Schöbitz geht zu Fundermax

Der ehemalige Kone-Boss Gernot Schöbitz verstärkte mit Anfang des Monats die Geschäftsführung von FunderMax in St. Veit an der Glan.

Seit 1. September 2019 bildet Gernot Schöbitz (1969) gemeinsam mit Rene Haberl das Geschäftsführungsduo der FunderMax GmbH, einem Anbieter für Holzwerkstoffe und dekorative Laminate.

Mit Schöbitz gewinnt FunderMax einen Branchenkenner mit Erfahrung in der Maschinen-, Papier- und Baustoffindustrie. Der studierte Betriebswirt war zuvor 13 Jahre lang bei der Wienerberger AG – unter anderem in Österreich, Deutschland, Bulgarien und Finnland – und zuletzt Vorstandsvorsitzender der Kone AG.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben