Kirchdorfer launcht „Road & Traffic“-Sparte

Aufbauend auf den Fahrzeug-Rückhaltesystemen „Deltabloc“ und „Steelbloc“ gründet die Kirchdorfer Gruppe nun eine eigene Unternehmens-Sparte.

Bedingt durch das rasche Wachstum der Deltabloc Gruppe und den Vorstoß in das ergänzende Geschäftsfeld Stahlleitplanken wird die Delta Bloc International GmbH inklusive ihrer Tochtergesellschaften nun in einer eigenen Unternehmenssparte der „Kirchdorfer Road & Traffic“ geführt. „Mit der Schaffung einer eigenen Sparte, die schwerpunktmäßig die Bereiche passive Straßensicherheit und Lärmschutz abdeckt, unterstreichen wir die steigende wirtschaftliche Bedeutung“, erklärt Erich Frommwald, CEO der Kirchdorfer Gruppe, die Geschäftsstrategie. Mit über 50 Einzelunternehmungen ist die Kirchdorfer Gruppe in den Unternehmenssparten Zement, Rohstoffe und Betonfertigteile international tätig.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben