Hesoun neuer FEEI Präsident

Nach neun Jahren als Präsidentin der Interessenvertretung der Elektro- und Elektronikindustrie übergibt Brigitte Ederer ihr Amt an Wolfgang Hesoun, der mit Juli 2019 als Präsident des FEEI fungiert.

Die Elektro- und Elektronikindustrie gilt in Österreich bereits seit Jahren als der Treiber der Digitalisierung und sorgt so auch für einen attraktiven Wirtschaftsstandort. Wolfgang Hesoun, Generaldirektor der Siemens AG Österreich, will sich als neuer Obmann des FEEI dafür einsetzen, dass durch die Schaffung von Rahmenbedingungen diese Position gestärkt wird. Hesoun konkretisiert drei Themenfelder: „Der Fachkräftemangel, eine strategische Industriepolitik auf europäischer Ebene und Investitionen in Forschung & Entwicklung.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben