ÖGUT-Umweltpreis einreichen

Im ÖGUT-Preistopf liegen 22.000 Euro.

Wer sich um einen der ÖGUT-Umweltpreise 2019 bewerben will, sollte das bis 30. September tun, so lange läuft die 33. Ausschreibung noch. Insgesamt 22.000 Euro gibt es in fünf Kategorien zu gewinnen, die da heißen: „Frauen in der Umwelttechnik“ (BMVIT), „Nachhaltige Kommune“ (Städtebund), „Partizipation und zivilgesellschaftliches Engagement“ (BMNT), „Stadt der Zukunft“ (mit Unterstützung des BMVIT) sowie „World without Waste“ (Coca Cola).
Die Preisverleihung findet am 20. November im Rahmen des ÖGUT-Jahresempfanges statt. Rückfragen: umweltpreis@oegut.at.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben