Baustart für 206 Seehäuser

Im Juli fand der Spatenstich für das Immobilienprojekt Sonnenweiher in Grafenwörth statt.

Unter dem Motto: „Erste Reihe fußfrei“ wird in Grafenwörth ein neues Immobilienprojekt entstehen, das Wohnen am Wasser ermöglicht. Neben einem See werden auf dieser Fläche 206 Seehäuser sowie ein Hotel, ein Ambulatorium und ein Bildungscampus mit Studentenunterkunft errichtet.

Seeblick mit Auto

Alle Häuser haben direkten Seezugang und Seeblick. Die Einfamilien-/ Doppel-/ Reihenhäuser haben eine Größe von rund 107 bis 127 m² mit 4-5 Zimmern, somit ist auch Home-Office in ansprechender Umgebung möglich. Die kleinen Seehäuser haben Wohnflächen von 45 bis 67 m². Patrick Kloihofer, Geschäftsführer der VI-Engineers Bauträger GmbH & Co KG: „Unser Ziel ist es, leistbaren Wohnraum zu schaffen, der den zukünftigen Eigentümern ein ganzjähriges Urlaubsgefühl in einer einzigartigen Umgebung ermöglicht. Darüber hinaus soll das Projekt Sonnenweiher Wohnen und Arbeiten an einem Ort möglich machen.“

Ziegel, Wärmepumpe & PV

Die Häuser werden in Ziegelmassivbau errichtet und eine Sole-Wasser-Wärmepumpe erlaubt eine optimale Temperierung der Wohnräume. Die Photovoltaik-Anlage am Dach soll für die entsprechende Energieversorgung sorgen. Die Architekten Holzbauer & Partner ZT GmbH gingen als Sieger des Gutachterverfahrens hervor und sind mit der Planung des Projektes beauftragt.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben