Grohe feiert fette Digitaltage

Die Launch-Woche der neuen digitalen Erlebnisplattform Grohe X war ein Knaller: Es kamen 68.000 Besuche aus 140 Ländern.

Lixil’s Launch der neuen digitalen Erlebnisplattform GroheX in der Emena-Region hat bisher mehr als 68.000 Besuche aus 140 Ländern weltweit verzeichnet. Die Markenplattform bietet informative und inspirierende Multimedia-Inhalte für Geschäftspartner und Konsumenten. Zum Auftakt veranstaltete die Marke acht Live-Events in drei Tagen für Kunden, Architekten, Designer und Medien. Besonderes Interesse zeigten die Online-Besucher an Strategien für das Wohnen der Zukunft und dem Thema „Green Buildings“. Die Videos und Live-Events wurden inzwischen bereits fast 70.000 Mal angesehen und sind weiter auf Abruf verfügbar, so Grohe.

Sanitärinnovation: Cradle-to-Cradle

Ein Highlight in der Sanitärbranche war auch die Enthüllung der vier meistverkauften Produkte als Cradle-to-Cradle-Certified-Varianten. Im Gegensatz zum linearen Take-Make-Waste-Modell steht Cradle to Cradle für kontinuierliche Materialkreisläufe: Ein Produkt wird so hergestellt, dass die Bestandteile am Ende seines Lebens für neue Produkte verwendet werden können. Ein neuer Meilenstein auf der Nachhaltigkeitsreise der Marke. „Wir waren überwältigt von dem positiven Feedback unserer Kunden, Lieferanten und anderer Stakeholder sowie der Kollegen von Lixil rund um den Globus“, so Jonas Brennwald, Co-CEO Grohe AG. Die Idee, das Kundenengagement über die Plattform voranzutreiben, führte zu einer Rekordzahl von bislang mehr als 4.000 Kundenterminen, so Grohe.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben