„Wasser bis zum Hals“

Vertreter der Erneuerbare Energien Verbände unterstützen das Klimavolksbegehren.

Mit einer besonderen Marketingaktion unterstützt der Dachverband Erneuerbare Energie Österreich (EEÖ) das Klimavolksbegehren am Montag, 14. Oktober 2019. Vertreter sämtlicher Erneuerbare Energien Verbände stellten sich in einem Pool zu einer Fotoaktion auf und skandierten: „Das Wasser steht uns bis zum Hals!“

Die Forderung: Ausstieg aus den Klimakillern fossile Brennstoffe und eine nachhaltige Energiewende. Die Politik verabsäume es bis heute, die Energiewende voranzutreiben, so die EEÖ. Im aktuellen Tempo würde Österreich dieses Ziel frühestens 2050 erreichen. Zusätzlich fehlten bereits ab 2020 rechtliche und ökonomische Grundlagen, um den Weg bis 2030 angehen zu können. Investitions- und Planungssicherheit seien aufgrund mangelnder Gesetze und Ziele nicht gegeben.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben