Hygiene für den Eingangsbereich

Hewi bringt eine neue Desinfektionsspender Säule auf den Markt, bei der Design auf Hygiene trifft.

Hygiene bekommt im Bewusstsein der Menschen eine zunehmende Bedeutung. Die Auswirkungen der Covid-19 Pandemie beeinflussen zahlreiche Bereiche des täglichen Lebens. Unternehmen, Hotels sowie Institutionen mit stark frequentierten Eingangsbereichen stehen vor der Herausforderung, bereits beim Betreten von Kunden, Gästen, Patienten und Besuchern die Hygiene-Standards zu erhöhen. Die neue Desinfektionsspender Säule von Hewi erfüllt laut Hersteller den gestiegenen Hygieneanspruch in öffentlichen und viel frequentierten Bereichen. Die mobile Lösung für die Handdesinfektion soll die Hygiene in Eingangsbereichen von öffentlichen Gebäuden, Gesundheitsbauten sowie der Gastronomie und Hotellerie erhöhen.

Design trifft Hygiene

Hewi ermöglicht mit der Desinfektionsspender Säule eine ästhetische Umsetzung der Hygienemaßnahmen in Eingangsbereichen und Lobbys. Die Säule ist in den Oberflächen Edelstahl und Pulverbeschichtung mit tiefmatter Oberfläche in Weiß, Grautönen oder Schwarz gestaltet. Zur Auswahl stehen zwei Spendervarianten: Der Sensorspender ist in der sensoric Variante berührungslos nutzbar und mit einer Tropfschale versehen. Die Säule bietet dank eines verstärkten Fußes auch bei der manuell bedienbaren Spendervariante optimale Standsicherheit.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben