Soravia übernimmt Mehrheit der Lehner Gruppe

Die Soravia Property- und Facility-Management-Tochter beteiligt sich mit knapp 75 Prozent an der niederösterreichischen Lehner Gruppe und holt sich damit Klimatechnik, Energietechnik und Sicherheit ins das Portfolio.

Die Lehner Gruppe mit Sitz in Ebergassing ist mit ihren 31 Mitarbeitern während der vergangenen Jahre zum Anbieter in den Bereichen Gebäudesicherheit, aber auch Klima- und Energieeffizienz sowie klassischer HKLS-Dienstleistungen gewachsen. Lehner besteht aus vier Tochterfirmen, der Sicherheitstechnik GmbH, Cool-Tec GmbH, Blue-Solution GmbH und der HKLS GmbH.

Seit vergangener Woche freut man sich mit der Adomo Beteiligungs GmbH über einen namhaften Mehrheitseigentümer. „Als Teil von Soravia erhält die Gruppe Zugang zu einer spannenden und herausfordernden Projektpipeline. Andreas Lehner und sein Team passen dabei perfekt zu uns, denn wir setzen mit ihnen einmal mehr auf Partner, die dauerhaft höchste Qualität für Kundinnen und Kunden bieten möchten“, erklärt Matthias Wechner, geschäftsführender Gesellschafter der Adomo.

Geschäftsführer bleibt Gründer und Namensgeber Andreas Lehner; das gesamte Team wird unverändert weitergeführt, so eine Aussendung.

 

 

 

Keine Kommentare

Kommentar schreiben