Richtig hoch: Die Danube Flats

Der Baubeginn für Österreichs höchsten Wohnturm ist angesagt

Lange Zeit wurde mit Anrainern um die Aussicht gerungen, nun hat das Verwaltungsgericht Wien Fakten geschaffen. Die Projektentwickler S+B Gruppe und Soravia können sich seit 19. Dezember über eine vollinhaltlichen Bestätigung der Baugenehmigung freuen. Damit steht dem Baustart für Danube Flats, Wiens höchstem Wohnturm direkt an der Neuen Donau, nichts mehr im Weg.
er Abriss des alten Cineplexx-Gebäudes wird im zweiten Quartal 2019 abgeschlossen, um im Anschluss mit den Tiefbauarbeiten starten zu können. Der rund 160 m hohe Turm wird 49 Stockwerke umfassen und damit das dritthöchste Wohnhaus in ganz Europa werden. Zusätzlich entsteht daneben ein zweites Gebäude mit neun Stockwerken und rund 130 Wohnungen. Die Fertigstellung ist für das erste Quartal 2023 geplant.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben