EVVA für Trigos nominiert

EVVA ist für den Nachhaltigkeitspreis Trigos 2021 nominiert. Aus 150 Einreichungen wurden heuer von der Trigos Jury 18 Unternehmen in sechs Kategorien ausgewählt.

Am 16. September um 16 Uhr findet die Verleihung des Trigos 2021 in Anwesenheit von Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft statt. Die Veranstaltung wird per Facebook und YouTube live übertragen. Nach dem Trigos-Gewinn 2012 und der Nominierung in 2015 ist EVVA 2021 mittlerweile zum dritten Mal in der Finalrunde. In diesem Jahr wurde das Utnernehmen in der Kategorie „Klimaschutz“ nominiert – für die umfassenden Initiativen zur zentralen Gebäudeleittechnik und Clean Production.

Alle nominierten in diesem Jahr finden Sie hier.

 

Keine Kommentare

Kommentar schreiben