Wienerberger holt Mineralwolle-Verschnitt ab

Wienerberger holt ab sofort auf Wunsch Mineralwolle-Verschnitt des Ziegels Porotherm W.i direkt von Österreichs Baustellen ab.

Der wärmedämmende und mit Mineralwolle gefüllte Ziegel Porotherm W.i zählt zu den Produkthighlights des heimischen Ziegelherstellers Wienerberger. Um Bauunternehmen bei der fachgerechten Entsorgung des anfallenden Mineralwolle-Verschnitts zu unterstützen, bietet Wienerberger ab sofort einen kostenlosen Baustellen-Abholservice für Mineralwolle nach Terminvereinbarung an. Gesammelt wird der Verschnitt dann im Wienerberger Produktionswerk in Haiding/OÖ. Von dort wird die abgetragene Mineralwolle in die Werke der Hersteller transportiert, wo diese wieder fachgerecht dem Produktionskreislauf zugeführt wird – ganz im Sinne einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft.
„Unsere Partner können sich damit voll und ganz auf ihre Bauprojekte konzentrieren und müssen sich nicht mit dem Thema Entsorgung beschäftigen“, so Mike Bucher, Geschäftsführer Wienerberger Österreich.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben