Größte PV-Eigenverbrauchsanlage Österreichs

B&R erweitert seine Photovoltaikanlage auf 1,5 Megawatt Leistung. Der erzeugte Solarstrom wird direkt in die Fertigung eingespeist.

Der Automatisierungsspezialist B&R hat seine Photovoltaikanlage erweitert und die Leistung von einem Megawatt auf 1,5 Megawatt erhöht. Die Anlage des Eggelsberger Unternehmens ist damit – laut Ökovolt Solartechnik GmbH – die größte Eigenverbrauchsanlage in Österreich. B&R nutzt den umweltfreundlichen Solarstrom für die hauseigenen Fertigungsanlagen.
Den ersten Teil der Photovoltaikanlage hatte B&R im Mai 2018 in Betrieb genommen. Mit dem Ausbau liefert die Anlage pro Jahr 1.500 MWh klimaneutralen Sonnenstrom. Der vom Automatisierungsspezialisten erzeugte Solarstrom wird direkt in die Fertigung eingespeist und für den Betrieb zahlreicher Produktionsanlagen genutzt. Installiert ist die Photovoltaikanlage auf den Dächern der B&R-Produktionsgebäude und nimmt eine Fläche von rund 12.000 m² ein.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben