Sauter: Drei auf einen Schlag

Sauter bringt mit dem Smart Actuator Ventilantrieb, Regler und Cloud-Integration in einem Gerät.

Was ist klein, gelb und schlau? Der neue Smart Actuator von Sauter bereitet den Weg für die vorausschauende Wartung. Das Gerät ermöglicht die fortlaufende Überwachung des Anlagenzustands, die Speicherung der Daten in der Cloud. Damit ist ein kontinuierlicher Vergleich der Daten mit Referenzwerten möglich, aus denen sich Handlungsempfehlungen ableiten lassen.

Das Gerät ist geeignet für den  Aufbau von Smart Actuator-Netzwerken mit autonomer, verteilter Intelligenz. Für die Einbindung von Feldgeräten verfügt das Gerät über zwei Universal.I/Os, darüber hinaus  ermöglichen I/O-Module das Anwendungsspektrum.

Für die einfache Installation und Inbetriebnahme ist der Smart Acutator mit vorkonfektioniertem Kabel mit farblich/mechanisch kodierten Anschlusssteckern versehen. Für die felxible systemintegration bietet das Gerät  BACnet, BLE und Wi-Fi Schnittstellen. Bei der Inbetriebnahme unterstützt eine Smartphone-App und die  Cloud-Integration erfolgt über MQTT.

 

 

 

Keine Kommentare

Kommentar schreiben