„Forum Building Science“ 2019

Am 8. Mail lädt Departments für Bauen und Umwelt der Donau-Universität Krems zum „Forum Building Science“.

Das jährlich stattfindende „Forum Building Science“ präsentiert aktuelle Projektergebnisse und -aktivitäten aus den Forschungs- und Lehrbereichen des Departments für Bauen und Umwelt der Donau-Universität Krems. Das Leitthema „Bestandsbauten gewappnet für die Zukunft: Klimawandel – Gesellschaft – Digitalisierung“ zeigt in vielfältigen Vorträgen, auf welche gesellschaftswirksame Fragestellungen die Donau-Universität Krems eingeht.

In vier Blöcken zu den Themen „Stadt und Landschaft im Klimawandel“, „Gesellschaft und Lebensraum“, „Denkmal und Nutzung“ sowie „Digitalisierung und Building Information Modeling“ werden unterschiedliche Facetten beleuchtet und in Zusammenhang gebracht. Jeder Themenblock besteht aus Präsentationen und einer abschließenden Diskussion.

Inhaltliche Akzente setzen aktuelle Diskussionen wie im Vortrag „Smart City versus Human City“ von Pierre Laconte, Foundation for the Urban Environment, Brüssel. Die „Klimawandelfolgen auf das Baukulturelle Erbe aus der Sicht der Assekuranz“ analysiert Wolfgang Rohrbach, Europa Nostra Austria. Und Peter Strasser, LL.M, Donau-Universität Krems, spricht über „Die UN-Nachhaltigkeitsziele 2030 als Ressource für die Rekonstruktion von Stadtlandschaften“.

Alle Informationen finden Sie hier hier

Keine Kommentare

Kommentar schreiben