Hybrid-Lehrgang: Objektsicherheitsprüfungen von Wohn- und Nicht-Wohngebäuden

Zusätzlich zu den Wohngebäuden behandelt dieser Lehrgang im März von Austrian Standard auch die Objektsicherheitsprüfung von Nicht-Wohngebäuden.

Dieser Lehrgang bereitet Teilnehmer auf deren Tätigkeit in der Objektsicherheitsprüfung sowohl für Wohngebäude als Nicht-Wohngebäude vor. Die Themen sind: Technische Gebäudesicherheit, Bau- und Gebäudemanagement, Objektsicherheitsprüfungen (mit Exkursion), Gefahrenvermeidung, Brandschutz, Umwelt-, Gesundheits- bzw. Einbruchsschutz und Schutz vor Außengefahren.

Mit Ausnahme des Zusatzmoduls für Nicht-Wohngebäude besuchen Teilnehmer diesen Lehrgang gemeinsam mit den Teilnehmern des Lehrgangs für Wohngebäude. Diese Veranstaltung ist entweder als Präsenzveranstaltung oder als Online-Schulung besuchbar.

Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben