Stiebel Eltron produziert weiter

Der Corona-Virus sorgt in zahlreichen Unternehmen für Umstellungen – auch bei Stiebel Eltron.

„Unsere Fabriken bleiben geöffnet, unsere Innendienste sind für Sie da, und unsere Außendienst- und Servicetechniker sind Ihre Ressourcen, auf die Sie bei Bedarf zurückgreifen können“, heißt es in einer Aussendung der Firma.

Maximale Sicherheit im Unternehmen, als auch gegenüber ihren externen Partnern stehe bei Stiebel Eltron an oberster Stelle. Laut der Aussendung habe der Betrieb in seinen Fabriken und Büros Maßnahmen ergriffen, um bestmöglich die Fortführung der Arbeiten zu gewährleisten. Es wurden Schutzmaßnahmen eingeführt, die ermöglichen, die Produktion und die wichtigsten Unternehmensfunktionen im Falle einer Erkrankung eines Mitarbeiters mit dem Coronavirus funktionsfähig zu halten – falls dies erforderlich sei.

Weiter heißt es in der Aussendung: „Bisher konnten wir die Materialversorgung unserer Kunden sicherstellen. Wir arbeiten jeden Tag hart daran, dieses hohe Serviceniveau weiterhin aufrechterhalten zu können. Unsere Lagerbestände bleiben auf einem hohen Niveau, und wir produzieren mit voller Kapazität in allen Werken.“

Und außerdem gilt: Gemeinsam schaffen wir das!

Keine Kommentare

Kommentar schreiben