purelivin erstmals auf der bautec

purelivin, ein Unternehmen der ZIMA Unternehmensgruppe und Kaufmann Bausysteme, präsentiert erstmalig auf der bautec sein Holzmassivbau-Konzept.

purelivin präsentiert dem internationalen Fachpublikum sein modulares Holzmassivbau-Konzept. Ressourcenknappheit, Klimaerwärmung, steigende Baukosten, lange Bauzeiten, mangelhafte Ausführung – das sind nur einige Punkte, die das Team um purelivin antreiben, Bauen und Wohnen neu zu denken.

Als Messestand fungiert eine vollausgestattete, begehbare purelivin Musterwohnung mit insgesamt 50 m² Fläche. So wird allen Interessierten ein Einblick in den modularen Holzbau der Zukunft geliefert und ein Informationsaustausch in wohnlicher Atmosphäre ermöglicht.

Weiteres Highlight für das Unternehmen ist die Nominierung für den bautec.innovation Award 2020. Im Unterschied zum meist üblichen Prozedere, ist bei diesem Award das Fachpublikum die Jury. An den vier Messetagen kann für den jeweiligen bautec-Favoriten gestimmt werden. Die Preisverleihung findet am letzten Messetag statt.

purelivin bietet ein neuer Ansatz für Bauen und Wohnen. Seriell vorgefertigte, komplett ausgebaute Raummodule aus Massivholz werden nach dem Prinzip „Plug & Play“ zu multifunktionalen Wohneinheiten kombiniert.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben