Am Boden geblieben

Schnabl Stecktechnik präsentiert neue Lösungen für die Bodenmontage und Bodeninstallation.

Schnabl, Hersteller von Stecktechniksystemen für die Befestigung von Elektroinstallationen, präsentiert sein Produktportfolio für die Bodenmontage: Die Traganker, Trassenbügel und Steckschellen sollen sich für eine zeitsparende und sichere Befestigung eignen – auch auf Betonböden. Ein einziges Bohrloch reicht, um mehrere Leitungen sicher am Boden zu befestigen.

Neben der schnellen Anwendung der Stecktechnik-Produkte sollen sie auch die Leitungen schonen und Materialverlust vermeiden. Die Systemprodukte von Schnabl Stecktechnik sind aus halogenfreiem, UV-stabilisiertem Material, Kabel und Rohre können so nicht beschädigt werden. Außerdem ist das nachträgliche Hinzufügen von Leitungen möglich.

Das Sortiment für die Anwendung am Boden

Die spezielle Formgebung der Spreizkörper am TA Traganker von Schnabl hält die trassenförmig verlegten Schläuche selbst bei extremen Bedingungen sicher am Boden – in Kombination mit dem zugehörigen TB Trassenbügel. Dieser wird auf den TA Traganker eingerastet und ermöglicht auch bei unterschiedlichen Schlauchdimensionen einen sicheren Halt. Die Einfach- und Doppelsteckschellen ESS bzw. DSS gewährleisten eine Verlegung einzelner oder parallel verlegter Rohre oder Schläuche ohne Abstand zum Boden. Sie können ebenso auf Putz wie auf Zwischendecken und auf Unterbeton verwendet werden.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben