Neue Designs bei Geberit

In Wels auf der Energiesparmesse präsentierte Geberit die neusten Baddesigns.

Was Optik und Design betrifft gibt es bei Geberit einige Neuheiten. Die Badserie Renova zeigt sich ab April im neuen Gewand. Waschtische und Badewanne präsentieren sich in neuer Optik. Die runden Waschtische verfügen über eine größerer Ablagefläche und sind in verschiedenen Größen erhältlich. Die Renova-Badewanne verfügt über einen ergonomisch geformten Rückenbereich.

Betätigungsplatten von Geberit sind künftig auch in unterschiedlichen Trendfarben erhältlich. Von Beton, Schiefer und Nussbaum bis hin zu Edelstahl und Matt-Schwarz sind hier zahlreiche Designs erhältlich.

Mit der Waschplatzlösung aus dem Badkonzept Geberit One möchte das Unternehmen eine intelligente Sanitärlösung bieten, die optisch und vor allem funktional überzeugt. Alle Komponenten, die vor der Wand nicht benötigt werden, verschwinden bei Geberit One in der Vorwandinstallation. Das gilt für den Waschtisch-Siphon genauso wie für den Stauraum im Spiegelschrank oder die Anschlüsse für die Wandarmatur.

Neu bei Geberit ist auch das Geberit BIM Catalogue Plug-in. „Mit dem Geberit Bim Catalogue für Autodesk Revit kann der Planer direkt auf die BIM-Daten für Geberit Rohrleitungs- und Installationssysteme zugreifen“, erklärt Christian Buchbauer, Leiter für Marketing und Produktmanagement.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben