Schneiders 4. Leuchtturm-Fabrik

Auf dem 13. jährlichen Treffen der neuen Champions des Weltwirtschaftsforums wurde die Schneider Electric Smart Factory in Batam als Leuchtturm der 4. industriellen Revolution ausgezeichnet.

Auf dem 13. jährlichen Treffen der neuen Champions (AMNC) des Weltwirtschaftsforums wurde die Schneider Electric Smart Factory in Batam als Leuchtturm der 4. industriellen Revolution (4IR) ausgezeichnet.

Die Fertigungsstätte am Standort Batam (Indonesien) ist bereits die dritte Fabrik des Unternehmens, welche diese Auszeichnung erhält. Zuvor wurden 2018 bereits die Standorte Le Vaudreuil in Frankreich und Wuhan in China mit einer solchen Auszeichnung geehrt.

Die Fabrik in Batam setzt eine breite Palette von Industrial Internet of Things (IIoT)-Technologien wie intelligente Sensoren, Predictive Maintenance, Standortvergleiche und Augmented Reality ein, um den Standort möglichst produktiv und energieeffizient zu machen. Ziel war es, den Mitarbeitern einen detaillierten Einblick in Betrieb, Wartung und Energieverbrauch zu geben, um Prozesse zu optimieren. Mit dem Bestreben, die Wartungskosten zu senken und gleichzeitig die Gesamteffizienz der Anlagen zu erhöhen, konnten die Maschinenstillstandzeiten in einem Jahr um 44 Prozent reduziert werden.

Durch die Nutzung der IT/OT-Konvergenz ließen sich darüber hinaus digitale Tools wie Planungs- und Dispositionsmanagement implementieren, die eine durchgängige Sicht auf die Nachfrage bieten, alle Partner aufeinander abstimmen und sämtliche Mitarbeiter einbeziehen. Durch diese Maßnahmen konnte die Termintreue um 40 Prozent gesteigert werden. Das ist auch ein Testfeld für maschinelles Lernen, Künstliche Intelligenz (KI), prädiktive und digitale Instandhaltung sowie angeschlossene Maschinen und Prozesse. Mit der Integration von Big Data-, Cloud- und IIoT-Technologien ebnet die Batam-Fabrik den Weg für asiatische Unternehmen, auf ihre eigene digitale Transformation hinzuarbeiten, um so langfristig energieeffizienter und nachhaltiger zu werden.

Das Smart Factory Programm von Schneider Electric basiert auf der EcoStruxure-Architektur, welche vernetzte Produkte, Edge-Control und Anwendungen, Analytik und digitale Dienstleistungen umfasst, um Entscheidungsträgern und Managern zu helfen, den Betrieb schnell und unkompliziert zu digitalisieren.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben