Selbstbestimmte Körperpflege im Seniorenhaus

Villeroy & Boch stattet Bäder im neuen Seniorenwohnhaus Nonntal in der Festungsstadt Salzburg aus.

Direkt neben dem historischen Schloss Nonntal wurde unlängst das neu errichtete Seniorenwohnhaus Nonntal nach Plänen der Architekten „Gasparin und Meier“ eröffnet. Die Lage am Fuße der Festung Hohensalzburg, mit Blick auf Rainberg und Richtung Leopoldskroner Weiher und in Fußnähe zur Altstadt ist kaum zu überbieten. 96 Senioren finden in lichtdurchfluteten Apartments, verteilt auf vier Etagen, ein neues Zuhause.
Die Bäder der Apartments sind mit barrierefreien Produkten aus dem ViCare-Sortiment von Villeroy & Boch ausgestattet. Sie verfügen über die Möglichkeit zur selbstbestimmten Pflege. Der Waschtisch O.novo Vita beispielsweise ist bequem mit Rollstuhl unterfahrbar, bietet Ablageflächen und ermöglicht so auch im Sitzen bequem die Körperpflege. Zwei in der Keramik ästhetisch integrierte frontale Griffe erleichtern das Heranziehen im Rollstuhl und bieten Halt beim Stehen oder Aufstehen. Die Waschtische außerhalb der Zimmer sind an der Unterseite dezent mit Griffrillen ausgestattet und bieten so Sicherheit.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben