Perfektion ohne Silikon

Artweger bringt Walk In Duschen, deren Montage ohne Bohren und Silkon möglich ist.

Walk In-Duschen sind in, das Bohren und Verfugen kostet Zeit und ist eher out. Das Bohren in hartes Feinsteinzeug oder die Trocknungszeiten des Silikons sind auf der Baustelle echte Zeiträuber. Artweger hat nun mit den Modellen Artweger Zero Walk In und Walk In Vario zwei Duschen im Programm, die ohne Bohrarbeit und Silikon auskommen. Die Anschlussprofile werden an Wand und Boden mit einem schnellhärtenden Hochleistungskleber dauerhaft fixiert und zugleich abgedichtet. Für das Abdichten der Gläser in den Profilen werden transparente Dichtungen verwendet, das bedeutet eine rasche Fertigstellung ohne Silikon-Austrocknungszeiten. Die Zero-Serie bietet damit höchste Transparenz ohne sichtbare Scharniere und Beschläge. Die Anschlussprofile können in den Untergrund versenkt werden, sichtbar bleibt nur noch das Glas – und sonst nichts. Das Duschglas wird dabei an Wand und Boden mit transparenten Dichtungen anstelle von händischen Silikonfugen fixiert. Dadurch entsteht eine besonders schmale und gleichmäßige Fuge.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben