Neuer Besitzer für Dixi und Toi Toi

Die Adco Gruppe, Hersteller von Dixi-Klos und Toi Toi-Toiletten, wurde Anfang August vom internationalen Private Equity-Beratungsunternehmens Apax („Apax Fonds“) übernommen.

Am 6. August gab Apax Fonds eine Vereinbarung zum Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung der Adco Gruppe, des Weltmarktführers im Bereich mobiler Sanitäreinheiten, bekannt. Die bisherigen Gesellschafter werden weiterhin mit einem signifikanten Anteil am Unternehmen beteiligt bleiben. Der Abschluss der Transaktion wird im vierten Quartal 2019 erwartet.

Die vor rund 45 Jahren in Deutschland gegründete Adco-Gruppe ist insbesondere mit den Marken Dixi und Toi Toi weltweit auf die Vermietung von mobilen Toiletten- und Sanitäreinheiten sowie entsprechende Dienstleistungen spezialisiert. Mit 49 operativen Gesellschaften und über 4.000 Mitarbeitern ist Adco in 28 Ländern weltweit vertreten. Das Unternehmen erzielte 2018 einen Jahresumsatz von ca. 360 Millionen Euro. Apax Partners ist eine weltweit führende Private Equity-Beratungsfirma. Die Apax Funds investieren weltweit in Unternehmen aus vier Sektoren (Tech & Telco, Services, Healthcare und Consumer).

Keine Kommentare

Kommentar schreiben