zentrale Themen der Gegenwart und Zukunft. Kompaktwärmepumpengeräte in Kombination mit erneuerbaren Energien, insbesondere Photovoltaik und Stromspeicher bilden eine effiziente, kostengünstige Systemlösung, mit der Betriebskosten im Passivhaus auf ein Minimum gesenkt werden, heißt es von Pichler Luft. Referent Martin Hallegger erklärt wie eine…

[weiterlesen]

Wasserstoffsymposium an HTL Wr. Neustadt

Unter dem Titel „Wenn Du nicht mit der Zeit gehst, gehst Du mit der Zeit“ findet das Symposion bereits in der zweiten Auflage innerhalb eines halben Jahres statt. Es soll Antworten auf folgende Fragen liefern: Was kann grüner Wasserstoff zur Energiewende beitragen? Wie kann man grünen Wasserstoff gewinnen, speichern und verteilen? Welche Anwendungen gibt es im Bereich Wohnen und Gewerbeimmobilien Kann Wasserstoff ein …

[weiterlesen]

Forum Aluminium im Juli

An insgesamt drei Tagen erwarten die Besucher zahlreiche branchenübergreifende Vorträge und Best-Practice-Beispiele, Präsentationen zu aktuellen Industrieentwicklungen und Forschungsergebnissen, gefolgt von praxisnahen Werksführungen. Veranstaltet wird die Konferenz von Neuman Aluminium in Kooperation mit Prefa Aluminiumprodukte. Hat die energieintensive Industrie in Europa überhaupt eine Zukunft? Wird eine emissionsfreie Aluminiumproduktion…

[weiterlesen]

BIM Globe 2023 im Zeichen der 4R

Wie begegnet ein wettbewerbsfähiger, dynamischer und wissensbasierter europäischer Wirtschaftsraum den Herausforderungen der Entwicklung der Digitalisierung? Wie erweitert die Standardisierung von Prozessen die Möglichkeiten neue Märkte zu erschließen? Diesen und anderen Fragen widmet sich der BIM Globe 2023. Präsentiert werden unter anderem das umfangreichste BIM Projekt Europas, aktuelle grenzüberschreitende Projekte der Schweiz und …

[weiterlesen]

Robotics Day am FH Technikum Wien

Im Rahmen des Robotics Talks der österreichischen Gesellschaft für Mess-, Automatisierungs- & Robotertechnik (Gmar) werden von Expert:innen aus Forschung und Industrie neueste Entwicklungen präsentiert und wichtige Gedanken insbesondere hinsichtlich der Robotik in Österreich diskutiert. Eine Firmenausstellung der Industrie- und Kooperationspartner bietet zudem Einblicke in die Robotertechnik.  Von 9 bis 17 Uhr gibt es Programm. …

[weiterlesen]

Grohe setzt X vor ISH

Zuerst machte Grohe ein X zu ISH, nun folgt mit dem Grohe X Summit ein zweites. Unter dem Motto „Caring for Water“ wird die globale Marke Grohe gemeinsam mit Expert:innen drei Tage lang digital über die Zukunft des Wohnens, der Sanitärindustrie und einen nachhaltigeren Weg in die Zukunft diskutieren. Viele Formate Geplant ist eine Vielzahl von Formaten: Bei inspirierenden Keynotes, anregenden Podiumsdiskussionen und praxisorientierten …

[weiterlesen]

Webinar: Baumaterial-Faktencheck

Klimaschutz im Gebäudebereich wird intensiv diskutiert. Damit rückt auch die graue Energie für Baumaterial vermehrt in den Fokus. Entscheidend ist dabei die Energieaufwendung zur Herstellung des Materials, inklusive der vorgelagerten Prozesse. In unserem heutigen Energieversorgungssystem, das zu großen Teilen noch auf der Verbrennung fossiler Energie beruht, wird dabei das schädliche Treibhausgas Kohlenstoffdioxid (CO₂) freigesetzt. Die …

[weiterlesen]

Siblik: Infotag für Planer

Gerald Junker gibt einen Überblick zur Entstehung der Norm und welche Änderungen maßgeblich sind. Im Anschluss an den Vortrag gibt es die Möglichkeit, in einer Podiumsdiskussion auf alle offenen Fragen einzugehen. Los geht es um 9 Uhr. Die Veranstaltung findet im Technischen Museum Wien (Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien) statt. Um zeitnahe Anmeldung wird gebeten, da die Plätze begrenzt sind. Mehr Infos gibt es hier Der Vortragende Gerald …

[weiterlesen]

VÖZ lädt zu Kolloquium

Die neuesten Trends der Betontechnologie sowie Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung und deren Anwendung bilden die Themen des Kolloquiums. Es richtet sich an ForscherInnen im Bereich Zement und Beton, ProfessorInnen und Studierende der technischen Universitäten und Fachhochschulen, Auszubildende, Führungskräfte aus Wissenschaft, Wirtschaft, Bauunternehmen und Bauindustrie, Architektinnen und Planende. Um 12.30 Uhr startet die …

[weiterlesen]

New Energy for Industry-Konferenz in Linz

Im Rahmen der zweitägigen internationalen Veranstaltung in den Linzer Redoutensälen werden nicht nur die Herausforderungen auf dem Weg zur Transformation des industriellen Energiessystems diskutiert, sondern auch konkrete Lösungen anhand von Forschungsergebnissen aus den laufenden Nefi-Projekten vorgestellt. Im Vorfeld der Konferenz konnten wissenschaftliche Beiträge eingereicht werden, die in den Breakout-Sessions präsentiert und diskutiert…

[weiterlesen]

Fachtagung für PV und Stromspeicherung

Die Veranstalter setzen dieses Jahr wieder mehr auf die physische Teilnahme, dennoch wird es weiterhin die Möglichkeit einer Online-Teilnahme geben. Bis zu 450 Teilnehmer aus allen PV-Sparten werden auch dieses Jahr pro Veranstaltungstag erwartet. Energiekrise als Leitthema Mit dem Slogan „Photovoltaik als Schlüsseltechnologie für ein energieunabhängiges Europa“ macht die Tagung die Energiekrise zu ihrem Leitthema, das sich über das …

[weiterlesen]

Frauenthal Expo: Countdown läuft

Unter dem Motto „Gemeinsam erfolgreich“, dreht sich von 14. bis 16. September in der Messe Wien alles um Lösungen, Ideen und Innovationen, die Kunden helfen, im Geschäftsalltag noch erfolgreicher zu sein. Der Wechsel zum Standort Messe Wien war nötig, um die gesamte Haustechnik unter ein Dach zu bringen. Sanitär, Installation, Heizung & Klima und neu Elektro. Dazu kommt noch der Bereich Armaturen und Rohrleitungstechnik für …

[weiterlesen]

Innovationskongress im September

Nationale und internationale Expert*innen präsentieren wegweisende Best Practice Beispiele zu den aktuellen Fragen der Bau- und Immobilienbranche: Nachhaltige Quartiersplanung, Retrofitting und Rückbau – wie hilft die Digitalisierung? Welche digitalen Tools braucht eine kreislauffähige Bau- und Immobilienwirtschaft? Und was bedeuten künstliche Intelligenz, Robotik und 3D-Druck für die tägliche Praxis? Andreas Tschas, Gründer und …

[weiterlesen]

Planerforum Architektur findet statt

Interessierte erwarten spannende Beiträge über die Decarbonisierung des Gebäudebestands, neueste Entwicklungen im Kontext des klimaadaptiven und nachhaltigen Planens und herausragende architektonische Beispiele sowie Diskussionen über die Zukunft des Bauens. Bei einer vegetarisch-kulinarischen Begleitung und Getränken laden die Veranstalter ein beim informellen Get-Together Erfahrungen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Die …

[weiterlesen]

Assa Abloy lädt zum Opening Solutions Day

Im Rahmen des ganztägigen Expertenforums werden hochrangige Referenten aus Industrie, Forschung und Institutionen des öffentlichen Lebens Impulsvorträge und vertiefende Q&A-Sessions halten. Dabei werden sie über den Stand der Technik von modernen Schließlösungen, Baurichtlinien und versicherungsrelevanten Herausforderungen aus verschiedenen Branchen berichten. Die Veranstaltung bildet den Auftakt eines in Zukunft regelmäßigen Formats …

[weiterlesen]

Premiere für "Insight Innovation"-Events

Gemeinsam mit Siemens, AIT Austrian Institute of Technology und energiedigital.at lädt „Digital Findet Stadt“ Interessierte ein, Lösungen für eine klimaschonende und bedürfnisorientierte Bau- und Immobilienbranche kennenzulernen. Los geht es sowohl am 20. als auch am 21. April um 14:30 Uhr mit der Begrüßung im Dormero Hoho Wien. Von 15 bis 18 Uhr finden Fachvorträge, Führungen und Live-Demos statt, zwischen 18 und 19 Uhr gibt …

[weiterlesen]

Sonderschau des Design Plus Awards

Innovative Lösungen für Haus und Gebäude sowie zukunftsweisend gestaltete Leuchten sind auf der Light + Building Autumn Edition vom 2. bis 6. Oktober 2022 zu sehen. Im Fokus stehen Produkte, die in den Bereichen Licht, Elektrotechnik sowie Gebäude und Hausautomation zukunftsweisendes Design mit innovativer Technik und Ökologie gekonnt verbinden. Die prämierten Objekte, die von einer hochkarätigen Fachjury ausgelobt werden, sind während …

[weiterlesen]

TÜV lädt wieder zum Aufzugstag

Bewährte Plattform für den Informations- und Erfahrungsaustausch: Fachleute aus der Aufzugsbranche, Immobilienwirtschaft sowie aus öffentlichen und privaten Institutionen teilen am TÜV Austria Aufzugstag wichtige Neuerungen punkto Recht, Norm und Sicherheit im Aufzugsbereich. Auszug aus der Agenda: Aktuelle Entwicklungen im Aufzugsbereich Digitalisierung im Aufzug: Die Gefahren der Cyberwelt Wissenswertes und Neues aus der Welt der …

[weiterlesen]

Webuild unlimited

Aufatmen beim Management der Messe Wels. Gerade noch rechtzeitig wurden die Covid-Bestimmungen gelockert. Damit kann die Webuild vom 6. bis 10. April wie erhofft maskenfrei über die Bühne gehen. Das Konsumationsverbot bei Veranstaltungen und Fach- und Publikumsmessen wird gänzlich aufgehoben. FFP2-Masken-Pflicht gilt weiterhin in höchst vulnerablen Bereichen – in allen anderen Bereichen, also auch für Messen und Veranstaltungen, gilt …

[weiterlesen]

Konnex Bau-Forum zum Thema BIM

Die Baubranche befindet sich in einem Transformationsprozess. BIM (Building Information Modeling) ist zum Synonym für die Digitalisierung des Bauprozesses geworden und bildet den Rahmen für digitale Arbeitsabläufe. Doch die Anwendung digitaler Tools beschreibt nicht nur technische Aspekte, sondern geht Hand in Hand mit einer neuen Art der Zusammenarbeit. Beim Onlineforum Konnex Bau analysiert Steffen Robbi (Gründer und Geschäftsführer des …

[weiterlesen]

Neuer Termin für Power Circle

Die zweitägige Live-Messe hätte von 20. bis 21. April 2022 stattfinden sollen. Veranstalter RX Austria & Germany folgt nun dem Ruf der Branche, den Power-Circle in den Mai zu verschieben. Da die Power-Days 2021 pandemiebedingt ausgefallen sind und erst wieder 2023 im regulären Rhythmus stattfinden werden, veranstaltet RX daher das zweitägige Sonderformat unter der Marke Power-Circle, das einmalig stattfinden wird. Am Mittwoch, 18. …

[weiterlesen]

Gratis-Webinar zur 3G-Kontrolle am Arbeitsplatz

Die 3G-Kontrolle am Arbeitsplatz und deren Umsetzung stellt viele Betriebe vor Herausforderungen. Immerhin sind Arbeitgeber dazu verpflichtet, die Nachweise zu prüfen und die Kontrolle zu dokumentieren. Mit Nevaris DMS gibt es laut der Bausoftwarefirma Nevaris nun eine einfache digitale Lösung für das Zutrittsmanagement. Stefan Nußbaum stellt am Montag, 31. Jänner, von 11 bis 12 Uhr, die digitale Lösung vor. Weitere Infos hier. …

[weiterlesen]

Speichermesse ees Europe gut gebucht

Der Markt für Heimspeicher in Europa soll bis 2025 um 400% auf 12,8 GWh wachsen. In Deutschland allein wurden im vergangenen Jahr 749 MWh installiert – das sind 70% des europäischen Marktes. Und 60% der neuen Solaranlagen werden gleich mit Batteriespeicher installiert. Diese Branchenzahlen finden sich im „European Market Outlook for Residential Battery Storage“, der Ende November vom europäischen Industrieverband SolarPower Europe zum …

[weiterlesen]

7. qualityaustria Nachhaltigkeitsforum

Die politischen EU-Meilensteine für 2030, 2040 und 2050 müssen hinsichtlich Chancen und Risiken sowie Anpassungsfähigkeit und Reaktionsfähigkeit für Unternehmen laufend und systematisch auf ihren Nutzen und ihre Praxisrelevanz hinterfragt werden. Möchten Organisationen weiterhin als Big Player am Markt bestehen, ist es essenziell sich entsprechende Kompetenzen anzueignen. Nur so kann es gelingen, die …

[weiterlesen]

Solare Großanlagen für die Wärmewende

Mit solarthermischen Großanlagen lassen sich die Betriebskosten von Betrieben für Heizen und Kühlen senken und nachhaltig ökonomische Vorteile erzielen. Darüber hinaus sind sie ein praktischer Beitrag zum Klimaschutz und machen unabhängiger von künftiger Bepreisung von Treibhausgasen. Bei der Veranstaltung des Cleantech-Clusters und Austria Solar werden Erfahrungen mit solaren Großanlagen in der Praxis präsentiert, mit Schwerpunkt auf …

[weiterlesen]

com:bau 2022

Die com:bau widmet sich ganz dem Thema Bauen und Sanieren. Und zwar in seiner gesamten Breite, von der Planungsphase bis zur Umsetzung Ihres Neubau- bzw. Sanierungsprojekts. Sie bietet allen Besuchern ein umfassendes Angebot und begleitet Bauinteressierte mit einem vielfältigen Rahmenprogramm, das aktuelle Themen behandelt, neue Trends vorstellt und zu einem Dialog mit den Experten der acht Ausstellungsbereiche einlädt. Mehr dazu finden Sie …

[weiterlesen]

IG Lebenszyklus Bau fordert Tempo beim Klimaschutz

Im Hinblick auf die aktuelle Klimakrise brauche es jetzt mehr denn je verantwortungsvolle Branchenteilnehmer und Bauherren, die – öffentlich wie privat – das große Nachhaltigkeitspotenzial der Branche ausschöpfen, so die IG Lebenszyklus Bau. Sie bietet Unterstützung mit neun Leitfäden, die aktuelle Themen wie Greenwashing, Klimaneutralität und Kreislaufwirtschaft, EU-Taxonomie, Bodenversiegelung, Gebäudetechnikplanung sowie kooperative…

[weiterlesen]

Medaillen-Rekord bei Euro-Skills

Das österreichische Team räumte bei EuroSkills2021 in Graz groß ab: Team Austria holte bei den Heim-Berufseuropameisterschaften von 22. bis 26. September insgesamt 33 Medaillen. Damit wurde das Ergebnis von EuroSkills 2018 in Budapest (damals 21 Medaillen) noch einmal weit übertroffen. Das Rekord-Aufgebot von 54 jungen Fachkräften erkämpfte 11 Gold-, 12 Silber- und 10 Bronze-Medaillen. Außerdem gingen noch vier „Medallions for …

[weiterlesen]

FlowFit Gala ohne Schwerkraft

Zahlreiche Gäste aus der Haustechnik-Branche reisten an, um gemeinsam mit Geberit einen unterhaltsamen Abend im stilvollen Ambiente der Winterreitschule zu verbringen. Die Einladung hatte darüber hinaus magische Momente und unglaubliche Illusionen versprochen – und mit dem Auftritt von Tommy Ten & Amélie van Tass auch gehalten. Die Moderatorin Silvia Schneider führte gemeinsam mit Geberit Geschäftsführer Guido Salentinig und …

[weiterlesen]

Building Together 2021

ArchitektInnen und PlanerInnen werden auf der digitalen Graphisoft-Veranstaltung „Building Together 2021“ mehr zu den Themen Nachhaltigkeit, Integrale Planung, intelligenter Gebäudelebenszyklus sowie den neuesten Entwicklungen in der Architekturausbildung erfahren. Das Online-Programm für die vom 14. bis 16. September stattfindende Veranstaltung behandelt eine Reihe von Themen, die für die Profis aus dem Bereich Architektur, Ingenieur- und…

[weiterlesen]

Neue Lösungen für Behaglichkeit und Energieeffizienz

Ein ExpertInnenteam bestehend aus Gebäudetechnikern, Bauingenieuren, Simulationsexperten und Datenwissenschaftlern erforschte neue Lösungen, um zufriedenstellende Raumbedingungen und gleichzeitig eine optimale Energieeffizienz zu erreichen. Die Erkenntnisse können in Planung, Bau und im Betrieb von Gebäuden genutzt werden. Mittels Simulation kann die Behaglichkeit vorhergesagt und relevante Größen wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit oder …

[weiterlesen]

Praxistag: Energieeffizienz von Gebäuden

Gebäude sind hungrig, hungrig auf Energie. Auch moderne Gebäude sind hungrig, aber sie bleiben schlank dabei. Denn sie nehmen nur das an Energie auf, was sie auch brauchen, und stoßen nur das an CO2 aus, was nicht zu vermeiden ist. „Energieschlanke“ Gebäude setzen genau das Maß an Energie ein, das sie für Heizung und Kühlung, Dämmung, Warmwasser und Beleuchtung benötigen. Die Energieeffizienz von Gebäuden ist eine Erfolgsstory: …

[weiterlesen]

Digital Findet Stadt

Unter dem Titel „Best Practice Academy“ zeigt der Innovationskongress der Digital Findet Stadt GmbH am 9. September in der Seestadt Aspern, dass Österreich in Sachen Innovation einiges zu bieten hat. Die Digitalisierung hat das enorme Potenzial, Bau- und Wohnkosten zu senken und den gesamten Gebäudesektor ressourceneffizienter zu gestalten. BIM, automatisiertes Bauen und vernetzte Gebäude sind dabei drei der dynamischsten …

[weiterlesen]

Spritzbeton-Tagung 2021

Zwei Tage lange können sich Teilnehmer der Spritzbeton-Tagung 2021 über die aktuellen Erfahrungen auf dem Gebiet der Spritzbetontechnologie informieren und sich auf den letzten Wissensstand bringen. Dazu werden in einer begleiteten Ausstellung die aktuellsten Trends präsentiert. Die ÖBV sieht es als ihre Pflicht gegenüber den Bautechnikern Österreichs an, diesen Veranstaltungsklassiker weiterzuführen.In über 20 Vorträgen werden am 19. …

[weiterlesen]

Light + Building: Neue, digitale Features

Die Light + Building Digital Extension bietet vom 13. bis 25. März 2022 neue Möglichkeiten der Vernetzung, des Wissensaustauschs und der Begegnung. In dieser Zeit können die Teilnehmenden neue Kontakte und innovative Produkte über KI-gestütztes Match-Making finden, Termine für Web-Konferenzen vereinbaren, mit Kontakten chatten oder am Rahmenprogramm der Light + Building und den Streamings der Ausstellenden teilhaben. „Wir starten mit …

[weiterlesen]

Internorm-Architekturwettbewerb

Architekten und Planer aus aller Welt sind zur Teilnahme am sechsten Internorm-Architekturwettbewerb aufgerufen. Zugelassen sind Neu- und Modernisierungsprojekte, die zwischen 2015 und 2021 fertiggestellt wurden. Voraussetzung ist, dass die Objekte mit Fenster- oder Türlösungen von Internorm ausgestattet sind. Die eingereichten Projekte werden von einer hochkarätigen Fachjury bewertet – auf die Siegerprojekte warten dabei je ein Preisgeld in…

[weiterlesen]

Indoor Air

Die Indoor-Air ist eine Fachmesse der deutschsprachigen Klima- und Lüftungsindustrie für die Branche und für alle Entscheider, Planer und Anwender, die sich mit sauberer und gesunder Luft in Innenräumen auseinandersetzen. Planer, Ingenieure oder der Anlagenbau, gleichermaßen Architekten, Innenarchitekten, Sicherheitsbeauftragte, die gesamte Bauwirtschaft oder gewerbliche Betriebe mit Kundenkontakt interessieren sich für die Fachmesse. Die …

[weiterlesen]

25. Internationale Passivhaustagung

Am 10. und 11. Sep­tem­ber 2021 fin­det der ers­te Teil der Ta­gung über­tra­gen im Li­ve-Stream in der His­to­ri­schen Stadt­hal­le Wup­per­tal statt. Am 14. und 15. Sep­tem­ber 2021 fin­det der zwei­te Teil der Ta­gung als rei­ne On­li­ne-Ver­an­stal­tung statt. Um Interressenten in je­dem Fal­le die Teil­nah­me zu er­mög­li­chen, kann man so­wohl vor Ort, als auch on­li­ne an der Ta­gung …

[weiterlesen]

EM-Power Europe Restart 2021

Im Fokus stehen die effiziente Verteilung und Nutzung erneuerbarer Energien und intelligentes Energiemanagement in Quartieren und Gebäuden sowie die Kopplung der Sektoren Strom, Wärme und Verkehr. Weitere Schwerpunkte sind Smart Grids und Microgrids, Netzinfrastruktur, Energiedienstleistungen und Betreibermodelle. Die EM-Power Europe findet dieses Jahr pandemiebedingt als kompakte Ausgabe EM-Power Europe Restart 2021 vom 6. bis 8. Oktober 2021 …

[weiterlesen]

11. Kongress IG Lebenszyklus Bau

Wie können wir im Bau eine tatsächliche Klimaneutralität erreichen? Welche Bedeutung hat die Kreislaufwirtschaft für die Klimaneutralität? Und was bedeutet Nachhaltigkeitsrecht für die Bauwirtschaft? Diese und viele andere Fragen haben sich 2021 führende ExpertInnen von rund 40 Unternehmen und Institutionen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Forschung und Politik rund um das komplexe Zusammenspiel der Wechselwirkungen von Mobilität, Vernetzung…

[weiterlesen]

Energytalk zeigt Potenziale für die Bauwirtschaft

Im März 2020 hat noch jeder gehofft, dass es bei einer Viruswelle bleiben wird und die damit verbundenen Einschränkungen nur von kurzer Dauer sein werden. Rund ein Jahr später, ist diese Ausnahmesituation leider zum Alltag geworden. Da aber jede Herausforderung auch ihre positiven Seiten hat, nahmen die Veranstalter des energytalk dies zum Anlass und widmeten sich bei der zweiten virtuellen Ausgabe des Erfolgsformats den Auswirkungen der …

[weiterlesen]

TÜV Austria Aufzugstag

Nach einem Jahr Pandemie gilt noch stets: Vorsicht ist das Gebot der Stunde. Zum einen gibt es im Aufzugsbereich eine Reihe von organisatorischen Schutzmaßnahmen, die den Betrieb sicherer machen. Wie effektiv sind regelmäßiges Desinfizieren oder Personenbeschränkungen? Zum anderen gibt es auch neue technologische Lösungen: Werden wir in Zukunft den Aufzug über unser Smartphone ansteuern? Das diskutiert Thomas Maldet, Leiter der …

[weiterlesen]

Immoaward Cäsar 2021: Einreichung startet

Besonders in schwierigen Zeiten ist es umso wichtiger die Scheinwerfer auf außergewöhnliche Leistungen zu richten und Erfolge, sowie besonderes Engagement zu würdigen. Im Rahmen des Cäsar 2021 werden im September Persönlichkeiten aus der Immobilienwirtschaft ausgezeichnet, die im vergangenen Krisenjahr Einzigartiges geleistet haben. Als Veranstalter des renommierten Awards zeichnet die Werbeagentur epmedia verantwortlich. Nun startet die …

[weiterlesen]

Online Trainings-Duo

Die genauen Inhalte des Online Trainigs sind: Themen Reflex Austria: Energieeffizienz-Servitec löst Gas – Probleme in Heiz- und Kühlsystemen Change Over – Heizen & Kühlen im Verbund, ein kurzes Update was alles möglich ist Themen Livento: Livento BLife Klimadecke – Modulares System gleichermaßen für Neubau, Renovierung und verschiedene Einsatzbereiche (Akustik, Feuchtraum,…) geeignet Effizienz und schonender …

[weiterlesen]

Online-Dreier: Feuer und (Ab-)Wasser

Bei der Erstellung von Abwasseranlagen in Gebäuden sind viele Regelwerke parallel zu beachten, damit das Gewerk mangelfrei fertiggestellt werden kann. Für eine Abwasserinstallation bedeutet dies, dass sie rückstausicher im Sinne der DIN EN 12056-4 sein sollte und dass die Rohrabschottungen, im Sinne des baulichen Brandschutzes, einer rauchgasdichten Installation gerecht werden müssen. Außerdem ist es wichtig, dass die Abflussleitungen …

[weiterlesen]

BetonTage 2021

Teilnehmer erwartet ein vielfältiges Fachprogramm mit Vorträgen zu technischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Entwicklungen rund um Beton und das Bauen mit Betonbauteilen und Betonwaren. Begleitend dazu präsentieren sich in der Ausstellung Unternehmen aller wichtigen Zulieferbereiche mit Produkten und Dienstleistungen rund um Ihren Arbeitsalltag an virtuellen Ausstellungsständen und sind persönlich für Interessenten da. Das Fachprogramm …

[weiterlesen]

Jetzt einreichen für "gebaut 2020"

Auch dieses Jahr sucht die Abteilung Architektur und Stadtgestaltung (MA 19) für die Ausstellung „gebaut 2020“ qualitativ hochwertige architektonische Projekte, die 2020 fertiggestellt wurden. ArchitektInnen sowie PlanerInnen sind aufgerufen, bis zum 12. März 2021 Neu-, Zu- und Umbauten im Wiener Stadtgebiet, die im Jahr 2020 auf privaten Grundstücken realisiert wurden, einzureichen. Nachhaltigkeit & Klimaschutz Gesucht werden…

[weiterlesen]

Forum Wasserhygiene lädt zu Seminaren

Der Zustand der Hausinstallationen hat einen erheblichen Einfluss darauf, in welcher Qualität das Trinkwassers an den Zapfstellen der Verbraucher ankommt. Aus diesem Grund bietet das Forum Wasserhygiene auch 2021 wieder Seminar rund um das Thema „Wasserqualität“ an: Entnahme und Handhabung von Proben von Trink- und umweltrelevanten Wässern Die korrekte Entnahme der Proben ist der erste Arbeitsschritt bei der Untersuchung und …

[weiterlesen]

Hybrid-Lehrgang: Experte Für Örtliche Bauaufsicht

Dieser Lehrgang bietet inhaltliche Updates zu: Aufgaben und Organisation der Örtlichen Bauaufsicht (ÖBA) Risiken und deren Vermeidung Info-Management und Dokumentation Kalkulation und Abrechnung Bauvertragswesen Mehrkostenforderungen rechtliche Spezialfragen und Kommunikation Anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis werden erfolgreiche Lösungsansätze präsentiert. Nach dem Lehrgang können Teilnehmer eine Prüfung ablegen. Damit erlangen…

[weiterlesen]