Erleuchtet zum Drehen

Die neuen Berker Schalter-Designlinien beinhalten die ersten integrierbaren Drehschalter-Beleuchtung auf dem Markt.

Die Berker Schalter-Designlinien Serie 1930, Glas und R.classic warten mit einer Designänderung auf: der ersten integrierbaren Drehschalter-Beleuchtung. Besonders würde sich der Schalter eignen für gehobene Wohnbauten, Hotels oder historische Gebäude, so das Unternehmen Siblik aus Wien, das den Schalter in Österreich anbietet.

Darüber hinaus sei das Innenleben der Drehschalter vollständig überarbeitet. Die neuen Drehschalter gibt es mit Status-Beleuchtung und optional zuschaltbarem Orientierungslicht. Über einen Schiebeschalter am Modul lässt sich das Orientierungslicht bei Bedarf abschalten.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben