All-in-one: Heizung, Kühlung, Warmwasser

Mit der All-in-one-Lösung Therma V R32 Hydrosplit IWT von LG Electronics können Nutzer heizen, kühlen und duschen mit einem Gerät.

Die Luft-Wasser-Wärmepumpe (Air to Water Heat Pump, kurz AWHP) mit integriertem Wassertank ist der Neuzugang in der AWHP-Serie LG Therma V. Das Gerät besteht aus einer Inneneinheit und einer Außeneinheit, die durch wasserführende Rohre verbunden sind. Weil die Außeneinheit mit einem geschlossenen Kältemittelkreislauf ausgestattet ist, führen keine Kältemittelleitungen ins Gebäude. Die aktuellen Serienmodelle bestechen durch weitere Verbesserungen: integrierte Hocheffizienzpumpen, erweiterte Regelungsfunktionen und kompaktere Abmessungen. Zudem sind die Geräte mit weiteren Lösungen von LG kompatibel.

Für starke Leistung bei Heizung, Kühlung und Warmwasserbereitung sorgt der revolutionäre LG R1 Compressor. Und das extrem effizient: Die Lösung erreicht bei durchschnittlichen mitteleuropäischen Temperaturen und einer Vorlauftemperatur von 35 Grad gemäß DIN-Norm EN 14825 die jahreszeitliche Raumheizungseffizienzklasse A+++, bei einer Vorlauftemperatur von 55 Grad Celsius die Effizienzklasse A++. Die Warmwassereffizienzklasse nach Profil L gemäß DIN-Norm EN 16147 beträgt A+. Zum Umweltschutz trägt auch das Kältemittel R32 bei. Sein Treibhauspotenzial (GWP) ist um mehr als zwei Drittel niedriger als jenes, des Kältemittels R410A, das noch in vielen Wettbewerberprodukten eingesetzt wird.

Nutzer können über die schnelle, simple Navigation der intuitiven Touch-Oberfläche Betriebsmodi und Zeitpläne nach persönlichen Vorlieben und jahreszeitlichen Anforderungen steuern. Über die LG ThinQ App ist eine Steuerung vom Arbeitsplatz oder dem Urlaubshotel aus möglich, via Google Assistant reagiert die Lösung auch auf Sprachbefehle. Die Heizung kann zwei separate Heizkreise individuell versorgen. Die Echtzeit-Überwachung des Stromverbrauchs ermöglicht ein effizientes Energiemanagement.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben