Testo braucht Platz

Die Messtechnik-Firma Testo ist aufgrund von Platzmangel an einen neuen Standort gezogen.

Die Teams von Testo und Testo Industrial Services sind vom 17. in den 23. Wiener Gemeindebezirk umgezogen und operieren nun von der Carlbergergasse 66 aus. Durch die erfolgreiche Geschäftsentwicklung in den vergangenen Jahren sei Testo am alten Standort räumlich an die Grenzen gelangt, so das Unternehmen. Am neuen Firmenstandort hätten sich nun die Geschäftsflächen verdoppelt. Der Umzug wurde Ende September abgeschlossen.

Testo Österreich wurde 1981 gegründet und ist damit eine der ältesten Testo-Tochterfirmen. Weltweit hat Testo etwa 3.000 Mitarbeiter. Hier gibt’s mehr Infos …

Keine Kommentare

Kommentar schreiben