44 Fachkräfte bei WorldSkills Shanghai

Trainingsauftakt in Linz für das österreichische Team der kommenden Berufsweltmeisterschaften im Oktober.

SkillsAustria entsendet 44 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu den 46. Berufsweltmeisterschaften nach China, die von 12. bis 17. Oktober 2022 stattfinden werden. In Linz fand der offizielle, dreitägige Trainingsauftakt des österreichischen Teams statt. Die WorldSkills 2022 stehen unter dem Motto „Master skills, change the world“. Im „National Exhibition and Convention Center“ in Shanghai sind insgesamt elf Areale mit mehr als 300.000 Quadratmetern für die 63 Berufswettbewerbe geplant.

Bei den WorldSkills in 2017 in Abu Dhabi holte Österreich elf Medaillen, 2019 in Kazan waren es zwölf. „An diesen beiden Ergebnissen werden wir uns hoffentlich auch dieses Jahr wieder messen können“, so Philipp Gady, Vizepräsident der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Olympiasieger zu Gast

Als Auftakt des Teamseminars fand ein Get-together mit Olympiasieger Benjamin Karl statt. Er sprach mit den österreichischen Teilnehmerinnen und Teilnehmern über seine Erfahrungen in China und gab den jungen Fachkräften jede Menge Tipps zu den Themen Vorbereitung, Einstellung, mentales Training und Siegermentalität.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben