Bryan Adams fotografiert für Kaldewei

Die Musiklegende Bryan Adams hat für Kaldewei die neue Waschtisch-Kollektion inszeniert.

Mit seinen Bildern möchte der Musiker und Fotograf ein emotionales Zeichen für Verbundenheit und Hygienebewusstsein in diesen kontroversen Zeiten schaffen. Für die charakterstarken Bilder begegneten sich Ende August sechs Menschen unterschiedlichen Alters, Geschlechts und unterschiedlicher Nationalität in einem Berliner Fotostudio. Unter fließendem Wasser, das in Waschtisch-Schalen aus Stahl-Emaille aufgefangen wurde, entstanden Berührungen der Hände. Die Botschaft: Durch einfache Hygienemaßnahmen reichen wir uns die Hände – unserer Familie, unseren Freunden und Partnern.

„Wir sind alle auf eine natürliche Art und Weise miteinander verbunden und haben eine Verantwortung aufeinander und auf unsere Umwelt Rücksicht zu nehmen – alltägliche Gesten, wie eben sich die Hände zu waschen, werden wichtiger als je zuvor“, so der weltbekannte Fotograf.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben