E-Heizung auf Rädern

Eine Heizung auch für Notfälle: Mit der mobile E-Tech M 36 Flex der Marke ACV von Austria Email Deutschland, kann dort geheizt werden, wo es nötig ist.

Die mobile Elektroheizzentrale wurde neu konzipiert – sozusagen als „Heizung auf Rädern“. So kann der E-Tech M als Notheizung aushelfen, wenn es zu einem Schaden am normalen Heizsystem kommt, um das Einfrieren der Rohre der Anlage und des Hauses zu verhindern. Aber auch für das Trocknen von Estrich gilt die Heizung laut Aussendung als optimale Komplettlösung. Egal, welche Stromversorgung auf der Baustelle vorhanden ist, die mobile Elektroheizzentrale ist dank Mehrfach-Stromstecker für insgesamt sechs Leistungsstufen (3, 6, 9, 12, 18 und 36 kW) verwendbar.
Bei der Entwicklung des smarten Heizsystems wurde vom Hersteller auf qualitativ hochwertiges Material geachtet, um bei der Wartung, Sicherheit und Robustheit zu punkten. Dank der 3-kW-Leistungsstufen ist eine genaue Temperaturregelung möglich. Konfigurationen wie ein Unterbrechungsprotokoll und ein optionaler Sicherheitsbügel sollen für gefahrloses Heizen sorgen, auch wenn mal niemand zu Hause ist. Bedient wird der E-Tech M über einen Touchscreen.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben