Trockenbauer pusht Klimatechnik

rhtb: hat mit Uwe Hofstädter einen Klimasystem-Profi an Bord.

Die rhtb: projekt gmbh, einer der größten Trockenbauer Österreichs, verstärkt seine Aktivitäten im Bereich der Haustechnik. Dazu hat sich der rhtb-Eigentümer Rainer Haubenwaller mit Uwe Hofstädter einen Profi aus der Branche an Bord geholt.
Der gebürtige Burgenländer fungiert seit kurzem als Leiter Technischer Vertrieb Klimasysteme. Das Rüstzeug dafür hat er allemal: Hofstädter ist Absolvent der HTBL Pinkafeld, Steuerungs- und Regelungstechnik und hat anschließend die
Gebäudetechnik FH sowie das berufsbegleitende Masterstudium für Gebäudemanagement absolviert. Im Anschluss daran hat er im Bereich der Forschung und Entwicklung der FH Burgenland gearbeitet. Danach zog es ihn in die Wirtschaft, wo er zuerst im technischen Marketing der Vogel und Noot Wärmetechnik arbeitete. Danach war Hofstädter 8 Jahre bei Danfoss, wo er unter anderem im Key Account für Systeme und Komponenten von Heiz- und Kühltechnikanwendungen tätig war.
Sein Ziel bei rhtb: ist klar: „Ich möchte innovative, nachhaltige Projekte so mitgestalten, dass der Kunde von Beginn an seinen Mehrwert wahrnimmt. Die Voraussetzung dafür sind meiner Ansicht nach eine partnerschaftliche Beziehung und Verlässlichkeit verbunden mit Termintreue und das ganze abgerundet durch das jahrelang aufgebaute Knowhow von rhtb: am Großprojekte-Sektor“

Keine Kommentare

Kommentar schreiben