IFM verstärkt Geschäftsführung

Guido Pfeifer wird zukünftig gemeinsam mit dem langjährigen Geschäftsführer Michael Moshammer die weitere Entwicklung des Unternehmens als Co-Geschäftsführer gestalten.

Der ausgebildete Gebäudetechniker war nach Abschluss seines Studiums für Energie- und Umweltmanagement über 10 Jahre lang für einen Energieversorgungskonzern tätig und mit Agenden in den Bereichen Facility Management und Energiemanagement betraut.

Guido Pfeifer wechselte 2018 zur IFM Immobilien Facility Management und Development GmbH und begann seine Karriere als Bereichsleiter. Zu seinen Aufgabenfeldern gehört neben der Führung der rund 100 Mitarbeiter in Österreich die Gewährleistung der optimalen Kundenbetreuung in den Geschäftsbereichen Brand- und Wasserschadensanierung sowie Soforthilfe.

„Das reine Gebäudemanagement macht zunehmend einem ganzheitlichen Facility Management Platz. Wer heute Menschen, Gebäude, Prozesse und Technologien mit unternehmensspezifischen Lösungen ideal vernetzt, wird zukünftig die Nase vorne haben“, skizziert Michael Moshammer die Hausforderungen des Facility Managements, die er gemeinsam mit seinem neuen Co-Geschäftsführer Guido Pfeifer bewältigen möchte.

Die IFM betreut Immobilien in allen FM-bezogenen Geschäftsfeldern, mit einem besonderen Fokus auf technisch dominierte Bereiche.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben