BGS-Messe ist abgesagt

Die BGS-Fachmesse für Brandschutz und Gebäudesicherheit ist um ein Jahr verschoben.

„Es ist nicht gelungen einen repräsentativen Querschnitt der Branche zu präsentieren“, teilt Klaus Vogl, Veranstalter der BGS mit.

Er vertröstet potenzielle Aussteller auf das Jahr 2020. „Die Veranstaltung wird nächstes Jahr am gleichen Ort mit einem Brandschutzseminar für Brandschutzbeauftragte und Brandschutzwärter an zwei Tagen durchgeführt“, so Vogl zuversichtlich.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben