Erfolgreich Exponiert

Vom 15.- bis 17.Jänner verwandelte sich die Wiener Marxhalle mit über 120 Ausstellern in eine Messehalle, wie man sie kennt. „Das Motto „Jedes Gespräch ein Fachgespräch“ galt für 2020 genauso wie schon für 2018. Darauf sind wir besonders stolz. Denn unser vorrangiges Ziel eines Expo-Besuches ist es, Installateuren Möglichkeiten aufzuzeigen, die ihm die tägliche Arbeit im Büro und auf der Baustelle erleichtern. Daher ist uns der …

[weiterlesen]

Immobilienball 2020

Seit vielen Jahren erfreut sich der Ball großer Beliebtheit und erwartet auch in diesem Jahr wieder bis zu 3.200 Gäste aus der Immobilienbranche. Als Veranstalter zeichnet die epmedia Werbeagentur, dessen Firmengründer Reinhard Einwaller den Ball im Jahr 2005 ins Leben gerufen hat, verantwortlich. Offizieller Mitveranstalter des Traditionsballs ist die Fachgruppe Wien der Immobilien- und Vermögenstreuhänder der Wiener Wirtschaftskammer. …

[weiterlesen]

Energiesparmesse & mehr

Bau, Bad und Energie – das sind auch 2020 wieder die Themen der Energiesparmesse Wels, die sich als 3-Fachmesse versteht und als gewerkeübergreifendes Branchenhighlight im Frühjahr gilt. Als jährliche Leitmesse der SHK/HLK/TGA-Branche, aber auch der Baubranche, gehört sie zum Fixpunkt bei Fachbesuchern wie auch Endkonsumenten. „Jeder SHK-Experte und Bau-Profi, der neuen Ideen und Innovationen für sein Unternehmen sucht, ist auf der …

[weiterlesen]

Daikin gibt doppelt

Mit dem Sterntalerhof unterstützen Daikin Airconditioning Central Europe und Daikin Österreich dieses Jahr gemeinsam ein Kinderhospiz mit Familienunterkunft. Der Sterntalerhof hat es sich zum Ziel gemacht, Familien mit schwer, chronisch und unheilbar kranken Kindern zu betreuen. Daikin unterstützt den Sterntalerhof bei der Mission, einen komfortablen und angenehmen Aufenthalt für die gesamte betroffene Familie zu gewährleisten. Deshalb …

[weiterlesen]

Raumgreifende Interessen

Der Kongress der IG Lebenszyklus Bau ist eine alljährliche Leistungsschau auf der die einzelnen Arbeitsgruppen präsentieren das, was sie beschäftigt. Schon im Einleitungsstatement von IG-Sprecher Karl Friedl wurde klar, dass es um Gebäude und Umwelt im Wechselspiel geht. Die ökologischen, soziokulturellen und ökonomischen Veränderungsprozesse sowie die Digitalisierung und Automatisierung vieler Arbeitsabläufe machen die integrale …

[weiterlesen]

Workshop-Event "Safe-Deed"

Das Grazer Know-Center ist Projektleiter des Forschungsprojekts „Safe-Deed“, bei dem acht Konsortialpartner aus sechs Ländern – unter anderem auch die österreichische Research Studios Austria Forschungsgesellschaft RSA FG – zu neuen Wegen der Datenverschlüsselung forschen. Das Projekt lädt nun Wirtschaftstreibende aus der Steiermark zu einem kostenlosen Workshop. Das Projekt wird von der EU gefördert und lädt am Mittwoch, …

[weiterlesen]

Kontaminations-Risiken im Trinkwasser steigen

Die Legionellen-Vorkommen und Kontaminationsrisiken in Trinkwasseranlagen steigen. Das wurde am Fachkongress des Forum Wasserhygiene betont. Nun will man die Betreiber von Gebäuden vermehrt in die Pflicht nehmen. Der sorgfältige Umgang mit Trinkwasser von der Gewinnung bis hin zum Verbraucher umfasse nicht nur den Verantwortungsbereich der Wasserversorger, sondern auch die Hausinstallationen, „deren Betreibern oft nicht bewusst ist, wofür …

[weiterlesen]

Serielles Bauen im Fokus der bautec 2020

Die Wohnungswirtschaft beobachtet seit fast zehn Jahren eine steigende Nachfrage nach Wohnungen in sogenannten Schwarmstädten beziehungsweise Schwarmregionen. In diesen Regionen, zu denen auch deutsche Großstädte wie Berlin, München und Hamburg gehören, übersteigt die Nachfrage das Angebot bei weitem. Die Folge: Die Verknappung von Wohnraum führt dazu, dass die Mietpreise weiter steigen. Verbunden mit den derzeit hohen Kosten für …

[weiterlesen]

Engie im Partymodus

Gemeinsam resümierte man nicht nur sechzig erfolgreiche Jahre, sondern blickte auch optimistisch in die Zukunft: „Unser Umfeld, nämlich die Art der Zusammenarbeit, die Technologien oder die gesellschaftlichen Ansprüche ändern sich rasant und damit auch die Bedürfnisse unserer Kunden. Unser Anspruch ist es, immer dort zu sein wo unsere Kunden sind und sie maximal bei der Bewältigung ihrer Aufgaben zu unterstützen“, so Markus Colle, …

[weiterlesen]

e·nova 2019

Als internationale wissenschaftliche Konferenz konzipiert, richtet sich die e·nova sowohl an die wissenschaftliche Gemeinschaft als auch an berufsfeldorientierte Fachleute. Beiträge beider Gruppen aus dem Bereich der anwendungsbezogenen Forschung und Entwicklung bieten einen Überblick zum Stand der wissenschaftlichen Entwicklung sowie über die Möglichkeiten und den Status der berufspraktischen sowie markttechnischen Umsetzbarkeit. Hier …

[weiterlesen]

Seminar: Wasser & Wissen

Erstmalig fand unter dem Motto „Wasser und Wissen“ das Seminar der Firmen Geberit, Reflex, Grünbeck statt. Alles rund um das Thema Wasser, Normen und die fachgerechte Installation von Heizungsanlagen waren die KernthemenJede der Partnerfirmen lieferte aus ihrem Bereich die wichtigsten Informationen um die Teilnehmer bei Planung und Ausführung ihrer Anlage zu unterstützen. Es wurde über relevante Normen, Hygienemaßnahmen in der …

[weiterlesen]

Intersec Forum-Konferenz

Die Vernetzung der gebäudetechnischen Gewerke mit moderner Sicherheitstechnik geht in die nächste Runde: Erste Forschungsprojekte und Anwendungsplattformen ermöglichen richtungsweisende Aussagen für den Nutzen in Smart Building- und Smart City-Anwendungen. Die 5. Konferenz für vernetzte Sicherheitstechnik Intersec Forum blickt für alle Experten in der technischen Gebäudeplanung und Errichtung auf die nächste Etappe der …

[weiterlesen]

digitalBAU

Die Messe „digitalBAU“ wird von 11.-13. Februar 2020 erstmals auf dem …

[weiterlesen]

Österreichische Fachtagung für Photovoltaik und Stromspeicherung

Vor kurzem wurde ein umfangreiches PV- und Speicher-Paket für die nächsten Jahre beschlossen. Doch was heißt das nun konkret für die Branche? Besuchen Sie unsere Fachtagung am 5. und 6. November und erfahren Sie aus erster Hand was das nächste Jahr bringt! Ort: Allianz Stadion Wien, Gerhard-Hanappi-Platz 1, 1140 Wien Uhrzeit: 9:00 – 17:30 Uhr Gala-Abend am 5. November, ab 18:30 Uhr …

[weiterlesen]

OVE-Energietechnik-Tagung

Der Klimawandel stellt die Energieversorgung der Zukunft vor große Herausforderungen. Doch wie kann ein nachhaltiges Energieversorgungssystem funktionieren? Innovative Technologien für eine 100% erneuerbare Stromversorgung stehen im Mittelpunkt der OVE-Energietechnik-Tagung am 16. und 17. Oktober in Innsbruck. Der Schwerpunkt liegt bei den Themen Flexibilitätsoptionen und Speicher, Sektorkopplung sowie Netz- und Versorgungssicherheit. Eine …

[weiterlesen]

Effiziente Sanierungsprojekte gesucht

Bereits zum zehnten Mal vergibt die Arge Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme den sogenannten Ethouse Award. Der Preis würdigt Gebäudesanierungen, die ein gestalterisches, auf Nachhaltigkeit ausgerichtetes Herangehen an Energieeffizienz unter Beweis stellen. Bewertungskriterien sind die Ausführungsqualität, der Umgang mit dem Altbestand, die architektonische Umsetzung sowie der Umfang der Energieeinsparung. Einreichungen sind in den drei …

[weiterlesen]

Was tun beim Blackout?

„Bei einem Blackout wäre der Brandschutz nicht mehr gewährleistet“, so Martin Swoboda, Leiter des Tüv Austria Kompetenzzentrums Brandschutz, da technische Brandschutzanlagen ausfallen. Oft mangle es auch in Betrieben am Problembewusstsein, so der Experte beim Tüv Austria Brandschutztag: „Laut einer Umfrage der Wiener Wirtschaftskammer sind zwei Drittel der Wiener Unternehmen beispielsweise auf einen Blackout gar nicht …

[weiterlesen]

Wood City auf Expo Real

Das größte Stadtviertel der Welt nur aus Holz hergestellt: die Wood City in Helsinki, Finnland. Ein Beispiel für nachhaltiges Bauen von Wohngebäuden, Büros sowie einem Hotel an nur einem Standort. Stora Enso’s Business Development Manager für Finnland, Antto Kauhanen, stellt das Projekt „City of Helsinki“ bei der Immobilienmesse Expo Real in München vor. …

[weiterlesen]

Energytalk

Das Thema Nachhaltigkeit ist mittlerweile ein ständiger Begleiter der Gesellschaft und damit auch für Wirtschaftstreibende geworden. Gerade im Bereich Wohnen und Arbeiten sehen wir hier großes Wertschöpfungspotenzial. Namhafte Speaker geben Inputs über gigantische Herausforderungen für Ökologie, Gesellschaft und Wirtschaft, Grüne Wälder für lebenswerte Städte und wie wir unsere Verantwortung dafür sichtbar machen. Die Veranstalter …

[weiterlesen]

World Green Building Week

In diesem Jahr liegt das Augenmerk der Green Building Week darauf, wie sich die Treibhausgasemissionen über den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes reduzieren lassen. Ein Ansatz, der in der jüngsten Zeit in der Öffentlichkeit und in der Politik zunehmend diskutiert wird, ist die verstärkte Nutzung von Holz als Baustoff. Die Verwendung von Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft als Baumaterial senkt im Vergleich zu herkömmlichen Bauweisen …

[weiterlesen]

Masterlehrgang Building Innovation

Am Anfang des 21. Jahrhunderts steht die Bauwirtschaft vor großen Herausforderungen: Klimawandel und Nachhaltigkeit, Urbanisierung und Globalisierung sowie Digitalisierung und eine Fülle neuer Technologien erfordern eine stetige Fortbildung aller Akteure. Trotz des wachsenden Marktes können viele Firmen das Potenzial nicht optimal ausschöpfen, weil die Fachkräfte fehlen. Besonders im Bereich der Gebäudetechnik besteht ein hoher …

[weiterlesen]

Wiener Tür- + Torkongress

Die Teilnehmer des Wiener Tür- + Torkongresses am 17. Oktober 2019 im Palais Coburg erwarten Vorträge von Branchengrößen und -experten, zwei Podiumsdiskussionen und darüber hinaus Marktdaten und Strategieempfehlungen der Berater von InterConnection. Mit unseren Key Notes betrachten wir die Herausforderungen im Bereich der Digitalisierung, der Markt- und Vertriebsentwicklung und der Normierungen in den Märkten für Innen- und Außentüren, …

[weiterlesen]

Vaillant: Lange Nacht der Heizung

Am 24. September 2019 lädt Vaillant Österreich zur langen Nacht der Heizung in das Vaillant-Kundenzentrum in Wien sowie die Vertriebsbüros in Traun, Graz, Salzburg und Innsbruck. Interessierte können sich aus erster Hand über moderne, kosteneffiziente und umweltfreundliche Heiztechnik informieren. Konkret: über Möglichkeiten zur Sanierung bestehender Heizanlagen, energieeffiziente Wärmepumpen, moderne Gas- und Ölheizungen, clevere …

[weiterlesen]

Messe Frankfurt umarmt die Zukunft

Die Zukunft der Gebäude ist digital. Bereits heute ermöglichen digitale Technologien weitreichende energieeffiziente Neuerungen für die Planung, Errichtung und Wartung von Gebäuden. Das Wissen darüber und die Vernetzung mit diesen zukunftsweisenden Technologien werden in der Entwicklung, dem Betrieb und der Vermarktung von Immobilien zusehends relevant. Die Messe Frankfurt hat zu diesem Zweck eine strategische Partnerschaft mit Builtworld …

[weiterlesen]

Konferenz für Querdenker

Auch heuer bietet unser FM-Day wieder ausreichend Möglichkeit zum Querdenken. Ein Tag, an dem in der Branche etwas anders gedacht werden darf und soll. Am FM-Day werden sich ausgewiesene Experten mit folgenden Fragen beschäftigen: Facility Management fungiert auch als Inkubator, letztendlich mit dem Ziel, dem Menschen näher zu kommen und ihn in den Mittelpunkt zu rücken. Was wird zukünftig passieren und vor allem wie wird es passieren? …

[weiterlesen]

Kone präsentiert Digitales auf BTA

Im Rahmen der Messe Building Technology Austria präsentiert Kone zwischen dem 18. und 19. September 2019 in der Messe Wien seine digitalen Lösungen im Bereich Aufzüge, Rolltreppen und Automatiktüren. Am Messestand D0515 in Halle D können sich die Besucher einen persönlichen Eindruck über die neuesten Erweiterungen der Produktpalette verschaffen, von der prädiktiven Wartung mit KI Algorithmus bis zu selbst-öffnenden Haustüren durch Kone …

[weiterlesen]

Frist für Solarpreis verlängert

Bewerbungen und Vorschläge zum Europäischen Solarpreis können nun noch bis zum 15. August  online eingereicht werden. Alle Kandidaten werden einer Jury vorgelegt, die im September über die diesjährigen Preisträger entscheidet. Einige von ihnen werden am 15. November in Luxemburg mit dem Europäischen Solarpreis ausgezeichnet. „Der Europäische Solarpreis ist eine Ehre, weil er anerkennt, dass die Energiebotschafter von morgen mit Mut, …

[weiterlesen]

Österreicher siegen in Moskau

Im Rahmen des 70. Fiabci-Weltkongress in Moskau konnten gleich zwei österreichische Immobilienprojekte brillieren und wurden jeweils mit einem World Prix d’Excellence ausgezeichnet. Dabei handelt es sich um die PopUp dorms in der Seestadt, 1220 Wien in der Kategorie „Leistbares Wohnen“ und das Sammlungs- und Forschungszentrum der Tiroler Landesmuseen in 6060 Hall in der Kategorie „Nachhaltiges Bauen“. Beide Projekte sind bereits im…

[weiterlesen]

Großes Fitting-Fest

Das Kundenevent Uponor Plus im Weingut Scheiblhofer war nicht nur aus kulinarischer Sicht ein absolutes Highlight. Rund 250 VIP-Gäste waren der Einladung des Gebäudetechnik-Spezialisten gefolgt, um Ende Mai im exklusiven Ambiente der Hall of Legends die Uponor Highlights und Neuheiten 2019 zu feiern. Begleitet von edlen Weinen, hochkarätigem Entertainment und einem Dinner der Extraklasse von Sternekoch Ysnait Bauer stand der Abend ganz im …

[weiterlesen]

Jubiläums-Architekturtage

Ziel der Veranstaltung – die unter einem gemeinsamen Dach regional durchgeführt wird – ist es, einem breiten Kreis der Bevölkerung Einblick in das architektonische Schaffen und die Möglichkeiten von Architektur und benachbarte Disziplinen wie Stadt- und Landschaftsplanung, Raumplanung, Ingenieurbau und Sozialwissenschaften zu geben. Dabei stehen insbesondere die Alltagsqualität von Architektur für das Leben jeder/s Einzelnen und speziell…

[weiterlesen]

Größen im Dialog

Größen im Dialog Bis 2030 soll die Zahl der an das Internet of Things (IoT) angeschlossenen Sensoren und Geräte weltweit von derzeit 21 Milliarden im Jahr 2018 auf rund 125 Milliarden ansteigen. Anlässlich der ISH trafen Industriegrößen auf Einladung von Grohe zum „Intelligent Living Summit“. Es diskutierten der Grohe CEO Michael Rauterkus, der Vertriebsgeschäftsführer Axel Kniehl von Miele und Max Viessmann Co-CEO von Viessmann. Sie…

[weiterlesen]

Schindler spendet Umzugsgeld

Schindler Österreich hat ein neues Bürohaus. Noch vor dem Umzug im Jänner 2018 wurde die gesamte alte Büroeinrichtung allen Mitarbeitern zum Verkauf angeboten. Die attraktive Grundregel war, dass 10 Euro für Einrichtungsgegenstände, die alleine getragen werden können, zu zahlen sind. 20 Euro waren für sonstige Gegenstände, die zu zweit getragen werden musten, fällig. Im Zuge dieser sympathischen Sammelaktion kam der Betrag von 13.000 …

[weiterlesen]

Zement-Forschungs-Kolloquium

„Die Ergebnisse der neuesten Forschungsprojekte zeigen die Nachhaltigkeit von Zement und Beton, aber auch wie der Lebenszyklus von Bauten weiter verlängert werden kann“, so Sebastian Spaun, Geschäftsführer der Vereinigung der Österreichischen Zementindustrie (VÖZ). 21 Expertinnen und Experten präsentierten beim Kolloquium „Forschung & Entwicklung für Zement und Beton“ am 13. November in der Wirtschaftskammer in Wien, …

[weiterlesen]