Grohe Watersystems sucht Führungskraft

Nach wenigen Monaten verlässt Andrea Bußmann als Senoir Vice President Grohe-Geschäftsbereich Watersystems, Filter und Kitchen Channel Emena. Sie war insgesamt 13 Jahre an Bord.

Andrea Bußmann, Senior Vice President Watersystems, Filter und Kitchen Channel Emena verlässt Grohe nach 13 Jahren, um sich anderen Möglichkeiten in der Industrie zuzuwenden. Die Managerin bekleidete die Position der erst im Oktober 2019 gegründeten Sparte Watersystems, Filter und Kitchen Channel Emena damit nur wenige Monate. Zuvor war Bußmann über 12 Jahre für die Grohe Deutschland Vertriebs GmbH tätig, davon fast sechs Jahre als Regional Vice President für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die Nachfolge für Andrea Bußmann steht noch aus und wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Der Geschäftsbereich Watersystems, Filter und Kitchen hat im ersten Quartal 2020 ein starkes Wachstum gezeigt, so Grohe in einer Aussendung. Der  Geschäftsbereich fokussiert sich mit den Produkthighlights Grohe Blue und Grohe Red auf das rasante Wachstum der Kategorie Wassersysteme. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung eines neuen Vertriebs- und Servicemodells für den Bereich Küchen- und Wassersysteme einschließlich des Webshop-Geschäfts.

Außerdem gilt: Gemeinsam schaffen wir das!

Keine Kommentare

Kommentar schreiben