Belimo setzt 100 Millionen Meilenstein

Belimo feiert 100 Millionen ausgelieferte Antriebe weltweit. Die Produkte der Schweizer Firma optimieren die Energieeffizienz in Gebäuden.

Zu Beginn des Jahres lieferte die Firma Belimo seinen 100 millionsten Antrieb aus. Der Schweizer Hersteller, Weltmarktführer von Feldgeräten zur Regelung und Steuerung von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen, setzt seinen Wachstumskurs damit weiter fort.

Lars van der Haegen, CEO von Belimo, betont, dass nicht nur gute Produkte zu diesem Verkaufsziel führen. Es brauche auch Mitarbeiter, die den Kunden immer mehr bieten wollen, als diese erwarten.

Van der Haegen erläutert, dass für 40% der globalen CO2-Emissionen Gebäude verantwortlich seien. Mit einer guten Regelungstechnik könne man bis zu 50% Energie einsparen.

Die Belimo-Gruppe ist ein weltweit führender Anbieter für innovative elektrische Antriebs-, Ventil- und Sensorlösungen in der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik. Die Gruppe erzielte 2018 einen Umsatz von 642 Millionen Schweizer Franken und beschäftigt rund 1.800 Mitarbeiter.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben