Last Call: Velux Architekturwettbewerb

Einfallsreichtum zum Umgang mit Tageslicht ist gefragt. ArchitektInnen, InnenarchitektInnen und PlanerInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können ihre Projekte noch bis 31. Jänner einreichen.

Seit dem 02. November 2021 können Bauprojekte mit hoher architektonischer Qualität, bei denen Licht, Raum und Mensch eine zentrale Rolle im Entwurf spielen, eingereicht werden. Um vor allem die Qualität des Tageslichtkonzepts und Lichteinfalls beurteilen zu können, seien repräsentative Innenaufnahmen von Vorteil. Bis zum 31. Jänner können noch Projekte eingereicht werden. Erstmals wird der Wettbewerb für den gesamten Raum Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgelobt. Architektinnen, Innenarchitekten und Planerinnen können ihre kreativen Ideen und Lösungen für mehr Tageslicht und die daraus resultierende Raumqualität einer namhaften Jury vorstellen. Voraussetzung ist, dass Tageslichtkonzept und Lichtstimmung unter anderem durch den Einsatz von Velux Produkten umgesetzt wurden.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben