Noller folgt Schwörer

Hans Volker Noller folgt auf Johannes Schwörer im Amt des BDF-Präsidenten.

Auf seiner Mitgliederversammlung im italienischen Brixen/Südtirol wählte der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) einen neuen Vorstand. An der Verbandsspitze löst Hans Volker Noller den bisherigen BDF-Präsidenten Johannes Schwörer ab. Schwörer hatte nach neun Jahren im Amt nicht mehr kandidiert, bleibt dem Vorstand aber erhalten.

Der neue Präsident Hans Volker Noller (61) ist Geschäftsführer des Unternehmens Fertighaus Weiss aus Oberrot-Scheuerhalden. Er ist seit 18 Jahren im BDF-Vorstand aktiv und seit 2007 Vizepräsident. Frank Gussek wurde als Vizepräsident wiedergewählt. Mathias Schäfer ist neuer Vizepräsident. Neben Johannes Schwörer gehören auch Markus Baukmeier und Alexander Lux weiterhin dem Vorstand an.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben