sponsored content

Die Konferenz mit Weitblick – der FM-Day ist zurück!

Am 15. September 2021 findet der sechste österreichische Facility Management-Day der Facility Management Austria (FMA) und IFMA Austria, wie gewohnt im Park Hyatt Vienna, statt.

Die jüngste Vergangenheit hat allen erlaubt, aber auch in vielen Bereichen dazu gezwungen, Bestehendes und Eingefahrenes komplett zu hinterfragen. Dadurch wurde es möglich, mit neuartigen Ansätzen positiv in die Zukunft zu schreiten. Die eine „wahre“ Lösung gibt es nicht, jedoch ergeben viele verschiedene Ansätze das große Ganze. In diesem Sinn gilt es nun, Krisen nicht nur als Chancen zu sehen, sondern sie auch nutzen, um etwas ganz Neues zu schaffen.

Krisen als Chance sehen. – Zukunft digital gestalten. – Klimaneutrale Immobilien erleben. – Neue Arbeitswelten entdecken.

Der diesjährige FM-Day steht ganz im Zeichen des Networkings und der Wiedervernetzung. Nach den letzten Monaten ist es wieder an der Zeit, dass die Branche zum persönlichen Austausch zusammenkommt. FMA und IFMA Austria organisieren den FM-Day nicht nur in bewährter Art und Weise – nein, Teilnehmer erwartet auch Neues. So wird es heuer ein Live-Streaming der gesamten Konferenz geben, damit man auch an anderen Orten dabei sein kann.

Hubert Rhomberg, Geschäftsführer der Rhomberg Holding, wird den diesjährigen FM-Day eröffnen. Im Rahmen der Abendveranstaltung wird Roland Düringer im Interview mit Gerald Groß begrüßt.

Details zum FM-Day und dem diesjährigen Programm finden Sie laufend auf der Konferenzwebsite!

Zur Ticketbuchung geht es hier.

1 Kommentar

squirunny:
16. September 2021 um 10:12 Uhr

Kommentar schreiben