Schlotterer investiert kräftig

Ein Parkhaus nur für Mitarbeiter. Das baut Schlotterer um 4,6 Millionen Euro in Adnet.

Die Schlotterer Sonnenschutz Systeme GmbH verzeichnete im vergangenen Jahr 2018 ein Umsatzplus von vier Prozent (rund 73 Millionen Euro) und auch im aktuellen Wirtschaftsjahr 2019 hält der Erfolgskurs weiterhin an.

Schlotterer baute in den vergangenen Jahren kontinuierlich seinen Mitarbeiterstand aus und beschäftigt mittlerweile 500 Mitarbeiter. Das Unternehmen in Adnet ist einer der wichtigsten Arbeitgeber im Salzburger Tennengau. Auch zukünftig plant Schlotterer bei anhaltendem wirtschaftlichem Wachstum jährlich 20 bis 30 neue Arbeitsplätze zu schaffen. Zur Verbesserung der Infrastruktur investiert Schlotterer insgesamt 4,6 Millionen Euro in den Bau eines Parkhauses mit 375 Stellplätzen für seine Mitarbeiter.

Der Spatenstich für das neue Mitarbeiter-Parkhaus fand am 19. September 2019 statt. Die Fertigstellung ist für Ende August 2020 geplant. Mit der Realisierung des neuen Schlotterer-Parkhauses wurde die Baufirma Goldbeck Rhomberg beauftragt. Die Fassade ist in Richtung der Anrainer aus schall- und lichttechnischen Gründen geschlossen. Eine Photovoltaik-Anlage und E-Ladestationen können im Bedarfsfall nachgerüstet werden.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben