Labor Strauss erweitert Terrain

Die Labor Strauss Gruppe positioniert sich mit Partnerschaft in Luxemburg.

Seit April kooperiert die Labor Strauss Gruppe, Hersteller für Gebäudesicherheits- und Brandmeldetechnik, mit dem Luxemburger Lösungs- und Serviceanbieter Minusines S.A..

Mit dem Vertrieb und Service vor Ort für Beleuchtungsanlagen, Elektroinstallation und Gebäudetechnik baut die Labor Strauss Gruppe ihr internationales Partnernetzwerk weiter aus und stärkt ihre europäische Marktpräsenz. Die lokale Kundennähe sowie die täglichen schnellen Lieferungen ab Lager in ganz Luxemburg durch Minusines sollen die Marktposition von Labor Strauss weiter verbessern.

Labor Strauss verfügt aktuell über elf Standorte in Österreich und Deutschland und beschäftigt 200 Mitarbeiter, der Exportanteil der Eigenprodukte bei über 70 Prozent.

Luxemburg ist kein riesiger Markt, aber das Großherzogturm mit seinen rund 600.000 Einwohnern liegt geografisch interessant an den Grenzen zu Frankreich, Deutschland und Belgien.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben