Schallschutzhaube sorgt für Ruhe

Daikin bringt eine neue Schallschutzhaube für VRV 5 und Sky Air auf den Markt.

In der Regel gelten strenge Schallschutzvorschriften in Innenstädten oder Wohngebieten, wo die Bebauung dichter beieinander liegt. Folglich stellen hocheffiziente HLK-Geräte zur Dekarbonisierung der Betriebsstätte oft eine große Herausforderung hinsichtlich Schallschutzvorschriften dar. Die neueste Generation kommerzieller Klimageräte ist bereits für einen geräuscharmen Betrieb ausgelegt. Bei schallsensiblen Projekten wird der Pegel durch das neue schallgedämmte Gehäuse jedoch nochmal deutlich reduziert. Zusätzliche Berechnungen von Schall, Leistung oder Effizienz sind nicht erforderlich, da alle wesentlichen Werte werkseitig ermittelt wurden. Die neue Daikin Schallschutzhaube, die speziell für Außengeräte der Sky Air Alpha- und Sky Air Advance-Serie, sowie VRV 5 S-Serie entwickelt und getestet wurde, reduziert den Schallleistungspegel um bis zu 10 dB(A). Eine anthrazitfarbene Lackierung (RAL 7016) unterstreicht dabei das unauffällige Aussehen.

Die Schallschutzhaube ist so optimiert, dass Luftstrom und Leistung so nah wie möglich an den Standardbedingungen liegen. Getrennte Luftein- und -auslässe in Kombination mit der perfekten Passform der Haube verhindern Luftkurzschlüsse und sorgen so für eine effiziente Schalldämmung und einen geringstmöglichen Druckabfall. Die neue Schallschutzhaube sei auch einfach zu installieren: Als selbsttragende Einheit kann sie auf jeder ebenen Oberfläche platziert werden. Die Seitenwände der Schallschutzhaube lassen sich mit Schnellverschlüssen entriegeln, um im Wartungsfall einen Zugang zu den wichtigsten Komponenten zu ermöglichen. Bei Bedarf ist eine Kondensatwanne mit oder ohne Heizvorrichtung erhältlich. Auch bestehende Außengeräte können mit der Schallschutzhaube nachgerüstet werden.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben