Student Trophy – jetzt auch in Holz

Erfunden haben es die Massivbauer, nun ziehen die Holzbauer nach. Mit 127 Einreichungen aus 7 Ländern setzt sich die erste Ausgabe des Wettbewerbs in Szene.  

Gesucht waren unter dem Titel „Light up!“ in Kooperation mit der Stadt Wien Aufstockungen mit Holz auf bestehende Wiener Wohnbauten. Die 127 eingereichten Entwürfe wurden von interdisziplinären Teams aus angehenden ArchitektInnen und BauingenieurInnen erarbeitet.

Ziel der Trophy ist es, möglichst viele Studierende zur konkreten, praktischen Auseinandersetzung mit dem Baustoff Holz und dem modernen Holzbau zu bringen. Der Löwenanteil der Einreichungen kommt neben Österreich (43) aus Deutschland (41), gefolgt von Italien (14) und Slowenien (14). Der Rest verteilt sich auf Russland (6), Kroatien (5) und die Slowakei (4).

Die Preisträger werden bei der Preisverleihung am 13. Oktober 2020 in Wien gekürt.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben