Live-Chat mit Grundfos

Grundfos stellte auf der Energiesparmesse ihren neuen Live-Chat-Service vor.

„Digitale Kunden-Services spielen in unserem Geschäft eine zentrale Rolle“, erklärt Antun Bijelonjic Sales Manger von Grundfos Pumpen Österreich. Aus diesem Grund führt Grundfos einen Live-Chat-Ratgeber ein. Dieser lässt sich sowohl über die Website als auch – etwa mobil auf der Baustelle – über die App ‚Grundfos Go Remote‘ nutzen.

Der Nutzer gibt im Dialogfenster einfach informell eine Frage ein und bekommt im Live-Chat unmittelbar eine kompetente Rückmeldung durch geschultes Grundfos-Personal. Die Bearbeitung der hiesigen Chat-Fragen erfolgt durch die österreichische Grundfos-Zentrale in Grödig.

Grundfos ist überzeugt davon, dass der Service vor allem für Handwerker interessant ist, die Alltagsgeschäft vor allem einen schnellen Rat benötigen. Je nach Art der Frage sei der Live-Chat oft einfacher, als zum Hörer zu greifen oder eine Mail zu schreiben.

Bijelonjic betont: „Wir haben im deutschsprachigen Raum jeden Monat bis zu einer Viertelmillion digitale Kundenkontakte, von der Website über die verschiedenen Online-Tools bis zur individuellen E-Mail. Dabei ist entscheidend, dass der Kunde möglichst schnell zielgenau die Information bekommt, die er braucht. Unser Live-Chat ist dafür ein hervorragendes Tool.“

Keine Kommentare

Kommentar schreiben