Lunos ist 60

Die Lunos Lüftungstechnik GmbH feiert ihr 60-jähriges Jubiläum.

Mit einem Marktanteil von 35 Prozent sieht sich die Lunos Lüftungstechnik GmbH führend bei den dezentralen Lüftungsgeräten mit Wärmerückgewinnung. Und das in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit einem Zuwachs von 23% seit 2016 erwirtschaftete Lunos 2018 einen Umsatz von rund 37 Millionen Euro.

Dieses Wachstum erforderte auch die Errichtung des neuen größeren Produktionsstandorts in Falkensee nahe Berlin, wo das Unternehmen hundert Mitarbeiter beschäftigt.

Die Lunos Lüftungstechnik GmbH ging im Jahr 1959 aus dem Familienbetrieb des Bauunternehmers und Architekten Benno Schöttler hervor, der ab 1949 Lüftungsschächte und –steine gefertigt und sich anschließend auf die Entwicklung von Kleinlüftern für den Wohnbereich konzentriert hatte, berichtet Andreas Lehmann, Mitglied der Geschäftsleitung der Lunos Lüftungstechnik für Raumluftsysteme.

Obwohl Lunos ausschließlich in Deutschland produziert, setzt das Unternehmen auf einen geografischen Wachstumsprozess „Im letzten Jahr konnten wir durch einige Projekte auch in Südafrika Fuß fassen und sind nun auf allen fünf Kontinenten vertreten“, erläutert Lehmann.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben