Neuer Dachvisionär

Reinhold Lindner übernimmt die Sprecherfunktion der Plattform Dachvisionen. Und die Agentur IKP kommuniziert für die vereinten Dachvisionäre von Velux, Tondach, Bramac, Eternit und holzbau austria.

Reinhold Lindner ist Sprecher der Plattform Dachvisonen. Er kennt seine Zielgruppe bereits seit vielen Jahren aus unterschiedlichen Positionen in der Branche. Der Absolvent der TU Wien im Studienzweig Baubetrieb und Bauwirtschaft sammelte zahlreiche Erfahrungen als Geschäftsführer im Baustoffbereich sowie als Bausachverständiger, Betreiber eines Technischen Büros für Bauphysik und in einer Werbeagentur für Baustoffmarketing. Nun unterstützt er die Plattform Dachvisionen mit seiner Expertise, um Informationen an Architekten und Planer, aber auch an den Privatnutzer zu bringen.

Dachvisionen ist eine 2014 gegründete Plattform der Unternehmen Velux, Tondach, Bramac, Eternit und holzbau austria. Die österreichische Initiative informiert über die Vorteile des Steildachs.

„Wir wollen private aber auch öffentliche Bauherren zum Bau von Steildächern motivieren. Sowohl digital wie auch in der analogen Welt ist es wichtig, dass die Informationen fundiert sind und von Experten kommen. Die Plattform Dachvisionen ist eine Antwort von Bauprofis für Architekten, Bauherren und Sanierer“, erklärt Reinhold Lindner.

Die neue Kampagne „Out of The Box“ informiert auf unterschiedlichen Social Media Kanälen zum Thema Steildach und diverse Influencer erzählen Geschichten rund um das Bauen.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben